Jump to content

Recommended Posts

Hallo alle miteinander,

in der einen Heimrunde steht ein Kampf gegen einen Vampir bevor. Schon im Vorfeld haben wir als Spieler/Spielleitung uns über ein Szenario den Kopf zerbrochen. Vielleicht könnt ihr uns da helfen:

Laut dem QB Dunkle Mächte S. 132 kann ein Vampir sich jederzeit innerhalb von 10 Sekunden in einen rötlichen Nebel verwandeln. Dies geschieht automatisch wenn der Vampir 0 LP hat. Er flieht dann zu seiner Ruhestätte und muss dort ausruhen.

Was passiert aber, wenn der Vampir noch LP hat und sich trotzdem (z.B. im Rahmen eines taktischen Rückzugs) in den Nebel verwandelt? Kann dieser Nebel mit magischen/geweihten Waffen und/oder Zaubersprüchen (z.B. Feuerlanze oder Ring des Lebens) noch angegriffen werden?

Könnte man den Nebel weiterhin angreifen, könnte man die LP des Vampirs irgendwann auf 0 reduzieren. Dann wäre er gezwungen, in Nebelgestalt zu seinem Ruheplatz zu fliegen und müsste sich dort zurückverwandeln. Dort könnte er anschließend endgültig vernichtet werden.

Wenn man den Vampir in Nebelgestalt nicht angreifen kann, dann könnte ein Vampir der noch LP besitzt unendlich lange in dieser Form verweilen und sich frei bewegen, solange er nicht fließendes Wasser überqueren muss oder vom Sonnenlicht getroffen wird.

Wie versteht ihr die entsprechenden Regeln?

Mfg   Yon

PS: Es gibt zwei M4-Threads zu ähnlichen Themen:

Edited by Blaues_Feuer
tag repariert

Share this post


Link to post
Guest Unicum
vor 13 Minuten schrieb Yon Attan:
vor 39 Minuten schrieb Tuor:

Ist der Vampir in Nebelgestalt ein Wesen?

Ich wüsste nicht, weshalb er kein Wesen mehr sein sollte.

Mfg    Yon

Ich sehe eher die Frage ob er noch einen "Körper" hat. Versteinern wirkt auf Körper. Ist "Nebel" ein Körper - im sinne der Regeln?

(Und bitte jetzt nicht mit Realismus kommen das nebel in unserer Welt Schließlich auch 'Masse' hat und bla - ansonsten frag ich euch wo bei euch die Seele sizt und die Anima - aber bitte mit wissenschaftlich fundamentierte Antworten, Lesch & Co würde ich akzeptieren.)

 

Share this post


Link to post
vor 20 Minuten schrieb Yon Attan:

Woher nimmst du diese Gewissheit?

Mfg   Yon

sorry, Versteinern geht auf jeden Fall VOR der Nebelgestalt.  Danach - naja, wenn es nur eine Transformation in eine andere Körperform ist (Nebel), dann wäre es wohl immer noch ein Körper. Aber OK, es ist bedenkenswert.

 

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten schrieb Panther:

sorry, Versteinern geht auf jeden Fall VOR der Nebelgestalt. 

Uns interessiert nur der Fall nach Eintritt der Nebelgestalt. Und auch da nur der Fall, bei dem der Vampir noch nicht auf 0 LP ist.

Mfg       Yon

Edited by Yon Attan

Share this post


Link to post
Gerade eben schrieb Yon Attan:

Mich interessiert nur der Fall nach Eintritt der Nebelgestalt. Und auch da nur der Fall, bei dem der Vampir noch nicht auf 0 LP ist.

Mfg       Yon

Ist es hilfreich, wenn man darüber nachdenkt ob die LP des Vampirs eine Körperlichkeit repräsentieren?

Wenn Nein, dann würde der Vampir seine Körperlichkeit bei Wandlung in Nebel NICHT aufgeben, wenn er noch LP hat.

Wenn Ja, dann würde der Vampir seine Körperlichkeit aufgeben

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Panther:

Ist es hilfreich, wenn man darüber nachdenkt ob die LP des Vampirs eine Körperlichkeit repräsentieren?

Wenn Nein, dann würde der Vampir seine Körperlichkeit bei Wandlung in Nebel NICHT aufgeben, wenn er noch LP hat.

Wenn Ja, dann würde der Vampir seine Körperlichkeit aufgeben

Da man auch nichtkörperliche Wesen grundsätzlich mit magischen Waffen angreifen kann, weiß ich nicht, ob diese Überlegung in Hinblick auf die allgemeine Frage so zielführend ist. Die Frage ob der Vampir noch einen Körper hat wäre nur für Zauber interessant, die als Wirkungsziel Körper haben.

Mfg   Yon

Share this post


Link to post

Vampir 0 LP --> Nebel & man kann ihn dann nicht weiter schädigen,
also sollte das auch bei Vampir mit 1+LP so sein.

Soviel zu Regeltext :-)

 

Wenn man aber einen Blick auf immaterielle Geister wirft -Nebelform-, "zerstäubt" man ja deren Form durch Magie/magische Waffen.
Damit (& um Vampire etwas besiegbarer zu machen), finde ich es daher schon erklärbar, dass man Vampire magisch auch in Nebelform auf 0 LP runterschädigen kann. Damit müsste man mMn aber auch passenden Zauber (Vampirimmunität) Wirkung auf Nebel zusprechen, denn warum sollten den nur magische Waffen schädigen können?


Dann noch eine Anmerkung:
...unendlich lange in dieser Form verweilen...  - Das stimmt so nicht ganz, da er damit seine Regenerationsfähigkeit verliert (S.131 unten) & so blöd  wird kein Vampir sein (eine so verzweifelte Situation wird sich aber sicherlich konstruieren lassen) ;-)
Aber ein Nebelvampir wird das wahrscheinlich auch gar nicht die vollen 12 Tage durchhalten müssen, da er sich ja mit seinen B48 schon relativ gut dem Zugriff entziehen kann.

 

 

Edited by seamus

Share this post


Link to post
vor 25 Minuten schrieb seamus:

Dann noch eine Anmerkung:

...unendlich lange in dieser Form verweilen...  - Das stimmt so nicht ganz, da er damit seine Regenerationsfähigkeit verliert (S.131 unten) & so blöd  wird kein Vampir sein (eine so verzweifelte Situation wird sich aber sicherlich konstruieren lassen) ;-)
Aber ein Nebelvampir wird das wahrscheinlich auch gar nicht die vollen 12 Tage durchhalten müssen, da er sich ja mit seinen B48 schon relativ gut dem Zugriff entziehen kann.

Naja, die Regenerationsfähigkeit erlangt er ja wieder, wenn er wieder Blut trinkt. Das wäre also kein Argument. Und bezüglich der verzweifelten Situation: Es reicht ja schon aus, einen Vampir an einen Ort zu bringen, von dem er nicht mehr entkommen kann (z.B. auf eine Insel oder dergleichen). Dort könnte er dann keine LP regenieren, könnte aber durch die Nebelgestalt möglicherweise auch dauerhaft nicht bezwungen werden.

Mfg   Yon

Share this post


Link to post
vor 44 Minuten schrieb seamus:

Vampir 0 LP --> Nebel & man kann ihn dann nicht weiter schädigen,

Soviel zu Regeltext :-)

woher nimmst du das? Das ein Vampir in Nebelform nicht geschädigt werden kann.

MMn kann mit Auflösungskugeln, die von Bolzen kommen und dann collateral auf den Nebel wirken, diesem durchaus noch Schaden zugefügt werden....

Was passiert, wenn der Vampir seinen Nebel verliert (bei 0LP). Ist er dann endgültig hinweg?

 

 

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb Yon Attan:

Naja, die Regenerationsfähigkeit erlangt er ja wieder, wenn er wieder Blut trinkt. Das wäre also kein Argument. Und bezüglich der verzweifelten Situation: Es reicht ja schon aus, einen Vampir an einen Ort zu bringen, von dem er nicht mehr entkommen kann (z.B. auf eine Insel oder dergleichen). Dort könnte er dann keine LP regenieren, könnte aber durch die Nebelgestalt möglicherweise auch dauerhaft nicht bezwungen werden.

Mfg   Yon

Ja, das ist ja auch so gedacht, wenn man sich die Eingangsbeschreibung der Vampire durchliest: Für die endgültige Vernichtung eines Vampirs müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Wenn eine Abenteurergruppe die nicht hinbekommt, existiert der Vampir weiter.

Vampire können übrigens Wasserflächen überqueren, solange diese nur unbewegt genug sind.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 24 Minuten schrieb Yon Attan:

Naja, die Regenerationsfähigkeit erlangt er ja wieder, wenn er wieder Blut trinkt. ... Dort könnte er dann keine LP regenieren, könnte aber durch die Nebelgestalt möglicherweise auch dauerhaft nicht bezwungen werden.

Aber eben nur innerhalb von 12 Tagen bewirkt das Trinken den Erhalt dieses "Bonus"
& bzgl. Nebelgestalt:
Da braucht es dann halt einen Trupp Zauberer der per Windstoß-Dauerfeuer seine Nebelform in eine Glasflasche zwingt, diese zuwachst (o.ä. luftdichte Sicherung) & in fließendes Wasser schmeisst ;-)

Edited by seamus

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb seamus:

aber eben nur innerhalb von 12 Tagen  wirkt das Trinken
& bzgl. Nebelgestalt:
Da braucht es dann halt einen Trupp Zauberer der per Windstoß-Dauerfeuer seine Nebelform in eine Glasflasche zwingt, diese zuwachst (o.ä. luftdichte Sicherung) & in fließendes Wasser schmeisst ;-)

Das klingt wie ein mögliches Missverständnis: Ein Vampir kann auch mehrere Jahrhunderte ohne Blut überdauern. Sobald er nach einer beliebigen Zeitspanne wieder für mindestens 6 LP Blut trinkt, erhält er für die nächsten 12 Tage die genannte Regenerationsfähigkeit.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ich sehe es übrigens so, dass ein nebelhafter Vampir mit 0 LP auf jeden Fall wieder zu seiner Ruhestätte zurückkommen sollte, völlig unabhängig davon, ob irgendwelche Hindernisse dazwischen liegen. Erstens hat den Weg bis zu dem Ort seiner LP-Verluste ja bereits zurückgelegt, zweitens wird die Rückkehr ziemlich eindeutig festgelegt, drittens ist ein Vampir in Nebelform letztlich kein Gegner mehr im eigentlichen Sinn (er hat ja keinerlei akutes Gefährdungspotenzial) und viertens: Ohne Rückkehr zu seinem Ruheplatz dürfte es äußerst schwer fallen, den Vampir endgültig zu vernichten.

Edited by Prados Karwan

Share this post


Link to post
vor 21 Minuten schrieb seamus:

Da braucht es dann halt einen Trupp Zauberer der per Windstoß-Dauerfeuer seine Nebelform in eine Glasflasche zwingt, diese zuwachst (o.ä. luftdichte Sicherung) & in fließendes Wasser schmeisst ;-)

Windstöße verschieben den Nebel nur um 4m, da ist der Vampir in OLP Nebelform aber beweglicher. Ich glaube nicht, das mit mit Windstoß-Mannschaften einen Vampir am fliehen hindern könnte.

Nimmt man an, dass man einen Vampir in Nebelform in eine grosse Flasche bekommt (1-2 Qubikmeter), dann ist er da wohl drin... :-(

Dann eine Batterie Auflösungskugeln auf die Flasche, ist dann der Vampir für immer tot?

 

Edited by Panther

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb seamus:

Vampir 0 LP --> Nebel & man kann ihn dann nicht weiter schädigen,
also sollte das auch bei Vampir mit 1+LP so sein.

So würde ich es handhaben!

Auch wenn es merkwürdig anmutet, dass man hingegen Geister mit magischen Waffen schädigen kann. Sind wohl Feinheiten, die sich nicht ergründen lassen. :zwinkern:

Share this post


Link to post
vor 41 Minuten schrieb Prados Karwan:

Ich sehe es übrigens so, dass ein nebelhafter Vampir mit 0 LP auf jeden Fall wieder zu seiner Ruhestätte zurückkommen sollte, völlig unabhängig davon, ob irgendwelche Hindernisse dazwischen liegen. Erstens hat den Weg bis zu dem Ort seiner LP-Verluste ja bereits zurückgelegt, zweitens wird die Rückkehr ziemlich eindeutig festgelegt, drittens ist ein Vampir in Nebelform letztlich kein Gegner mehr im eigentlichen Sinn (er hat ja keinerlei akutes Gefährdungspotenzial) und viertens: Ohne Rückkehr zu seinem Ruheplatz dürfte es äußerst schwer fallen, den Vampir endgültig zu vernichten.

Darüber kann man sicherlich treffliche diskutieren, würde ich aber ungerne in diesem Thread machen. Uns interessiert nur, ob man einen Vampir in seiner Nebelform weiter schädigen kann bis er irgendwann 0 LP hat. Dass man ihn in der Nebelform nicht töten kann ist klar. Die Frage ist: Kann ich ihn z.B. mit Magie/magischen Waffen weiter angreifen um ihn auf 0 LP zu bringen, sodass er irgendwann gezwungen ist, direkt seinen Schlafplatz aufzusuchen?

Mfg   Yon

Edited by Yon Attan

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Yon Attan:

Dass man ihn in der Nebelform nicht töten kann ist klar

Das sehe ich anders, wenn man den Nebel mit Auflösung vernichtet, ist der Vampir für immer weg! Allerdings sehe ich es als de facto unmöglich an, den gesamten Nebel eines Vampirs zu vernichten. Ein Wölkchen bleibt übrig.... tja.

Daher muss man ihn ja auch vor der Wandlung in die Nebelform versteinern.... Dann hat man ihn und kann in Ruhe seine Ruhestätte suchen.

vor einer Stunde schrieb Yon Attan:

Uns interessiert nur, ob man einen Vampir in seiner Nebelform weiter schädigen kann bis er irgendwann 0 LP hat.

ja, mit magischen Waffen und Zaubern, die die Wolke treffen können, sollte es gehen, den Nebel auf 0 LP zu bringen.

 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Prados Karwan:

Sobald er nach einer beliebigen Zeitspanne wieder für mindestens 6 LP Blut trinkt, erhält er für die nächsten 12 Tage die genannte Regenerationsfähigkeit.

ein Vampir kann Blut doch nicht in Nebelform trinken, dazu muss er wieder was festes zurückkehren. Da aber ist er wieder verwundbarer.

Was ist wenn, man einen Vampirnebel in 2 Teile verweht und die eine Hälfte in eine Flasche zwingt. Kann sich die andere Hälfte dann wieder in ein festes Wesen zurückwandlen?

 

Edited by Panther

Share this post


Link to post

Hallo Panther!

vor 3 Minuten schrieb Panther:

Was ist wenn, man einen Vampirnebel in 2 Teile verweht und die eine Hälfte in eine Flasche zwingt. Kann sich die andere Hälfte dann wieder in ein festes Wesen zurückwandlen?

Moderation:

Weil diese Frage nichts mehr mit der Ausgangsfrage zu tun hat, sollte sie nicht an dieser Stelle diskutiert werden.


Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post
vor 11 Minuten schrieb Panther:
vor einer Stunde schrieb Yon Attan:

Dass man ihn in der Nebelform nicht töten kann ist klar

Das sehe ich anders, wenn man den Nebel mit Auflösung vernichtet, ist der Vampir für immer weg! Allerdings sehe ich es als de facto unmöglich an, den gesamten Nebel eines Vampirs zu vernichten. Ein Wölkchen bleibt übrig.... tja.

dann bleibt dies hier: Meine Aussage: Ein Vampir in Nebelform (egal wieviel LP er hat), kann mit Auflösung indirekt angegriffen werden (genau wie Abd es beschreiben hat).

Stimmen mir alle zu?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Serdo
      Hallo Leute,
       
      ein Freund von mir bekam von seinem SL ein "Schlachtbeil der Mittelmäßigkeit", weil er so viele kritische Patzer gewürfelt hat.
       
      Unter Verwendung dieses Schlachtbeils im Kampf gibt es keine kritischen Werte mehr. Eine 20 oder eine 1 haben keine kritischen Auswirkungen mehr. Sowohl für den Benutzer des Schlachtbeils, wie auch für den Gegner.
       
      Tja, was soll man noch dazu sagen: Mein Freund liebt es!
       
      Bis denn,
      Euer Serdo
    • By Bjargi Hammerhüter
      Im folgenden stelle ich Euch den Hammer "Angharazzar", oder "Himmelsspalter" vor. Er ist ein legendäres Artefakt der Zwerge vom Clan der Hammerhüter von Barazinbar (einer Zitadelle). Der Hammer wurde von Grungni Feuerbart, dem legendären Urvater des Hammerhüterclans geschmiedet. Es wird erzählt, dass ein Teil von Grungnis Willen und Stärke in der Waffe weiterlebt.
       
       
      Der Hammer ist ein schwerer, zweihändiger Kriegshammer (Schaden 1w6+3), mit Angriffs-/Schadensbonus +3/+2. Der Hammerkopf trägt verschiedene zwergische Runen, der metallene Stiel ist mit dicken Stahlnieten verstärkt. Um den Hammer wirkungsvoll zu schwingen, benötigt man STR/GES 81/31. Der Hammer verfügt über einen eigenen Willen und hat sehr eigentümliche Ansichten, wann und wie er eingesetzt werden darf.
       
      Magische Fähigkeiten:
      - Schwache Version von Göttl. Schutz vor Magie. Permanent Träger und 6m Umkreis. +2 auf alle Resistenzen, ansonsten wie Zauber.
       
      - Träger ist immun gegen normale oder magisch verursachte Furcht/Angst.
       
      - Erkennen der Aura, permanent.
       
      - Göttlicher Blitz, einmal pro Tag. Wie Spruchbeschreibung - daher übrigens der Name der Waffe.
       
      - Schwere Wunden heilen, einmal pro Tag
       
      - Segnen. Nur auf Träger des Hammers anwendbar, einmal pro Tag.
       
      - Gegen Untote jeder Art verursacht der heilige Hammer +1w6 Schaden. Niedere Untote (Grad 1-3) weichen vor dem Hammer zurück und nähern sich nur, wenn gezwungen (Radius 6m). Dann erhalten sie -1 auf alle Erfolgs- und Resistenzwürfe. Sie setzen alles daran, den Schutzradius des Hammers so schnell wie möglich zu verlassen.
       
      Der Hammer entscheidet selbst, wann er seine magischen Fähigkeiten einsetzt (bis auf den göttlichen Blitz, der mit dem Schlüsselsatz "Grungnis Rache versenge den Feind" aktiviert wird).
       
      Der Hammer wird zusammen mit dem Leichnam Grungni Feuerbarts in einer Krypta in der Zitadelle von Barazinbar aufbewahrt. Nur in Zeiten großer Not wird der Hammer vom Clansfürsten geschwungen. Schwüre und Eide des Clans Hammerhüter werden ebenso traditionell auf den Hammer abgelegt.
       
      Nochmal: das ist kein Artefakt, das permanent in den Händen der SpF bleibt.
       
      Anregungen und Kommentare sind erwünscht.
       
      mfG Bjargi
       
       
       
       
    • By hajako
      Hallo zusammen,
      ich spiele zum ersten mal in Alba und zum ersten mal einen Halbling (Heiler, Arzt). Leider habe ich das Alba-QB nicht. In der midgard-wiki habe ich aber etwas von dem Zauber "Leomies Birneneis" gelesen, der leider nicht im Arkanum steht. In der wiki steht, er sei vergleichbar mit dem eisigen Nebel.
       
      Soll ich also einfach alles von eisiger Nebel übernehmen?
      Wie/wann/wo kann mein Halbling (als Heiler) den Zauber lernen?
       
      Vielleicht findet ein glücklicher Besitzer eines Alba-QBs die Antwort, würde mich sehr drüber freuen!
       
      Gruß, hajako
       
      EDIT:
      hab doch noch was gefunden, leider nicht ganz ausführlich, aber hilft weiter:
      Liste der Zauber aus QBs
       
      vielleicht weiß noch jemand mehr über die genaueren Auswirkungen?
    • By Sirana
      Mir ist gestern eine fiese Kombination zweier Zaubersprüche eingefallen, die einzeln genommen gar nicht so schlimm sind. Jetzt würde ich gerne eure Meinung dazu hören, ob das überhaupt regelkonform ist.
       
      Die Gruppe ist im Nachtlager und einer der Abenteurer hält Wache.
      Ein Gegner nähert sich, bleibt aber erst mal auf sicherer Entfernung und zaubert Nebel wecken oder Nebel schaffen. Da man sich im Frühling in Clanngadarn befindet, macht sich die Wache keine große Gedanken um den Nebel und hält ihn für natürlich. Erst als er auch noch durch etwas anderes misstrauisch wird, weckt er die anderen Gruppenmitglieder, die in einem Zelt schlafen.
      In dem Moment, als die ersten aus dem Zelteingang krabbeln, zaubert der Gegner Eisiger Nebel direkt vor das Zelt.
       
      In meiner Vorstellung haben die Abenteurer keine Chance, den Eisigen Nebel im Nebel zu sehen, weil die Lichtverhältnisse sehr schlecht sind. Außerdem wissen die gerade erwachten Abenteurer nur, dass irgendwas los ist, sonst hätte sie die Wache nicht geweckt. Sie wissen aber (noch) nicht, dass irgendwo ein Zauberer lauert.
       
      Haben die Abenteurer in dieser Situation einen WW:Resistenz gegen den Eisigen Nebel oder nicht?
    • By Chimela Telepithil
      Seyed gegrueszet, oh unfehlbare Meyster!
       
      Klartext: Ich habe im Arkanum gelesen, dass der Zaubernde sich bei obig genannten Spruch in einem Baum verwandle, seine Ausrüstung/Gegenstände sich jedoch nicht mitverwandeln.
       
      Frage: Wie spielt ihr dies?
       
      Gedanke: Wieviele zerfetzte Kleidungsstücke und gerissene Gürtel, zerborstene Ringe/Halsketten ... habt ihr schon erlebt und wo bekommt der Zaubernde Ersatz her ...
×
×
  • Create New...