Jump to content

Baobhan - Die etwas anderen Vampire


Recommended Posts

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen bin ich auf Baobhan aufmerksam geworden (DUM Seite 126). Diese besonderen Vampire, die es in Regionen gibt, in denen der druidische Glaube verbreitet ist, können entstehen, wenn Menschen an einem Ort begraben werden, an denen der Wilde Dweomer stark ist. Sie regenerieren auf Linienkreuzungen, sofern sie dabei nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt sind und können an Linien entlang wandern.

Ich stelle mir die Frage, was genau das für Zauber bedeutet, mit denen man üblicherweise Untote bekämpft. Könnten sie möglicherweise Immun gegen Zauber wie Ring des Lebens oder Lebenskeule sein? ...oder zumindest nicht so stark anfällig, wie "normale" Untote bzw. Vampire?

Es steht zwar nichts dergleichen im Regeltext (deswegen hielte ich eine offizielle Regelantwort, die ich ausdrücklich nicht erfrage, für eindeutig), ich hielte es angesichts ihrer Verbindung zur Lebenskraft der Natur aber für konsistent, wenn zum Beispiel ein Ring des Lebens einem Baobhan keinen oder zumindest weniger Schaden zufügen kann.

Wie steht ihr dazu?

Viele Grüße
Harry

  • Like 2
Link to comment

Hallo @Akeem al Harun

einer der ersten Abschnitte des Kapitels beschreibt, mit Ausnahme des Vuccubs, sämtliche Vampire als Untote (DUM Seite 124). Um es einfach zu halten, würde ich vor diesem Hintergrund die von dir genannten Zauber weder abschwächen noch ignoriert werden lassen.

Zur Begründung: Die Baobhan entstehen durch den extremen Teil des Dweomer, dem Wilden Dweomer. Aus diesem Grund können Baobhan die Kraftlinien nutzen, um zu regenerieren. Es erscheint Inkonsistent die Baobhan als Untote durch Kraftlinien regernieren zu lassen, wenn sie durch dieselbe Energie, die durch die Kraftlinien fließt, Schaden nehmen. Allerdings müssen Baobhan, als Vorraussetzung für die Fähigkeit der Regernation, Blut getrunken haben. Das ist mir persönlich etwas zu sperrig und daher bleibe ich bei einer einfachen* Sichtweise: Baobhan zählen als Untote und werden bei mir so behandelt wie es die Sprüche beschreiben, die gegen Untote wirken.

Allerdings sehe ich wie du eine Inkonsistenz. Deinen Ansatz, die Wirkung von Zaubern abzuschwächen oder zu ignorieren halte ich für genauso machbar.

Grüße, 

Gindelmer

 

(*diese Sichtweise muss nicht notwendigerweise auch richtig sein und ich bin gespannt auf weitere Meinungen)

  • Like 1
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...