Jump to content

ForumsCon 2021 - abgesagt


Recommended Posts

Wir werden ein  Con ohne Absprachen. Keine Vorankündigungen, keine Absprachen. Die Gruppen werden per Zufall zusammengestellt, wer Spielleiter wird entscheidet der Zufall. Vor der Spielrunde bekommen die Spielleiter das Abenteuer und das Spielsystem per Zufall zugewiesen :notify: 

Außerdem wird sich vor Ort zum Con angemeldet. Wer zu spät kommt muss wieder heim fahren :turn: 

Edited by Abd al Rahman
  • Like 2
  • Thanks 1
  • Haha 2
  • Confused 2
Link to comment
2 minutes ago, Abd al Rahman said:

Wir werden ein  Con ohne Absprachen. Keine Vorankündigungen, keine Absprachen. Die Gruppen werden per Zufall zusammengestellt, wer Spielleiter wird entscheidet der Zufall. Vor der Spielrunde bekommen die Spielleiter das Abenteuer und das Spielsystem per Zufall zugewiesen :notify: 

:panic:

Kann man Systeme vorschlagen?

  • Haha 1
Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Abd al Rahman:

Wir werden ein  Con ohne Absprachen. Keine Vorankündigungen, keine Absprachen. Die Gruppen werden per Zufall zusammengestellt, wer Spielleiter wird entscheidet der Zufall. Vor der Spielrunde bekommen die Spielleiter das Abenteuer und das Spielsystem per Zufall zugewiesen :notify: 

Außerdem wird sich vor Ort zum Con angemeldet. Wer zu spät kommt muss wieder heim fahren :turn: 

Top, und am Eingang wird gewürfelt wie in den 80ern:

1 = freier Eintritt
2 = SL
3 = zugewiesene NSpF
4 = Thresen- und Toilettendienst
5 = Auffüllspieler*in bei unbeliebtem SL
6 = freie SL-Wahl als Mitspieler*in

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
vor 2 Stunden schrieb dabba:

Ja, es gibt sogar eine kleine Aussichtsplattform, um über die Oder ins Nachbarland zu gucken.

Ah, mir war die politisch-korrekte Formulierung für MG-Nest entfallen.
Sorry, aber anarchistische Witze schrammeln manchmal an aller Erträglichkeit vorbei.
Trotzdem leider lustig...
:lachen:

Edited by Drachenmann
Link to comment
Am 7.11.2019 um 23:48 schrieb Bro:

Oh. Ich auch. Das alte „Unter den Nebelbergen“. Oder das „Hügelgrab von Ceatharlach“ (natürlich haben wir früher Katerlach gesagt, weil wir nicht wussten, dass es Karlou ausgesprochen wird...)

Dem muss ich widersprechen. Laut einem älteren Ehepaar in Irland (das sehr stolz auf deren irische Wurzeln und das Festhalten an auch gälischen Traditionen war) wird das wohl "kachaloch" ausgesprochen....vllt ist aber das gälische doch noch unterschiedlich in Irland/Schottland...kA... :dunno:

Und M2-Chars habe ich auch noch.

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Raven:

Dem muss ich widersprechen. Laut einem älteren Ehepaar in Irland (das sehr stolz auf deren irische Wurzeln und das Festhalten an auch gälischen Traditionen war) wird das wohl "kachaloch" ausgesprochen....vllt ist aber das gälische doch noch unterschiedlich in Irland/Schottland...kA... :dunno:

Und M2-Chars habe ich auch noch.

Irisches und Schottisches Gälisch ist ein Unterschied. Ich bin mir aber nicht sicher wie stark dieser ist, aber nach Aussage eines Schotten mit dem ich mich unterhalten habe mindestens so stark wie Deutsch-Niederländisch.

Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Raven:

Dem muss ich widersprechen. Laut einem älteren Ehepaar in Irland (das sehr stolz auf deren irische Wurzeln und das Festhalten an auch gälischen Traditionen war) wird das wohl "kachaloch" ausgesprochen....vllt ist aber das gälische doch noch unterschiedlich in Irland/Schottland...kA... :dunno:

Und M2-Chars habe ich auch noch.

Es gibt westlich von Dublin die Grafschaft Carlow, die auf gälisch Ceatharlach geschrieben wird. Dort lebende Iren haben mir bestätigt, dass die Aussprachen sehr ähnlich seien. 

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...