Jump to content

Google-Midgard im Stile von Google-Earth?


Recommended Posts

Ich habe gerade unter midgardonline eine ganz nette Midgardkarte entdeckt. Beim Betrachten kam mir gerade so eine Idee. Gäbe es eine Möglichkeit google-earth für Midgard zu gestalten? :confused:

 

Ich denke da so an Möglichkeiten wie:

 

- Geburtsort der Charaktere eintragen.

- Sammeln aller Städte, Dörfer, Heiligtümer usw.

- (Platz für eigene Ideen)

 

Was meint ihr? Wär so etwas möglich? Oder spinnt rito sich da wieder etwas zusammen? :disturbed:

 

Was könnte man da noch alles auf solch einer Kart eintragen?

 

Gruß

rito

  • Like 1
Link to comment

Die Idee ist auf alle Fälle Interessant.

 

Man bräuchte eine Karte mit feinem Koordinatensystem und eine Datenbank um mittels Koordinaten die Karten mit Inhalten zu füllen.

 

Dann bräuchte man ein Programm, dass die Datenbankdaten auf die Karten wirft.

 

Toll wäre es, wenn man die offiziellen Detailkarten der diversen Quellenbände und Abenteuer verwenden dürfte.

 

Viele Grüße

hj

Link to comment
Super Idee! Eine detaillierte Midgardkarte würde mir auch gefallen. Ob sich das allerdings technisch ohne große Kosten umsetzen lässt, weiß ich nicht. HJs Vorschlag hört sich ja schon mal gut an. Was meinen die EDV-Experten?

 

Als EDV Experte sage ich machbar, aber nicht so ganz einfach. Ich werde mich mal auf die Suche machen. Eventuell gibt es bereits Lösungen im Netz. Ich denke da z.B. an Systeme, die es schaffen Postleitzahlen grafisch auf Karten darzustellen.

 

Viele Grüße

hj

Link to comment
Super Idee! Eine detaillierte Midgardkarte würde mir auch gefallen. Ob sich das allerdings technisch ohne große Kosten umsetzen lässt, weiß ich nicht. HJs Vorschlag hört sich ja schon mal gut an. Was meinen die EDV-Experten?

 

Als EDV Experte sage ich machbar, aber nicht so ganz einfach. Ich werde mich mal auf die Suche machen. Eventuell gibt es bereits Lösungen im Netz. Ich denke da z.B. an Systeme, die es schaffen Postleitzahlen grafisch auf Karten darzustellen.

 

Viele Grüße

hj

 

Die Software dazu könnte ich stricken. Wir würden halt entsprechende hochauflösende Grafiken benötigen. Und natürlich ein geographisches Koordinatensystem von Midgard.

Link to comment
Super Idee! Eine detaillierte Midgardkarte würde mir auch gefallen. Ob sich das allerdings technisch ohne große Kosten umsetzen lässt, weiß ich nicht. HJs Vorschlag hört sich ja schon mal gut an. Was meinen die EDV-Experten?

 

Als EDV Experte sage ich machbar, aber nicht so ganz einfach. Ich werde mich mal auf die Suche machen. Eventuell gibt es bereits Lösungen im Netz. Ich denke da z.B. an Systeme, die es schaffen Postleitzahlen grafisch auf Karten darzustellen.

 

Viele Grüße

hj

 

Die Software dazu könnte ich stricken. Wir würden halt entsprechende hochauflösende Grafiken benötigen. Und natürlich ein geographisches Koordinatensystem von Midgard.

Sauber! Serverplatz gibt es hier bei mir genug. Ich kläre die Rechtefrage mit Elsa.

 

Viele Grüße

hj

Link to comment

Ihr habt sie ja nicht mehr alle!!! Aber nett ist die Idee schon. :D

Die Software dazu könnte ich stricken. Wir würden halt entsprechende hochauflösende Grafiken benötigen. Und natürlich ein geographisches Koordinatensystem von Midgard.
Musst Du da extra was stricken? Oder gibt es da schon was mit GoogleEarth vergleichbares im Netz?

 

GoogleEarth ist ja nicht OpenSource. Außerdem würde man damit wohl nur eine Kugeloberfläche abbilden können. Und Midgard ist nunmal keine Kugel.

 

Herzliche Grüße,

Triton

Link to comment
Ihr habt sie ja nicht mehr alle!!! Aber nett ist die Idee schon. :D
Die Software dazu könnte ich stricken. Wir würden halt entsprechende hochauflösende Grafiken benötigen. Und natürlich ein geographisches Koordinatensystem von Midgard.
Musst Du da extra was stricken? Oder gibt es da schon was mit GoogleEarth vergleichbares im Netz?

Ja, ich müsste extra etwas stricken. Aber ich verfüge über gewisse Grundlagen, die man verwenden kann.

Link to comment
Wenn Elsa die "hochauflösenden" Karten die ich mal eingescannt & bearbeitet habe, nicht mehr findet... Ich weiß noch wo meine sind ;) .

 

Man müsste ja nicht gleich mit "hochauflösenden Karten" anfangen. Google hat ja auch erst mit nicht ganz so hohen Auflösungen begonnen. Man könnte dies staffeln, so in 10 Schritten, von der Gesamtkarte (da hat Elsa bestimmt nichts dagegen :sigh: ) bis zu den einzelnen Stadtplänen.

 

Wenn die einzelnen Bildchen der Baronien-Maps bzw. der Stadtpläne in Flash eingebettet werden, müssten diese (so denke ich als Laie) auch gegen das ungewollte Kopieren (falls Elsa doch Bedenken hat) geschützt sein.

 

Gruß

rito

Link to comment
Man müsste ja nicht gleich mit "hochauflösenden Karten" anfangen. Google hat ja auch erst mit nicht ganz so hohen Auflösungen begonnen. Man könnte dies staffeln, so in 10 Schritten, von der Gesamtkarte (da hat Elsa bestimmt nichts dagegen :sigh: ) bis zu den einzelnen Stadtplänen.

 

Wenn man sich das offizielle Kartenwerk zu Moravod oder Aran anschaut, dann braucht man sehr schnell gar keine Karte mehr. Einfarbigen, unscharfen Hintergrund bekommt man auch so hin.

Link to comment
Nein, sind 2D Karten. Wozu 3D?
Du schriebst "WoW". Das ist doch eine 3D-Welt. Oder ist das Gelände dort flach? Sorry, aber ich kenn mich da nicht aus. :?:

 

Auch bei GoogleEarth (und um das ging es ja hier) kann man in den 3D-Modus schalten, in dem Geländeerhebungen maßstabsgerecht dargestellt werden. GoogleMaps hingegen ist 2D.

 

Triton

Link to comment
Ich dachte Rito ging es um eine Art grafisches Nachschlage-/Anzeigewerk.

 

Meine Idee war ganz spontan - sie überfiel mich geradezu! Daher sehe ich sie auch in alle Richtungen offen.

Eigentlich war ich einfach fasziniert von der Idee auf einer Midgardkarte alle Orte finden zu können. Dies dann auch kombiniert mit dem Geburtsort der SC's. Jeder sollte eingeben können wo sein Charakter herkommt (vielleicht auch mit kleiner Beschreibung). Wenn ich so rumspinne könnte man dann auch die einzelnen derzeitigen Aufenthaltsorte einspeisen. Vielelicht sogar mit dem aktuellen Datum (der jeweiligen Spielerrunde).

 

Natürlich könnte sich diese Idee auch zum Nachschlagewerk entwickeln. (z.B. Suchanfrage: Tempel Ormut Corrinis!)

 

Die Lokalitäten von Abenteuern könnten eingetragen werden (eventuell mit Quellen aus dem Internet - wenn es inoffizielle Abenteuer sind). So könnte sich ein Spielleiter informieren und verschiedene Routen durch Midgard planen.

 

Auf 3D bin ich ja noch gar nicht gekommen.

 

Vielleicht hat ja ein SC sich irgendwo ein Haus gekauft oder ein Geschäft eröffnet. Das könnte man ja dann auch eingeben. usw.

 

Mit den einzelnen offiziellen Karten wäre das natürlich wirklich sehr fein.

 

Vielleicht fände sich ja auch eine kleine Mannschaft, welche die offiziellen Abenteuer durchforsten wird um die Städte, Dörfer, Heiligtümer, Kultstätten, usw. die auf Midgard existieren, einzutragen. So würde eine sehr detaillierte Karte entstehen.

 

Geschichten und Legenden könnten mit Örtlichkeiten verknüpft werden.

 

Vielleicht könnte man, als Besucher der Webseite, auch einzelne Punkte auf der Midgardkarte mit Erlebnissen, Anekdoten von Spielern und Spielleitern versehen.

 

Das könnte man ja ins Uferlose ausbauen :silly:

 

Gruß

rito

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...