Jump to content

Elrohir

Mitglieder
  • Content Count

    93
  • Joined

  • Last visited

About Elrohir

  • Rank
    Mitglied

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/showthread.php?t=2237
  • Wohnort
    Wuppertal

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Gerade aus dem Urlaub zurück und der Weltenband wartet schon auf mich. Sieht gut aus! Wurde aber auch Zeit. Die vorige Weltbeschreibung (oder was ich als solche benutzt habe) ist mittlerweile arg zerfleddert-nach 33 Jahren!
  2. Hallo, auch von meiner Seite aus: vielen Dank für den Con, tolle Location, großartige Organisation und vielleicht ein wenig zu großartiges Wetter, v.a. bei der Rückfahrt. Nur die Harakiri-Ameisen könnten nächstes Jahr bitte einen anderen, geeigneteren Zeitpunkt für ihr Ableben wählen... Für mich war es der erste Con seit sehr langer Zeit, diesmal dafür in Begleitung meiner Jungs und ihrer Freunde. Denen hat es großartig gefallen, da werden gewiss noch weitere Cons folgen. Vielen Dank auch für die "Nachwuchsförderung", der Nachwuchs war schwer begeistert, die Regelwerke werden fleißig her
  3. nix blödes fällt mir nich ein.
  4. Hi, ich war auch ewigkeiten nicht mehr hier, ist aber ehrlich gesagt auch gut so, war mal ne Zeit lang ein ziemlicher Zeitkiller, werde auch in Zukunft eher selten hier sein. Grüße (momentan von Berlin aus)

  5. Hey, binnach Ewigkeiten auch mal wieder hier. Glaub seit Dezember, mann wie die Zeit vergeht. Mistmann hat mir mein profilfoto gekappt, frechheit. Oder war ich es irgendwann selber im anfall geistiger Bewölkung???

    Jetzt hock ich hier wieder in Patricks Schule in Volmarstein, suche nach kreativen Wegen die viele Zeit totzuschlagen. Wenn du wieder zuwenig hast schieb ich dir gern nen paar "freie"

  6. Hey, ist das jetzt hier MySpaceGard, MidgiVZ,Facegardbook, oder so? Jetzt hab ich auch digitale Freunde, Juhu! Ich habe schon 2 Freunde, und du? wer hat die meisten ;)

    Ich habs Wochenende über das neue Kubuntu installiert und hab jetzt auch den compiz-desktop mit eingebauten Wow!-Effekt. Sieht alles genau so aus, wie bei dem Video, dass du vor einigen Jahren mal rumgeschickt hast. Kann man echt endlos dran rumspielen. bin ganz begeistert. Ist zwar nicht wirklich produktivitäts steigernd, aber macht spass.

     

    Gruss, Andre

  7. "Die Sieben Magischen Kelche" war das, ging auch bei uns mit diesem Abenteuer los, ich war Spielleiter. Wenn ich mir das jetzt mal angeschaut habe, ogottogottogott, aber war damals höllisch spannend, wir konnten gar nicht aufhören. Als Spieler habe ich kurz darauf Silvanas Befreiung erlebt. Mir sind noch die Konservendosen (sic!) in Erinnerung geblieben, die wir im Keller gefunden haben. Mit den Dingern haben wir nach allem geworfen, was sich bewegt oder nicht bewegt hat. Midgard habe ich mit den "Nebelbergen" in meine Gruppe einzuführen versucht (ich war von den detaillierten Regeln
  8. Hallo, ich hab bisher immer die Bestätigungsvariante gespielt, bei der bei einer gewürfelte 19 oder 20 bzw. 1 o. 2 nochmal gewürfelt wird. Aber mittlerweile bin ich auch der Meinung, dass das im Kampf nicht viel bringt, ist nur zusätzliche Würfelei und macht Starke stärker und Schwache schwächer. Bei normalen Fertigkeiten werde ich die Regel aber beibehalten, weil ich es immer noch gut finde, wenn ich für nahezu unmögliche Sachen einen kritischen Erfolg verlangen kann, oder aber wenn ich die Spieler mal gegen einen kritischen Miserfolg würfeln lassen kann, weil eigentlich sichere Aktione
  9. Okay, sieht so aus, als ob die meisten hier anderer Meinung sind als ich. Ich versuch das mal zusammenzufassen... Wenn man die Regeln straight forward liest, dann ist man als Opfer von Schlaf eben schlafend und Schlafende brauchen eben W6 Runden, um handlungsfähig zu werden. Und insbesondere die Tatsache, dass Schlaf bis zu M3 explizit der Kategorie Kampfzauber angehört hat, deutet darauf hin, dass es so auch gedacht ist. Andererseits aber ist nicht von "tiefem" sondern von "leichtem" Schlaf die Rede und bei den Schlafregeln gibt es Situationen, in denen es dem Aufwachenden eingeräumt
  10. @Kazirrah: Was passiert beispielsw. wenn man ein Opfer durchgehend schüttelt und ihm ins Ohr schreit, während man ihn mit Schlaf bezaubert? (Gute Frage, muß meine Hexe das nächste Mal ausprobieren) Ich schätze, es wacht direkt nach dem Einsetzen des Schlafes wieder auf. Die Kampfsituation ist ähnlich, noch heftiger? Man fürchtet um sein Leben! Haarspalterisch könnte man argumentieren, daß keine Mindestschlafdauer angegeben ist und man entweder so schnell umkippt, dass man sich den Kopf aufschlägt, oder noch im Zusammensacken wieder aufwacht. So haarspalterisch will ich aber gar nicht sei
  11. @Prados: zum Kampfzauber: Aha, das ist in der aktuellen Ausgabe nicht ersichtlich und wirft ein anderes Licht auf die Intention des Spruches. Deinen Beitrag zu Elsas Antwort hatte ich gesehen, aber ich dachte er bezog sich nur auf den Kontext, in dem Dein Beitrag erschien: es ging darum, ob man vom Aufprall beim Zusammensacken alleine gleich wieder wach wird. Ohne diesen Zusammenhang würde ihre Antwort den Regeln zu widersprechen scheinen: Nachwievor könnte das unausweichliche Kampfgeschrei ausreichend sein, um das Opfer zu wecken, es sei denn, alle Geg
  12. @Serdo: Ja, ich habe Schlaf auch nie in erster Linie als Kampfzauber aufgefasst, bzw. finde, dass die Beschreibung das auch nicht hergibt (es wird ja nirgendwo explizit auf die Anwendung im Kampf eingegangen). Ich sehe es sozusagen als zusätzliches Extra, dass man ihn im Kampf auch als Verwirren anwenden kann, ohne diesen Spruch gelernt haben zu müssen (wenn auch zu höheren AP-Kosten). Elrohir
  13. Hallo, entschuldigung, dass ich nochmal die ganzen ollen Kamellen auflutsche, aber mir ist der Zauber neulich zum ersten Mal aufgefallen und ich habe ihn eigentlich gleich so verstanden, dass man ihn auch auf sich selbst wirken kann. Nachdem ich den Thread durchgeackert habe, sehe ich ein, dass nicht gemeint sein kann, dass der Z automatisch unangreifbar wird. Ich bin allerdings Henni Potters Meinung[#18], dass der Zauberer sich selbst verzaubern darf, aber sich selbst resistieren muss und möchte auf folgenden Punkt hinweisen, der bisher, soweit ich gesehen habe, noch keine Er
  14. Hallo Bei mir wird Schlaf im Kampf so gehandhabt, dass Verzauberte nur eine Runde wehrlos sind und dann normal weiterkämpfen können, und das habe ich bisher immer als eine Hausregel betrachtet, was immer wieder zu Unsicherheiten führt, wie das denn nun gehanhabt wird. Aus aktuellem Anlass in unserer Gruppe habe ich nochmal den Thread quergelesen und im Regelbuch nachgeschlagen. Dabei ist mir ein Aspekt aufgefallen, der (soweit ich gesehen habe) noch gar nicht erwähnt wurde: Eine Figur, die mitten im Kampf mit Schlaf verzaubert wurde und durch das Kampgreschrei, etc. wieder aufwacht
  15. Hi, generell versuche ich ein Trennen der Gruppe zu vermeiden, weil dann schnell der Schwung bei den Wartenden verloren geht. In besonderen Situationen kann es aber auch notwendig und ziemlich spannend sein. Hin und wieder kommt es auch vor, dass mich ein Spieler vor die Tür bittet, weil er eine Aktion vor hat, die vor den anderen verborgen bleiben muss. Ich würde auch ungerne solche Alleingänge verbieten, aber der Nachteil ist natürlich, dass es nicht der Alleingänger ist, der den "Schaden" hat, sprich: der warten muss, sondern der ganze Rest seiner Gruppe. Wenn schliesslic
×
×
  • Create New...