Jump to content

Recommended Posts

  • Beginn:                        Donnerstag nach dem Frühstück
  • Abenteuertitel:            Feenschutz
  • Spielleiter:                    Läufer
  • Anzahl der Spieler:       6
  • System:                        Regeledition M5
  • Grade der Figuren:       Feen Grad 1 - aber Figuren werden gestellt (Ich orientiere mich an der Beschreibung der Feen im DDD4 - danach sind sie schön spielbar)
  • Spieldauer (ca.):           bis zum Abendbrot
  • Art des Abenteuers:     Freiland, Einsteiger, ...
  • Beschreibung:               

    Ihr seid Feen. Und ihr besucht mal wieder euren menschlichen Freund Bogus Gadwen, einen Zauberer im Dienste eines Syres, also, so weit ihr das überblickt, für Menschen schon recht wichtig. Heute ist Bogus in Gedanken versunken, läuft unruhig auf und ab, und hat so gar nicht die gemütliche Fröhlichkeit, die ihr bei ihm gewohnt seid.

    Können wir dir helfen?“, fragt ihr schließlich.

    Nein.“ „Vielleicht doch.“ „Nein, auf keinen Fall“ „Harrod hat verboten ...“ „Aber ...“ „Nein, das geht nicht.“ ...

    Endlich bekommt ihr es aus ihm raus. Es sprudelt förmlich aus dem Zauberer hervor: Lyra, die jüngere Tochter vom Syre Harrod MacBogdan, soll über vier Tagesreisen nach Earlsgard reisen, um sich dort mit dem Sohn des dortigen Syres Logan MacCeata zu vermählen. Das ist Politik und für das Wohlergehen des Dorfes hier wichtig. Bei Logan gibt es Leute, die diese Vermählung verhindern wollen – auch wegen Politik. Bogus ist sich sicher, dass man Lyra umbringen will. Aber der Syre verlässt sich auf den Frieden und will das auch zeigen (auch Politik), und darum wird Lyra nur von Swardheld begleitet – der war zwar ein Waffenmeister, aber er ist alt, er hinkt und er ist alleine. Und der Syre hat verboten, dass zusätzliche Begleiter mitgegeben werden.

    Schließlich schaut der Zauberer zu euch: „Könntet ihr nicht heimlich den beiden folgen und sie schützen? Es darf nur keiner bemerken, dass ihr sie schützt.“

    Das hört sich nach Abenteuer an, und Bogus hat bei euch sowieso noch etwas gut – ihr stimmt zu.
    (Das mit dem 'heimlich' ist sowieso auch besser so, weil hier am Westrand des Broceliande neigen die Menschen dazu, jeden Nichtmenschen für einen Spion der Wilden Jagd zu halten und sicherheitshalber abzuschießen.)

  • Teilnehmer:
    1 Bro
    2 Mathomo
    3 Rosaria
    4 Hadschi Halef Omar
    5 (wird vor Ort vergeben)
    6 (wird vor Ort vergeben)

Edited by Läufer
Link to comment

Oh! Das ist so klasse! (Solange meine Fee bzw. mein Feenrich keine Piepsestimme haben muss…) Ich wäre gern dabei und akzeptiere dazu auch, einen gestellten Charakter zu haben!

Link to comment
vor 20 Minuten schrieb Bro:

Oh! Das ist so klasse! (Solange meine Fee bzw. mein Feenrich keine Piepsestimme haben muss…) Ich wäre gern dabei und akzeptiere dazu auch, einen gestellten Charakter zu haben!

Feen hören sich für andere Feen ganz normal an. Nur die Großen (z.B. Menschen) haben immer so tiefe Grummelstimmen, dass es bisweilen anstrengend ist, ihnen zuzuhören und die dann auch noch ernst zu nehmen.

Ich trag dich ein.

Link to comment
  • Läufer changed the title to Donnerstag: Feenschutz
  • 2 weeks later...
vor 19 Minuten schrieb Hadschi Halef Omar:

Ich habe auch Interesse, werde aber zurücktreten, falls sich genügend jüngere Spieler finden sollten.

Ich denke, das Abenteuer funktioniert mit Großen und mi Kleinen - ich trag dich mal ein

Link to comment
vor 27 Minuten schrieb Hadschi Halef Omar:

Ich habe auch Interesse, werde aber zurücktreten, falls sich genügend jüngere Spieler finden sollten.

Es kommt auf das Abenteuer an. Bloß weil es Feen sind, kann das Abenteuer dennoch „erwachsen“ sein. :dunno:

Link to comment
vor 14 Stunden schrieb Hadschi Halef Omar:

Ich dachte eher an

und die sind... meistens... jünger als ich.

Oh. Das hatte ich nicht beachtet.

@Läufer: Magst Du darauf noch einmal eingehen, bitte?

Edited by Bro
Link to comment
Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb Bro:

Ph. Das hatte ich nicht beachtet.

@Läufer: Magst Du darauf noch einmal eingehen, bitte?

Das Abenteuer kommt ohne tiefere Irrungen und Wirrungen aus, man kann es auch ohne ausführliche Regelkennnisse spielen und Charaktere werden gestellt - insofern Einsteigerfreundlich. Aber ich denke, dass es genauso auch für alte Hasen geeignet ist.

Und wenn sich herausstellt, dass ganz viele Neue/Kinder mitspielen wollen, biete ich es halt noch ein zweites Mal an

Edited by Läufer
  • Like 1
Link to comment

Vielen Dank für das tolle Mitspielen - das hat auch mir sehr Spaß gemacht, und die Feen waren wirklich total feeig (fähig waren sie auch, aber das war Prio 2)

Es war ja der Wunsch nach einem Folgeabenteuer genannt - und dem will ich gerne nachkommen, wenn ich eine passende Idee habe.

Haken: Feenschutz hat vom Wunsch meiner Kinder bis zur Idee rund 8 Jahre gebraucht, weil ein Feenabenteuer soll ja schon ein Feenabenteuer sein, und nicht ein umgeschriebenes für kleine Menschen mit Flügeln. 

Liebe Abenteuerteilnehmer: Habt Ihr Ideen oder Wünsche? Ruhig unsortiert mir an den Kopf werfen, aber ich suche halt noch einen Ansatz, auf dem ich aufbauen kann. 

Zu den Sternen

Läufer

  • Thanks 2
Link to comment

Rückblickend möchte ich ersuchen, Sauerklee vom Heiler zum Weisen zu ändern. Das erscheint mir stimmiger. Die Feen sind doch eher welche, die ihre Kräfte aus der Natur ziehen, als dass sie anfangen, ein Medizinstudium (Wo überhaupt?) abzuschließen.

Ich würde gern zunächst einmal wieder Kontakt mit unserer Sippe bekommen. Dann, wiedervereint und quasi geerdet, werden wir dann ausgesandt, um für unsere Gemeinschaft Dinge zu tun, die sie selbst nicht tun kann oder möchte. Und da wir ja schon wissen, wie es „draußen“ aussieht… Die Feenritter sollen sich ihre Reittiere bitteschön selbst einfangen. Außer natürlich, Ilex will einen haben!

Und wenn Butterblume gern Sauerklee heiraten will, solltest Du Dir da auch eine feeige Hochzeitsfeete ausdenken. Da ich mit Hochzeiten persönlich nichts am Hut habe, kann ich inhaltlich dazu nichts beitragen. Ich habe aber eine Vorstellung, wer Dich dazu mit Vorschlägen bombardieren wird…

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Slüram:

:idea:  Zwergdrachen für angehende Feenritter als Reittiere besorgen?

Oder Halfdahlponyeinhörner als Reittiere rekrutieren? 

Halfdalponyeinhörnchenpegasi! :D 

  • Haha 2
Link to comment
×
×
  • Create New...