Jump to content

Ab 2024 übernimmt Pegasus Midgard und M6 erscheint


Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb Tourist Guy:

brauchst du eine Lizenz für das Forum?

Theoretisch ja. Immerhin verwende ich den Namen Midgard. Es kann ja auch ne allgemeine Fanlizenz geben. Wir dürfen hier auch mehr, wie das Urheberrecht eigentlich hergibt. Das liegt am guten Draht zwischen Elsa und mir. Was die Zukunft bringt muss sich zeigen. 

  • Like 2
  • Confused 3
Link to comment

Weitere Infos: 

Der Beschwörer wird wieder für Spieler*innen (von Anfang an) verfügbar sein. 

Es soll die Möglichkeit geben, nach kurzem Blick in die Regeln sofort loszuspielen. Also kein stundenlanges Regelstudium bzw. lange Charaktererstellung (wenn ich das richtig verstanden habe). 

Es sollen Karten für virtuelle Tabletop-Plattformen geben (Roll20, etc.)

Mfg  Yon

  • Like 2
Link to comment

Habe mir das jetzt mal im stream mal angesehen. Jetzt mal meinen ganzen Senf dazu:

Schon ein wenig merkwürdig diese ganze Ankündigung. JEF sitzt da wie ein begossener Pudel und als Christoph anfängt M5 als "alt" zu bezeichnen geht er offline. Dann noch ein wenig Rumgestöpsel, dass man doch hoffentlich in den nächsten drei Jahren noch M5 kauft bevor dann M6 kommt.

Also marketing-technisch war das alles ein wenig dilettantisch und so etwas 3 Jahre vorher anzukündigen ist nicht wirklich das naheliegendste (vermutlich steckt da eine interessante Verhandlung aller Beteiligten dahinter 😂). Das nächste Mal schreibt Euch aber vielleicht eure "talking points" vor einem Life-Termin auf einem Zettel auf, dann kommt das auch ein wenig flüssiger und energie-geladener rüber und weniger amateur-haft. Die coole Neuigkeit war doch, dass da ein potentere Verlag dahinter steht (und die Vorstellung hat diese Hoffnung gleich wieder etwas ramponiert).

Also neue Welt finde ich super (!) - neue Regeln, hier und da sicherlich gut. Aber Kompatibilität ist ein must-have (wurde ja auch erwähnt, danke).

Wenn es kein MOAM gibt oder Anbindung an Roll20/foundry, dann besser gar nicht erst an den Start bringen. Die Zukunft von RPG ist digital. Einbindung der Community wie Abd vom Forum ist auch ein must-have. Keiner spielt Midgard wegen der Regeln (den ich zumindest kenne), das Forum und MOAM sind die wahren assets von Midgard.

 

 

Edited by Tourist Guy
  • Like 5
  • Haha 1
Link to comment

Ich habe im Stream schon gesagt "Was ist mit dem Forum und den Kreativen die da 20 Jahre aktiv waren?" Ich hoffe das es keine Spaltung gibt sondern für alle eine neue Zukunft und Chance in einem anderen Teil der Welt Midgard... Zb durch einen unentdeckte Landmasse 

  • Like 1
Link to comment
Gerade eben schrieb Gunthar:

Hoffentlich bleibt Midgard mit der 6.Edition eigenständig genug und rückt nicht zu nah zu D&D auf.

Wenn es mit dem W20 gegen DSA oder D&D Antreten will sehe ich Schwarz. Midgard hat einige Ecken und kanten die es Lebendig gehalten haben... Und das sollte sich auch in M6 bewahrt werden. 

Link to comment
Gerade eben schrieb Der Dan:

Wenn es mit dem W20 gegen DSA oder D&D Antreten will sehe ich Schwarz. Midgard hat einige Ecken und kanten die es Lebendig gehalten haben... Und das sollte sich auch in M6 bewahrt werden. 

genau! wer ein Forumsdesign mit eher runden Ecken will, soll doch wo anders hingehen!

  • Haha 2
Link to comment
vor 1 Minute schrieb Gunthar:

Was mich wenigstens beruhigt, dass ein zuverlässiger Verlag Midgard übernehmen wird. 

Ich habe etwas bedenken wegen der Ecken und Kanten die Midgard hat... Das es ein Fantasy Einheitsbrei wird für Casualspieler... 

Link to comment
vor 10 Minuten schrieb Gunthar:

Hoffentlich bleibt Midgard mit der 6.Edition eigenständig genug und rückt nicht zu nah zu D&D auf.

Keine Ahnung. Ich kenne keine anderen Systeme und schreibe die Regeln so, wie ich sie für spielbar und sinnvoll erachte. Falls D&D dann ähnliche Lösungen präsentieren sollte, wäre es Zufall, würde aber wohl während des Spieletestens erkannt werden. Dann könnte ich immer noch versuchen, mir Alternativen auszudenken.

Edited by Prados Karwan
  • Like 8
  • Thanks 1
Link to comment
1 minute ago, Der Dan said:

Ich habe etwas bedenken wegen der Ecken und Kanten die Midgard hat... Das es ein Fantasy Einheitsbrei wird für Casualspieler... 

Das hat doch schon so mancher M4-Haudegen über M5 gesagt. ;)  Auch bei Musik hast doch Du bei jedem Album jeder Band irgendwen, der sagt: "Die alten Alben waren viel besser. Das neue ist total kommerz und klingt nicht mehr nach <Bandname>!"

Und so wenig casual ist Midgard auch nicht; es ist bei Lichte betrachtet, ein recht konventionelles Fantasy-RPG.

  • Like 1
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...