Jump to content

Billigster magischer Gegenstand?


Recommended Posts

vor 42 Minuten schrieb Abd al Rahman:

Hmm... Eine Spruchrolle mit einem Grad 1 Zauber. Ich könnte mir vorstellen, dass die beim Üben in Akademien oft hergestellt werden. 

Allein die Herstellungskosten einer Spruchrolle betragen das Hundertfache der Stufe des darauf niedergeschriebenen Zaubers. Unter 100 GS kann man die also nicht herstellen und ich gehe davon aus, dass die Dinger mindestens zum Selbstkostenpreis verkauft werden.

Mfg Yon

  • Thanks 1
Link to comment

Jetzt kommen wir langsam zu dem Punkt, an dem wir den Begriff „magischer Gegenstand“ definieren müssen. Eine Lebenskeule ist sicherlich so einer. Aber ich vermute, dass @Panther eher dauerhafte Gegenstände im Sinn hatte. Der Zauberkiesel wäre so einer. Er kann als magisches Geschoss verwendet werden, aber auch als magische Komponente für Zauber (Thursenstein). Sind auch magische Komponenten für Zauber gemeint? Eher nicht, sonst wäre die Spucke für Befestigen auch so was.

Ein Zauberkiesel kostet nur 10GS, wenn man denn einen kaufen kann. Wenn man ihn in einem magischen Flussbett findet, kostet er gar nichts (oder alles, je nachdem, was der Hüter des Flusses davon hält). 

Überhaupt, wem gehört @Jürgen Buschmeiers „Gefundener Gegenstand“? Hier ist dann wieder das Recht eher gefragt. ;) 

Eine Stufe-1-Spruchrolle kostet in der Tat 100+ GS. Aber hat der @Abd al Rahman nicht auch Recht, dass sowas den Magieakademieschülern zum Lernen und Üben zur Verfügung gestellt wird?

Wir müssen dann auch „billig“ definieren. Ist damit nur der monetäre Preis gemeint? Wenn der Grüne Jäger Dir magische Pfeile schenkt, kosten sie Dich kein Geld. Aber was anderes...

Und wem entstehen die Kosten? Wer bezahlt die Spruchrollen, die Magieschüler im Laufe ihrer Ausbildung zerschroten?

Edited by Bro
  • Like 2
Link to comment
vor 2 Stunden schrieb Jürgen Buschmeier:

Also Panther, dann konkretisiere, doch bitte mal klar, was genau du meinst.

Billigste magische Gegenstände können alle sein, wenn man sie geschenkt bekommt oder findet oder jemandem stiehlt, ein Grab oder eine Leiche plündert oder erbt.

Solche meinte ich nicht die haben für andere dann ja auch wieder einen Kaufwert 

Edited by Panther
Link to comment
vor 11 Minuten schrieb Panther:

Was heißt offiziell? Also im Regelwerk zu kaufen oder nach Regelwerk herzustellen 

Offiziell heißt für mich, irgendwo in einer Publikation erwähnt.

Hätte ja sein können, dass du einfach nur irgendeinen billigen Gegenstand suchst, der auch frei erfunden sein kann.

Link to comment
vor 1 Minute schrieb Patrick:

Offiziell heißt für mich, irgendwo in einer Publikation erwähnt.

Hätte ja sein können, dass du einfach nur irgendeinen billigen Gegenstand suchst, der auch frei erfunden sein kann.

In einer Publikation?  Ok, auch in Abenteuern, offizielle,  dort aber zum Kauf erwähnt.

  • Thanks 1
Link to comment

Ich versuch das jetzt mal in der Theorie zu toppen:

Eine Waffe, die nicht magisch weniger als 2 GS wert ist, wäre als magische Waffe +0/0 laut Arkanum S. 204 weniger als 10 GS wert. (Das fünffache des Kaufpreises)

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Patrick:

Ich versuch das jetzt mal in der Theorie zu toppen:

Eine Waffe, die nicht magisch weniger als 2 GS wert ist, wäre als magische Waffe +0/0 laut Arkanum S. 204 weniger als 10 GS wert. (Das fünffache des Kaufpreises)

Zum Beispiel der Wurfstern (1 GS) kostet als +0/+0 Waffe also 5 GS.

Bietet jemand weniger?

  • Like 1
Link to comment
vor 22 Minuten schrieb Patrick:

Ich versuch das jetzt mal in der Theorie zu toppen:

Eine Waffe, die nicht magisch weniger als 2 GS wert ist, wäre als magische Waffe +0/0 laut Arkanum S. 204 weniger als 10 GS wert. (Das fünffache des Kaufpreises)

Das wäre ein Verkaufspreis, das sollte man immer im Hinterkopf haben.

Link to comment
vor 27 Minuten schrieb Patrick:

Ich versuch das jetzt mal in der Theorie zu toppen:

Eine Waffe, die nicht magisch weniger als 2 GS wert ist, wäre als magische Waffe +0/0 laut Arkanum S. 204 weniger als 10 GS wert. (Das fünffache des Kaufpreises)

 

vor 23 Minuten schrieb daaavid:

Zum Beispiel der Wurfstern (1 GS) kostet als +0/+0 Waffe also 5 GS.

Bietet jemand weniger?

Wie Solwac bereits geschrieben hat: Das sind keine Kaufpreise für magische Waffen. Die Herstellung einer +0/+0 Waffe kostet 100 GS + 5-facher Waffenwert (MYS S. 132). Unter diesem Preis wird man so etwas nicht regulär kaufen können.

Mfg    Yon

  • Thanks 1
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...