Jump to content

Magische Methode der Wissens- und Erinnerungssicherung


Recommended Posts

Hallo,

gibt es in Midgard eine Möglichkeit der magischen Aufbewahrung von Wissen, Erinnerungen oder Gedanken? Oder hat jemand von euch dazu einen Zauber, Artefakt o. ä. entworfen? Mir ist aus den Regeln nichts eingefallen, aber da bin ich auch nicht so sicher

Wer Harry Potter kennt: Ich stelle mir das ein bisschen wie das Denkarium vor: Ich lege Erinnerungen oder Wissen ab und wer das entsprechende Gerät in die Finger bekommt, kann es sich später noch einmal ansehen.

Ich bin aber auch für andere Möglichkeiten offen. Wichtig ist, dass nicht nur der Zauberer, sondern auch andere darauf zugreifen können und es noch nach dem Tod des Zauberers funktioniert.

MfG,

Patrick

Link to comment

Wie wäre es mit einer "Traumspeicherung"? Eine besondere Erinnerung wird als Traum in den Gestaden der Träume abgespeichert. Durch ein Schlüsselereignis oder Artefakt, kann auf diese Erinnerung (Traum) zurückgegriffen werden. Dabei sollte jedoch eine spezielle Schreibsicherung magisch eingebaut werden, so dass der "Traum" nicht durch das Träumen Anderer verändert werden kann. 

  • Thanks 1
Link to comment
vor 6 Minuten schrieb LarsB:

Wie wäre es mit einer "Traumspeicherung"? Eine besondere Erinnerung wird als Traum in den Gestaden der Träume abgespeichert. Durch ein Schlüsselereignis oder Artefakt, kann auf diese Erinnerung (Traum) zurückgegriffen werden. Dabei sollte jedoch eine spezielle Schreibsicherung magisch eingebaut werden, so dass der "Traum" nicht durch das Träumen Anderer verändert werden kann. 

Das passt sogar noch super in das Abenteuer, für die ich die Sache benötige. Vielen Dank!

Ich bin natürlich offen für weitere Ideen

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Patrick:

Wer Harry Potter kennt: Ich stelle mir das ein bisschen wie das Denkarium vor: Ich lege Erinnerungen oder Wissen ab und wer das entsprechende Gerät in die Finger bekommt, kann es sich später noch einmal ansehen.

Kennst du einen Indianischen Traumfänger? Hat Bro schon thematisiert,...

https://de.wikipedia.org/wiki/Traumfänger

Abgesehen von denen welche da auf Wikipedia gezeigt werden habe ich auch schon welche gesehen die... optisch etwas mehr auf dem Kasten haben. Das Zeugs was mal eine Indianische Musikgruppe bei dem Stadtgeburtstag hier dabei hatten war ech :coolio:

---

Und ja ich habe in einer Kampange mal ein Artefakt als Triebfeder das so etwas konnte. Ursprünglich ist es aus dem Abenteuerzyklus "The Witchfire" (Für D&D oder Warmachiene) - ein Schwert das die Seelen der getöteten aufsaugt und sie speichert (kann eine der beiden Seelenklingen aus World of warcraft auch). Da konnte man auch mit den Seelen sprechen.

Etwas weniger drastisch gab es wohl auch Seelensteine,... meine mich zu erinnern das darin dann seelen gefangen sind mit denen man dann eben mit Hören der Geister sprechen kann.

---

Vieleicht näher drann an deiner Anforderung:

Ich denke auch gerade an die "Sprechenden Ringe" aus dem Film "die Zeitmaschiene"

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Zeitmaschine_(1960)

 

  • Thanks 1
Link to comment

Da gibt es diesen kleinen Stein der Macht, den Stein der Wissensspeicherung, der einen ganz spitzen Punkt, auch Nadel genannt, aus Saphir, Diamant, Rubin oder so hat. Mit Stimmenwerfen auf diesen Stein der Macht, wird das Wissen magisch über den Stein auf einen Scheibe aus Alchimistenmetall übertragen und wenn die Zauberin Binden beherrscht, dann eben auch gebunden.

Will man das Wissen abrufen, so legt man eine Scheibe in die rotationsfähige Halterung ein, die sich über dem Stein der Wissensspeicherung befindet. Man senkt über einen Hebel die Halterung samt Scheibe herab, bis diese die Nadel berührt. Dann versetzt man die Scheibe durch vorsichtigen und gleichmäßiges Kurbeln in Rotation und die Scheibe bewegt sich über die Nadel. Nun wird das Wissen über den Stein der Wissensspeicherung quasi vorgelesen.

Aber Vorsicht, denn wenn das Wissen als Lied vorliegen sollte, darf man allerhöchstens eine Altstimme verwenden, ansonsten zerspringt der Stein und verursacht 6W6 schweren Schaden. Sollte man mindestens 18 LP Schaden nehmen, gilt dies automatisch auch als kritischer Hörschaden durch geplatzte Trommelfelle, einer starken Beeinträchtigung des Gleichgewichtorgans (-15 auf Tauchen, Balancieren, Akrobatik und Geländelauf sowie -10 auf Reiten und Reiterkampf).

  • Like 2
  • Haha 3
Link to comment

In einem Kaufabenteuer gab es mal eine Polaroid zu finden.... Ist ja auch eine Art Wissenspeicher. Meine Gang ist jahrelang damit rumgelaufen, um einmal zu sagen... "Mist, damals da hinten, da hätten wir mal ein "Foto" machen sollen, dann könnten wir jetzt..."

 

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...