Jump to content

Warum wandeln die Götter nicht körperlich auf Midgard?


Airlag

Recommended Posts

Ich habe irgendwie im Hinterkopf, dass es einen Kontrakt aller Götter Midgards gibt, der fest legt, dass Götter nicht mehr persönlich auf Midgard wandeln dürfen. Dieser Kontrakt beendete einen Krieg zwischen 'guten' und 'bösen' Göttern, der auf Midgard ausgetragen wurde.

 

Ich erinnere mich nur leider überhaupt nicht mehr, wo ich das her habe, und wer die Einhaltung des Kontraktes überwacht und durchsetzt.

 

Könnt ihr mir weiter helfen?

Edited by Airlag
Link to post

Ja, es gibt k e i n e n Kontrakt bzw. Vereinbarung, dass Götter nicht körperlich auf Midgard wandeln dürfen. Im MdS wird auf S.54 von Spirituellen Abbildern (Eidola) oder dem leibhaftigen Erscheinungsbild einer Gottheit im Diesseits (Avatar) gesprochen.

 

Wie gesagt, das MdS gilt auch für Midgard 5!

Link to post

Ja, es gibt k e i n e n Kontrakt bzw. Vereinbarung, dass Götter nicht körperlich auf Midgard wandeln dürfen. Im MdS wird auf S.54 von Spirituellen Abbildern (Eidola) oder dem leibhaftigen Erscheinungsbild einer Gottheit im Diesseits (Avatar) gesprochen.

 

Wie gesagt, das MdS gilt auch für Midgard 5!

 

Bei einem spirituellen Abbild oder einem Avatar denke ich regeltechnisch eher an die Projektionen beschworener Lebewesen, die auf Midgard keine LP haben, also körperlich nicht wirklich auf Midgard weilen.

Link to post

 

Ja, es gibt k e i n e n Kontrakt bzw. Vereinbarung, dass Götter nicht körperlich auf Midgard wandeln dürfen. Im MdS wird auf S.54 von Spirituellen Abbildern (Eidola) oder dem leibhaftigen Erscheinungsbild einer Gottheit im Diesseits (Avatar) gesprochen.

 

Wie gesagt, das MdS gilt auch für Midgard 5!

 

Bei einem spirituellen Abbild oder einem Avatar denke ich regeltechnisch eher an die Projektionen beschworener Lebewesen, die auf Midgard keine LP haben, also körperlich nicht wirklich auf Midgard weilen.

 

Dann denkst du an etwas anderes als das Regelwerk - zumindest bezüglich der Avatare. Da ist MdS eindeutig. Ein Gott kann in dieser Form sogar getötet werden.

 

Mfg          Yon

Link to post

Ja, es gibt k e i n e n Kontrakt bzw. Vereinbarung, dass Götter nicht körperlich auf Midgard wandeln dürfen. Im MdS wird auf S.54 von Spirituellen Abbildern (Eidola) oder dem leibhaftigen Erscheinungsbild einer Gottheit im Diesseits (Avatar) gesprochen.

 

Wie gesagt, das MdS gilt auch für Midgard 5!

Bei einem spirituellen Abbild oder einem Avatar denke ich regeltechnisch eher an die Projektionen beschworener Lebewesen, die auf Midgard keine LP haben, also körperlich nicht wirklich auf Midgard weilen.

Dann denkst du an etwas anderes als das Regelwerk - zumindest bezüglich der Avatare. Da ist MdS eindeutig. Ein Gott kann in dieser Form sogar getötet werden.

Mfg          Yon

 

Also ich bin schon mal mit meinem SC neben einem albischem Gott mit LP auf Alba umhergelaufen (leider wusste ich das lange nicht....)

 

Ansonsten: Wie gesagt wurde hier im Forum; Der M4-MdS gehört natürlich NICHT zum offiziellen M5.

 

 

Link to post

Danke erst mal für diese Hinweise.

 

Ich weiß noch nicht, ob ich das so in meiner Kampagne handhaben werde... Götter mit LP auf Midgard wären theoretisch sterblich. für so schwach halte ich die Midgard-Götter jedoch nicht.

ja natürlich sterblich.... aber in welchen Himmel aber entschwinden dann die toten Götter?

Link to post

Danke erst mal für diese Hinweise.

 

Ich weiß noch nicht, ob ich das so in meiner Kampagne handhaben werde... Götter mit LP auf Midgard wären theoretisch sterblich. für so schwach halte ich die Midgard-Götter jedoch nicht.

 

Solange sie noch Gläubige haben, können sie nicht sterben - sie sind dann lediglich eine individuell im Einzelfall zu bestimmende Zeit lang nicht da. Über die ganzen Konsequenzen und das drumherum lässt sich der MdS auf S. 54f aus. Da es bisher keine vergleichbaren Angaben für M5 gibt, ist dies die einzige veröffentlichte Midgardquelle zum Sachverhalt.

Link to post

Ich habe gerade die entsprechenden Seiten im MdS gelesen.

Teile davon gefallen mir gut. Aber der Grundtenor des MdS, dass Götter nur ein Abbild der kollektiven Vorstellung ihrer Gläubigen sind und ihre wesentlichste Aufgabe es ist, über die Seelen der Verstorbenen zu wachen, gefällt mir gar nicht. Das passt überhaupt nicht in meinen Plot.

Link to post

Ich habe irgendwie im Hinterkopf, dass es einen Kontrakt aller Götter Midgards gibt, der fest legt, dass Götter nicht mehr persönlich auf Midgard wandeln dürfen. Dieser Kontrakt beendete einen Krieg zwischen 'guten' und 'bösen' Göttern, der auf Midgard ausgetragen wurde.

 

Ich erinnere mich nur leider überhaupt nicht mehr, wo ich das her habe, und wer die Einhaltung des Kontraktes überwacht und durchsetzt.

 

Könnt ihr mir weiter helfen?

 

Ich glaube, das stammt aus den Büchern von Michael Moorcock (z.B. Elric von Melniboné oder Corum). Da hatte meiner Erinnerung nach eine Göttin z.B. ihr Herz anderswo deponiert, damit sie nicht aus ihrer Domäne heraus konnte.

 

Liebe Grüße

Saidon

Link to post

Ich habe gerade die entsprechenden Seiten im MdS gelesen.

Teile davon gefallen mir gut. Aber der Grundtenor des MdS, dass Götter nur ein Abbild der kollektiven Vorstellung ihrer Gläubigen sind und ihre wesentlichste Aufgabe es ist, über die Seelen der Verstorbenen zu wachen, gefällt mir gar nicht. Das passt überhaupt nicht in meinen Plot.

Die einzelnen Geschmäcker sind halt verschieden, offizielle Regelwerke hingegen eine Norm für im Gleichklang der Spielwelt stattfindende Abenteuer. Dennoch viel Glück fürs eigene Abenteuer, und eine "logische" Schlussfolgerung Deiner Götter, dass sie nicht körperlich auf Midgard wandeln.

  • Like 1
Link to post
  • 4 weeks later...

Moderation :

da es keine Frage zu den Regeln ist, wurde in den Small-Talk-Bereich geschoben.

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Abd al Rahman
      Ich bin @polemikus echt dankbar für die Frage zum Rundenablauf beim Zaubern. Ich hab so feststellen können, dass ich das Erkennen von Zaubern in der laufenden Runde immer falsch gespielt habe. 
       
      Öfter mal Regeln nachlesen kann hilfreich sein  
    • By Panther
      Ursprungsthema: Was hätte ich mir bei M5 anders gewünscht?
       
       
      Also los:
       
      - Fertigkeitenlernsystem von den Anfangswerten her gut strukturiert.
      - Gefühlt weniger Regelwidersprüche im M5-Regelwerk (gute Revison)
      - Lernkosten passen auf wenige Seiten (keine gefühlte 100 Seiten Tabellen für jeden Typ einzeln)
      - Keine Umgebungsresistenz mehr
    • By Avornion
      Seid gegrüßt Ihr Heldinnen und Helden,
       
      wer kann uns einen Tipp geben, wo man Zinnfiguren bestellen kann?
      Reapermini.com hat eine sehr große Auswahl, versendet aber aus den USA (lange Lieferzeit und hohe Lieferkosten).
      Einen anderen brauchbaren Händler konnten wir leider bisher nicht finden.
       
      Mit besten Grüßen im Voraus.
       
      Euer Avornion
    • By der Elfe und die Zwerg
      Hi,
      ich hoffe die Frage wurde noch nicht diskutuiert, jedenfalls habe ich dazu noch nichts gefunden:
       
      Götter auf Modgard. Es gibt ja eine ganze Menge und die meisten Länder haben ihre eigenen. Sind es wirklich jeweils eigene oder dieselben, die in den einzelnen Ländern nur unterschiedlich verehrt werden?
      Wenn mein albischer Priester in Waeland rumläuft und ein Wunder wirken will:
      - wieso kann er das?
      - wie reagieren die waelischen Götter?
       
      Der Gott des Priesters kümmert sich um Alba, oder können alle Götter überall agieren? Wenn Nein, dann dürfte man Wundertaten nur im Heimatland vollbringen. Wenn doch, setzt Frage 2 ein: Wieso stört es die anderen Götter nicht, wenn ausländische Priester/ Götter in ihrem Gebiet aktiv sind?
       
      Entweder gibt es einen Status Quo zwischen den Göttern, der so etwas ermöglicht, oder sie wissen nicht voneinander oder alles ist eins. Also es gibt nur einen Gott oder sie sind Geschwister und wurden von einem Gott-Gott erschaffen... Dabei setzt dann folgende Frage noch ein:
      Wenn alle Götter, in den Mythen ihrer Anhänger, Midgard erschaffen haben sollen, wer war es dann? Entweder haben sie es zusammen getan, aber dazu unterscheiden sich die Schöpfungsgeschichten zu sehr oder es war der Gott-Gott oder es war einer/ eine Gruppe unter den ganzen Midgardgöttern und diese müsste dann wohl auch die stärkste Götterfraktion sein...
       
      Gerade Abenteurern können solche Fragen doch mal begegnen, die in vielen Ländern waren und überall die Priester Wundertaten wirken sahen. Also, wie reagieren eure Leute auf sowas oder ist die Diskussion einfach, in euren Augen, unnötig.
       
      Gruß
    • By Tuor
      Da es Dämonen gibt, die Lehrmeister für Weiße Hexer sein können, wird es wohl auch "liebe" Dämonen geben.
       
      Moderation :
      Diese Diskussion war der Anstoß zu dir nun folgenden...  
      Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
×
×
  • Create New...