Jump to content
Stilicho

Erscheinungstermine - Verfügbarkeit - Veröffentlichungspolitik etc.

Recommended Posts

Ganz ehrlich, am liebsten hätte ich es, wenn JEF sich jetzt weiter darauf konzentrieren würden, das neue Arkanum heraus zu bringen, und nicht, eine PDF-Subskription zu erschaffen...

Share this post


Link to post
Ganz ehrlich, am liebsten hätte ich es, wenn JEF sich jetzt weiter darauf konzentrieren würden, das neue Arkanum heraus zu bringen, und nicht, eine PDF-Subskription zu erschaffen...

 

Wenn ich Branwen richtig verstehe, ist das Arkanum fertig und es liegt nur an den Verzögerungen beim Cover, dass es noch nicht erschienen ist.

Share this post


Link to post
Ganz ehrlich, am liebsten hätte ich es, wenn JEF sich jetzt weiter darauf konzentrieren würden, das neue Arkanum heraus zu bringen, und nicht, eine PDF-Subskription zu erschaffen...

 

Wenn ich Branwen richtig verstehe, ist das Arkanum fertig und es liegt nur an den Verzögerungen beim Cover, dass es noch nicht erschienen ist.

 

Das sind doch gute Nachrichten, dann kann Jeff sich mit aller Energie auf Midgard 4.5 /5.x stürzen?

 

Aber zurück zum Thema PDF, da muß doch Jeff nicht seine Zeit verschwenden. Die QB liegen doch fertig vor und müßten nur nach PDF konvertiert werden. das kann man doch outsourcen?

Share this post


Link to post

PDFs kann man nicht so einfach konvertieren - zumindest nicht dann, wenn man sie mir verkaufen will. Da müssen Inhaltsverzeichnis und Index ordentlich verlinkt werden. Seitenrefferenzen innerhalb des Regelwerks müssen genauso verlinkt werden. Außerdem, frag mal Olafsdottir, muss das PDF auch noch geprüft werden ob es auf den diversen Lesegeräten ordentlich dargestellt wird, bzw. wenn nicht, entsprechend angepasst werden.

Share this post


Link to post
Mit Verlaub Ma Kai: Hast Du direkten Einblick in Elsas Kalkulationen?!

 

Nein.

 

Ich habe mich öfter mal mit ihr unterhalten. Das ist alles. Ich bin da auch sicher nicht der Einzige.

Falls Stephan sich auch schonmal mit Elsa unterhalten haben sollte, dann sind Eure Spekulationen beide gleich viel wert...

Das ist völliger Unsinn.

Das kannst Du jemanden erzählen, der sich die Hose mit der Kneifzange anzieht.

Share this post


Link to post
Mit Verlaub Ma Kai: Hast Du direkten Einblick in Elsas Kalkulationen?!

 

Nein.

 

Ich habe mich öfter mal mit ihr unterhalten. Das ist alles. Ich bin da auch sicher nicht der Einzige.

Falls Stephan sich auch schonmal mit Elsa unterhalten haben sollte, dann sind Eure Spekulationen beide gleich viel wert...

Das ist völliger Unsinn.

Das kannst Du jemanden erzählen, der sich die Hose mit der Kneifzange anzieht.

Ich weiß Du stichelst ganz gerne, aber diese Unterstellung gegenüber Elsa geht zu weit. Stephan hat ja schon geschrieben, dass er es nicht ernst gemeint hat.

Share this post


Link to post

Leute, ich bin zwar kein Mod, aber dieser Diskussionsstil ist doch unter unserer Würde. Bitte: ad rem!

Share this post


Link to post
PDFs kann man nicht so einfach konvertieren - zumindest nicht dann, wenn man sie mir verkaufen will. Da müssen Inhaltsverzeichnis und Index ordentlich verlinkt werden. Seitenrefferenzen innerhalb des Regelwerks müssen genauso verlinkt werden. Außerdem, frag mal Olafsdottir, muss das PDF auch noch geprüft werden ob es auf den diversen Lesegeräten ordentlich dargestellt wird, bzw. wenn nicht, entsprechend angepasst werden.

 

Zumal Elsas PDFs in der Hinsicht wirklich gute Qualität sind (jedenfalls, was meine Ansprüche angeht; fehlt jemand anderem etwas daran?).

Share this post


Link to post
PDFs kann man nicht so einfach konvertieren - zumindest nicht dann, wenn man sie mir verkaufen will. Da müssen Inhaltsverzeichnis und Index ordentlich verlinkt werden. Seitenrefferenzen innerhalb des Regelwerks müssen genauso verlinkt werden. Außerdem, frag mal Olafsdottir, muss das PDF auch noch geprüft werden ob es auf den diversen Lesegeräten ordentlich dargestellt wird, bzw. wenn nicht, entsprechend angepasst werden.

 

Unter Konventieren verstehe ich das komplette bearbeiten so das die QB vernüftig als PDF zu nutzen sind. Aber nochmal das sind Tätigkeiten wozu es keine Midgard Wissen bracht, sprich das kann man outsourcen.

Share this post


Link to post
Mit Verlaub Ma Kai: Hast Du direkten Einblick in Elsas Kalkulationen?!

 

Nein.

 

Ich habe mich öfter mal mit ihr unterhalten. Das ist alles. Ich bin da auch sicher nicht der Einzige.

Falls Stephan sich auch schonmal mit Elsa unterhalten haben sollte, dann sind Eure Spekulationen beide gleich viel wert...

Das ist völliger Unsinn.

Das kannst Du jemanden erzählen, der sich die Hose mit der Kneifzange anzieht.

Ich weiß Du stichelst ganz gerne, aber diese Unterstellung gegenüber Elsa geht zu weit. Stephan hat ja schon geschrieben, dass er es nicht ernst gemeint hat.

Du hast eine PN:wave:

Share this post


Link to post
PDFs kann man nicht so einfach konvertieren - zumindest nicht dann, wenn man sie mir verkaufen will. Da müssen Inhaltsverzeichnis und Index ordentlich verlinkt werden. Seitenrefferenzen innerhalb des Regelwerks müssen genauso verlinkt werden. Außerdem, frag mal Olafsdottir, muss das PDF auch noch geprüft werden ob es auf den diversen Lesegeräten ordentlich dargestellt wird, bzw. wenn nicht, entsprechend angepasst werden.

 

Unter Konventieren verstehe ich das komplette bearbeiten so das die QB vernüftig als PDF zu nutzen sind. Aber nochmal das sind Tätigkeiten wozu es keine Midgard Wissen bracht, sprich das kann man outsourcen.

 

Ich meine mich daran zu erinnern, dass Elsa dazu gesagt hat, dass sie keine PDFs veröffentlichen will, die nicht überarbeitet (sprich: Errata eingebaut) wurden. Das bedeutet aber auch gleich wieder, dass das Layout neu gemacht werden muss. Ich kann diese Haltung nur unterstützen. Ich würde mich ziemlich ärgern, wenn ich ein veraltetes PDF bekäme.

 

Aber mit einem hast Du natürlich Recht: Ein PDF herzustellen macht weniger Arbeit wie ein neues gedrucktes Abenteuer oder ein neuer Quellenband.

Share this post


Link to post
PDFs kann man nicht so einfach konvertieren - zumindest nicht dann, wenn man sie mir verkaufen will. Da müssen Inhaltsverzeichnis und Index ordentlich verlinkt werden. Seitenrefferenzen innerhalb des Regelwerks müssen genauso verlinkt werden. Außerdem, frag mal Olafsdottir, muss das PDF auch noch geprüft werden ob es auf den diversen Lesegeräten ordentlich dargestellt wird, bzw. wenn nicht, entsprechend angepasst werden.

 

Zumal Elsas PDFs in der Hinsicht wirklich gute Qualität sind (jedenfalls, was meine Ansprüche angeht; fehlt jemand anderem etwas daran?).

 

Ja, die enthaltenen Bilder/ Karten sind nicht so hochauflösend wie möglich.

Share this post


Link to post
PDFs kann man nicht so einfach konvertieren - zumindest nicht dann, wenn man sie mir verkaufen will. Da müssen Inhaltsverzeichnis und Index ordentlich verlinkt werden. Seitenrefferenzen innerhalb des Regelwerks müssen genauso verlinkt werden. Außerdem, frag mal Olafsdottir, muss das PDF auch noch geprüft werden ob es auf den diversen Lesegeräten ordentlich dargestellt wird, bzw. wenn nicht, entsprechend angepasst werden.

 

Unter Konventieren verstehe ich das komplette bearbeiten so das die QB vernüftig als PDF zu nutzen sind. Aber nochmal das sind Tätigkeiten wozu es keine Midgard Wissen bracht, sprich das kann man outsourcen.

 

Ich meine mich daran zu erinnern, dass Elsa dazu gesagt hat, dass sie keine PDFs veröffentlichen will, die nicht überarbeitet (sprich: Errata eingebaut) wurden. Das bedeutet aber auch gleich wieder, dass das Layout neu gemacht werden muss. Ich kann diese Haltung nur unterstützen. Ich würde mich ziemlich ärgern, wenn ich ein veraltetes PDF bekäme.

 

Aber mit einem hast Du natürlich Recht: Ein PDF herzustellen macht weniger Arbeit wie ein neues gedrucktes Abenteuer oder ein neuer Quellenband.

 

Und wenn die QB überarbeitet geworden sind kann man sie an spizialiisten zum Überführen in PDF abgeben die das mit weniger Aufwand und schneller erledigen können.

Share this post


Link to post
PDFs kann man nicht so einfach konvertieren - zumindest nicht dann, wenn man sie mir verkaufen will. Da müssen Inhaltsverzeichnis und Index ordentlich verlinkt werden. Seitenrefferenzen innerhalb des Regelwerks müssen genauso verlinkt werden. Außerdem, frag mal Olafsdottir, muss das PDF auch noch geprüft werden ob es auf den diversen Lesegeräten ordentlich dargestellt wird, bzw. wenn nicht, entsprechend angepasst werden.

 

Unter Konventieren verstehe ich das komplette bearbeiten so das die QB vernüftig als PDF zu nutzen sind. Aber nochmal das sind Tätigkeiten wozu es keine Midgard Wissen bracht, sprich das kann man outsourcen.

 

Ich meine mich daran zu erinnern, dass Elsa dazu gesagt hat, dass sie keine PDFs veröffentlichen will, die nicht überarbeitet (sprich: Errata eingebaut) wurden. Das bedeutet aber auch gleich wieder, dass das Layout neu gemacht werden muss. Ich kann diese Haltung nur unterstützen. Ich würde mich ziemlich ärgern, wenn ich ein veraltetes PDF bekäme.

 

Aber mit einem hast Du natürlich Recht: Ein PDF herzustellen macht weniger Arbeit wie ein neues gedrucktes Abenteuer oder ein neuer Quellenband.

 

Mit einer Info, in welchem Layoutformat die Bücher vorliegen, könnte ich gerne ein paar Angebote einholen von Agenturen, die ich beruflich kenne. Mit der Vorkasse für 50 Vorbestellungen sollte man inkl. Verlinkung des Inhaltsverzeichnisses und Einarbeitung der Errata durchaus hinkommen.

Share this post


Link to post
In meinen Augen nützten diese ganzen Vorschläge und Diskussionen hier nicht wirklich um den Verlag davon zu überzeugen mehr PDFs raus zu bringen. Es gibt nur ein einziges Argument das hier wirken könnte und das sind höhere Verkaufszahlen der bereits vorhandenen PDFs.

 

Wenn ihr also mehr PDFs wollte, dann kauft den Shop leer.

 

http://www.midgard-forum.de/forum/threads/11349-MIDGARD-Publikationen-als-Kauf-PDFs/page78?p=1837640&highlight=pdf#post1837640

 

http://www.midgard-forum.de/forum/threads/11349-MIDGARD-Publikationen-als-Kauf-PDFs/page74?p=1807307&highlight=pdf#post1807307

 

http://www.midgard-forum.de/forum/threads/24872-Zukünftige-Neuauflagen-des-Grundregelwerks-Diskussionen/page10?p=1669103&highlight=pdf#post1669103

 

http://www.midgard-forum.de/forum/threads/12220-Erscheinungstermine-Verfügbarkeit-Veröffentlichungspolitik-etc/page18?p=1206923&highlight=pdf#post1206923

 

Leerkaufen wird schwierig :lookaround:

 

Ansonsten volle Zustimmung!

Share this post


Link to post

Gibt es eigentlich eine Meinung zum Thema Midgard-Regelwerke über Crowdfunding zu finanzieren? Damit sollte man zumindest raus bekommen, was die Kunden wirklich bereit sind zu zahlen. Falls danach Geld da ist, muss aber natürlich auch etwas damit tun. ;)

Share this post


Link to post
Da zumindest beim Arkanum eine Überarbeitung erfolgt (M4.5, M5?), ist es doch verständlich, dass die älteren Auflagen nicht nachgedruckt werden, oder?

 

Grüße

Prados

Absolut verständlich. - Da braucht man eigentlich nicht drüber zu diskutieren. Es bleibt aber das Problem mit den anderen Bänden. Eschar wird noch häufig zu vernünftigen Preisen bei Ebay angeboten. Das ist dann noch ok. Der Rest bleibt schlicht bedauerlich.

 

Ich würde mich freuen, wenn der Inhalt des Kompendiums in das neue Arkanum und in das wohl geplante DFR eingebaut würde. Damit würde man dann zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Ob eine Neuauflage des Kompendiums wirtschaftlich vernünftig ist, wage ich zu bezweifel, sonst hätte sich die Erstauflage schneller verkauft.

Share this post


Link to post
PDFs kann man nicht so einfach konvertieren - zumindest nicht dann, wenn man sie mir verkaufen will. Da müssen Inhaltsverzeichnis und Index ordentlich verlinkt werden. Seitenrefferenzen innerhalb des Regelwerks müssen genauso verlinkt werden. Außerdem, frag mal Olafsdottir, muss das PDF auch noch geprüft werden ob es auf den diversen Lesegeräten ordentlich dargestellt wird, bzw. wenn nicht, entsprechend angepasst werden.

 

Unter Konventieren verstehe ich das komplette bearbeiten so das die QB vernüftig als PDF zu nutzen sind. Aber nochmal das sind Tätigkeiten wozu es keine Midgard Wissen bracht, sprich das kann man outsourcen.

 

Ich meine mich daran zu erinnern, dass Elsa dazu gesagt hat, dass sie keine PDFs veröffentlichen will, die nicht überarbeitet (sprich: Errata eingebaut) wurden. Das bedeutet aber auch gleich wieder, dass das Layout neu gemacht werden muss. Ich kann diese Haltung nur unterstützen. Ich würde mich ziemlich ärgern, wenn ich ein veraltetes PDF bekäme.

 

Aber mit einem hast Du natürlich Recht: Ein PDF herzustellen macht weniger Arbeit wie ein neues gedrucktes Abenteuer oder ein neuer Quellenband.

Man nimmt sich aber mit pdf Kunden für das Buch. Daher ist es m. E. nicht Zielführend Bücher, die man noch drucken will, als pdf anzubieten.

Share this post


Link to post
Man nimmt sich aber mit pdf Kunden für das Buch. Daher ist es m. E. nicht Zielführend Bücher, die man noch drucken will, als pdf anzubieten.

 

Beim Kompendium und dem Bestiarium gab es (soweit ich im Forum gelesen habe) klare Ansagen, dass sie in der Form nie mehr nachgedruckt werden. Schade um die Arbeit, wenn sie nicht zumindest als PDF weiter existieren und Geld einbringen dürfen. Nachfrage ist da, sonst könnte man bei Amazon nicht bis zu 100,- Euro für ein gebrauchtes Exemplar verlangen...

 

Ob man sich die anderen Regelbücher als PDF oder Print kauft wäre Geschmackssache, sofern beides zur Wahl stünde. Da aber die Printversionen des öfteren ausverkauft zu sein scheinen (und dieser seit 6 Jahren laufende Thread mit 55 Seiten weist eindeutig darauf hin ;), verschenkt man die Chance auf PDF-Erlöse und vergrault interessierte Anfänger, die sich ansonsten auch weitere Midgard-Produkte anschaffen würden. Die Chancen, dass sich die Nicht-iPad-Generation zusätzlich noch eine Printversion gönnt, sobald sie wieder verfügbar ist, stehen auch nicht soo schlecht.

Share this post


Link to post
...und dieser seit 6 Jahren laufende Thread mit 55 Seiten weist eindeutig darauf hin ;)

 

Unterschätze nicht die Fähigkeit des Forums, aus wenig Stoff ganz viele Seiten zu fabrizieren...

Share this post


Link to post
...und dieser seit 6 Jahren laufende Thread mit 55 Seiten weist eindeutig darauf hin ;)

 

Unterschätze nicht die Fähigkeit des Forums, aus wenig Stoff ganz viele Seiten zu fabrizieren...

Auch nicht zu unterschätzen ist der Umstand, dass immer schreien, als hinterher kaufen.

Share this post


Link to post
Guest Marc
Auch nicht zu unterschätzen ist der Umstand, dass immer schreien, als hinterher kaufen.
Aber die ersten vier Jahre gab es keine Tablet-Computer. Vielleicht würden einige ihre früheren Überlegungen jetzt anders sehen. Ich war auch einer, der noch vor 10 Jahren noch gesagt hatte, dass sich Bücher - generell - halten werden, weil sie keinen Strom brauchen. Nun ..., da gab es aber auch noch kein preiswertes mobiles Internet, Tablets sowie Smartphones à la iPhone.

 

Grundregelwerke als PDF/Datei/App waren - in meiner jetzigen Wahrnehmung - bis dahin nur ganz nett. Aber unhandlich, weil sie ja im Laptop steckten. Mein Tablet nehme ich fast immer mit, wenn ich "Gepäck" habe, bei meinem Laptop überlege ich mir das vorher immer lange. Zum Midgardspielen hatte ich den z.B. nie mitgenommen.

Edited by Marc

Share this post


Link to post

Ich finde auch, gerade auf einem IPad o.Ä. ist ein Regelbuch als PDF endlich eine sinnvolle Sache.

Ich würde vielleicht nicht alles digital haben wollen. Aber gerade die Bücher die man nur mal zum Nachschlagen eines Details benötigt? Suchfunktion statt blättern?

Besser noch: Eine Midgard-App mit den Büchern als In-App-Module und und und.. sabber

 

Na ja. Vielleicht auch besser wenn alles etwas oldschoolmäßiger bleibt. Wir sind ja auch schon etwas älter (ich zumindest) und ein paar Folianten in den Händen geben ja auch die passende Atmosphäre. So man die Dinger denn bekommt!

Share this post


Link to post

Nicht zu vergessen bzw. zu unterschätzen ist die Möglichkeit alle Dateien (Regelwerke, Quellenbücher, Abenteuer, Szenarien etc.) mit einer Suchfunktion zu durchsuchen. Endlich kein ewiges Blättern mehr!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...