Jump to content

Zrenik

Mitglieder
  • Content Count

    618
  • Joined

  • Last visited

About Zrenik

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 10/02/1979

Contact Methods

  • Skype
    kelroes

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Suk
  • Wohnort
    Dortmund
  • Interessen
    Rollenspiele, Brettspiele, Bücher, Egoshooter
  • Beruf
    Gesundheits- und Krankenpfleger

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Scheint, dass dabba und ich die Veteranen hier bzgl. des Anmeldedatums sind... @Zeit: Hab keine
  2. http://steamcommunity.com/id/Kelroes/
  3. Hey ho! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute!!

  4. Hallo zusammen, eine harmlos geglaubte Erkältung hat mich mit Fieber beglückt. Ich muss leider absagen.
  5. Huhu dabba, aufgrund von KTP würde ich es wegen der Ausgewogenheit bei M4 belassen.
  6. … eine besondere Art der Folter … Als Reiseleiter kann ich versichern, dass negative Erfahrungen stets auf individuelles Fehlverhalten seitens der Reiseteilnehmer zurück zuführen ist und weise den Vorwurf der Folter empört zurück. Möge der Jadekaiser in seiner unendlichen Weisheit ewig leben.
  7. Runde fällt aus! Spielleiter: Zrenik Anzahl der Spieler: 6 M4 Grade der Figuren: 7-9 Voraussichtlicher Beginn: 10.00 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis in die Nacht Art des Abenteuers: Stadt, Überland, Fremde phantastische Welten Voraussetzung/Vorbedingung: Keine KanThai und keine Charaktere, die schon mal in KTP waren Beschreibung: ​Dort steht es. Mit zitterndem Finger überstreicht Simone di Campa die Stelle im Manuskript. Hach, was war das für eine Qual überhaupt diese fremdartige Sprache zu lernen. Und was es gekostet hat; verboten sei es, einer Langnase die Sprache beizubringen! Er hofft, dass sich dieser, immer freundlich grinsende, rotnasige Suffkopf an seinem Wucherlohn nicht lange erfreuen kann. So gelb wie er aussieht hat er nicht mehr lange, aber die anderen sehen auch so aus, sie scheinen alle ein Alkoholproblem zu haben. ​Simone schüttelt seinen Ärger ab und konzentriert sich wieder auf seine Schriftrolle mit den fremden Zeichen. Wasser...Unsterblichkeit.. die Kombination muss sich auf das Elixier der Unsterblichkeit beziehen, von denen Yazhen immer erzählt hat. Die Königinmutter des Westens hat es und Simone will es! ​Teilnehmer: 1. Sueredamor ​2. Kayllan 3. McSkull ​4. ​5. 6. ​ ​ ​
  8. So... lieber spät als nie Liebe Orga, vielen Dank für eure Arbeit einen für mich schönen Con organisiert zu haben Insbesondere auch Dank an Neq, unserem Fahrer, nächstes mal vertrauen wir nicht Tom, sondern Tante Gogol Alles in allem: Super Mitspieler, Spielleiter, Schwampf, wenig Schlaf, Spieler @Sarandira: Ingram Du kannst auch gerne noch sein "Herz" haben Hoffentlich hab ich nächstes Jahr wieder frei an dem Wochenende
  9. Hier mal ein paar Gedanken/Vorschläge: Vorschlag 1 - Gutschein Ein kumulierbarer Gutschein für Branwens Basar und/oder auch bei den Drollen Kumulierbar über einen festgelegten Zeitraum, z.B. 3 Jahre Ausstellbar von jeder Orga Höhe auf eigener Kalkulationsbasis oder nach Absprache einheitlich von mehreren Orgas, vllt. 10€ Oder 5 € pro Abenteuer auf einem Con Das Jahr 2018 könnte vielleicht sogar als komplettes "Gutscheinjahr" einheitlich von allen Orgas proklamiert werden und umgesetzt werden -> Kumulationseffekt von 60 € über das gesamte Kalenderjahr o der mehr je nach Variante und zusätzlich ein Jahr "Ruhe" wieder was zu überlegen Vorteil: Jeder SL bekommt das, was er will im Shop/Verkaufsstand SL, die auf vielen Cons leiten bekommen halt "mehr" für "mehr" Aufwand Nachteil: Ein schnöder Gutschein eben Kein "schickimicki" Schnickschnack (keine Abwertung der bisherigen SL-Geschenke !!!) Ja klar, es ist quasi nur "Geld", die einen motiviert es, die anderen weniger, aber im Endeffekt lassen wir über früh oder spät unser Geld trotzdem beim droll oder auch bei Branwen ​Vorschlag 2 - Con Abenteuer Reihe (Weit im Voraus geplant) Es schließen sich Autoren, es gab drei Abenteuer im Jahr 2016, mehrerer Cons zusammen Die Cons bringen im selben Jahr eine Abenteurer Kampagne heraus mit Storyboard und Stringenz heraus Es gibt im Folgejahr einzelne Abenteuer nachzukaufen oder vielleicht einen Sammelband Vorteil Man erhält eine Kampagne über mehrere Abenteuer Kosten scheinen sich im Rahmen zu halten, da bisher mehrere Orgas geschafft haben einzelne Abenteuer zu produzieren Con übergreifend Nachteil Koordinations- und Zeitaufwand auf Seiten der Autoren Man muss lange im Voraus planen ​Vorschlag 3 - Nichts oder die Abschaffung von SL und Spieler Geschenken ​ ​Ich für meinen Teil bin zufrieden, wenn ich mit netten Leuten eine schöne Zeit verbringen kann Dies ermöglicht mir die Orga eines Cons, sei es mit Schwampfen, Leiten oder Spielen Ein SL Geschenk war nie Motivation für mich zu leiten, es sind immer die Spieler, die einem das schönste "Danke" geben Ein Spielergeschenk ist auch keine Motivation mich für einen Con anzumelden Vorteil: Kostenlos Durch die Einsparung können evtl. bessere Preisstrukturen insbesondere für Familien oder "Bedürftige" implementiert werden Kein Aufwand mehr für SL Geschenken und Spielergeschenke Nachteil: Ich sehe keine Vorschlag 3 ist absolut ernst gemeint und meine persönliche Meinung. Ich brauche wirklich nicht noch X Würfelsätze oder dergleichen. Es gibt definitiv einige schöne SL Geschenke, die ich aber im Zweifel, auch nachgekauft habe, wo ich es konnte. Solche Projekte können aber auch im Forum geplant und per Crowdfunding dann entsprechend produziert werden, wenn es denn wirklich benötigt werden sollte. Naja klar... es wird Spieler und Spielleiter geben, die dann sagen, auf Con XY gehe ich nicht mehr oder leite nicht mehr, weil da nichts mehr raus gegeben wird. Aber im Endeffekt dreht man sich doch nur im Hamsterrad, weswegen dieser Strang auch anscheinend "notwendig" wurde. Und Spieler und Spielleiter, die nur auf einen Con gehen und leiten, weil es da so schöne Geschenke gibt, habe ich noch nicht erlebt bzw. hat sich da keiner mir gegenüber geoutet. Aber wie viele sollen das sein, die nur wegen eines Geschenks nicht leiten oder kommen? Ich halte die Anzahl für sehr gering. Und glaubt nicht, dass ich altruistisch bin. Das "Danke" der Spieler dient ja auch dem eigenen Ego . Also auf, auf... das "Neue" wagen und auf keinen Cons mehr so was anbieten.. wird kein Grund für mich sein, nicht zu kommen oder zu leiten, da wo ich hin möchte/kann und da wo ich Zeit habe zu leiten.
×
×
  • Create New...