Jump to content

Interesse an einem Forumsprojekt zur Erstellung eines Medjis-QB?


Guest

Ist ein Medjis-QB gewünscht?  

53 members have voted

  1. 1. Ist ein Medjis-QB gewünscht?

    • ja
      45
    • nein
      6


Recommended Posts

Wer hätte Lust Land und Leute des fernen bewaldeten Ostens auszuarbeiten, damit auch die breite Masse (die scheinbar gerne auf Quellenbücher für ihre Abenteuer zurückgreift) diese Region schätzen lernt?

:wave:

Link to comment
  • 2 weeks later...

@Alas Ven: In den Gildenbriefen steht sowieso nichts zu Medjis ... soweit ich mich entsinne.

 

Und in den QBs ist auch nur im KTP-QB die Rede von Medjis. D.h. bis auf die Daten aus diesem QB sind wir wahrscheinlich absolut frei in der Ausgestaltung.

 

Gruß Xan

Link to comment

Annehmend, daß ich nicht der einzige bin, der sich diese Frage stellt, hier der Verweis zu JEFs Artikel in der M-Wiki: http://www.midgard-wiki.de/index.php/Sirao. Medjis ist der vierte Absatz. Das irdische Vorbild ist Sibirien, das Land liegt östlich von KanThaiPan, ist also ein perfektes Ziel, wenn man seine Spieler auf eine richtig lange Queste schicken will.

Link to comment

Stand denn in dem Gildenbrief noch mehr drin als die generelle Beschreibung?

 

Es ist schön, dass ich weiss, dass da mal was in einem Gildenbrief stand.

 

Das Problem ist bloss: Wenn ich nicht genau weiss, was, stehe ich genauso dumm da, als wenn ich von dessen Existenz nicht wüsste.. Und wir alle wissen, wie sehr hier auf Konsistenz geachtet wird..

 

Eine wirkliche Mitarbeit ist also eigentlich nur möglich, wenn man die Möglichkeit hat, in sämtliche Veröffentlichungen zu dem Thema Einsicht zu nehmen bzw. die zu kaufen, und gerade das geht ja vielfach nicht...

 

Aber abgesehen davon, bringe ich gern Ideen mit ein.

 

L G Alas Ven

Link to comment

... nun ich denke man kann schon eine Ideensammlung vornehmen ... besteht dann die Möglichkeit auf den Artikel zuzugreifen, kann man das Material bestimmt angemessen anpassen.

Link to comment

Ein bisschen warten wirst Du noch müssen.. Ich werde mich ab dem 26. (Beginn der Sommerferien) dann stärker reinhängen.. Über Schamanismus und sibirische Sagenwelt muss ich noch ne Menge lesen.. Was meinst Du, können wir auch so slavische Sachen einbauen oder skandinavische?

 

Noch unausgegoren ist mir gestern z. B. die Idee zu einem Eisdrachen gekommen.. Aber den muss ich noch ausarbeiten, ebenso wie die "Donnerchen"...

 

L G Alas Ven

Link to comment
Ein bisschen warten wirst Du noch müssen.. Ich werde mich ab dem 26. (Beginn der Sommerferien) dann stärker reinhängen.. Über Schamanismus und sibirische Sagenwelt muss ich noch ne Menge lesen.. Was meinst Du, können wir auch so slavische Sachen einbauen oder skandinavische?

 

Noch unausgegoren ist mir gestern z. B. die Idee zu einem Eisdrachen gekommen.. Aber den muss ich noch ausarbeiten, ebenso wie die "Donnerchen"...

 

L G Alas Ven

 

Ich bin schon sehr gespannt:Zum Thema Eisdrachen ... ich denke die passen irgendwie mehr nach Waeland, Läina-Land und Fuardain. Aber mit einer passenden Story kann man vielleicht trotzdem einbauen. Vielleicht im Norden, oder das er seinen Wohnsitz irgendwo in der Sedna-See hat, die ich mir als Eismeer vorstelle. Da gibt es ja auch noch das Kristallschloss, unter dem KuTuh festgesetzt ist. Vielleicht kann man daraus auch was machen?

(Medjis ist ja eher das Gebiet der schwarzen Flussdrachen ... aber wie gesagt mit einer guten Story kann man bestimmt auch einen Eisdrachen benutzen ... bin schon sehr gespannt.;)

 

Zum ulturellen Hintergrund: Skandinavien wird ja schon von Waeland und dem Läina-Land abgedeckt. Die Läina sind ja an die Lappen angelehnt. Dieser Schamanismus und diese Kultur sind also schon auf MID belegt.

 

Ich sehe in Medjis eher die Möglichkeit die folgenden Kulturen zu vermischen und/ oder als einzelne Stammesgruppen vorkommen zu lassen: sibirische indigene Kultur; Inuit Kultur; Waldindianer Nordamerikas und evtl. Ainu (japanische Ureinwohner) im Grenzgebiet zu Ost-KanThaiPan.

 

Gruß Xan:wave:

Link to comment

Thema Eisdrachen:

Wenn Medjis in weiten Teilen Sibirien mit seinen entsprechenden Temperaturen und auch dem Permafrostboden entspricht dann kann ich Alas nur beipflichten:

Das wäre was für Eisdrachen.

Meine Idee/Variante eines entsprechenden Eisdrachens:

Während des kurzen Sommers, wo die Temperaturen weit über den Gefrierpunkt ansteigen graben sich die Eisdrachen Medjis Höhlen in den Permafrostboden in denen sie "übersommern".

Link to comment

 

Ich bin schon sehr gespannt:Zum Thema Eisdrachen ... ich denke die passen irgendwie mehr nach Waeland, Läina-Land und Fuardain. Aber mit einer passenden Story kann man vielleicht trotzdem einbauen. Vielleicht im Norden, oder das er seinen Wohnsitz irgendwo in der Sedna-See hat, die ich mir als Eismeer vorstelle. Da gibt es ja auch noch das Kristallschloss, unter dem KuTuh festgesetzt ist. Vielleicht kann man daraus auch was machen?

(Medjis ist ja eher das Gebiet der schwarzen Flussdrachen ... aber wie gesagt mit einer guten Story kann man bestimmt auch einen Eisdrachen benutzen ... bin schon sehr gespannt.;)

 

 

 

Wer bitte ist dieser KuTuh (muss ich dazu jetzt - ich vermute mal - irgendwo einen KanthaiPan-Quellenband auftreiben und durcharbeiten)?

Wo bitte liegt dieses Kristallschloss (unter dem er festgesetzt ist...)?

Wem gehört das Schloss?

Wer bewohnt es?

 

Fragen über Fragen...:dunno:

Bitte entwirre mich da einmal jemand

Link to comment

Kuhtuh? Kristallschloss?

Leuts, man hatte mir doch gesagt, so viel Material gibt es zu Medjis nich... Und jetzt das...

 

Macht mich nich schwach...

 

Ich werde mich mal nach Sachen aus Sibirien umsehen. Viel gibt es da ja nicht,was einem da hilft..

 

An Eisdrachen hatte ich gedacht, weil man ja irgendwie auch Abenteurer motivieren sollte, da mal hinzugehen, und es gibt ja einige, die für die Begegnung mit einem Drachen meilenweit gehen würden...;-)

 

L G Alas Ven

Edited by Alas Ven
Link to comment

An Eisdrachen hatte ich gedacht, weil man ja irgendwie auch Abenteurer motivieren sollte, da mal hinzugehen, und es gibt ja einige, die für die Begegnung mit einem Drachen meilenweit gehen würden...;-)

 

L G Alas Ven

 

:silly:

 

Aber dann sollten die Eisdrachen schon was besonders haben ;)

 

Vielleicht verbrüht ihr Blut nicht, sondern gefriert viel mehr (hat ja den gleichen Effekt auf den Organismus)?

Link to comment

Wer bitte ist dieser KuTuh (muss ich dazu jetzt - ich vermute mal - irgendwo einen KanthaiPan-Quellenband auftreiben und durcharbeiten)?

Wo bitte liegt dieses Kristallschloss (unter dem er festgesetzt ist...)?

Wem gehört das Schloss?

Wer bewohnt es?

 

Fragen über Fragen...:dunno:

Bitte entwirre mich da einmal jemand

 

ja das ist aus dem KTP-QB;

 

wenn du/ihr es genau wissen willst/wollt: KuTuh (kanthanisch) alias Kutuhzaroth (valianisch) ist eine der Urmächte des Chaos ich schätze mal vergleichbar oder noch mächtiger als ein Dämonenfürst, der für Magie und Wasser steht und in der Sedna-See gefangengesetzt wurde, nachdem der Große Ho (der legendäre Erste Kaiser in KTP der Welt die Ordnung brachte).

Das Schloss wird nur erwähnt und das es über den Gefängnis in der Sedna-See liegt. Man könnte hier vielleicht eine Wachmannschaft ansiedeln, die hier residiert beispielsweise einen oder mehrere Elementarmeister oder Dämonen (aus der Nahen Chaosebene) mit ihrem Gefolge oder vielleicht auch einige Frostdrachen (wenn man das Kristallschloss als Eisschloss betrachtet) ... [Vorgaben gibt es hierfür noch nicht]

 

An Eisdrachen hatte ich gedacht, weil man ja irgendwie auch Abenteurer motivieren sollte, da mal hinzugehen, und es gibt ja einige, die für die Begegnung mit einem Drachen meilenweit gehen würden...;-)

 

Naja ich finde es gibt ja auch andere Drachen: z.B. schwarze Flussdrachen (Long); Sumpfdrachen oder Lindwürmer. Mein Problem mit "normalen" Drachen oder Eisdrachen ist, dass sie es meines Erachtens in einem Land wie Medjis "schwer" haben: keine Höhlen (Standardunterkunft; ob der dichte Wald so geeignet ist für die Flugkünste von diesen????) [PS: ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren ;))

Durch die Beschreibung der hauptsächlichen Verbreitungsgebiete der "normalen" Drachen & Eisdrachen im BEST [wobei Medjis nicht genannt ist], fällt mir vor allem auf, dass es sich hierbei um sehr offene Landfschaften handelt.

Ein Wort zu Sibiriennatürlich wird es auch in Medjis oft und lange kalt, trotzdem liegt es in MID doch in einer anderen Klimazone, als Sibirien auf der Erde. Bzw. das nördliche eisige Sibirien mit seiner offenen Landschaft entfällt.

 

 

Gruß Xan:wave:

Link to comment

Hmm... Erst wird Sibirien als Orientierung gegeben, dann doch nich... Was is es denn nun: Wie sieht das Klima da ganz genau nach offizieller Beschreibung aus?

 

Gibt es da nur bewaldete Flächen oder auch große Eisflächen mit Permafrostboden?

 

Ist der Sommer sehr heiß und der Winter sehr kalt oder hat man gemäßigtes Klima?

 

Ich bin, da Sibirien als Orientierung angegeben wurde, von sibirischen Klimaverhältnissen ausgegangen. Wenn die anders sind und eher ein gemäßigtes Waldklima herrscht mit wenig Temperaturschwankungen, könnte Skandinaviens Sagenwelt durchaus doch eher zur Orientierung taugen.. Und dann brauchen wir auch keine Inuit als Vorbild... Die brauchen nämlich extreme Klimaverhältnisse... Ohne die gibt es keine Iglus, und was sind Inuit ohne Iglus? Völliger Blödsinn, meiner Meinung nach...

 

Und wenn es Inuit und Iglus gibt, gibt es weite, freie, scheebedeckte Flächen.. Denn die Iglus sind ja deswegen so gebaut, weil es kein Holz als Baualternative für die Inuit gab...

 

Wenn es also viel bewaldete Flächen und Holz gibt, fällt ein wichtiges Element weg, weswegen man sich überhaupt an den Inuit orientieren sollte..

 

Da denke ich, wären wir mit den Lappländern, die ich überigens in QB Waeland überhaupt nicht als Vorbild wiederfinden kann, viel besser bedient..... Zumal ich bis jetzt auch kein Volk kenne, was die so als Vorbild hat.. Rentiere oder Äquivalente auf Midgard hätte doch auch was, oder?;-)

 

L G Alas Ven

 

 

 

 

L G Alas Ven

Edited by Alas Ven
Link to comment

Noch ein Vorschlag für Dich, Xan, der Du Dich ja offenbar mit Medjis sehr gut auskennst:

 

Stell doch mal die Klimazonen so als Karte zusammen, die Du Dir vorgestellt hast.

 

Dann ist es für mich einfacher, zu sagen, wie die Menschen da leben und welche Tiere und Fabeltiere vorhanden sind.

 

Ägypten beispielsweise verdankt seine Hochkultur dem Nil. Ohne Nil hätte es Ägypten in der Form, wie man es aus der Antike kennt, nie gegeben... Deswegen erst einmal eine genaue Festlegung, wie das Klima da überall aussieht, dann suchen wir uns Volksvorbilder und Vorbilder für die Tiere und Fabeltiere, ok?

 

L G Alas Ven

Link to comment

Medjis liegt auf der höhe von Marovad und der tegarichen Steppe.

Ich denke mal, es kommen 3 Klimazonen zum tragen:

- Im Süden weite Graslandschaften wie in der Mongolei

- Dazwischen ausgedehnter Nadelwald der im Norden im Sommer zum Morast wird

- Im Extremen Norden dann Permafrost

Link to comment

@Alas Ven

 

Hmm... Erst wird Sibirien als Orientierung gegeben, dann doch nich... Was is es denn nun: Wie sieht das Klima da ganz genau nach offizieller Beschreibung aus?

 

Gibt es da nur bewaldete Flächen oder auch große Eisflächen mit Permafrostboden?

 

Ist der Sommer sehr heiß und der Winter sehr kalt oder hat man gemäßigtes Klima?

 

Ich bin, da Sibirien als Orientierung angegeben wurde, von sibirischen Klimaverhältnissen ausgegangen. Wenn die anders sind und eher ein gemäßigtes Waldklima herrscht mit wenig Temperaturschwankungen, könnte Skandinaviens Sagenwelt durchaus doch eher zur Orientierung taugen.. Und dann brauchen wir auch keine Inuit als Vorbild... Die brauchen nämlich extreme Klimaverhältnisse... Ohne die gibt es keine Iglus, und was sind Inuit ohne Iglus? Völliger Blödsinn, meiner Meinung nach...

 

Und wenn es Inuit und Iglus gibt, gibt es weite, freie, scheebedeckte Flächen.. Denn die Iglus sind ja deswegen so gebaut, weil es kein Holz als Baualternative für die Inuit gab...

 

Wenn es also viel bewaldete Flächen und Holz gibt, fällt ein wichtiges Element weg, weswegen man sich überhaupt an den Inuit orientieren sollte..

 

Da denke ich, wären wir mit den Lappländern, die ich überigens in QB Waeland überhaupt nicht als Vorbild wiederfinden kann, viel besser bedient..... Zumal ich bis jetzt auch kein Volk kenne, was die so als Vorbild hat.. Rentiere oder Äquivalente auf Midgard hätte doch auch was, oder?;-)

 

Ich glaube du setzt Inuit mit Eskimos gleich .... ich glaube die wären sehr verärgert darüber .... :-)

 

Die Lappländer werden m.E. von den Läina abgedeckt ... stand so zumindest in der alten Kulturbeschreibung in Klammern dabei. Dadurch ist dann auch - nach meinem Kenntnisstand - die Sagenwelt Skandinaviens abgedeckt .... oder habe ich irgendwelche Völkerschaften vergessen. Der Rest ist ja durch die Waelinger präsent.

 

Gruß Xan

Link to comment

@ Tellur

 

Medjis liegt auf der höhe von Marovad und der tegarichen Steppe.

Ich denke mal, es kommen 3 Klimazonen zum tragen:

- Im Süden weite Graslandschaften wie in der Mongolei

- Dazwischen ausgedehnter Nadelwald der im Norden im Sommer zum Morast wird

- Im Extremen Norden dann Permafrost

 

Es wäre vielleicht sinnvoll wenn du oder jemand anderst aus dem Forum mal die Klimadaten zu Medjis aus dem KOM hier kurz zusammengefasst einstellen könnte, als aller gröbster (aber durch das Regelwerk vorgeschriebener) Rahmen. - hab das KOM leider gerade nicht zur Verfügung.

 

Das mit der Graslandschaft müsste man sich nochmal überlegen. Die Midgard-Karte, sowie die Karte von KTP (mit Teilen von Medjis) setzten den Wald als überall dominant an. natürlich könnten größere Lichtungen oder vor allem im Bereich von Flüssen ausgeprägtere frei Uferlandlandstriche Vorkommen. Eine weite Graslandschaft finde ich übertrieben ... aber darüber kann man bestimmt prima streiten. :)

 

Ich habe auch bereits eine erste Beschreibung der Landschaftsbeschreibung hochgeladen ... die könntest du ja mal lesen (und alle anderen Medjisinteressierten ebenfalls) und mal dazu konstruktive Kritik üben ... ob das so angemessen ist - wenn es dir/euch gefällt, könnte man diese als Basis für einen weiteren Ausbau verwenden.

 

P.S. die Klimaangaben für Medjis aus dem KOM wären hier echt mal toll.;)

 

Gruß Xan

Link to comment

Noch ein Seitenaspekt zum Klima - wenn in Midgard das Wetter wie auf der Erde von Westen kommt, dann ist das Gebirge, das in Nord/Süd-Richtung KTP (W) von Medjis (O) trennt, relevant. Das Land wäre dann wahrscheinlich ziemlich trocken.

 

Die M-Karte impliziert, daß Medjis von oben bis unten bewaldet ist, aber das ist wahrscheinlich nicht zwingend verbindlich.

 

Eine Erklärung wäre wohl nötig, warum sich KTP (Ost) nicht einfach weiter nach Norden ausgebreitet hat - ein Gebirge etwa der Höhe, wie zwischen KTP und Medjis, läuft auch mitten durch KTP (es schneidet z.B. die Linie KuenKung/ChuLungMen) und trennt da erst mal gar nichts (sagt er, ohne die KTP-Abenteuer zu kennen).

 

Interessant evtl. auch, daß die dunkle Festung YenXuLu in der nordwestlichen Ecke von KTP (Ost) liegt - vielleicht gibt es Leckagen aus dem Dämonentor?

Link to comment

 

Da denke ich, wären wir mit den Lappländern, die ich überigens in QB Waeland überhaupt nicht als Vorbild wiederfinden kann, viel besser bedient..... Zumal ich bis jetzt auch kein Volk kenne, was die so als Vorbild hat.. Rentiere oder Äquivalente auf Midgard hätte doch auch was, oder?;-)

 

L G Alas Ven

 

Wie wäre es mit den Läina ;)

Im Waeland-QB sind die leider nur Randthema (Edit: Aber die Veidaren sind eingemeindete Läina)

 

Auf Nebenan.info ist Jens eher von Sibirien ausgegangen, als er die Läina beschrieb, aber das einzige offizielle dazu, an das ich mich erinnere war, dass die Läina an den Samen/Lappen orientiert sind.

 

Daher würde ich Medjis an Sibirien anlehnen.

 

Gruß

Bernd

 

Edit: Sehe gerade Xan persönlich hat das mit den Läina schon genannt.

Edited by Nanoc der Wanderer
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...