Jump to content

Interesse an einem Forumsprojekt zur Erstellung eines Medjis-QB?


Guest

Ist ein Medjis-QB gewünscht?  

53 members have voted

  1. 1. Ist ein Medjis-QB gewünscht?

    • ja
      45
    • nein
      6


Recommended Posts

Ähm, könnte ich aus ehrlichem Interesse heraus eine Antwort auf die Frage bekommen, ob sich noch jemand mit dem Thema beschäftigt? Wenn ja, wen könnte man wegen eventueller Fragen anhauen?

Düster oder kuschelig ist mir jetzt ehrlich gesagt erstmal egal.

 

Xan ist da Moderator. Sprich ihn an, er war der Hauptmotor bei der Sache.

 

L G Alas Ven

Link to comment
Ähm, könnte ich aus ehrlichem Interesse heraus eine Antwort auf die Frage bekommen, ob sich noch jemand mit dem Thema beschäftigt? Wenn ja, wen könnte man wegen eventueller Fragen anhauen?

Düster oder kuschelig ist mir jetzt ehrlich gesagt erstmal egal.

 

Xan ist da Moderator. Sprich ihn an, er war der Hauptmotor bei der Sache.

 

L G Alas Ven

 

Das Geflame von mrolf ist deswegen "verwegen", weil er nicht erst mal Fakten einholt, sondern diese zwar nachfragt, aber schon so flamt, wie man es nur über bekannte Fakten, die einen stören, machen könnte.

 

"Die alten Hasen" TM haben nur darauf hingewiesen, dass wenn das Medjis-Projekt offiziell sein will die bekannten Fakten berücksichtigt werden müssten.

Gefällt einem das düstere Medjis nicht, steht jedem frei ein nicht-offizielles Kuschel-Medjis zu machen oder aus zu steigen. Kein Grund für Geflame.

 

Abgesehen davon hat z.B. Solwac, der ja nun wirklich ein alter Hase ist z.B. einen guten Vorschlag für die Forumsstruktur gemacht.

 

Gruß

Bernd

Edited by Nanoc der Wanderer
Link to comment

Also, wenn das Medjis-Projekt nun tatsächlich eingestellt worden ist, dann würde ich mir wünschen, dass das

a.) offiziell bekannt gegeben wird

b.) das Material, das in das Unterforum verschoben wurde, wieder öffentlich gemacht wird

 

Letzteres würde ich mir auch wünschen, wenn zwar das Sterben/der Stillstand des Medjis-Quellenbuchprojektes nicht öffentlich eingeräumt wird, aber dort offensichtlich nichts mehr passiert. Diese Geheimhaltung dient ja schließlich nur dazu, die daran aktiv arbeitenden Leute zu schützen und nicht der Verhinderung einer Weiterarbeit. Vielleicht können sich ja irgendwann neue Leute der Sache annehmen. Dafür müsste mal ein Mod nachfragen, was eigentlich Sache ist.

 

Ich danke allen, die ihren Hirnschmalz investiert haben, für ihr Engagement und es ist überhaupt kein Desaster, wenn man so eine Sache nicht zuende kriegt.

 

Andererseits möchte ich auch ein bisschen mein Befremden kundtun:

 

Ich habe zwei- bis dreimal um Aufnahme in das Projekt gebeten und habe nur spät und nur einmal Antwort auf meine Bitte bekommen. Die einzige Ablehnung kam mit der Begründung "Wir sind zuviele". Und nun ist der Laden offensichtlich dicht wegen Mangels an Beteiligung. Das passt nicht zusammen! Ihr hättet wenigstens die alten Bewerber noch mal aktivieren können, wenn ihr merkt, dass ihr nicht mehr weiterkommt. So bleibt der schale Beigeschmack - wenn wir es nicht hinkriegen, dann soll es auch kein anderer tun.

 

Falls es daran gelegen haben mag: Man darf jemandem durchaus auch schonend beibringen, dass man mit der betreffenden Person persönlich nicht zusammenarbeiten mag. Ich hätte damit keine größeren Schwierigkeiten gehabt.

 

Jetzt habe ich ebenfalls keine Zeit mehr für Medjis und stehe deswegen nicht mehr zur Verfügung. Bin also nicht bockig oder so ...

Link to comment

Medjis scheint ja die Gemüter zu erregen...

 

Seltsame Mutmaßungen und haltlose Gerüchte schießen ins Kraut, Forderungen werden erhoben und die Forumsmeierei treibt ihre Blüten.

 

Moderation :

Als verantwortlicher Mod für all die internen Projekte und zum Schutze der dort tätigen Kreativen möchte ich ein für allemal klar stellen:

 

 

  1. Wenn etwas nicht offiziell ist, wird dazu auch nichts offiziell verlautbart werden, unabhängig davon, ob dies hier eingefordert wird. So einfach ist das.
  2. Beim Medjis-Projekt handelt es sich um eine geschlossene Benutzergruppe, die über die Belange des Projektes genauso selbst entscheidet, wie darüber, wer an dem Projekt mitarbeitet oder eben nicht, egal, ob diese Verfahrensweise dem einen oder anderen in den Kram passt, und egal wie laut darüber krakelt oder beleidigt nachgetreten wird.
  3. Da es sich um ein internes Forum handelt, werden die Belange des Projektes auch intern behandelt und nicht nach außen getragen, falls es die Gruppe nicht anders zu regeln wünscht.
  4. Wenn es etwas extern anzukündigen gibt, werden sich die Mitglieder dieser Gruppe vorbehalten, es genau so in die Wege zu leiten, wie sie es wünschen und nicht anders. Dies gilt übrigens für jedes interne Forum und ist mit einer der Gründe, warum im Falle von Medjis der allgemein zugängliche Bereich des Forums verlassen worden ist. Andere Gründe waren z.B., dass sich zumindest die Möglichkeit für eine Veröffentlichung offen gehalten wird.
  5. Auch wenn einige meinen, dass etwas tot sei, heißt dies noch lange nicht, dass dem so ist. Ansonsten s. 4. - wenn die Gruppe in dieser Hinsicht das Bedürfnis verspürt, etwas mitzuteilen, wird sie es genau so tun, wie sie es als Gruppe für richtig hält und schon mal gar nicht anders.

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Das war mir wichtig, euch mitzuteilen. Wer mag, darf natürlich kräftig weiter spekulieren.

 

Ciao,

Dirk

Edited by DiRi
  • Like 1
Link to comment

Also Medjis interessiert mich ja bislang so richtig gar nicht. Selbstverständlich würde ich aber dennoch einen Medjis-QB sofort kaufen. Dies alleine schon, um all diejenigen zu unterstützen die so viel Arbeit in das Projekt hineingesteckt haben. Und ich kaufe natürlich auch Midgardveröffentlichungen einfach deshalb, damit noch mehr veröffentlicht wird. Irgendwie habe ich die Hoffnung, dass es vielleicht noch 3000-4000 ähnlich denkende gibt, so dass Elsa immer einen Grund hat weiter zu machen. ;)

Link to comment
  • 2 months later...
Wenn ich das jetzt richtig verstanden haben, dann geht es im Medjis-Projekt doch weiter.

 

Schön, das freut mich. Viel Erfolg :)!

 

Mehr wollte ich ja gar nicht :heiligenschein: Glaubt mir zwar eh keiner, aber was soll's. Falls Medjis jetzt wieder läuft, dann freut mich das um so mehr.

Link to comment
Wenn ich das jetzt richtig verstanden haben, dann geht es im Medjis-Projekt doch weiter.

 

Schön, das freut mich. Viel Erfolg :)!

 

Mehr wollte ich ja gar nicht :heiligenschein: Glaubt mir zwar eh keiner, aber was soll's. Falls Medjis jetzt wieder läuft, dann freut mich das um so mehr.

 

Es läuft. Und wir entwickeln immer mehr interessante Ideen.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...