Jump to content
Sign in to follow this  
Sulvahir

Repoll 3: Warum kauft ihr (keine) Midgard-PDFs? (Mehrfachantworten sind möglich!)

Repoll 3: Warum kauft ihr (keine) Midgard-PDFs? (Mehrfachantworten sind möglich!)  

172 members have voted

  1. 1. Repoll 3: Warum kauft ihr (keine) Midgard-PDFs? (Mehrfachantworten sind möglich!)

    • Ich habe bereits Kauf-PDFs erworben.
      42
    • Ich habe noch kein Kauf-PDF erworben, habe das aber demnächst vor.
      6
    • Unsere Gruppe ist noch mit Abenteuern eingedeckt, wir werden erst einKauf-PDF erwerben, wenn uns die Abenteuer ausgehen.
      3
    • Ich kaufe keine Abenteuer, sondern nur Zusatzmaterial (z.B. alte Gildenbriefe) im PDF-Format.
      3
    • Ich würde gerne ein Kauf-PDF erwerben, aber mir sagt die Bezahlmethode (PayPal) nicht zu.
      13
    • Mir sagt die Bezahlmethode zwar nicht zu, aber ich habe PDFs über einen Mittelsmann erworben.
      3
    • Ich würde gerne ein Kauf-PDF erwerben, aber mir ist der Preis zu hoch.
      2
    • Ich habe bereits Kauf-PDFs erworben, werde das aber in Zukunft nicht mehr tun.
      0
    • Ich würde zwar Material im PDF-Format erwerben, aber das bisherige Angebot ist für mich (inhaltlich) uninteressant.
      6
    • Ich bin mit dem bisher erschienen Material zufrieden.
      9
    • Es sollte mehr Material im PDF-Format geben.
      39
    • Ich werde grundsätzlich keine Kauf-PDFs erwerben.
      1
    • Ich kaufe keine PDFs, da ich etwas in der Hand halten möchte.
      10
    • Ich habe bereits an mindestens einer der vorherigen Umfrage teilgenommen.
      32
    • Ich habe meine damalige Einstellung inzwischen revidiert.
      4
    • sonstige Gründe (ggf. im Strang ausführen).
      1


Recommended Posts

Ich habe u.a. angekreuzt, dass das jetzt vorhandene Material für mich uninteressant ist. Der Grund ist einfach: Das für mich interessante Material habe ich mir schon geholt.

Share this post


Link to post

Ich fand es interessant das bei den Beispielen Abenteuer und Gildenbriefen genannt werden, aber keine Quellen- oder Regelbücher. Die Fragen decken meines erachten nicht das ganze Potenzial von PDFs ab!

Share this post


Link to post

Gegnar spricht da ein großes Wort gelassen aus: Quellen- und Regelbücher sind als PDF höchst interessant!

Share this post


Link to post
Ich fand es interessant das bei den Beispielen Abenteuer und Gildenbriefen genannt werden, aber keine Quellen- oder Regelbücher. Die Fragen decken meines erachten nicht das ganze Potenzial von PDFs ab!

 

Das war auch nie die Absicht. Es ging ja ursprünglich darum herauszufinden, warum keine, bzw. nur wenige (der vorhandenen) PDFs gekauft werden. Da ich zumindest eine rudimentäre Vergleichbarkeit zwischen den Umfragen anstrebe, habe ich möglichst wenige Änderungen der Fragen vorgenommen.

Share this post


Link to post
Gegnar spricht da ein großes Wort gelassen aus: Quellen- und Regelbücher sind als PDF höchst interessant!

Auf dem Punkt reite ich gerne mit mit rum, vielleicht ist das als Bundlevorstellbar : Q-/R-Bücher in Print und PDF zusammen gerne auch mit Aufschlag für die PDFs.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Regelbücher fände ich auch als pdf interessant.

Problem dürfte es sein das Kopieren und damit die unerlaubte Vervielfältigung zu unterbinden.

 

Grüsse

 

Merl

Share this post


Link to post

Immer dieses rumreiten auf kopieren und unerlaubte Vervielfältigung... Es gibt schon viele Verlage welche ihre Regelwerke und Settingbücher als PDFs rausgeben und diese bauen ihr PDF Angebot eher aus als das sie es verschlanken (Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel).

 

Des weiteren denke ich gerade die Midgard-Gemeinschaft ist recht eingeschworen und nur die wenigsten hier würden ein geklautes PDF nutzen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Immer dieses rumreiten auf kopieren und unerlaubte Vervielfältigung...

 

Ehrlich... vielen Dank, dass man nicht als Kunde sondern als Dieb gesehen wird...

 

Cheers,

 

Robs

Share this post


Link to post
Immer dieses rumreiten auf kopieren und unerlaubte Vervielfältigung...

 

Ehrlich... vielen Dank, dass man nicht als Kunde sondern als Dieb gesehen wird...

Das existierende und durchaus reichhaltig Angebot von Midgard Publikationen als kopierbares PDF bestätigt für mich, das dies vom Verlag nicht als Problem gesehen wird. Ich finde es super das dieses Vertrauen in die Midgard Spieler existiert.

Share this post


Link to post
Guest Marc
Immer dieses rumreiten auf kopieren und unerlaubte Vervielfältigung...

 

Ehrlich... vielen Dank, dass man nicht als Kunde sondern als Dieb gesehen wird...

Das existierende und durchaus reichhaltig Angebot von Midgard Publikationen als kopierbares PDF bestätigt für mich, das dies vom Verlag nicht als Problem gesehen wird. Ich finde es super das dieses Vertrauen in die Midgard Spieler existiert.

Und zudem: Wer von denen, die es sich für umsonst holen, würde es sich tatsächlich kaufen? Seit dem es für 99 Cent normale mp3's bei Amazon gibt, suche ich doch nicht mehr bei YouTube nach einem Video mit guter Tonqualität, damit ich die Ton"spur" rippen kann.

Share this post


Link to post

Meine Antwort wäre schlicht:

 

"Sobald ich ein Tablet besitze, werde ich mir alle Neuerscheinungen, die ich sonst in Buchform kaufen würde, nur noch als .pdf erwerben."

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Fimolas
      Hallo!

      Immer wieder tauchen Sigel auf, die bei MIDGARD bestimmte Standard-Werke abkürzen. Da es darüber jedoch keine offizielle Liste gibt, möchte ich hier einmal eine Sammlung zusammenstellen, die in Zukunft das Zitieren bei MIDGARD vereinheitlichen und dadurch erleichtern soll:
       
      KOD5: Der Kodex (M5)
      - MAN5: Das Manual (M5) - digitale Ergänzung zum Kodex (M5)
      ARK5: Das Arkanum (M5)
      - ARK+5: digitale Ergänzung zum Arkanum (M5)
      MYS5: Das Mysterium (M5)
      - MYS+5: digitale Ergänzung zum Mysterium (M5)
      DUM5: Dunkle Mächte (M5)
      BEST5: Das Bestiarium (M5)
      WELT: Die Welt

      (Die Zahlen als Angaben zur Edition können entfallen, wenn der verwendete Kontext eine eindeutige Zuordnung möglich macht.)

      DFR4: Das Fantasy-Rollenspiel (M4)
      ARK4: Das Arkanum (M4)
      MDS4: Meister der Sphären (M4)
      BEST4: Das Bestiarium (M4)
      KOM4: Das Kompendium (M4)

      (Die Zahlen als Angaben zur Edition können entfallen, wenn der verwendete Kontext eine eindeutige Zuordnung möglich macht.)

      LKOD: Der Kodex (Luxusausgabe)
      LARK: Das Arkanum (Luxusausgabe)
      LBEST: Das Bestiarium (Luxusausgabe)

      RK1: Runenklingen - Klingensucher
      RK2: Runenklingen - Wolfswinter
      RK3: Runenklingen - Finstermal

      ALB1: Alba - Für Clan und Krone! [1. Auflage v. 1998]
      ALB2: Alba - Für Clan und Krone! [2. Auflage v. 2009]
      ALB3: Alba - Für Clan und Krone [3. Auflage v. 2017]
      BUL: Heißes Land Buluga
      COR1: Corrinis - Stadt der Abenteuer [1. Auflage v. 1986]
      COR2: Corrinis - Stadt der Abenteuer [2. Auflage v. 2004]
      CUA: Cuanscadan - Tor nach Erainn
      JDH: Jenseits der Hügel
      KTP: KanThaiPan - Unter dem Schirm des Jadekaisers
      MDS5: Die Magie der Sphären
      MYR: Myrkgard - Die düstere Schwesterwelt
      NAH: Nahuatlan - Im Land des Mondjaguars
      NIH: Nihavand - Die Perle Arans
      OVM: Im Ordensland von Monteverdine
      PVE: Die Pyramiden von Eschar
      RAW: Rawindra - Im Bann der Todesechsen
      RAW5: Das Erbe der Löwensöhne (Quellenbuch Rawindra und umliegender Gebiete)
      THA: Thalassa und der Bettlerkönig
      TID: Tidford - Stadt am Tuarisc
      WAE1: Waeland (1. Auflage v. 1991)
      WAE2: Waeland - Die Krieger des Nordens (2. Auflage v. 1997)
      ZWQ: Die Meister von Feuer und Stein - Zwergen-Quellenbuch
      ZWE: Die Meister von Feuer und Stein - Ergänzungsband

      B&R: Barbarenwut & Ritterehre
      H&D: Hexenzauber & Druidenkraft
      GB: Gildenbrief
      Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
    • By Plank
      So, ich habe hier im Forum einiges zum vergriffenen Midgard Kompendium gelesen und an diversen anderen Stellen im Netz ebenfalls. Nicht unerwähnt sollen auch die diversen Gespräche auf Con´s und Messen bleiben und ehrlich gesagt mir ist nach all den Jahren und dem Bedarf den einige von uns an diesem Objekt noch immer haben, nchtklar, warum es nicht möglich ist, das Kompendium zumindest als pdf zur Verfügung zu stellen.
      Andere Verlage schaffen dasmit ihren Produkten doch auch und gegen eine Schutzgebühr könnte doch im Verhältnis zum Aufwand auch noch ein Gewinn gemacht werden. Wobei ich auch nichts dagegen hätte wenn sich jemand die Mühe machen würde, sein Kompendium als pdf zur Verfügung zu stellen. Naja vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen, - vielleicht sollten wir alle Jürgen E Franke eine email zu kommen lassen, in dem wir ihn bitten mit Pegasus Spiele in Kontakt zu treten oder vielleicht auch direkt an Pegasus-Spiele schreiben und Wunsch+Lösung des Problems darstellen.
       
      In diesem Sinne auf uns
    • By Wondertree
      Hallo Midgard Community!

      Ich bin noch relativ jung im Midgard Universum und habe mir jetzt den Kodex und das Arkanum von Branwens Bar bestellt. Leider kann ich nirgendwo die Downloads finden ... 
      Sonstiges:
      - den Haken für das Aufheben des Widerrufsrechts habe ich angeklickt
      - unter den Details der Bestellung sind keine Downloads zu sehen
      - wenn ich auf den Artikel klicke, kann ich nur das Inhaltsverzeichnis herunterladen
      - Bei "Midgard für Einsteiger" kann ich den Download unter dem Artikel sehen

      Bin ich blind? Oder habe ich vielleicht etwas falsches angeklickt?

      Viele Grüße,
      Wondertree
    • By Der Dan
      Große PDF Aktion von PrometheusGames dem Virus zum trotz! LOHNT!
      Alle Infos hier:
      Zum Video!
      #penandpaper #rollenspiel  #rpgde #pnpde
    • By Fabian
      Der Weltenband ist erschienen und mit ihm eine Beschreibung Minangpahits. In diesem Strang sollen Fragen und Anmerkungen zu dem Text aus dem Weltenband diskutiert und geklärt werden können.
       
      Laut Text ist der Dualitätsglaube durch scharidische Einflüsse entstanden. Das entspricht irdischen Gegebenheiten. Für Midgard empfinde ich es als umständlich und in gewisser Weise uninspiriert. Aran liegt faktisch in der Nachbarschaft Minangpahits. Warum also stammt der Dualitätsglaube nicht aus Aran, sondern aus Eschar?
×
×
  • Create New...