Jump to content

sir_paul

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    283
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über sir_paul

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 24.02.1971

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/showthread.php?p=638272#post638272
  • Name
    Heiko van Elsuwe
  • Wohnort
    Bochum
  • Interessen
    Programmierung, Rollenspiel, Lesen (Fantasy, Sci-Fi, Historisches), Musik (Metall, X-Over)
  • Beruf
    System Entwickler
  • Biografie
    geboren 24.02.71 in Bochum
    erstes Rollenspiel D&D um 1987
    Midgard seid 1991
    Berufstätig seid 2001
  1. sir_paul

    Luxusausgabe des Regelwerks!

    Meins war heute in der Post 😀
  2. sir_paul

    Luxusausgabe des Regelwerks!

    Hab auch mal eins bestellt
  3. sir_paul

    Angebote bei Ebay

    Einige meiner Sachen sind jetzt in der Bucht angekommen: https://www.ebay.de/sch/sir_paul/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from= Mit dabei: D&D 5. Spielerhandbuch D&D 4. Spielerhandbuch D&D 4. Spielleiterhandbuch Der Sprawl (deutsch, Kickstarter-Edition) RuneQuest 6 (deutsch) Die Küsten von Korantia Das Taskanische Imperium GURPs 4. Basic Sets Magun Eventuell ist für euch ja was interessantes dabei
  4. sir_paul

    TOP 5: Änderungswünsche an M5

    Hier mal meine wichtigsten Wünsche: 1) Weg mit dem W100 und den Prüfwürfen, Attribute auf W20 umstellen, nur noch EWs und WWs. Auf Tabellen darf meinetwegen weiterhin mit W100 gewürfelt werden, muss aber nicht! 2) Entschärefen/Umarbeiten der Tabelle für kritischen Schaden. Streichen des Eintrages "Keine weiterem Auswirkungen", das ist langweilig. Streichen des Eintrages "Sofortiger Tod", auch blöd. Entschärfen der anderen Einträge: Grundsätzlich sollten die betroffenen Körperteile max. ein Tag beeinträchtigt sein, nach erfolgreichen Einsatz von Heilen eventuell sogar sofort wieder fit. Aufgrund eines unglücklichen Wurfes möchte ich nicht für mehrere Tage aus dem Abenteuer raus sein. Ich könnte mich eventuell damit abfinden das weitreichende Einschränkungen bei wirklichen schweren kritischen Treffern (hoher LP verlust) eintreten. 3) Mehr Optionen im Kampf, z.B. gezielter Hieb. Hierbei gleiche Regeln für Nahkampf und Fernkampf. 4) Einige eher komplizierte Regelstellen umarbeiten/streichen, z.B. Handgemenge, Schießen auf kleine Ziele. 5) Gleicher Wertebereich (z.B. +8 bis +18) und gleiche Steigerungskosten für alle Fertigkeiten, Die Klasse der Spielfigur kann natürlich weiterhin einfluss auf die Lern/Steigerungskosten haben! Auch stimme ich Rosendorns Punkte 2+3 mit vollem Herzen zu!
  5. sir_paul

    Eure Top 5 Systeme

    Schwierig, vor allem da ich zur Zeit kein TOP System mehr habe, irgendwie haben sie alle ihre Schwächen... Am ehesten noch: 1. FFG Star Wars: Zur Zeit mit Force & Desteny (früher EotE), schönes klassisches System mit netten "Storyteller" Elementen (welche sich allerdings mit der Zeit abnutzen) 2. D&D 5te.: Wohliges AD&D 2nd gefühl, so wie früher (allerdings stoßen mir so langsam einige Sachen übel auf) 3. Savage Worlds: Schnell, ohne viel Aufwand zu leiten, meist spaßige Settings (allerdings in den letzten Jahren müde gespielt) 4. Midgard 5te: Bodenständig, im Spiel recht eingängig (Leider gingen mir die Modernisierungen zu M5 nicht weit genug) 5. Hab ich zur Zeit nichts
  6. sir_paul

    Ruf des Forums

    Meine wirklich aktive Forenzeit ist schon etwas her, zur Zeit bin ich eher Mitleser und nur noch ab und zu Mitdiskutant. Letzteres vor allem wenn es mal wieder was richtig interessantes zu Diskutieren gibt, denn mal ehrlich, die meisten Themen habe ich schon mehrfach durchdiskutiert! Hier mal meine Eindrücke von verschiedenen Foren: Tanelorn: Mein Hauptforum, angenehme Atmosphäre, meist fruchtbare Diksussionen, aber natürlich gibt es auch dort Kreis-Diskussionen und ab und an mal Knatsch. Cliquenbildung gibt es dort zwar auch, vor allem die Teilnehmer des Tanelorn-Treffens und der verschiedenen Stammtische kennen sich halt auch persönlich. Dies hat aber zum größten Teil keinerlei Auswirkungen auf die Diskussionen und man bemerkt es nur selten. Admin und Moderatoren machen einen richtig guten Job und sind immer offen für Vorschläge der Mitglieder. Blutschwerter: So krass fand ich den Ton da nicht, konnte ich eigentlich gut mit leben. Zur Savage-Worlds-Hochzeit war dies mein Hauptforum, da waren die meisten mit SaWo-Kenntnissen unterwegs. Heute aber so gut wie tot, Themen mit Rollenspielbezug gibt es nur noch selten. DungeonSlayer: Sehr sympathisches und aktives Forum. Dort wird viel Kontent für DS erstellt und der Welt zur Verfügung gestellt, angenehme Diskussionen, eine Moderation habe ich da noch nicht erlebt! Wäre es ein allgemeines und nicht nur ein DS-Spezifisches Forum wäre dies wohl mein Lieblingsforum! Midgard Forum: Auch ein recht umgängliches Forum, viele Diskussionen driften mir allerdings (trotz Thementreue) zu sehr ins Klein/Klein ab. Ich habe den Eindruck das viele Mitglieder sich sehr gut mir Midgard auskennen, daher hohe Sachkenntniss bezüglich Midgard vorhanden ist, allerdings der Blick über den Midgard-"Tellerrand" etwas fehlt. Die Moderatoren machen auch hier einen guten Job und sind für Feedback offen, die Regeln sind allerdings etwas stringenter als im Tanelorn. Im Tanelorn bin ich noch am aktivsten, ich lese da viel und ab und an diskutiere ich mit. Dann folgt das Midgard-Forum, allerdings nur weil ich zur Zeit in einer Runde mitspiele und ich es eventuell demnächst wieder leiten möchte. Hier lese ich eigentlich nur mit und Suche nach Regelantworten. Ab und zu schaue ich noch ins Blutschwerter rein, da passiert aber wirklich so gut wie nichts mehr
  7. sir_paul

    Stirbt D&D?

    D&D 5th Edition hat zwar nur wenig Produktausstoß, scheint aber gut anzukommen. Es gibt regelmässige "Unearthed Arcana" und ähnliche Beiträge von WotC in denen sie neue Gedanken zu Regeln/Klassen/Rassen vorstellen und als eine Art Beta zur Verfügung stellen. Wenn man dann noch betrachtet wie viel Material von Fans und anderen Firmen in der Dungeon Masters Guild zur Verfügung gestellt wird, denke ich nicht das D&D 5th so schnell sterben wird! In den Foren in denen ich mich rum treibe wird auch fleissig über die Edition diskutiert, was auch immer als gutes Zeichen für ein laufendes System anzusehen ist. Vor kurzem erste wurde mal wieder eine Umfrage durchgeführt um heraus zu finden was die Fans gerne sehen würden!
  8. Ich drück dann einfach mal die Daumen und sage auch vielen Dank für deine Arbeit
  9. sir_paul

    Verhalten der SC untereinander / "Mobbing"

    Bei allem Verständnis, teilweise wird hier aus einer Mücke ein Elefant gemacht. Ein SC wird gemobt, nicht die Spielerin. Jetzt jedem einzelnen Mitspieler eine ausführliche Mail mit Einleitung, Begründung und weiterem Vorgehen zu schreiben würde bei mir zumindest Verwunderung hervorrufen. Einfach beim nächsten Spiel ansprechen (ruhig vorher nochmal drüber nachdenken was genau man ausdrücken möchte) das dir der Spaß am Spiel verloren geht. Wenn dann von den Mitspielern (mit Lebenserfahrung) eine andere Reaktion kommt als "wie können wir dir helfen?" muss man sich tatsächlich ganz anderen Fragen stellen.
  10. sir_paul

    suche Star Wars - Am Rande des Imperiums

    Hallo zusammen, ich suche das deutsche Material zu Star Wars - Am Rande des Imperiums, zum Start brauche ich erstmal das Grundregelwerk. Falls jemand das GRW nur mit weiteren Material zu ARdI los werden möchte, bin ich auch da für Angebote offen Viele Grüße sir_paul
  11. Und wieder was verkauft!
  12. Weitere Verkäufe gelöscht, der Rest geht demnächst in die Bucht!
  13. Verkäufte, darunter auch Numenera, gelöscht!
×