Jump to content

Weg zum Zweikronenreich: Fragen und Anmerkungen


Recommended Posts

Hallo Myrkgard-Fans,

 

in diesem Strang könnt ihr eure Fragen und/oder Anmerkungen zum Weg zum Zweikronenreich (vgl. Strang "Weg zum Zweikronenreich: Myrkgard-Kampagne) posten, sofern ihr sie mir nicht per Messenger stellen wollt. Ich bemühe mich, möglichst zeitnah zu antworten... :)

 

Viele Grüße,

 

uebervater

Link to comment

@Uebervater: :clap: :clap: :clap:

Der Einstieg macht schon mal Lust auf mehr!

 

Eine Frage zur Gruppe: Der Halbling ist "nur" Grad3, wie kommt das? Hat die lange Gefangenschaft dazu geführt, dass der Unterschied zu den anderen da ist? Ich stelle mir das Überleben als eh schon kleinster in der Gruppe schwierig vor. :worried:

 

Solwac

Link to comment

Hallo Solwac,

 

vielen Dank für das Lob, das freut mich sehr! :)

 

Der Halbling ist leider nur Grad 3, weil er seit der Rückkehr der Doubles nach Myrkgard gefangen war. Und der "Real-Derdet" starb bei seiner Befreiung in Adamanthur, so dass der Spieler das Double übernommen hat. Ja, das Überleben wird schwierig werden. Aber er hat ja Freunde, die ihn beschützen können.

 

Grüße,

 

uebervater

Link to comment

Hallo,

 

ersteinmal großen Dank an den Übervater, dass er sich die Mühe gemacht hat diesen Strang einzurichten und das ganze Material einzustellen. :thumbs:

 

Leider muss ich Dich korrigieren Übervater: Der Halbling ist nicht Grad 3 sondern Grad 4.

 

Ich hoffe bald auch Myrath und Isgrim hier begrüßen zu dürfen.

 

@ Solwac: Lass Dir gesagt sein, das Überleben auf Myrkgard ist für einen kleinen Wicht wie meiner einer hart und beschwehrlich, doch wie der Übervater bereits sagte, ich habe Gefährten die mich beschützen.

 

Derdet Holzkopf

Link to comment
  • 3 weeks later...
  • 3 weeks later...

@ Solwac

 

Glaub mir, der Kampf war wirklich für alle von uns sehr hart... Ich habe noch nie eine Sitzung erlebt, in der so viele Schicksalsgunstpunkte aufgewendet wurden. Ich habe allein 2 Stück verbraten... Unser Feanor hat allein gegen Vruusia glaub ich drei (! :o: !) geopfert. Die hätte ihn galtt dem Erdboden gleich gemacht!

 

Nun gut, nach dem Kampf ging es uns allen auch ziemlich schlecht (Beispiel Ghim: 1LP, 0AP :after: ). Obwohl man sagen muss, dass wir alle enormes Würfelglück hatten (siehe meine 20 und dannach die 100). :schweiss: Man, haben wir geschwitzt.

Link to comment

@uebervater

 

Ich glaube die Leute lesen lieber als irgendetwas anzumerken oder evtl. zu hinterfragen... Sieh es als Bestätigung deiner Fähigkeit, gute Abenteuer auf der düsteren Schwesterwelt selbst zu erschaffen! :D

 

Heute gehts in den Moretheliande :rotfl: ! Da werden wieder einige spannende Dinge zu entdecken und morgen hier im Forum nachzulesen sein... :cool:

 

Also, bis später!

 

Grüße,

Ghim Eisenglut

Link to comment
...

Dazu gab´s als Untermalung die mystischen Töne irgendeines Soundtracks...großartige Myrkgard-Stimmung!!!

Hier ist nochmal der passende Link zu denjenigen, die diesen irgendeinen Soundtrack geschaffen haben... :D

 

Midnight Syndicate - Gothic Nightmare Soundtracks

 

Absolute Top-Hintergrundmusik für den Moretheliande!

 

Man geht jedes mal zum RSP und fragt sich ob die Gruppe in dieser Konstelation nochmal zusammenkommen wird.

Ich glaube, dass sich das bald ändern könnte... :schweiss: Denke an den Traum mit der Höhle und dem Schläfer!

 

Bis demnächst!

Link to comment
Guest Kalliope

Ich finde deine Beschreibungen toll. Kann es kaum erwarten bis der nächste kommt :colgate:

 

Dein Strang hat mich auch sehr neugierig auf Myrkgard gemacht. Ich besorg mir den Quellenband. Vielleicht verschlägt es meine Gruppe auch mal nach Myrkgard :)

 

Bis dann

Volker

Link to comment

Hallo Leute,

 

dieser Strang soll auch dazu dienen, dass die Spieler der Kampagne gelegentlich Ihre Charaktere sprechen lassen. Ich werde jetzt mal den Anfang machen un die Gedanken von Derdet Holzkopf nach der Ankunf in Celeduin hier zum Besten geben. Mögen andere Spieler der Runde sich motiviert fühlen nachzuziehen! Spart nicht mit Kritik! (Und Lob ist auch jederzeit willkommen) :D

 

 

"Derdet musste blinzeln als er die Augen in Richtung der Wipfel der Bäume erhob. An Stelle des lilafarbenen Himmels der dunklen Welt Myrkgard waren es terrassenartige Bauwerke in den Baumkronen des Waldes, welche die Augen des Halblings erblickten. Durch das Blätterdach war schwach das Leuchten der Sterne zu erahnen. Überall schien es zu blinken, zu leuchten und zu schimmern. Elfen schritten bedächtig umher und verbreiteten eine Aura, wie nur sie dazu im Stande waren. Hier, in der vielleicht letzten freien Stadt der Elfen war er noch zu finden, der Geist des Schönen, Reinen, Unvergänglichem und Zeitlosem. Derdet hatte nicht geglaubt so etwas in diesem Leben, und schon gar nicht auf dieser düsteren Welt; noch einmal erblicken zu dürfen, doch nun war er hier, inmitten der Elfenstadt Celeduin. Die Elfen erschienen ihm wie Wesen aus einer längst vergangenen Welt, die er seit langem hinter sich gelassen hatte. Die Eindrücke welche Derdets Sinne überrannten waren zu zahlreich, als das er sie hätte geordnet verarbeiten können. Niemand sprach ein Wort, aber dennoch war die Luft von warmen Klängen und süßen Tönen erfüllt. Es handelte sich um Gesang in einer Sprache die Derdet nicht verstand, bei der er aber dennoch sicher war, dass die Zeilen nichts Böses enthalten konnten. Er konnte nicht genau ausmachen woher sie kamen. Anscheinend kamen sie von überall, doch verfolgte er sie auch nicht hartnäckig, sondern versuchte sich einfach von Ihnen treiben zu lassen.

 

Der Geruch von Leben lag in der Luft. Morgentau auf saftigem Gras, Moose an einem dahinplätschernden Bach und atmender Wald nach einem Regenschauer im Sommer waren die Sorte Düfte, welche Derdet ausmachte. Einer der Elfen vor ihnen deutete am Fuße des Baumes an Ihrer Rechten zu verharren. Hier waren sie also angelangt. Derdet mit seinen treuen Gefährten Ghim Eisenglut dem Zwergenkrieger, dessen Kampfkraft nur von seiner Gutmütigkeit und Großherzigkeit übertroffen wurde, Myrath dem Kurzen, von dessen magischen Fähigkeiten Derdet stärker nur durch seine Treue überrascht wurde, Isgrim McTaron de Soel, der Ordenskrieger der davon träumte, eines Tages das Licht seines Gottes Xan auch auf Myrkgard zum Leuchten zu bringen, und Feanor der Elfenwaldläufer... Er konnte sich wohl nur im Entferntesten vorstellen was Feanor in diesem Moment empfand, als dieser zum ersten mal seit nunmehr 15, 17, oder waren es bereits 20 Jahre, erstmals wieder unter den Seinen war. Er wollte ihn nicht fragen, noch nicht. Er sollte diesen Moment auf seine Weise genießen, genauso wie Derdet es für sich wollte.

 

Würde der Elf den Willen aufbringen die einzige freie Stadt seines Volkes auf Myrkgard wieder zu verlassen, nur um seinen Teil zur Erfüllung der Aufgaben seiner Gefährten beizutragen, wie er es einst in einem Pakt der Gefährten feierlich bei seinem Blute beschworen hat? Bisher hatte Feanor es niemals an Mut und Entschlossenheit gemangelt, doch 17 Jahre als Aussätziger unter Feinden in einer bösen Stadt im Verborgenen zu leben konnten Elf und Mensch verändern. Derdet würde es ihm nicht übel nehmen, würde Feanor sich fürs Bleiben entschließen, auch wenn seine Chancen das Halfdal zu befreien dadurch beträchtlich sinken würden, und er einen liebgewonnen Freund verlieren würde...

 

Derdet musste an den Brocceliande auf Ljosgard denken, den er einst mit seinen Gefährten besucht hatte. Ja genau, es war die erste Reise die er mit Ghim, Myrath und Isgrim unternommen hatte. Nur Feanor war später als er dazugestoßen. Schon damals waren sie auf ein Schwarzes Einhorn getroffen, und schon damals war es eine Begegnung der unliebsamen Art. Das Einhorn hatte ihn angegriffen und schwer getroffen. Noch heute erinnerte ihn eine Narbe an der Schulter an den wüsten Angriff des Tieres, oder wie auch immer man ein Schwarzes Einhorn bezeichnen möge.

 

.

Wohin der Weg sie als nächstes führen mochte wusste der Halbling nicht. Doch sie hatten es immerhin bis hierher geschafft, und das sollte etwas heißen. Möge Yanvalker weiter über Ihren Weg wachen, schließlich hatte Derdet in seinem Namen eine Aufgabe zu erfüllen. Vorher jedoch hoffte er bei den Elfen noch die ein oder andere Mahlzeit einnehmen zu können..."

Link to comment
Ich finde deine Beschreibungen toll. Kann es kaum erwarten bis der nächste kommt :colgate:

 

Dein Strang hat mich auch sehr neugierig auf Myrkgard gemacht. Ich besorg mir den Quellenband. Vielleicht verschlägt es meine Gruppe auch mal nach Myrkgard :)

 

Bis dann

Volker

Hallo Volker,

 

das freut mich sehr zu hören! Danke für das Lob. :turn:

 

Und jeder Myrkgard-Fan ist mir natürlich besonders willkommen! :D

 

Grüße,

 

uebervater

Link to comment
Dieser Strang soll auch dazu dienen, dass die Spieler der Kampagne gelegentlich Ihre Charaktere sprechen lassen. Ich werde jetzt mal den Anfang machen un die Gedanken von Derdet Holzkopf nach der Ankunf in Celeduin hier zum Besten geben. Mögen andere Spieler der Runde sich motiviert fühlen nachzuziehen! Spart nicht mit Kritik! (Und Lob ist auch jederzeit willkommen) :D

Sehr gut gemacht, Derdet! :thumbs: Die AEP-Belohnung in Höhe von 15 "Stück" hast du ja bereits erhalten. Ich freue mich, falls ihr anderen Helden Ljosgards hier ebenfalls ab und an mal eure Gedanken postet. Die AEP sollten hierbei nicht der Anreiz sein, sondern eher die Verdichtung der fantastischen Atmosphäre unserer Kampagne. Punkte sind nur ein positiver Nebeneffekt.

 

Den Inhalt aber bitte vorher per Mail mit mir abstimmen, wie Derdet es getan hat. So vermeiden wir das Auftreten von "Erinnerungslücken" oder das versehentliche Verfälschen von Tatsachen.

 

Grüße,

 

uebervater

Link to comment
Dieser Strang soll auch dazu dienen, dass die Spieler der Kampagne gelegentlich Ihre Charaktere sprechen lassen. Ich werde jetzt mal den Anfang machen un die Gedanken von Derdet Holzkopf nach der Ankunf in Celeduin hier zum Besten geben. Mögen andere Spieler der Runde sich motiviert fühlen nachzuziehen! Spart nicht mit Kritik! (Und Lob ist auch jederzeit willkommen) :D

Sehr gut gemacht, Derdet! :thumbs: Die AEP-Belohnung in Höhe von 15 "Stück" hast du ja bereits erhalten. Ich freue mich, falls ihr anderen Helden Ljosgards hier ebenfalls ab und an mal eure Gedanken postet. Die AEP sollten hierbei nicht der Anreiz sein, sondern eher die Verdichtung der fantastischen Atmosphäre unserer Kampagne. Punkte sind nur ein positiver Nebeneffekt.

 

Den Inhalt aber bitte vorher per Mail mit mir abstimmen, wie Derdet es getan hat. So vermeiden wir das Auftreten von "Erinnerungslücken" oder das versehentliche Verfälschen von Tatsachen.

 

Grüße,

 

uebervater

Die Idee ist gut, vielleicht kann ich mich (und meine Mitspieler bzw. SL) so auch mal zu einer Beschreibung einer Kampagne hier im Forum aufraffen. :notify:

 

Solwac

Link to comment
Ich freue mich, falls ihr anderen Helden Ljosgards hier ebenfalls ab und an mal eure Gedanken postet. Die AEP sollten hierbei nicht der Anreiz sein, sondern eher die Verdichtung der fantastischen Atmosphäre unserer Kampagne. Punkte sind nur ein positiver Nebeneffekt.

 

Aber uebervater, es versteht sich doch von selbst, dass wir selbstlosen Enthusiasten uns niemals wegen irgendwelcher AEP zu solch edlen Taten hinreißen lassen würden. :sigh:

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...