Jump to content

eine Frage zu Podcasts (insbesondere True Crime)


Widukind

Recommended Posts

Hallo liebes Forum,

ich höre seit einiger Zeit Podcasts. Angefangen habe ich mit "Sag mal, du als Physiker", dann die diversen Spinn-Offs "Sag mal, du als Richterin", "Sag mal, du als Psychologin", usw. Nun auch schon etwas länger den True-Crime-Podcast "Wahre Verbrechen - der STERN CRIME Podcast".

Gemeinsam haben die alle, dass mindestens ein Journalist daran beteiligt ist, sie einen logischen Aufbau haben und technisch recht professionell gemacht sind. 

Nun habe ich nach weiteren True-Crime-Podcasts gesucht und das meiste war einfach nicht wirklich gut. Der Stil war mehr so dahingerotzt, es war kein wirklicher Aufbau erkennbar, es wirkte eher wie so ein Gespräch am Stammtisch. Könntet Ihr einen Podcast empfehlen, der mir gefallen könnte? Entweder auf audible.de, Amazon Music Unlimited oder kostenlos? 

Es gibt so viele und ich bin ein bisschen verloren.

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Widukind:

Hallo liebes Forum,

ich höre seit einiger Zeit Podcasts. Angefangen habe ich mit "Sag mal, du als Physiker", dann die diversen Spinn-Offs "Sag mal, du als Richterin", "Sag mal, du als Psychologin", usw. Nun auch schon etwas länger den True-Crime-Podcast "Wahre Verbrechen - der STERN CRIME Podcast".

Gemeinsam haben die alle, dass mindestens ein Journalist daran beteiligt ist, sie einen logischen Aufbau haben und technisch recht professionell gemacht sind. 

Nun habe ich nach weiteren True-Crime-Podcasts gesucht und das meiste war einfach nicht wirklich gut. Der Stil war mehr so dahingerotzt, es war kein wirklicher Aufbau erkennbar, es wirkte eher wie so ein Gespräch am Stammtisch. Könntet Ihr einen Podcast empfehlen, der mir gefallen könnte? Entweder auf audible.de, Amazon Music Unlimited oder kostenlos? 

Es gibt so viele und ich bin ein bisschen verloren.

Sehr viele gute Tipps kriegst du z.B. im Nachbarstrang 'Interessante Podcasts'.

Die meisten Casts sind nicht exklusiv auf einer Plattform.

True Crime ist grad der Podcast-Hype. Ist allerdings nicht so mein Genre, ich kann da nur meine Beifänge empfehlen. 

Die ARD hat mehrere sehr gute Reihen dazu, sowohl Casts, die sich auf einen speziellen Fall stürzen, wie: Himmelfahrtskommando - Mein Vater und das OlympiaattentatDer Mann auf Merkels Rechner. Jagd auf Putins HackerDer Mörder und meine Cousine als auch eher allgemeine, wie z.B. Tatort Geschichte - True Crime meets History

Generell sehr gut sind die beiden Geschichtspodcasts Geschichten aus der Geschichte (die machen das mittlerweile hauptberuflich) und His2go. Beide mit ähnlichem Konzept: zwei Historiker, einer erzählt dem anderen eine spannende Geschichte aus der Geschichte. 

Und natürlich: Hoaxilla und Methodisch inkorrekt . Aber die mögen beide nicht mehr ganz in deine Suchrichtung passen, die sind zwar Expertencasts, aber oft eher Stammtisch, wie du es nennst, bzw. Magazin.

  • Thanks 3
Link to comment

Ich lande meistens durch die Empfehlungen/Werbung am Ende einer Podcast-Folge bei anderen Podcasts. :lol:

An "True Crime" hab ich ab und zu "Verbrechen" von ZEIT Online gehört. Das ist aber auch mehr ein Gespräch zwischen zwei Leuten und man muss die (wie ich finde) manchmal etwas übertriebenen Beschreibungen/Formulierungen der einen Journalistin (Gerichtsreporterin) schon mögen. Ist aber qualitativ schon gut gemacht.

In "Verbrechen der Vergangenheit" (von GEO EPOCHE) geht es um historische Fälle oder Vorkommnisse. Das kann von der Antike bis fast in die Gegenwart reichen. Da wird am Anfang ein wenig geplaudert und der Rest ist eher eine vorgelesene Zeitschrift-Reportage.

Und dann hab ich noch ein paar Podcasts gehört, die eher eine Reportage mit verschiedenen Elementen sind, wo sich ein Thema über mehrere Podcast-Folgen zieht (Reihenfolge ist zufällig):

- "Die Jagd - Die geheimen Chats der AfD-Bundestagsfraktion" (WDR)

- "Cui Bono: Wer hat Angst vorm Drachenlord?"

- "Putins Krieg im Netz" (DER SPIEGEL) - höre ich aktuell, ist noch nicht abgeschlossen

- "Dark Matters - Geheimnisse der Geheimdienste" (SWR3 u.a.) - hab ich bisher nur ein paar Folgen gehört, da geht es auch um einzelne Fälle pro Folge

Was ich auch ganz gut finde, ist aber nicht "True Crime", sondern allgemein Politik, ist der Podcast "Acht Milliarden" vom Spiegel, in dem einzelne Auslandskorrespondenten des Spiegel jeweils zu einem Thema zu Gast sind. Im letzten Jahr ging es meistens um den Krieg gegen die Ukraine, aber mittlerweile kommen auch mehr und mehr andere Themen/Länder dran.

Es gibt so viele Podcasts (ich hab noch mehr, aber die passen nicht zu deiner Frage) und so wenig Zeit! :panic: 

 

Zur Frage, wo man die findet: wie gesagt, ich komme durch Werbung oder Empfehlungen von einem zum nächsten. Viele davon sind vermutlich in der ARD Mediathek oder bei den herausgebenden Zeitschriften, die noch viel mehr Podcasts anbieten. Ich nutze die App "Podcast Addict", suche sie dort und abonniere sie dann. Da bekomme ich Podcasts aus verschiedenen Quellen. Manche auch über Spotify, wenn ich sie dort nicht finde. 

Edited by sarandira
  • Thanks 3
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...