Jump to content
KhunapTe

2019 Samstag: Der dunkle Kristall (Neuauflage 2019)

Recommended Posts

Spieltag                       Samstag (den ganzen Tag)

Name                          Der dunkle Kristall (Neuauflage 2019)

Spielleiter                    Khun apTe alias Sven

Anzahl der Spieler       4-6 Spieler/innen (min. zwei Plätze werden auf dem CON vergeben)

Grad /M3 M4 M5       Grade einheitlich nach Wahl der Gruppe - ich spiele nach M5

Beginn                        Samstag morgen nach dem Frühstück

Ende                           spät Abends evtl. Nachts (max. bis 01 Uhr)

Art des Abenteuers    Mystisch - das etwas andere Rollenspiel

Voraussetzung           keine

Beschreibung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Druiden sind seltsame Wesen... und ausgerechnet so einer spricht Dich an, ob Du ihm helfen kannst! Er hätte da mal eine Erledigung, die Du für ihm machen könntest!

Auf einen Berg steigen, in eine Höhle eindringen und ihm einen Kristall bringen... eigentlich doch ganz einfach! Außerdem hat er witziger Weise genau die Summe genannt, die Du Dir als Belohnung vorgestellt hast... 200 GS für gerade mal zwei Wochen Arbeit und zusätzlich darfst du alles behalten was du findest! !!

Den Treffpunkt, das Gasthaus Teine Blàth kennst du noch von deinem letzten Besuch hier in der Gegend. Es war ganz nett und hat seinen Namen wirklich zu Recht... Also machst du dich auf den Weg ins nördlich Clanngadarn... ca. zwei Tage östlich von Llanbadarn (gesprochen: Schanbadarn) - GOTT 1 sein Dank ist es ja Spätsommer und die Wyddfa-Berge tragen noch keinen Neuschnee...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1 welchem Gott du auch immer huldigst

Auf Wunsch von einigen Spielern habe ich einen alten Klassiker überarbeitet und da das Abenteuer noch aus M2 Zeiten und auf M5 konvertiert und dabei komplett überarbeitet... 

Es ist zwingend erforderlich, dass die Spieler eine gewisse Disziplin während es Abenteuers wahren, um den Reiz des Rollenspieles und des Abenteuers maximal auskosten zu können.

Bis dato habe ich das Abenteuer schon mehrfach geleitet und kein/e Spieler/in haben nicht 100% Spaß gehabt. Eine hoffentlich für Dich neue Spielidee, die Dir genauso viel Spaß machen wird wie mir.

Spieler die das Abenteuer schon einmal bei mir gespielt haben, können gerne noch einmal mitspielen, da dies min. 15 -20 Jahre her ist und ich die Story geändert habe, nicht aber das Spielprinzip...

Spieler:

(1)                   @Kessegorn Sergè Lucarell (Grad 8), Tuchhändler und Schneider aus Diatrava

(2)                   @Bro twyneddische Mondjägerin Grad 6 (M4) oder Rechtfinderin Fiona (20)

(3)                   @jul Alvíss Jœlmari Oberoñ - Klingenmagier (Grad 12)

(4)                   @El Cid Finnigan ay Lochdolan (Kr/Sö) aus Ywerddon

(5)                   wird auf dem CON vergeben

(6)                   wird auf dem CON vergeben

Edited by KhunapTe
Spieler eingetragen

Share this post


Link to post

Dann werfe ich mal meinen Hut in den Ring. Wenn wir noch den Grad erfahren für den das Abenteuer gedacht ist kann ich mir schon mal gedanken machen welchen Charakter ich spielen würde.

Share this post


Link to post

Ich hätte auch Interesse, vor allen Dingen da ich noch nie bei dir gespielt habe. Der Gradbereich würde ich allerdings auch interessieren, da ich nicht so viele Figuren habe...

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb Kessegorn:

Dann werfe ich mal meinen Hut in den Ring. Wenn wir noch den Grad erfahren für den das Abenteuer gedacht ist kann ich mir schon mal gedanken machen welchen Charakter ich spielen würde.

UPS... nachgetragen...

Share this post


Link to post

Puuuh! Grad 8 bis 20 ist aber eine ganz schöne Spanne. Wäre dafür das die Unterschiede zwischen den verschiedenen Charakteren nicht so groß sind. Wäre Blöd wenn einer sehr viel besser ist als die anderen.

Share this post


Link to post

Hallo Sven, würde auch gerne das Abenteuer spielen. Hört sich sehr spanend an. Grüße Bernhard

Share this post


Link to post


Hallo zusammen,

vor 10 Minuten schrieb Kessegorn:

Puuuh! Grad 8 bis 20 ist aber eine ganz schöne Spanne. Wäre dafür das die Unterschiede zwischen den verschiedenen Charakteren nicht so groß sind. Wäre Blöd wenn einer sehr viel besser ist als die anderen.

 

vor 9 Minuten schrieb Die Hexe:

Leider sind meine Charaktere dafür zu klein. Vielleicht ein anderes Mal :)

da der Fokus auf dem Rollenspiel liegt sind die Grade eigentlich egal.. Ich könnte auch 1 bis 40 angeben.... das wird dem Abenteuer keinen Abbruch tun...

Ich kann nur sagen, dass ich bis dato genauso mit Grad 1 (nach M2 gespielt habe, wie auch mit Grad 8 M2 oder gerade aktuell Grad 14-16 nach M5 (Heimrunde)

Mein Vorschlag wäre, ihr einigt Euch auf eine homogene Gruppe.... mir sind die Grade egal!!

vor 6 Minuten schrieb El Cid:

Hallo Sven, würde auch gerne das Abenteuer spielen. Hört sich sehr spanend an. Grüße Bernhard

… ja und woran hängt es dann?? :) :sauflied:

Share this post


Link to post
vor 19 Stunden schrieb KhunapTe:

Mein Vorschlag wäre, ihr einigt Euch auf eine homogene Gruppe.... mir sind die Grade egal!!

 

vor 12 Stunden schrieb Bro:

Huhu. Meine Rechtfinderin Fiona (20) würde gern mal wieder einen Ausflug machen nach Clanngadarn. :huhu:

 

vor 12 Stunden schrieb jul:

Char hab ich in M5 von 11 - 50

Da kann meine Halblingsdame Grad 4 defintiv nicht mithalten, ich wünsche euch viel Spaß bei dem Abenteuer ;)

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden schrieb Kessegorn:

Ich würde am liebsten im Bereich Grad 10 oder drunter spielen

mein niedrigster ist 11 und der Char der am besten dorthin passen würde ist derzeit 12

Share this post


Link to post

Hallo nochmal.

da es in dem Abenteuer mehr um Rollenspiel gehen wird und weniger um Werte "vergleichen", sind die Grade sekundär! Trust me... :devil:

Share this post


Link to post

Hallo nochmal.

da es in dem Abenteuer mehr um Rollenspiel gehen wird und weniger um Werte "vergleichen", sind die Grade sekundär! Trust me... :devil:

Share this post


Link to post

Ich habe auch noch eine twyneddische Mondjägerin anzubieten. Die ist jetzt Grad 6 (M4), könte ich aber umschreiben. Dann wäre sie auch in diesem Bereich.

Share this post


Link to post
vor 15 Minuten schrieb KhunapTe:

Hallo nochmal.

da es in dem Abenteuer mehr um Rollenspiel gehen wird und weniger um Werte "vergleichen", sind die Grade sekundär! Trust me... :devil:

OK. Dann ist mir alles andere Egal und ich schicke Sergè Lucarell (Zur Zeit Grad 8), Tuchhändler und Schneider aus Diatrava ins rennen. Ich denke er wird sehr enttäuscht über die Erbärmliche qualität der Stoffe und der Kleidung sein.

Share this post


Link to post
Am 3.9.2019 um 12:43 schrieb KhunapTe:

 

Es ist zwingend erforderlich, dass die Spieler eine gewisse Disziplin während es Abenteuers wahren, um den Reiz des Rollenspieles und des Abenteuers maximal auskosten zu können.

Was ist darunter zu verstehen?

Share this post


Link to post
vor 26 Minuten schrieb jul:

Was ist darunter zu verstehen?

Nun ich kann/will nicht Zuviel verraten, aber jeder Spieler/in muss zuhören können und nicht gleich darauf losplappern... ihr werdet im Laufe des Abenteuers merken was gemeint ist... Es sollte jeden nicht allzu sehr einschränken, erhöht den Spielspaß aber ungemein!! Versprochen... :cool:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb KhunapTe:

Nun ich kann/will nicht Zuviel verraten, aber jeder Spieler/in muss zuhören können und nicht gleich darauf losplappern... ihr werdet im Laufe des Abenteuers merken was gemeint ist... Es sollte jeden nicht allzu sehr einschränken, erhöht den Spielspaß aber ungemein!! Versprochen... :cool:

Ich liebe solche Herausforderungen. :yeah:

Share this post


Link to post
Am ‎03‎.‎09‎.‎2019 um 15:59 schrieb El Cid:

Hallo Sven, würde auch gerne das Abenteuer spielen. Hört sich sehr spanend an. Grüße Bernhard

Gerne, wen und was?

Share this post


Link to post
Am ‎04‎.‎09‎.‎2019 um 00:02 schrieb Helgris:

Klingt gut !

Das heißt.... was? :D 

Share this post


Link to post
Am 3.9.2019 um 12:43 schrieb KhunapTe:

 

(3)                   @jul…. na wen denn nun?

 

ALVÍSS JŒLMARI OBEROÑ M5 Grad 12 Klingenmagier

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb KhunapTe:

Das heißt.... was? :D 

Das heißt, dass ich Interesse an dem Abenteuer hätte - sonst nix.

Allerdings bin ich in M5 aktuell mit niedergrädien Char.s unterwegs und bin grundsätzlich kein Freund davon, wenn es am Tisch zu hohe Gradunterschiede gibt. Und der geforderten Disziplin stehe ich skeptisch gegenüber. Bitte plane mich daher nicht bei der Platzvergabe ein.

Share this post


Link to post

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Leif Johannson
      Spielleiter Leif Johannson
      Anzahl der Spieler: 5
      System M5 - M4 Chars gehen auch
      Grade der Charaktere 8+ nach M4 / 20+ nach M5 (empfohlen)
      Beginn des Abenteuers
      Es ist Spätsommer und ihr sitzt in einer gemütlichen und fast neu ausgestatteten Kneipe - der Bärenkralle - in Alba in Tidford. Im Hintergrund hört man das leise Rauschen des Tuarisc und eine leichte Brise liegt in der Luft. Ein Barde spielt fröhliche Lieder und tanzt dazu im Rhythmus der Musik in der Hoffnung auf einige Kupfer - bzw. Silberstücke. Die Stimmung ist ausgezeichnet und das Essen sowie die Getränke sind sowohl bezahlbar als auch von guter Qualität und tragen zur guten Stimmung bei. Am Nachbartisch erzählt ein Bauer in einer Musikpause von seinem entfernten Verwandten Rodric McRathgar ganz im Norden von Alba, von dem er eigentlich seit Tagen Besuch erwartet. Der fahrende und weithin bekannte Krämer-Händler John McCeata sitzt bei Euch am Tisch und erzählt, dass er sowieso in diese Gegend reisen möchte, um seine neuen Pfannen, Nägel und Töpfe zu verkaufen. Er hat von Unruhen im Norden von Alba gehört und sucht vertrauenswürdige Begleitung. Er ist auch bereit ein wirklich kleines Entgeld zu entrichten und die Verpflegung zu übernehmen (Halblinge bekommen nur 3 Mahlzeiten pro Tag)...
      geplante Dauer Donnerstag
      Start: Nach dem Frühstück (9 Uhr)
      Art des Abenteuers Natur, Erkundung, etwas Politik und der Rest ist SEHR von Euch abhängig
      sonstige Voraussetzungen für die Charaktere: Nur Albai (egal ob Halbling, Mensch, Gnom, Zwerg oder Elf) 
      1: Eriol mit Padraigh (Stufe 25) ;
      2: *** ;
      3: *** ;
      4: *** ;
      5: *** .
      Wer einen Nicht-Albai spielen möchte, muss mir per PN verständlich machen, warum dies rollenspieltechnisch notwendig ist.
    • By Läufer
      So, ich muss ja noch meine Abenteuervorankündigung vom 6.11.2017 ins richtige Forum stellen: 
      'Hol mir doch mal die Schriftrolle mit dem grünen Band' (wahrscheinlich zum fünften Mal) - zum vierten Male
      Spielleiter: Läufer
      Anzahl der Spieler: 2-6
      M3/M4/M5: M5
      Grade der Figuren: 1-2
      Voraussichtlicher Beginn: Sonntag, 20.10.19, 10:00 Uhr
      Voraussichtliche Dauer: Bis zur Verabschiedung
      Art des Abenteuers: Dungeon
      Voraussetzung/Vorbedingung:
      Beschreibung: Dein Weg hat dich zurück zu deiner einstigen Studienstätte geführt, und so sitzt du mit einigen Freunden rund um einen gedeckten Tisch und genießt es, wieder mal dort zu sein. Dein Lehrmeister - sichtlich guter Laune - tritt zu euch und fordert dich auf: "Zeig mal, ob du ein ordentlicher Zauberer geworden bist. Zeig doch mal, was du kannst. Hol mir doch mal die Schriftrolle mit dem grünen Band aus der Bibliothek! Deine Kumpels können dir ja helfen. Aber macht nicht zu viel kaputt."
    • By sarandira
      Spielleiterin: Sarandira
      Anzahl der Spieler*innen: 3-5 
      M3/M4/M5: keins davon - Midgard 1880
      Grade der Figuren: gibt's da nicht
      Voraussichtlicher Beginn: Mittwoch nach dem Abendessen. Wenn alle Mitspieler schon früher da sind, evtl. früher - da ich aber selbst eine ziemlich weite Anreise habe, weiß ich noch nicht, wann ich da bin.
      Voraussichtliche Dauer: bis maximal 1 Uhr 
      Art des Abenteuers: Detektivabenteuer (Midgard 1880)
      Voraussetzung/Vorbedingung: 
      Englische Sprachkenntnisse bei den Charakteren wären gut und sie sollten sich schon in London aufhalten. Ideal wäre es, wenn sich alle schon kennen und mindestens einer schon vor einigen Jahren bei einem Kriminalfall geholfen haben könnte. Im Zweifelsfall reicht eine Freundschaft/Bekanntschaft mit meinem Spieler-Charakter Lizzy Davenport.
      Beschreibung:
      Das Abenteuer ist aus dem Private Eye Abenteuerband "Perfekte Verbrechen"
      Vole's Hollow, ein kleines Dorf am Flüsschen Itchen, träumt in der malerischen Landschaft von Hampshire vor sich hin. Gute zwei Stunden von London entfernt geht hier das Leben seinen gemächlichen, geregelten Gang. Und wenn hier eine alte Dame verstirbt, so ist das natürlich bedauerlich, aber auch nicht weiter ungewöhnlich - sterben muss schließlich jeder einmal. Doch die beste Freundin der Toten besteht auf einer genaueren Untersuchung und so bittet der Dorfpolizist Constable Clarke schließlich die Detektive/Abenteurer, das Ableben der alten Lehrerin näher zu untersuchen...
      Mitspieler:
      1. Chriddy
      2. Kessegorn
      3. Lykke
      4. 
      5. 
    • By Räter
      Die Herren ohne Land
       
      Spielleiter: Thomas Koch
      Spieltag: Donnerstagabend
      Anzahl der Spieler: 4-6; 1-2 Plätze werden für den Con freigehalten
      M4/5: Grad 3-5/4-9
      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstagabend gegen 17:00 oder früher, sobald alle anwesend sind
      Voraussichtliches Ende: Freitagmorgen zwischen 00:00 und 02:00
      Art des Abenteuers: Ausforschen und Ermittlung, Dungeon, Kampf
      Voraussetzung: Charakteren empfiehlt es sich die Landessprache (zumindest sporadisch) zu sprechen; von Vorteil sind weiterhin Fähigkeiten zum Agieren in offenem und geschlossenem
      Gelände sowie beim Erkunden von Gebäuden. Auch der gekonnte soziale Umgang mit Hierarchien kann weiterhelfen.
      Beschreibung:
      Ein nicht ganz unbescholtener Flecken Gegend irgendwo im Herzen Clanngadarns. Seit Generationen streiten sich die lokalen Sippen und Familien um ihren rechtmäßigen Besitzanspruch auf Ackerland, Waldflächen und Wasserläufen. Doch während sich die Alten streiten, erhebt sich eine neue Macht. Aber verlangt es dieser nicht nach Land und Reichtum, sondern nach den Bewöhnern; die Menschen selbst will sie beherrschen, ihren Willen, ihren Körper, ihren Geist.
      Schon huschen unbekannte Kreaturen durch die Nächte, Druiden verschwinden spurlos und eine alte Burg wird neu errichtet.

      Bei frühsommerlichem Wetter reist Du mit einem nur Dir bekannten Ziel auf guten Wegen das Hochland Clanngardarns. Aber in den letzten Tagen beschleicht Dich das Gefühl, wohl irgendwann die eine oder andere falsche Abzweigung genommen zu haben. Der Tag neigt sich seinem Ende und als Du, stur verfolgend Deinen Weg, weitergehst, ein Unwetter aufzieht. Der Wind treibt die Regenwolken genau auf Dich zu. Da erspähst Du in einiger Entfernung eine feine Burg. So hast Du ein Ziel und erreichst das Burgtor gerade als das erste Donnergrollen zu vernehmen ist.
       
      Spieler: Orlando Gardiner (mit twyneddischem Sprachbegabtem)
      Spieler: Mathomo (mit Robert de Saingere )
      Spieler: Carina (mit Kaylan)
      Spieler: DiRi ( mit Scrugach "Grünauge" MacTillion )
      Spieler: wird am Con freigestellt
      (Spieler: wird am Con freigestellt)
    • By Irwisch
      Name: Die Rückkehr zur Nebelinsel
      Anzahl der Spieler: 3-5
      M5 Grad 1-5
      Voraussichtlicher Beginn: 10:00
      Voraussichtliches Ende: maximal 15:00
      Art des Abenteuers: Erkundung, Kampf.
      Voraussetzung: Sich in Chryseia verständlich machen können, vor Ort sein,
      Beschreibung:
      Chryseia.
      Es gibt einen Tag im Jahr an welchem der Hafen leer liegt, niemand fährt hinaus auf die See und kaum einer kommt von See herein. Am Abend zieht ein Nebel herauf und bleibt über dem Wasser stehen. Man meint von weitem das Donnern des Höllenschlundes weit auf dem Meer zu hören. Und so feiern viele der Seefahrer ein geselliges Fest auf dem Lande. Vor Jahren fuhr "der alte Goyo" allerdings am frühen Morgen trotzdem hinaus,... und kam erst Tage später wieder in die Stadt. Er sagte nie wo er war, doch war allen klar - aus dem erfolglosen Fischer war ein reicher Mann geworden. Nun hat der alte Mann einige Tage vor der "Nacht des Nebels" wieder einen Aushang am Markt angebracht:
       
      "Suche Mutige Leute welche nicht abergläubisch sind! Kann nicht wirklich viel versprechen außer dass es hoffentlich wieder etwas zu holen gibt. Viel mehr kann und will ich hier nicht schreiben. Fragt im Fischerviertel nach dem alten Goyo! Im letzten Jahr meinten meine Begleiter:
          Beocar, Priester des Vraidos sagte: "Hier ist das Zaubern schwerer"
          Dara, Ordenskriegerin der Culsu sagte: "Hier kann man keine Wunder wirken"
          Lawina, eine albische Wyca sagte: "Hier sind Untote"
      Ob das so stimmt weiß ich nicht wirklich. (ok das mit den Untoten stimmt wohl)."
      ------------------------
      1 Leachlain ay Almhuin
      2 Rosana
      3 Lucius Meto
      4 Mathomo
      5 - CON
×
×
  • Create New...