Jump to content
Camlach

Wie hängen Midgard und Magira zusammen

Recommended Posts

Liebe Leute!

 

1. Bin ich nicht sicher ob das hierghergehört,

2. noch weniger, ob das irgendjemand interssiert

 

ABER

Ich würde doch gerne wissen, warum man - vor uralten Zeiten - die Spielwelt des Midgard Riollenspiels geändert hat.

In - ich glaube es war M2 - war Magira die Spielwelt - Für alle die es nicht wissen, aber Magira ist (?)/war eine Spielwelt für das "ewige" Spiel - eine Fantasy "Kriegssimulation" (Stichwort Armageddon)

Dann mit M3 gab es auf einmal "Midgard" nicht nur als System, sondern auch als "Spielwelt"

Ich habe wirklich keine Ahnung, aber WARUM??? (Urheberrecht??)

Manche Länder sind anscheinend 1-1 übernommen worden (Erainn, Ywerddon, Alba) andere erfuhren eine Umbenennung und/oder Translokation (Hazzon -> Ranabar -> Rawindra, Eisatnahp!!! -> Alba, Waligoi -> Waeland, Kanzanien -> Kan-tai-pan etc. etc) wieder andere verschwanden (Ish) oder kamen dazu (Buluga).

ZUsätzlich zu den "real" Welt - Gründen, gibt es eine "in game" Erklärung oder ist "midgard" sozusagen eine "clean slate" originäre Welt? 

Ja ja ich bin schon SO lange mit dem System vertraut (wobei ich ehrlich gesagt M2 für Regeltechnisch zwar einfacher aber insgesamt "eleganter" halte - trotzdem spile ich jetzt M4/M5 - :D)

Wobei - ich glaube man kann auch alte Abenteuer problemlos mit neuen Regeln spielen - und umgekehrt - also hat sich am "Grundspiel" nichts wesentliches geändert.

 

Abe rmeine "Lieblingswelt" ist mir abhanden gekommen...

 

PS - Wem sagt Hugh Walker noch etwas ....?

Share this post


Link to post

War Magira nicht auch die Welt von Hugh Walker? 

(Raymond Feist war Tidford)

Evtl. gab es da tatsächlich ein Urheberrecht-Thema? Ich habe das zumindest immer so gedeutet/vermutet. 

Edited by Kameril

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Camlach:

...Zusätzlich zu den "real" Welt - Gründen, gibt es eine "in game" Erklärung oder ist "midgard" sozusagen eine "clean slate" originäre Welt? 

...wobei ich ehrlich gesagt M2 für Regeltechnisch zwar einfacher aber insgesamt "eleganter" halte...

Was genau willst du daran Ingame begründen -bspw. Magira immer noch in den Sphären als Welt vorhanden, aber alle Bewohner nach Midgard "gedoppelt"?

Ab einer neuen Regelversion galt eine neue Welt, in denen dann die Frankes (&Land-Autoren) die Geschichte so fortführen können, wie sie es möchten.

 

M2: ich versteh nicht, wie wir uns damals, dass PP-Lernen antun konnten ;-)

Share this post


Link to post
Guest Unicum
vor 2 Stunden schrieb Camlach:

Ich habe wirklich keine Ahnung, aber WARUM??? (Urheberrecht??)

Schlussendlich kann das nur jemand wie @Branwen sagen warum die Trennung Midgard/Magira stattgefunden hat.

Könnte mir auch denken das an anderer Stelle auch schon etwas dazu steht, eventuell auch im Wiki?

Edited by Unicum

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb Camlach:

Ich würde doch gerne wissen, warum man - vor uralten Zeiten - die Spielwelt des Midgard Riollenspiels geändert hat.

In - ich glaube es war M2 - war Magira die Spielwelt -

Das hat allein rechtliche Gründe. An Magira haben ja sehr viele Leute mitgewirkt und nicht immer lässt sich festmachen, wer was geschaffen hat. Bei der Menge an Leuten, die Magira gestaltet haben, wäre das eine rechtlich nicht handhabbare Sache gewesen. Alba durften wir dank der Erlaubnis des Bären benutzen/ausschlachten/weiterführen, an Erainn haben wir selbst die Rechte.

  • Thanks 5

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Camlach:

Midgard wiki - das muss ich mal abchecken -

Ich vermute, dass da nicht soooviel Info*) zu holen ist -hatte es "nur" als Quelle für Lizenzgrund verlinkt-.

 

Mit Blick nach unten:

*) zu Magira (&nur dazu) war damit gemeint, denn auf genau das hatte ich ja verlinkt :-)

Edited by seamus
Blick nach unten

Share this post


Link to post
2 hours ago, seamus said:

Ich vermute, dass da nicht soooviel Info zu holen ist -hatte es "nur" als Quelle für Lizenzgrund verlinkt-.

Die M-Wiki ist insgesamt eine wirklich hilfreiche Informationsquelle. In diesem Fall allerdings verweist sie im wesentlichen auf ein Interview in der SPIELWELT. Branwen hat ja bereits erklärt, um was es da ging. Der VFSF (d.h. Elsa) ist hinsichtlich Urheberrecht präzise; man kann davon ausgehen, dass eine Veröffentlichung des Verlags grundsätzlich urheberrechtlich "sauber" ist. Man sieht ja hier als Beispiel, dass sogar der schließlich sehr einschneidende Schritt gegangen wurde, die Spielwelt fast komplett auszuwechseln, um eine klare und korrekte Urheberrechtssituation zu gewährleisten. Dies ist natürlich allein meine persönliche Meinung/Beobachtung.

Share this post


Link to post
Guest Unicum
vor 2 Stunden schrieb seamus:

Ich vermute, dass da nicht soooviel Info zu holen ist -hatte es "nur" als Quelle für Lizenzgrund verlinkt-.

Nun, das Wiki ist anderst Strukturiert als das Forum und deswegen eigentlich für alle Suchen imho besser geeignet als das Forum das intern eher schlecht verlinkt ist - queerverweise sind in Wikis üblich - in Foren eher nicht.

Ich wusste das ich irgendwann mal etwas zu der Sache gelesen habe wusste aber nicht mehr wo - jezt bin ich mir recht sicher den Artikel damals im Gildenbrief gelesen zu haben. Das Branwen dem Volk der Schlange angehört wusste ich aber, schliesslich kenne/kannte ich noch andere Leute aus FOLLOW :D

Eigentlich nutze ich das Wiki mitlerweile lieber als das Forum wenn ich etwas suche was Midgard-Welt betrift, bei Midgard-Regeln ist das Wiki eher schlecht aufgestellt, da suche ich eher hier.

 

Share this post


Link to post
vor 10 Minuten schrieb Unicum:

bei Midgard-Regeln ist das Wiki eher schlecht aufgestellt, da suche ich eher hier.

...was Absicht ist, denn das Wiki soll und darf kein Regelbuch-Ersatz sein. ;)

Share this post


Link to post

 

Moderation:

Hi!

Ja und Alles nach Branwens Post ist mehr oder weniger OT. Bitte beim Thema Midgard-Magira bleiben, für die Wiki gibts eigene Stränge

LG Wiszang


Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
Edited by DiRi
Blödes Leerzeichen und blödes Mod Zeichen

Share this post


Link to post

Da ich heute eine neuwertige Version der M2-Regeln erhalten habe, hier mal der große Vergleich der Kultuen zwischen Magira und Midgard.

Es sind also 6 ganz neue Kulturen hinzu gekommen, zwei Kulturen wurden ersatzlos gestrichen und nur sechs Kulturen fast unverändert beibehalten. Alle anderen Kulturen haben neue Namen bekommen und wurden dabei stärker verändert.

Die Mythanier wurden zu den Seemeistern und die Finsternis (stark abgeschwächt) zum Krieg der Magier.

Kulturen.png

Share this post


Link to post

Gerade um Ish uns insb. Die Zauberinsel haben wir getrauert. 

 

Wir haben M2 bis 2010 weitergespielt

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Falkenauge
      Moin.
      Wahrscheinlich habt ihr weder von der GamePlay noch davon, dass sie dieses Jahr im Oktober nach Bremen kommt gehört. Wundert auch nicht groß: Normalerweise findet die Veranstaltung in Weyhe (in der Nähe von Bremen) statt und ist in erster Linie ein Treffen für PC-Gamer, bei der es ab und zu auch ein paar p&p-Runden gibt. Doch jetzt am 11. - 13. Oktober soll die Verantaltung deutlich größer werden und vorallem auch besser erreichbar - wenige Haltestellen vom Beremer Hauptbahnhof entfernt.
      Unter dem Titel "Gaming weekend" findet die Veranstaltung im SZ Utbremen vom 11.10. - 13.10.2019 statt. Ab 17Uhr dürfen die Rollenspieler am Freitag loslegen.
      Es gibt genügend Platz für viele Spielrunden. Wichtig ist nur eine frühzeitige Anmeldung - damit ausreichend Plätze für die Rollenspieler reserviert werden können.
      Pen&Paper-Rollenspieler zahlen Besucherpreis: 2€! 
      Außerdem gibt es verschiedene PC- und Konsolenturniere, einen Game Jam und rundum die Uhr Gaming Event (mit eigener Hardware) und getrenntem U18/ Ü18 Bereichen.
      Anmeldeschulss 09.10.2019
      Sobald ich den Flyer habe, stelle ich den hier ein...
    • By rito
      Hallo,
      beim Durchwühlen und Ausmisten meines Rollenspielarchivs ist mir das Strategiespiel (Tabletop) "Armageddon - Das Strategische Fantasyspiel" wieder in die Hände gefallen. Ich schreibe hier über Armageddon, da es in der Welt MAGIRA spielt und die Wurzeln unseres Midgard-Rollenspiels ja ebenfalls in dieser Welt liegen. Aber nun zurück zum Spiel:
      Mir fiel es in die Hände und war nach dem durchblättern doch recht erstaunt wie komplex und dennoch erfrischend einfach die Regeln gestaltet waren/sind. Da habe ich richtig Lust bekommen dieses Spiel anzuspielen. Doch habe ich derzeit leider keinen Platz für ein Spielfeld von 2m Durchmesser. Da kam mir die Idee, man könnte dies doch als Briefspiel/Forumsspiel umsetzen. Da Armageddon ein HEX-basiertes Spielfeld hat das durchnummerierte Kleinfelder besitzt, könnte man sich doch am Computer eine Vorlage erstellen, wo man die einzelnen Einheiten hin und her bewegt und diese Bewegungen dann per Nachricht,Email,Forumsbeitrag seinen Gegnern nebst Angriffswürfelwurf mitteilt. Ich habe mal eine Vorlage für die Welt Magira mittels LibreOfficeDraw erstellt. Vielleicht gibt es aber auch bessere Lösungen.
       
      Kennt jemand dieses Spiel überhaupt noch? Hätte jemand Lust dazu? Oder ist das wieder nur eine spinnerte Idee von mir?
    • By SteamTinkerer
      Hallo zusammen,
      in meinem Blog - SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns - plane ich, einen Artikel über Webseiten zu schreiben, die sich mit MIDGARD beschäftigen.
      Kennt ihr vielleicht entsprechende Webseiten ODER habt ihr vielleicht gar selbst eine Webseite? Dann immer her mit den Infos!
      Über entsprechende Links würde ich mich sehr freuen. Nur am Rande: Die "großen" Webseiten, wie MIDGARD Online, MIDGARD Forum oder MIDGARD Wiki, kenne ich selbstverständlich.
      Viele Grüße
      SteamTinkerer
    • By Dror
      Ab sofort gibt es einen Midgard Stammtisch in der Nordheide.
      Er wird regelmässig am 3 Mittwoch im Monat ab 19:00 stattfinden.
      Erster Termin wird der 21.03.2018 sein.
      Er findet erst mal im Kkeiner Raum des Ristorante Gran Sasso statt.
      Adresse: Ristorante Gran Sasso
                    Unter den Linden 12A,
                    21435 Stelle
       
      Wir freuen uns über rege Beteiligung.
    • By SteamTinkerer
      Hallo zusammen,
      seit nun schon mehr als zwei Jahren schreibe ich in dem Blog - "SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns" - über Themen rund um das fantastische Hobby der Pen & Paper - Rollenspiele.
      Und natürlich nimmt MIDGARD einen beachtlichen Teil der veröffentlichen Artikel ein. Seien es nun Neuigkeiten, Durchgeblättert-Artikel oder sogenannte "Klönschnacks".
      In Zukunft möchte ich den Fokus noch weiter auf MIDGARD legen und werde deshalb versuchen, immer wieder entsprechende Artikel zu unserem geliebten Pen & Paper - Rollenspiel zu veröffentlichen.
      Schaut doch einfach in "SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns" vorbei.
      Viele Grüße
×
×
  • Create New...