Jump to content
Sign in to follow this  

Recommended Posts

 

Und hier geht's ja auch nicht um einen Grad 1er, sondern um Grad 8.

 

 

Ich habe es auch etwas auf die Spitze getrieben um das Problem etwas deutlicher zu machen. Und in dem fraglichen falle wüprde ich mich als SL auch "wundern" so eine Spruchauswahl bei einerm Grad 8er zu sehen.

 

Zu dem anderen Punkt hat Solwac schon etwas geschrieben - ohne Punkte geht es laut Regeln nicht.

Sorry, aber vergisst du so schnell, was du vergibst? Der SL wird ja wohl wissen, was er vergeben hat, oder?

 

Und würdest du dich genauso wundern, wenn der Grad 8er ein Artefakt (wie zB das Wasser-Runenschwert) hat, dass mehrere hochgradige Zaubersprüche beherrscht UND einen Angriffs- und Schadensbonus hat?

 

Und nein, auch wenn ihr es nicht glaubt, aber es ist nicht verboten, ohne Punkte etwas zu lernen. Es geht. Vor allem, wenn es der SL so festlegt.

Share this post


Link to post

Der Hinweis auf PP trifft nur insofern wie es das Abenteuer betrifft. Die Regeln beschränken den Erwerb von PP ansonsten auf den Einsatz im Spiel. :dunno:

Share this post


Link to post

Ja, und?

 

Und trotzdem wurde es auch anders gemacht, in einem offiziellen Abenteuer. Also warum soll es der SL nicht auch so machen, wenn er es gut findet?

Share this post


Link to post
Guest Unicum

 

Sorry, aber vergisst du so schnell, was du vergibst? Der SL wird ja wohl wissen, was er vergeben hat, oder?

 

Und würdest du dich genauso wundern, wenn der Grad 8er ein Artefakt (wie zB das Wasser-Runenschwert) hat, dass mehrere hochgradige Zaubersprüche beherrscht UND einen Angriffs- und Schadensbonus hat?

 

 

Das mit dem Grad 8er hast doch auch gefunden,...

 

Es geht im Eingangspost um Concharactere - also Spielfiguren die bei sehr vielen SL's gespielt werden.

 

Und ja - Magische Ausrüstung ist da auch ein problem.

 

In meinen alten Midgardrunden hatte man in M1-4 vieleicht mal so ab Grad 4 eine magische Waffe in der ganzen Gruppe,... und mit Grad 7 oder 8 war in der Regel die Kampange zu ende.

Edited by Unicum

Share this post


Link to post

Handelt es sich um einen Zauber, den der Charakter auch normal lernen könnte? Dann sähe ich gar keine Probleme, sofern es nicht gerade ein superteurer Zauber und ein niedrigstufiger Charakter ist.

 

Handelt es sich um eine Zauberfähigkeit, die der Charakter nicht lernen könnte (z.B. weil er Krieger ist) dann muss man nur tief genug in den Regelwerken graben um auch dafür passende Beispiele zu finden - z.B. die göttlichen Gaben, die Asvargr an seine Getreuen vergeben kann.

 

Ich würde es einfach inklusive Entstehungsgeschichte auf den Charakterbogen schreiben.

Wenn ein anderer Spielleiter damit Probleme hat verwende ich es einfach nicht in seinem Abenteuer.

Share this post


Link to post

In M5 ist der geringste Eingriff, die Sprüche gutzuschreiben, ohne den ES zu verändern.

 

Es kann auch niemand nachvollziehen, ob man die Sprüche regulär gelernt, per Spruchrolle (oder Ogamstab oder Eingebung) oder per PP ganz ohne EP. Also, wo ist das Problem?

Spruchrollen sind selten und man braucht statt 1/2 Punkte immerhin noch 1/3 der EP zum Steigern Und wie lange braucht man für 20PP (in einer Zauberklasse) für einen Stufe Spruch?

Da finde ich einen "Dreierpack" höher gradiger Sprüche "magisch gelehrt" doch etwas zu viel des Guten!

 

Aber wer will, kann diese Hausregel gerne verwenden!

Edited by Wulfgar

Share this post


Link to post

 

Spruchrollen sind selten und man braucht statt 1/2 Punkte immerhin noch 1/3 der EP zum Steigern Und wie lange braucht man für 20PP (in einer Zauberklasse) für einen Stufe Spruch?

 

Da finde ich einen "Dreierpack" höher gradiger Sprüche "magisch gelehrt" doch etwas zu viel des Guten!

 

Aber wer will, kann diese Hausregel gerne verwenden!

 

Ja, PP für Zauber sammeln ist schwieriger geworden seit man für jede Kategorie (Verändern, Beherrschen, Erschaffen,...) getrennt sammeln muss.

 

Ich denke, "magisch gelernte" Zauberfähigkeiten sind genauso OP wie manche Artefakte, die Spielleiter auch ganz gerne vergeben oder die sich reiche Abenteurer manchmal einfach kaufen. Der einzige Unterschied ist, dass man Artefakte leichter verlieren kann.

Share this post


Link to post

Ja, PP für Zauber sammeln ist schwieriger geworden seit man für jede Kategorie (Verändern, Beherrschen, Erschaffen,...) getrennt sammeln muss.

Musste man doch schon immer (bzw. konnte man für die meisten Zauber gar nicht). :)

Share this post


Link to post

Wasserstrahl, Versetzen & Wetterzauber waren die Zauber für meinen Weisen. Das Abenteuer war Das Juwel des Unlichts.

[spoiler=Juwel des Unlichts]Der Wasserelementarmeister am Ende spendiert 3 Wünsche (im Original nur für die Gruppe) auf dem Con für jeden Charakter.

Der Spielleiter hat Zauber von sich aus angeboten, auch magische Artefakte mit Bezug zum Wasser wären drin gewesen. Oder auch eine Lernrundreise auf seiner Welt. Hätte sie sogar angenommen, wenns nicht so spät gewesen wäre.

 

Share this post


Link to post

Nach einigem Überlegen würde ich die Sprüche in einer halbwegs homogenen Heimrunde einfach dazu schreiben, das wäre unter den dort gegebenen Umständen minimalinvasiv (es sei denn, Belohnungssprünge von mehreren Graden wären in der Gruppe üblich).

Bei einer Configur, die mit Niemandem verglichen wird, würde ich den ES erhöhen, um die wenn auch beschränkte Vergleichbarkeit des Grades zu erhalten.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By seamus
      Habt ihr euch schon mal in M5 Gedanken gemacht, wie ihr eine höhere Gefährlichkeit (für die individuelle EP-Vergabe) handhabt?
      Ich habe vor Kurzem sowohl Viarchengrab als auch Schattenspiele durchgeblättert und beide Male tauchen (sehr vereinzelt) Gegner auf, die mind.1w6+5 Schaden machen. Unter M4 gab es da ja einige EP drauf -was ich weiterhin für sinnvoll erachte-, in M5 dagegen wird es im Kodex "nur" reduziert auf 2 darauf hinweisende Sätze -S.149/182- der Art:
      Besonders gefährliche Gegner, wie z.B. ein Kämpfer der besonders hohen Schaden anrichtet oder beidhändig kämpft und somit 2 Treffermöglichkeiten pro Runde hat, können eine höhere Gefährlichkeit haben.
      Tiere+Fabelwesen mit lebensbedrohlichem Gift oder magischen Angriffen, die Gegner ausschalten können, sind aber manchmal deutlich gefährlicher -extra Gf bei Kreatur angegeben-.
    • By Panther
      Hallo,
      eine Frage ist hier aufgekommen:  Ich habe ein tolles Abenteuer geschafft und am Ende vom Auftraggeber als Belohnung die Lernmöglichkeit bekommen,  in seiner Grafschaft bei den Lehrmeistern kostenlos und mit 50% Rabatt (alles nach Regelwerk) zu lernen.
      So weit so gut.
      Nun plagt mich ein Goldmangel, denn ich will ein teures Schutzamluett kaufen. Ich denke mir:
      Ich trete meine Lernmöglichkeit an andere NSCs ab und für diese müßte so eine Lernmöglichkeit doch einiges an Gold wert sein.
      Fragen also:
      a) Kann ich abtreten an dritte?
      b) Wieviel Gold wäre für sowas angemessen?
       
       
    • By Octavius Valesius
      Moinmoin
      Welche Fertigkeiten benötigt man um ein Schiff zu kommandieren, und wieviele Führungsoffiziere?
      Anführen - ganz klar
      Bootfahren - auch klar (am besten eine 2. Person als Steuermann)
      Balancieren ersetzt den Seemannsgang
      Klettern um in die Wanten zu kommen
      Naturkunde ersetzt Himmelkunde für die Wettervorhersage und die Navigation
      Habe ich was vergessen?
      Danke für euere Gedanken
    • By Mitel
      Was gibt es denn in M5 an neuen Zauberkombinationen analog den M4 Beispielen hier
    • By seamus
      Tabelle der M5-Magie mit den Angaben:
      Band, Seite, Gebiet, Zauberspruch/Name, Art, Stufe, Ursprung, Prozess
      Wer hier im Forum Lust und Laune hat, kann "meine" Listen gern übernehmen&fortführen, sobald ein neues Regel/Quellenbuch erscheint.
       
      Anbei ein XLS mit einer derzeitigen "Gesamtübersicht" aus den
      - 3(+2 pdf) Magie-Bänden (Ark., Mys., DunkleM.)
      - Erbe der Löwensöhne
      Nicht dabei sind die schwarzen Ritualzauber (DUM S.89ff.) & das "höhere" Thaumaturgium (MYS S.95ff.).
      1.Reiter: Übersicht der Abkürzungen
      2.Reiter: Die Liste im Aufbau:
      Band, Seite, Gebiet, Zauberspruch/Name, Art, Stufe, Ursprung & Prozess
       
      Als XLS eingehangen, damit die Liste sich jeder problemlos so anpassen kann wie er/sie mag.
       
      Wie immer gern gelesen (gern auch rein per PN): Fehlerhinweise (vor allem) & konstruktive Kritik
       
      Quellen/Anregung: Zauberlisten BändeDownloads & Lemeriel: Index der M5 Zaubersprüche
      Herzlichen Dank an Elsa, dass ich auch den Prozess/Spezialisierung mit dazu packen durfte.
       

      V2.00: liste-der-zauber bandseite.xls
       

      View full artikel
×
×
  • Create New...