Jump to content

Kar'gos

Mitglieder
  • Content Count

    281
  • Joined

  • Last visited

About Kar'gos

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 07/05/1988

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/showthread.php?p=375331&mode=linear#post375331
  • Name
    Jochen
  • Wohnort
    Altdorf
  • Interessen
    Midgard, Lesen, Computerspiele, Biologische Projekte, Sport
  • Beruf
    Verfahrenstechniker

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Fimolas, für den Con müsste man natürlich bezahlen, weil man bekommt ja trotzdem Leistung/nutzt die Infrastruktur. Meine Idee ging eher in die Richtung, dass man Räume leer bekommt, um dort weitere Runden anbieten zu können. Wahrscheinlich scheitert es aber auch daran, dass die restliche Infrastruktur der Burg nicht dafür ausgelegt ist, wenn sich zusätzliche 10-20 Leute auf dem Areal aufhalten. Damit würde die Qualität des Cons für alle Beteiligten sinken, was auch keiner will. Gruß Kar'gos
  2. Zunächst sind die Cons Privatveranstaltungen, als Außenstehender den Orgas etwas vorschreiben zu wollen, finde ich nicht unbedingt angemessen. Was halten die Orgas davon, wenn man sich, bei ausgebuchtem Con, selbst um eine Übernachtungsmöglichkeit außerhalb vom Con kümmert und dann mitspielt? (Hab ich noch nie gemacht, aber die Idee ist naheliegend.)
  3. Ich muss mal suchen, aber das Stichwort Nasser ist schon nicht schlecht. In irgendeinem alten Abenteuer stand das mit dem Anker drin. Im neuen Weltenband (gelobt sei die Suchfunktion des PDFs) ist nur die Fokusierung des Sas erwähnt. EDIT: Meister der Sphären S.108 "Die Ordnung der Pyramiden"
  4. Hoi, ich habe nochmal nachgelesen: (ARK S.49) Der Gelbe Herr hat die Menschen Midgards beim Übergang vom Schamanismus zum Götterglauben angeleitet. Durch den Glauben der Menschen wurden die Götter erschaffen, die als Gegengewicht zu den Chaosdämonen und den Herren der Elementar- und Urwelten wirken. D.h. Wundertaten (gewirkt durch verfeinerte Lebenskraft Sa) sind ähnlich wie Dweomer zu behandeln und dürften die Lage Midgards zwischen den Ebenen nicht beeinflussen. Die Götter schützen Midgard also sowohl von Ordnung als auch vor Chaos. Was mich ursprünglich verwirrte, waren die Pyramiden der Meketer, die Midgard gegen das Abdriften in Richtung Chaos absichern.
  5. Im Arkanum_1711.pdf: Inhaltsverzeichnis: Die Bewohner der Mittelwelten S.45 Auf Seite 45 steht als Überschrift dann: Die Bewahrer der Mittelwelten
  6. Im M5 Arkanum wird alles im Bereich Die Welt der Magie S.25-S.60 beschrieben und man muss etwas im Kontext lesen. Wichtig finde ich die Stellen: S.26 Vom Aufbau der Welt S.31 Von Elementen und Urstoffen S.46 Von der Magie der Lebenskraft S.51 Chaos- und Dämonengötter
  7. Hallo, die Einteilung der Zaubersprüche in Ordnung und Chaos passt nicht so ganz mit der Beschreibung des Multiversums zusammen, v.a. dann auch nicht mit der Verknüpfung mit dem inneren Gleichgewichts des Bewahrers. Dweomer ist die Magie der Mittelwelten, enthält also weder Ordnung noch Chaos, sondern basiert rein auf Lebenskraft. Wilder Dweomer ist lediglich etwas chaosverseuchter Dweomer. Jeder (Chaos)Gott, der sich von Sa ernährt, ist im Endeffekt ein Wesen der Ordnung. Das gilt auch für die (Chaos)Wundertaten. Die chaotische Magie ist die Magie der Magier&Hexer, also das echte Manipulieren des Magans, die der Bewahrer gar nicht lernen kann. Von Ordnung nach Chaos sieht es eher so aus: "Wundertaten(alle) --- Dweomer --- Wilder Dweomer --- normale Magie". (Alle Angaben aus dem Kopf, man müsste ich im MdS oder im Arkanum genauer nachlesen.) Gruß Kar'gos
  8. Ich würde das Problem durch situationsbedingte Boni und Mali lösen. Ein Gnom bekommt beim Beklettern eines Baums vielleicht -2 bis er die ersten Äste erreicht, danach +2 weil es leichter geht und kommt sogar höher als der Mensch. In einer Seilschaft von Gnomen können sie sich beim Absturz gegenseitig ohne Mali sichern, ist ein Mensch dabei wird es schwieriger. Der Mensch schafft es aber auch einfacher einen abstürzenden Gnom aufzufangen...
  9. Im Vergleich zwischen Kr/PB und Kr/PS lernt die PB Variante Sozial um 10EP leichter, PS kann aber noch Chaoswunder dazulernen. Über den Kriegeranteil kriegt man eine Spezialwaffe und die schwere Rüstung.
  10. Hallo, ich würde das die zwei Spieler auch alleine regeln lassen. Selbst das Königshaus von Alba hat familiäre Kontakte nach Clanngadarn. Ab und an wird auch von Seiten Albas auf druidische Ratgeber gehört. Neben Grenzstreitigkeiten&Keilereien zwischen den Nachbarländern gibt es aber auch Handel. D.h. es wird nicht jeder Fremde automatisch gelyncht, selbst wenn er sich komisch kleidet oder "Druide" nennen sollte. Man hat aber natürlich ein Auge auf ihn. Zusätzlich wissen Priester und Ordenskrieger normalerweise, dass es Menschen mit fremden Glauben gibt. Gruß Kar'gos
  11. Im besten Fall 3 Brote. Im Durchschnitt 2. Ein Kilo Brot hat etwa 2-3kcal. Reicht in etwa für einen "Büromenschen", da man nicht viel tut. Ein mittelalterlicher Arbeiter hat aber einen weitaus höheren Grundumsatz. Steigerungen von NSCs funktionieren anders, da sie einen geregelteren Lebensablauf haben, als Abenteurer, die Meisten sind bis ins hohe Alter Grad 0-1. Man muss die Midgardwelt so nehmen, wie sie ist. Wenn die Spieler das Grundkonzept der Welt durch mächtige Magie auf den Kopf stellen wollen, muss man sich als Spielleiter gegebenenfalls Antworten darauf überlegen.
  12. Brot und Wasser kostet 3AP. Ein durchschnittlicher Grad 1er (Ausdauerbonus 7) hat 10AP. Das Zaubern endet zu 5% in einer Katastrophe und zu 5% gelingt es besonders gut, zu 35% gibt's kein Essen und 55% gibt's 500g Brot und 2l Wasser. Bei 3 Mahlzeiten pro Tag bleibt ein AP übrig. Da wird man lieber Landwirt als Zauberer... Ich vermute es liegt wirklich an den Ressourcen. Nicht jeder hat Zugang zu einer magischen Ausbildung und die Sprüche sind, zwar leicht zu lernen, wenn man mal zaubern kann, aber auch sehr kraftraubend.
  13. Hoi, wen es in den Fingern juckt seine Zeitmaschine auszupacken, kann bei ORBIS seine Rundreise durchs römische Europa planen. http://orbis.stanford.edu Gruß Kar'gos
  14. Ich konnte vor einigen Jahren Whatsapp am Rechner laufen lassen. Zunächst muss man ein Handybetriebssystem auf seinem Rechner emulieren. (z.B. durch Bluestacks) Danach kann man in Bluestacks Whatsapp installieren. Dann muss man seine Telefonnummer für Whatsapp freigeben. Whatsapp schickt dann eine SMS ans Handy, die musste man dann ebenfalls mit einer SMS bestätigen. Ich habe das dann auch einige Zeit so benutzt, weiß aber nicht, ob es heutzutage noch funktioniert.
  15. Hoi, ich würde sagen, wenn der Stamm vom Baum zerstört/durchgehackt wurde, ist der Thaumagral kaputt. Ebenfalls wenn der Baum Feuer fängt und komplett bis ins Innere ausbrennt. Wenn der Baumkämpfer durch ein paar Axthiebe/Feuer nur Lebenspunkte verliert, regeniert sich der Thaumagral bei der Rückverwandlung. Auch wenn der Thaumagral im Sommer hingestellt wird und dann im Winter seine Blätter verloren hat, passiert dem Thaumagral nichts. EDIT: Ja, der Thaumagral ist in dem Moment ein echter Baum. Auch wenn der Zauberer in der Zwischenzeit stirbt, verbleibt der Thaumagral als Baum. Nur der Zauberer kann die Rückverwandlung durchführen.
×
×
  • Create New...