Jump to content
Ma Kai

2020 Donnerstag/Freitag: Unter der Maske

Recommended Posts

Spielleiter: Markus (Ma Kai)

Anzahl der Spieler: normal 5

M5 (Vorversionen können mitspielen, werden ggf. "fliegend" umgestellt, d.h. Wirkungen werden an M5 angepasst)

Grade der Figuren: mittel bis höher, aber eigentlich egal

Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag möglichst ab Start (also 11.00), so Tunisair pünktlich ist, 14.00h bis zum Ende (nach Absprache - Mitternacht?), dann Freitag bis in den Nachmittag, spätestens bis zur Begrüßung. 

Art des Abenteuers: Stadtabenteuer

Voraussetzung/Vorbedingung: Die Figuren sollten plausibel für eine Adlige in Diatrava arbeiten können (Neu-Vallinga, stadttauglich, ...).

Beschreibung: Wo ist der Pierrot? Wer ist der Pierrot? Diese Fragen sind für Leona Linatine dei Taffarsi, älteste Tochter des alten, kranken, steinreichen Kaufmanns Don Rodrigo Linatine dei Taffarsi plötzlich die wichtigsten der Welt geworden.
Letzter Sonntag, der riesige Garten des Linatine'schen Anwesens war zum Bersten gefüllt mit tanzenden, plaudernden, schmatzenden, trinkenden Gästen – der Don hatte einen seiner berühmten Maskenbälle gegeben und alle, die in Diatrava Rang, Namen und/oder Vermögen hatten, waren seinem Ruf gefolgt. Ein großer, schlanker Pierrot hatte dabei Leona aus einer peinlichen Situation errettet und sich als überaus angenehmer Partner erwiesen – bis er urplötzlich verschwand.
Am nächsten Tag wird sie sich konspirativ mit dem Pierrot treffen. Sie will diesen Mann! Aber wer ist es? Kann man ihm trauen? Warum lüftet er seine Maske nicht? Ist er ein fremdländischer Prinz? Ein heimlicher Verehrer? Ein Geheimagent? Das sollen die Abenteurer heraus, und vor allem ihn, finden!

1. Mathomo mit Yannik, As Gr 12

2. Rosana mit Kaylan, PB Gr 10

3. ToddArkin mit Ian Finnlay MacBunnhabhain, Ba Gr 25

4. Bro mit Buraza al Arani, Se Gr 12 oder Voilodion, Mg (wenn ich mich richtig erinner) 28

5. Panther mit Batracho, Tm Gr. 28

Edited by Ma Kai
Startzeit (leider)
  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Ma Kai:

Spielleiter: Markus (Ma Kai)

Anzahl der Spieler: normal 5

M5 (Vorversionen können mitspielen, werden ggf. "fliegend" umgestellt, d.h. Wirkungen werden an M5 angepasst)

Grade der Figuren: mittel bis höher, aber eigentlich egal

Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag möglichst ab Start (also 11.00) bis zum Ende (nach Absprache - Mitternacht?), dann Freitag bis in den Nachmittag, spätestens bis zur Begrüßung. 

Art des Abenteuers: Stadtabenteuer

Voraussetzung/Vorbedingung: Die Figuren sollten plausibel für eine Adlige in Diatrava arbeiten können (Neu-Vallinga, stadttauglich, ...).

Beschreibung: Wo ist der Pierrot? Wer ist der Pierrot? Diese Fragen sind für Leona Linatine dei Taffarsi, älteste Tochter des alten, kranken, steinreichen Kaufmanns Don Rodrigo Linatine dei Taffarsi plötzlich die wichtigsten der Welt geworden.
Letzter Sonntag, der riesige Garten des Linatine'schen Anwesens war zum Bersten gefüllt mit tanzenden, plaudernden, schmatzenden, trinkenden Gästen – der Don hatte einen seiner berühmten Maskenbälle gegeben und alle, die in Diatrava Rang, Namen und/oder Vermögen hatten, waren seinem Ruf gefolgt. Ein großer, schlanker Pierrot hatte dabei Leona aus einer peinlichen Situation errettet und sich als überaus angenehmer Partner erwiesen – bis er urplötzlich verschwand.
Am nächsten Tag wird sie sich konspirativ mit dem Pierrot treffen. Sie will diesen Mann! Aber wer ist es? Kann man ihm trauen? Warum lüftet er seine Maske nicht? Ist er ein fremdländischer Prinz? Ein heimlicher Verehrer? Ein Geheimagent? Das sollen die Abenteurer heraus, und vor allem ihn, finden!

wenn das nicht mit dem was wir bei dir gespielt haben oder hoffentlich noch spielen überschneidet würde ich da gern mitspielen

Share this post


Link to post
7 hours ago, jul said:

wenn das nicht mit dem was wir bei dir gespielt haben oder hoffentlich noch spielen überschneidet würde ich da gern mitspielen

Das „wenn“ könnte schlagend sein. Schwarzonline liegt auf Eis, soll aber nicht tot sein. Und dann würde das in Bälde kommen. 

Share this post


Link to post
Gerade eben schrieb Ma Kai:

Das „wenn“ könnte schlagend sein. Schwarzonline liegt auf Eis, soll aber nicht tot sein. Und dann würde das in Bälde kommen. 

ok dann hoffe ich das ich das bald bei Schwazonline erlebe

Share this post


Link to post

Leider werde ich wohl erst Donnerstagnacht ankommen, daher wird es wohl nichts mit diesem Abenteuer!

Share this post


Link to post
8 hours ago, Fabian Wagner said:

Leider werde ich wohl erst Donnerstagnacht ankommen, daher wird es wohl nichts mit diesem Abenteuer!

Das Abenteuer bereitet mir viel Freude, ich werde es noch öfter anbieten. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Rosana und ich hätten Interesse und wären auch rechtzeitig da.

Ich würde Yannik mitbringen, 12. Grad, Assassine. Findet sich in der Stadt zurecht und kann Neu-Vallinga.

Rosana hätte Kaylan, 10. Grad, Priesterin, Beschützer. Kann ebenfalls Neu-Vallinga.

Die Grade können noch leicht hochgehen - es ist ja noch der SüdCon dazwischen :) .

Share this post


Link to post

Das klingt hochinteressant und ich kenne Euch noch nicht, glaube ich. Also noch interessanter.

Share this post


Link to post

Hmm, höhergradig (25) wäre mein albischer Erfolgsbarde Ian Finnlay MacBunnhabhain, Hofbarde der Prinzessin Barbelica de Lambargi.

Also durchaus jemand, der sich in einer adeligen Gesellschaft zurechtfinde kann.

Share this post


Link to post
On 10/27/2019 at 12:49 PM, ToddArkin said:

Hmm, höhergradig (25) wäre mein albischer Erfolgsbarde Ian Finnlay MacBunnhabhain, Hofbarde der Prinzessin Barbelica de Lambargi.

Also durchaus jemand, der sich in einer adeligen Gesellschaft zurechtfinde kann.

Ein Barde und dann auch noch höheren Grades. So er sich zu benehmen weiß, kein Problem bzw. eine Herausforderung, die ich sehr gerne annehme.

(Ich möchte bloß kurz davor warnen, dass wir in Diatrava spielen, da kennt man sich mit Magie aus, auch Bardenmagie, und sie ist reguliert. Bardenmagie wird verflucht mächtig, sie kann, richtig eingesetzt, allein Abenteuer entscheiden (wie z.B. gewisse Piraten erfahren mussten), aber wenn sie skrupel- oder bedenkenlos eingesetzt wird, dann wird das in den Küstenstaaten, wenn bemerkt, auch sanktioniert. Ich habe auch schon mal einer Spielerfigur einen halbtägigen (Realzeit) Exkurs in einer metallverkleideten Zelle spendiert).

So Du noch nicht abgeschreckt bist: herzlich willkommen!

Share this post


Link to post
vor 14 Stunden schrieb Ma Kai:

Ein Barde und dann auch noch höheren Grades. So er sich zu benehmen weiß, kein Problem bzw. eine Herausforderung, die ich sehr gerne annehme.

(Ich möchte bloß kurz davor warnen, dass wir in Diatrava spielen, da kennt man sich mit Magie aus, auch Bardenmagie, und sie ist reguliert. Bardenmagie wird verflucht mächtig, sie kann, richtig eingesetzt, allein Abenteuer entscheiden (wie z.B. gewisse Piraten erfahren mussten), aber wenn sie skrupel- oder bedenkenlos eingesetzt wird, dann wird das in den Küstenstaaten, wenn bemerkt, auch sanktioniert. Ich habe auch schon mal einer Spielerfigur einen halbtägigen (Realzeit) Exkurs in einer metallverkleideten Zelle spendiert).

So Du noch nicht abgeschreckt bist: herzlich willkommen!

Bin Stammspieler der ConSaga. Da kennt man sich mit den Gepflogenheiten in den Küstenstaaten aus.

Eine gewisse Bekanntheit könnte Ian noch errungen haben als er letztes Jahr beim Ball des Granden von Bivarra ein Loblieb (Krit. 20) auf die Ehefrau des Granden gesungen hat. (Zur Ablenkung eines Missgeschicks Don Mattuls beim Tanzen) 

Share this post


Link to post
7 hours ago, ToddArkin said:

Bin Stammspieler der ConSaga. Da kennt man sich mit den Gepflogenheiten in den Küstenstaaten aus.

Das ist prima, ich freue mich sehr auf Dich.

Ich war wahrscheinlich überreizt...

Share this post


Link to post

Buraza al Arani, mein aranischer Assas...seefahrer (M5, Grad 12) meinte zu mir, er würde da gern mitspielen.

Okay, das wäre der zweite Assassine, aber er stellt sich allen als Seefahrer vor. ...und kann auch eher nicht viel assassinisches.

Am anderen Ende der Skala ist da mein lidralischstämmiger Gelehrter Voilodion, Grad 28.

Edited by Bro

Share this post


Link to post

Batracho Tm 28 stadttauglich und mit vielen Gründen in Diatrava würde gerne dabei sein

Share this post


Link to post

Google sagt, ich könnte zwischen 12-13 ankommen, wann wären die anderen so da?

Edited by Panther

Share this post


Link to post
vor 43 Minuten schrieb Panther:

Google sagt, ich könnte zwischen 12-13 ankommen, wann wären die anderen so da?

Gegen 19 Uhr 

Spoiler

...am Mittwoch...

 

Edited by Bro

Share this post


Link to post
13 hours ago, Mathomo said:

Carina und ich wollten pünktlich um 11 Uhr da sein. Wir wollen auch das ganze Abenteuer mitspielen :) .

Das ist eine sehr gute Absicht! Ich wohne ja nicht weit weg, insofern plane ich eine Ankunft ebenfalls in der Größenordnung.

Share this post


Link to post
On 11/18/2019 at 6:30 PM, Panther said:

Google sagt, ich könnte zwischen 12-13 ankommen, wann wären die anderen so da?

Wir würden dann eventuell schon anfangen mit der Vorstellung, Einrichten usw.

Share this post


Link to post
On 11/17/2019 at 3:15 PM, Bro said:

Buraza al Arani, mein aranischer Assas...seefahrer (M5, Grad 12) meinte zu mir, er würde da gern mitspielen.

Okay, das wäre der zweite Assassine, aber er stellt sich allen als Seefahrer vor. ...und kann auch eher nicht viel assassinisches.

Am anderen Ende der Skala ist da mein lidralischstämmiger Gelehrter Voilodion, Grad 28.

Beide passen - such's Dir gerne aus. Beide können im Abenteuer einigen Nutzen bringen.

Share this post


Link to post
On 11/17/2019 at 10:17 PM, Panther said:

Batracho Tm 28 stadttauglich und mit vielen Gründen in Diatrava würde gerne dabei sein

Ein stadttauglicher Tiermeister. Dein Wort in (usw). Kannst Du mir den Bogen bitte vorher schicken? Ich würde mir das gerne vorher ansehen.

Share this post


Link to post

Siehe hier

2 Halsbänder mit Wachsen Schrumpfung fuer 2 der drei Berglöwen sind noch nicht drauf ohne Abw, 10 sec anlegen, freiwillig, nur Blutsverwandte von myo Ii

Glaube ist radikal Berglöwe ist der große Katzenclan, Menschen sind weniger wert als Katzen, 

Andere Tiere nur wie Menschen wuerde nie anderes als Berglöwen als Gefährten annehmen 

Hat 7 Töchter, sucht in Küstenstaaten Bergtal bei Mogena /Pantabrionischen Gebirge fuer Altersitz, will dort Elefanten züchten.  Ist schon 53. Verdingt sich bei Adligen als Dompteur und Pfleger, um in adligen Kreisen jemand zu finden fuer Talkauf. Er tingrlt also von West nach Ost langsam durch das Land.  

Hat Tuxedo Anzug, magisch immer bestens nach der lokalen Adelssicht gekleidet und wohlriechend. 

Ist Adliger in Osarmanca und Covendo Mitglied. Hat letztens dem Obersten von Lanitia einen großen Gefallen getan. Hat palast in Serendib. Ist Ehrenbürger von Nedschef. 

Hat Rodrigo mehrfach das Leben gerettet

 

 

Edited by Panther

Share this post


Link to post

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Läufer
      Odercon 2020 fällt leider aus!
       
      So, jetzt gibt es auch hier einen offiziellen Strang: 
      2020 gibt es wieder einen OderCon, wieder in den Oderbergen bei Lebus bzw. bei Frankfurt an der Oder.  
      Aber dieses Mal nach Ostern - also "Ostermittwoch", den 15.4.20 - Sonntag den 19.4.20 (das ist dann Quasimodogeniti), wobei man natürlich auch sinnvoll nur einen Teil der Zeit kommen kann.
      Den Rest kann ich vom Vorjahr kopieren:
      Wir haben ca. 60 Plätze zur Verfügung - es wird also recht übersichtlich. 
      Genaueres unter www.odercon.de  
      Die Einladungen sollen im Dezember versendet werden - wer im letzten Jahr eine hatte, wird auch dieses Jahr eine kriegen. Wer darüberhinaus eine möchte, bitte unter orga-at-odercon.de melden. 
      Zu den Sternen
      Läufer
      P.S.: In diesem Strang schreibt nur die Orga 
    • By Meeresdruide
      Der 13. KlosterCon findet statt:
      Freitag, den 3. bis Sonntag, den 5. April 2020
      im Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) in Benediktbeuern.
      Das ist diesmal wegen der Verfügbarkeit der Unterkunft das Wochenende vor Ostern.
      Die Einladungen versende ich voraussichtlich am kommenden Wochenende.
    • By Tjorm
      Anzahl der Spieler: 5-6

      Grade der Figuren: 7-8 (M4 - ähnlich große M5-Chars sind möglich, aber ich leite nach M4)

      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag 10:00 h

      Voraussichtliche Dauer: ca. 15 h

      Art des Abenteuers: Stadt, sozial, Dungeon

      Voraussetzung/Vorbedingung: ein Char MUSS Allheilung beherrschen, KEINE rawindischen Chars, ebenso KEINE Chars, die bereits einer Kaste zugeordnet wurden, aber einige Sprachkenntnisse Rawindi wären hilfreich. SpielerInnen UND Chars müssen fähig und willens sein, als Gruppe zu agieren.

      Beschreibung:
      Rawindra
      Ihr seid als Ausländer soeben abends im Hafen von Jagdischpur angelandet und sucht nun im Ausländerviertel eine Bleibe, da hört Ihr aus einer finstren Gasse Hilferufe. Als Ihr dort ankommt, seht Ihr einen leonessischen Händler, der mit seiner Familie auch auf Eurem Schiff gereist ist, blutend am Boden liegen, seine Frau klagend über ihn gebeugt, sein hübsches, blondes, soeben zur Frau erblühtes Töchterchen fehlt. Entführt von finstren Gestalten. Könnt Ihr sie retten?


      Eine gewisse Flexibilität in Fragen der Moral ist hilfreich, strahlende Streiter für Gesetz und Ordnung oder Herrschaftspriester werden es schwer haben.
      Ich behalte mir vor, Spieler, Charaktere oder Artefakte abzulehnen, z. B. wenn sie nicht in den Plot passen oder meine Regelkenntnisse (für Regional-Exoten) nicht ausreichend sind. Am besten wäre es, den Char vorab einzureichen, dann kann ich besser drauf eingehen.
      Voranmeldung erwünsch!
      P.S.: Ich leite dieses Abenteuer voraussichtlich (zumindest für längere Zeit) zum letzten Mal.


      Teilnehmer:
      1.: Dario Tjormsson
      2.: Lotus
      3.: Broendil (Zwergenpriester, Allheilung)
      4.: Hasi (Magier)
      5.: Larissa (Seemann)
      6.: Hadschi Halef Omar (Tm)
    • By Räter
      Der Maar
      Spielleiter:  Thomas  (Räter) 
      Anzahl der Spieler: 3-6 Spieler; lasse 1-2 Plätze frei, damit sich noch Leute am Con einschreiben können.
      System: M5
      Grade der Figuren: 16 – 21 
      Voraussichtlicher Beginn: Freitag sobald alle Spieler vor Ort und spielbereit sind aber spätestens 17:00 
      Voraussichtliche Dauer:  bis Samstagnacht
      Art des Abenteuers:  Ermittlung, Überland, Gebirge, Kämpfe
      Vorteilhafte Eigenschaften:  Beherrschen der Landessprache von Clanngadarn, Magiekunde, Kampf - und Heilpotenzial
      Beschreibung: 
      Die Spieler werden zur Aufklärung einiger merkwürdiger Todesfälle angeheuert. Rasch zeigt sich, dass bösartige Mächte die Menschen mit Träumen plagen und  quälen. Um dem umgreifenden Wahnsinn Herr zu werden, begeben sich die Spieler auf die Spur der Alpträume und entdecken schließlich deren Ursprung. Doch um das Böse zu besiegen müssen die Abenteurer erst anderen Ängsten entgegentreten.
       
       Spieler/innen: 
      1. Diri mit Scrugach MacTillion
      2. Hop
      3. Ferwnnan mit Nicknamesgeberin
      4. Jinlos mit bekanntem Charakter
      5. –
      6. –
       
       
    • By Mogadil
      Da ich üblicherweise nicht auf dem KosterCon bin, dieses Jahr aber schon, denke ich es finden noch genug Interessenten.
       
      Die Jagd nach dem Grünen Juwel vom Sabil
      Spielleiter: Mogadil

      Anzahl der Spieler: 6

      Grade der Figuren: ca. 10 - 20 (M5)
      Anmerkung: Wenn es wieder mal alle nur so gerade auf Grad 10 geschafft haben wird es nicht gerade einfacher, ist aber für die meisten Gruppenzusammensetzungen machbar.

      Voraussichtlicher Beginn: Samstag 9:30

      Voraussichtliche Dauer: 15 Stunden

      Art des Abenteuers: Reise, Nachforschungen, Dungeon

      Voraussetzung/Vorbedingung: eine gewisse Grundneugier; besonders geeignet (aber nicht ausschließlich) für forschende Zauberer (Magister & Magier, Hexen & Hexenjäger...) und sonstige magische Theoretiker

      Beschreibung: Nach einem zufälligen gemeinsamen Nachtlager in den Bergen kommt es zu einer zufälligen Entdeckung. Neugierig gemacht geht man gemeinsam auf die Suche nach einem Schatz
       
      Hinweis: Ich leite nach M5. Also wären M5-Charaktere von großem Vorteil, da doch viele Zauber im Detail anders sind. Erfahrungsgemäß hilft es, wenn das eine oder andere Arkanum und Mysterium am Tisch bereit liegt. 😉
       
      Vielleicht mögt ihr ja schon mal einen Charakter mit Klasse nennen, den ihr spielen wolltet? Eine ausgewogene Gruppenzusammenstellung ist hier keine Voraussetzung. 😉
       
      Spieler / Charakter:
      1) Mathomo: Randor, Priester-Streiter, Grad 15
      2) Rosana: Corra, Weise, Grad 21 
      3) 
      4) 
      5) 
      6) 
       
       
×
×
  • Create New...