Jump to content

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

da M5 über nur sehr wenige Kreaturen im Kodex verfügt meine Frage :

Welche Quellen verwendet ihr und gibt es von euch Konvertierungsregeln für andere System wie z.B. D&D ? Ich hatte mir damals für das AD&D2 Monster Manual Regeln ausgedacht die gut funktionierten. Leider sind sie verloren gegangen. 

Lohnt sich die Jagd nach einem M4 Bestiarium ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das BEST aus M4 ist sicherlich lohnend, die Preise scheinen aber, wenn ich hier verlinkte Sachen richtig erinnere teilweise astronomisch.

Ich denke, anhand des kleinen BEST im KODEX sollte man schon D&D-Wesen konvertieren können, weil das kleine Bestiarium ja genügend Vergleichsmöglichkeiten bietet.

Mir ist es in den letzten Jahren eigentlich immer mit diesen Vergleichen (Größe, Stärke, Waffen, Eigenschaften) gelungen, (A)D&D- oder DSA-Wesen zügig zu konvertieren. Manchmal musste ich was weglassen oder zumindest abschwächen, aber das war es dann auch. meist jedoch habe ich jedoch einfach nur äquivalente Wesen herausgesucht und das Abenteuer dahingehend verändert.

Wesen die so groß wie Oger oder Trolle sind, können letztlich deren Werte übernehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diverse Untote und Geister gibt es mit aktuellen Angaben durch den "dunkle mächte"-band -einige ggü.Kodex neue auch-.

Für "Echsen" bietet sich das RawindraQB an -Erbe d. Löwensöhne-.

Dann würde ich mir auch noch mind. alle kostenlosen Abenteuer von midgard-online laden, denn evtl. sind da ein paar weitere Wesen drin, die nicht im Kodex sind.

Damit hast du zumindest einen Spielwerte-Grundstock, der dir evtl. sogar bis zum digitalen Bestiarium -wann immer das auch erscheint- reicht.

 

Wenn Geld fürs Hobby keine so grosse Rolle spielt: krall dir auch die kauf-m5abenteuer (wegen s.o. kostenlos)

oder direkt halt die best -m4version 😉

bearbeitet von seamus
RawQB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Larkin:

Lohnt sich die Jagd nach einem M4 Bestiarium ?

Wenn Geld keine Rolle spielt, dann definitiv ja. Das Bestiarium ist schon übertrieben umfangreich. Das M5 Bestiarium wird gerüchteweise abgespeckter sein. Wenn es aber zu viel Geld kostet, kommt man mit obigen Tipps sehr gut aus. Zumal die Kreaturen von M4 teilweise eh noch an selbst M5 angepasst werden müssen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt Gerüchte für ein M5 Bestiarium? Kann man die Bestien aus dem M4Best nicht einfach so übernehmen? Gibt es da Anpassungsanleitungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Thema war die "quelle" zu m5-Best., also kein "Gerücht" (nur eine Frage der Zeit in Midgardmassstab) 😉

bearbeitet von seamus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, diese Quelle kenne ich auch. Da hieß es "bald" käme der Weltenband. Aber es ist wohl ein Midgard-bald. Ich möchte mich gerne irren und über ein richtiges "bald" würde ich mich sehr freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könntet Ihr das bitte in einem anderen thread diskutieren? Larkin wird mit euren Mutmaßungen und 'Insider-Hinweisen' nicht wirklich geholfen...

Best,

der Listen-Reiche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Kashoggi
      Da Ich im Rahmen eines Umzugs an mein Bestiarium 4. Auflage zur Zeit nicht rankomme, kommende Woche Sonntag aber als SL eine Runde leite, brauche ich Hilfe.
      Siecher S. 251 Leistungsdaten und Beschreibung, Kann mir jemand diese per PN als Screenshot zukommen lassen. Ich stehe sonst echt mit heruntergelassenen Hosen da.
      Lieben Dank im Voraus!
    • Von Tourist Guy
      Welche Spieldten haette ein Spinnenautomat (15 cm grosse Spinne a la Schwarze Witwe). Wie würde man das Gift realisieren?
      TG
    • Von Rulandor
      Habe mal nach den Konvertierungsrichtlinien im Kodex-Ergänzungsmaterial den uralten Drachen von M4 auf M5 konvertiert und bin dabei auf einen Grad von 40 gekommen. Zufrieden mit meinem Werk, wollte ich das schon so im Kampagnenordner abheften - bis ich im Rawindra-Quellenbuch die Daten für einen Kravyad (T-Rex) gefunden habe - schlechtere Werte als ein uralter Drache, wie sich das gehört, aber Grad 45 ... Zum Vergleich im M4-Bestiarium geblättert und festgestellt, dass der Kravyad schon immer einen höheren Grad als ein Drache hatte: 19 im Vergleich zu 16.
      Grübel ... Hat jemand ein paar Erklärungen parat? Ich meine, selbst von den Spieldaten her ist der Kravyad weniger gut, nur ist sein Grad halt höher ...
       
       
    • Von Barbarossa Rotbart
      Es ist bekannt, dass Elfen die kalte Wut packen kann und sie sich dann unter Umständen in Schwarzalben verwandeln. Kann dies auch Spieler-Elfen passieren oder sind sie als SCs davor geschützt?
    • Von Camlach
      Letztens in unserer Gruppe haben wir eine Gruppe von 4 Orks in einer "Anderen Welt" in einem Dorf zurückgelassen. Wie es nun scheint habe diese Orks ihr "Deckelchen" gefunden, sodass sich nun die Frage nach Nachwuchs stellt. Daher:
       
      Können sich Orks und Menschen fortpflanzen? Gibt es also Halborks bzw. gibt es Regeln dafür? Eventuell sogar als (N)SCs?
       
      Sorry wenn das schon woanders gefragt wurde...
       
      ICh fürchte uunsere Gruppe hat einen andere Welt "infiziert".
       
       
×