Jump to content

Testspieler gesucht


Recommended Posts

Ich eröffne hier 'mal einen Sammelstrang, in den ich immer einstelle, wenn wir Testspieler suchen.

In jedem Beitrag steht genau, um welchen Spieltest es geht, welche Anforderungen bestehen, wie die Termine sind usw. Interessenten wenden sich bitte über Mail oder PN an mich, Fragen allgemeiner Natur bitte hier ein den Strang.

Rainer

Edited by Olafsdottir
Link to comment

Dies ist nicht wirklich ein Abenteuer, sondern eine kurze Begegnung, die ich für den Gratisrollenspieltag am 02.02.2013 geschrieben habe und die das Abenteuer In geheimer Mission, das dort zum Einsatz kommt, exklusiv ergänzt. Die Spieldauer liegt bei etwa 15 Minuten. Abgabetermin für die Spieltestanmerkungen ist der 13. August.

 

Beim Spieltest bitte nur die vorgegebenen Figuren aus Abenteuer 1880 für Einsteiger benutzen, da die Begegnung für diese geschrieben ist! Diese Figuren sind in der Spieltestdatei enthalten.

 

Rainer

Edited by Olafsdottir
Link to comment
  • 2 months later...
  • 4 months later...

Ich habe heute die letzte Karte von Lars erhalten, und sie ist sehr schön. "Der Dampfhammer" kann nun in den Spieltest. Es ist ein relativ kurzes Abenteuer (ein Abend sollte ausreichen) mit Steampunk-Hintergrund. Ein Spieltest bis Ende März wäre gut.

 

Ich biete wieder zwei Versionen der Unterlagen (jeweils als Zip): die Vollversion mit allen Bildern (19,6 MB) sowie die "Light"-Version nur mit Text und Karten (8,1 MB).

 

Interessenten lassen mir bitte eine Mailadresse zukommen. Auf Wunsch kann ich die Dateien auch auf einen Server hochladen.

 

Rainer

Link to comment
  • 7 months later...

Die Testspielfassung der 1880-Version des Hügelgrabs ist fertig. Das Abenteuer ist ebenso lang wie das Original, sollte also in zwei Abenden durchspielbar sein. Es gibt wieder eine natürliche sowie eine übernatürliche Fassung. Abgabe für die Spieltestanmerkungen wäre Ende November.

 

Ich biete wieder zwei Versionen der Unterlagen (jeweils als Zip): die Vollversion mit allen Bildern (9,5 MB) sowie die "Light"-Version nur mit Text und Karten (575 KB). Zumindest für den Spieltest benutzen wir die Karten aus dem Originalabenteuer; ob die neu gezeichnet werden müssen, erweist sich dann.

 

Interessenten lassen mir bitte eine Mailadresse zukommen. Auf Wunsch kann ich die Dateien auch auf einen Server hochladen.

 

Rainer

Link to comment
  • 10 months later...

Unser neues "Überraschungsprodukt": Spiel des Schicksals.

 

Diese Spielhilfe für Abenteuer 1880 gibt den Spielern einen Teil der Kontrolle über das Spiel zurück. Sie besteht aus insgesamt 180 Spielkarten, die mit einem einfachen Regelmechanismus problemlos in ein Abenteuer, ja eine ganze Kampagne, integriert werden können. Das Regelheft erklärt Seiten mit vielen einleuchtenden Beispielen den Einsatz der Karten.

 

Spieler können nun:

· ihre Würfelwürfe verbessern

· zusätzliche Schicksalspunkte erhalten

· erfolgreiche Würfe der Gegenspieler fehlschlagen lassen

· im Abenteuer Informationen und Gegenstände finden

· Einfluss auf die Handlungen eines Abenteuers nehmen

· und ihre eigenen Nebenhandlungen einbringen

 

 

Und das muss nun in den Spieltest. Ideal wäre es, wenn die Karten über einen längeren Zeitraum im tatsächlichen Spiel getestet werden können.

 

Interessenten lassen mir bitte wie immer eine Mailadresse zukommen.

 

Rainer

Edited by Olafsdottir
Link to comment
  • 5 months later...

Wir haben die Neufassung von "Vor dem Donner der Kanonen" fertig, die als "Geheimsache Alexandria" das erste Android-Solo-Abenteuer werden wird. Hier bräuchten wir nun möglichst viele Spieltests, bei denen es um drei Dinge geht:

 

Stimmt die Handlung?

Gibt es Widersprüche zu unseren anderen Produkten (insbesondere zu "Sturm über Ägypten" und "Der Apparat des Doktor Negesti")?

Kommen alle Abschnittsverweise an ihr Ziel?

 

Auch wer "Donner" gut kennt, sollte das Abenteuer von Anfang an aufmerksam durchspielen, da der neue Hintergrund einige Änderungen im Abenteuereinstieg mit sich bringt und wir zwei der alten Handlungsstränge deutlich ausgeweitet haben. Insgesamt sind wir jetzt bei 580 Abschnitten. Auch die vier vorgefertigten Spielerfiguren wurden überarbeitet.

 

Da der Zeitplan bis zur Veröffentlichung Mitte Mai sehr eng ist, brauchen wir die Spieltestergebnisse bis spätestens 28. Februar! Da es aber kein Gruppenabenteuer ist, man also keinen eigenen Spieltermin abstimmen muss, sollte das kein so großes Problem sein. Das Abenteuer ist auf eine Spielzeit von drei Stunden hin konzipiert, was im Spieltest natürlich deutlich länger dauern kann ...

 

Interessenten lassen mir bitte wie immer eine Mailadresse zukommen.

 

Rainer

Link to comment
  • 4 months later...

Wir kommen nun zum anstehenden Spieltest für "Das große Rennen der Söhne Asgards".

Das Abenteuer ist vergleichsweise lang und vielfältig, wird also mehrere Sitgzungen benötigen. Manche Spielsituationen (gerade während des Rennens und der Interaktion zwischen den Wagen) müssen gründlich ausgetestet werden, da sie Grenzbereiche des Regelsystems berühren.

Wir haben die Datei in zwei Versionen: als PDF mit 8,21 MB sowie als Word-Datei mit 139 (!) MB. Beide Dateien sind in einer Layout-Form mit eingebundenen Bildern usw., die für die spätere Veröffentlichung natürlich noch umgearbeitet werden muss. Diese Mühe machen wir uns aber jetzt noch nicht. Ein Sprach- oder inhaltliches Lektorat ist auch noch nicht erfolgt - ihr erhaltet die Datei genau so, wie wir sie von Marc bekommen haben.

Wer sich gern daran versuchen möchte, möge sich unter Angabe einer Mailadresse melden.Die Word-Datei könnten wir z.B. auch über Dropbox zugänglich machen.

 

Rainer

Link to comment
  • 2 months later...

Wir würden demnächst gern die Schicksalskarten ins Lektorat geben. Gibt es noch weitere Spieltestanmerkungen? Den Schnitzer im Kampfbeispiel bei der Erläuterung der Kartentypen, in dem wir im Beispiel für eine Hilfskarte den Einsatz einer Handlungskarte erkläre, haben wir bereits behoben.

 

Was uns besonderes interessieren würde, wäre die Frage zur Wirkung von Gnadenstoß!: +2 auf den Gesamt-Schadenswurf, oder +2 pro Schadenswürfel?

 

Antworten bitte als PN!

 

Rainer

Link to comment

Wir würden gern auch noch einmal auf den nötigen Spieltest für "Das große Rennen der Söhne Asgards" von Marc Stubba .

Das Abenteuer ist vergleichsweise lang und vielfältig, wird also mehrere Sitzungen benötigen. Manche Spielsituationen (gerade während des Rennens und der Interaktion zwischen den Wagen) müssen gründlich ausgetestet werden, da sie Grenzbereiche des Regelsystems berühren. Wer Marcs "Das größte Rennen der Dekade" kennt, weiß, worauf er oder sie sich einlässt ...

Wir haben die Datei in zwei Versionen: als PDF mit 8,21 MB sowie als Word-Datei mit 139 (!) MB. Beide Dateien sind in einer Layout-Form mit eingebundenen Bildern usw., die für die spätere Veröffentlichung natürlich noch umgearbeitet werden muss. Diese Mühe machen wir uns aber jetzt noch nicht. Ein Sprach- oder inhaltliches Lektorat ist auch noch nicht erfolgt - ihr erhaltet die Datei genau so, wie wir sie von Marc bekommen haben.

Wer sich gern daran versuchen möchte, möge sich unter Angabe einer Mailadresse per PN melden.Die Word-Datei könnten wir z.B. auch über Dropbox zugänglich machen.

 

Rainer

Link to comment
  • 5 months later...

Heute morgen kam die letzte Endversion der Karten von Lars Böttcher - "Die Tiefen der Elbe" kann nun in den Spieltest.

Wir suchen also wieder nach Freiwilligen, die sich des Abenteuers annehmen möchten. Wie immer gibt es zwei Versionen: Die Vollversion mit allen Bildern (94,1 MB) sowie die Light-Version, die nur den Text und die Pläne enthält (12,7 MB).

Wer testen möchte, schickt mir bitte wie gehabt eine kurze Nachricht mit Angabe einer Mailadresse (für die Vollversion können wir auch einen direkten Download vereinbaren).

 

Rainer

Edited by Olafsdottir
Link to comment

Ich habe in die Light-Version jetzt noch eine Karte von Hamburg und Altona gepackt, und in die Vollversion neben dieser Karte zusätzlich eine der weiteren Umgebung von Hamburg. Diese beiden Karten werden auch im Abenteuer enthalten sein. Ebenso liegt Claras achter Brief bei, der noch nicht auf der Homepage erschienen ist, aber für die Vorgeschichte wichtig ist.

 

Das ergibt nun 16,7 MB für die Light-Version und 109 MB  für die Vollversion.

 

Rainer

Edited by Olafsdottir
Link to comment
  • 1 year later...
Mittlerweile ist "auf Krokodillenjagd" bereit zum Spieltest. Wer mitmachen möchte, lässt mir bitte eine Mailadresse zukommen. Die Datei ist 23,2 MB groß. Sofern ich nichts anderes höre, verschicke ich über WeTransfer.
 
Abgabetermin der Spieltestanmerkungen wäre der 15. Januar 2018. Das Abenteuer ist wirklich kui´rz und sollte in einer Sitzung spielbar sein.
Link to comment
  • 10 months later...
Nachdem ich mich heute mit John Henry und dem Eisenbahnbau in den USA beschäftigt habe, sind die Artefakte jetzt fertig - und der Band zum Übernatürlichen erst einmal auch. Er könnte also in den Spieltest gehen.
 
Ich muss noch ein paar Sachen umschieben und bearbeiten, aber an sich könnte das Manuskript Anfang nächster Woche raus.
 
Ihr könnt euch ja schon einmal überlegen, wer an diesem Spieltest Interesse hätte. Es ist der erste Band mit vielen wirklich neuen Regeln, die recht komplex sind und auch durchgängig miteinander verzahnt sind. Der Spieltest wird also mehr Arbeit als üblich. Aber dafür wäre bis Ende März nächsten Jahres Zeit.

Bei Interesse bitte wie immer eine kurze Nachricht mit Angabe einer Mailadresse für die Dateien.

Rainer

Link to comment
  • 10 months later...
Wer sich um Abenteuer 1880 verdient machen möchte, ohne gleich den Text unserer bisher umfangreichsten Publikation durchsehen zu wollen (wie hier erwähnt), könnte sich auch dem Abenteuer "Der Vampir von Wien" befassen.
 
Dieses umfasst derzeit 45 Manuskriptseiten (etwa 200.000 Anschläge - also die Länge eines typischen Heftromans) und ist mit Ausnahme einer vom Zeichner noch anzupassenden Vorlage noch kartenlos. Es handelt sich um ein Einführungsabenteuer in die Welt der 1880-Magie, das mit zauberfähigen Charakteren gespielt werden kann, aber nicht zwingend muss (wobei selbst bei einer vollkommen magielosen Gruppe zumindest eine Spielerfigur über die Fertigkeit Okkultismus verfügen sollte).
 
Um mit dem Text klarzukommen, benötigt man Kenntnisse zum Magiesystem und zu einigen Kreaturen. Die entsprechenden Dateien würde ich beilegen. Diese wären nicht ebenfalls zu bearbeiten (es sei denn, es ergäben sich beim Einsatz von Zaubern oder Kreaturen konkrete Probleme im Abenteuer), sind aber als Referenzwerk unumgänglic
 
Interessenten melden sich bitte bei mir.
 
Link to comment
  • 6 months later...
Die einführende Broschüre Mein erster Magier - Runenschneider-Edition ist fertig. Sie umfasst 24 Seiten und ist als Einführung in die 1880-Magie speziell für Käufer des in Arbeit befindlichen Abenteuers Das große Rennen der Söhne Asgards gedacht.
 
Ich würde sie gern wieder zum Test herausgeben, bevor sie öffentlich zugänglich gemacht wird. Wie schon bei der Ägyptischen Version würde ich die Datei wieder als PDF (818 KB) verschicken mit der Bitte, Anmerkungen mit der Kommentarfunktion einzugeben.
 
Die Grundregeln zur Magie sind jetzt mehrmals durchgetestet und stehen. Bei diesem Band wäre insbesondere auf die Dinge zu achten, die bislang außer mir kaum jemand kennt: die Runenmagie, die Trolle und natürlich das Abenteuer
 
Interessenten lassen mir bitte wie gehabt eine Nachricht mit einer Mailadresse zukommen. Der Rücklauftermin für die Anmerkungen ist der 30. April 2020.
 
Rainer
Edited by Olafsdottir
Link to comment
  • 1 month later...
Ich habe eine neue "Folge" der Broschürenreihe Mein erster Magier erstellt. Sie befasst sich diesmal mit "Halbkreaturen" (Halbvampiren, Halbfeen, Halbdryaden und Halbdämonen) als Spielerfiguren und umfasst 16 Seiten.
 
Ich würde sie gern wieder zum Test herausgeben, bevor sie öffentlich zugänglich gemacht wird. Wie schon bei früheren Versionen würde ich die Datei wieder als PDF (408 KB) verschicken mit der Bitte, Anmerkungen mit der Kommentarfunktion einzugeben.

In diesem Band ist so ziemlich alles neu und kaum bekannt, es wäre also besondere Aufmerksamkeit bei der Durchsicht angebracht.

Interessenten lassen mir bitte wie gehabt eine Nachricht mit einer Mailadresse zukommen. Der Rücklauftermin für die Anmerkungen ist der 30. April 2020.
 
Rainer
Link to comment
vor 27 Minuten schrieb Olafsdottir:

Interessiert sich tatsächlich niemand für die Halbkreaturen ...?

Rainer

Hallo Rainer aufgrund  von  corona  hat unsere Truppe via skype eine Allheilung erhalten .

 

Ich würde gerne die neuen Spielfiguren Testen und auch Anmerkungen hinterlassen

Gruß Tobias

 

 

Link to comment
  • 2 weeks later...
  • 8 months later...

Ich habe die Einführungsbroschüre zum Alchimisten fertig. 16 Seiten, der Alchimist als vollständig spielbarer Abenteurertyp, zwei neue Fertigkeiten (Alchimie, Animata erschaffen), vier beispielhafte Gruppen von erschaffbaren magischen Gegenständen, fünf besondere Materialien, vier Beispele für magisch belebbare Kreaturen. Ist ein PDF.

Mag das jemand gegenlesen und kommentieren? Dann bitte Nachricht an mich.

Rainer

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...