Jump to content

Larkin

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Larkin

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Larkin

    MOAM - Midgard Webanwendung

    Danke für MOAM! Irgendwie finde ich die Option für NSC Angriffsarten/Waffen hinzufügen nicht? Könnten man NSCs nicht druckbar machen? Ich könnte ganz oldschool Listen mit generischen Gegnern gut gebrauchen.
  2. Larkin

    NSC-Generator

    Einen einfachen NSC Generator mit Zufallswerten und Druckoption könnte ich auch gut gebrauchen. Schade das man bei MOAM die NSCs nicht zumindest ausdrucken kann.
  3. Larkin

    Errata

    Ja, Auflage 2. hat ca. 50% der Korrekturen aus dem Errata PDF zu Auflage1. bereits eingearbeitet. Sicher kann ich Errata zu Auflage 1. selber auf weiterhin relevante Inhalte überprüfen aber dazu muss ich selber alles vergleichen. Das habe ich jetzt gemacht. Langer Rede kurzer Sinn : Es verwunderte mich einfach, dass man sich Mühe für die Auflage 1. und 3. gemacht hat aber nicht für Auflage 2.
  4. Larkin

    Errata

    Der Witz des Errata PDF ist die offline Verfügbarkeit als Ausdruck und Übersichtlichkeit. Da die Errata zu Auflage 3. nicht alles für Auflage 2. und die Errata zu Auflage 1. zu viel enthalten, wären Errata zu Auflage 2 als PDF sehr sinnvoll. Darum gibt es die bereits zum Download für Auflage 1. und 3. und ich frage mich warum Auflage 2 ausgelassen wurde.
  5. Larkin

    M5 - Regeltext Errata

    Hallo, ich habe Auflage 2 des Arkanum. Gibt es ein Errata dafür ? Es gibt welche für Auflage 1 und 3.
  6. Larkin

    Waffenloser Kampf / Handgemenge

    Danke. Zu 2. Wo steht in den Regeln, dass Raufen nicht im Nahkampf aber für unübersichtliche Schlägereien verwendet wird? Zu 5. Mit welcher Fertigkeit wird dann abgewehrt, WW:Abwehr? Die Abwehr ist dann ohne Malus? Das scheint mir unrealistisch.
  7. Ein paar Fragen : 1. Ringen kann im Nahkampf verwendet werden oder nur im Handgemenge? 2. S.141 "Raufen wird vorwiegend im Handgemenge eingesetzt". Das klingt als wenn Raufen auch im Nahkampf eingesetzt werden kann? Falls ja, warum dann ein extra Fertigkeitswert von +4 für Nahkampf Angriff mit der blossen Hand? Der Wert für Raufen wird fast immer deutlich höher als +4 sein. 3. S. 84 beschreibt den Angriff in ein Handgemenge hinein mit +4. "Eine Ausnahme bilden wegen der zu geringen Reichweite ...". Gilt diese Ausnahme nur für den +4 Bonus oder für den Angriff allgemein? 4. Gilt der +4 Bonus aus Punkt 3. auch für den zweiten Angriff ins Handgemenge wenn der ursprüngliche Gegner verfehlt wurde? 5. Hat ein im Handgemenge befindlicher Kämpfer einen Abwehrwurf auf Angriffe von Aussen ins Handgemenge? Falls ja mit Bonus/Malus? Ich habe darüber nichts gefunden.
  8. Guten Morgen, da M5 über nur sehr wenige Kreaturen im Kodex verfügt meine Frage : Welche Quellen verwendet ihr und gibt es von euch Konvertierungsregeln für andere System wie z.B. D&D ? Ich hatte mir damals für das AD&D2 Monster Manual Regeln ausgedacht die gut funktionierten. Leider sind sie verloren gegangen. Lohnt sich die Jagd nach einem M4 Bestiarium ?
  9. Wenn die Tabelle stimmt ist es in der Tat in M5 deutlich einfacher schwer getroffen zu werden als in M1. Scheint es wir viel Blut fliessen, falls wir nach diesem System spielen sollten.
  10. Danke. Wäre schön die Formel zu bekommen oder die komplette Tabelle.
  11. Hallo, gibt es ein kleines Programm oder die Formel um Trefferwahrscheinlichkeiten (leicht/schwer) für M5 zu berechnen ? Leichte Treffer kriege ich hin aber bei schweren Treffern wird es etwas komplizierter.
  12. Danke für die vielen Antworten ! Soweit ich es sehe trifft man bei M5 sehr viel leichter schwer als bei M2. Ich werde einfach ein paar Hausregeln einführen. Habe damals ca. 17Jahre Rollenspiele gespielt und geleitet. Da fällt das nicht schwer ein gutes System individuell anzupassen ohne es zu beschädigen.
  13. Larkin

    M1 und M2 Schwere Treffer Regeln

    Ok. Ich bezweifele zwar stark, dass das Zitieren einer Tabelle unter Quellenangabe gegen das Urheberrecht verstösst aber das lasse ich mal so stehen. Da bastele ich sie mir eben selber 😉
  14. Hallo, da ich von M2 auf M5 umsteige wundert es mich etwas, dass das Trainieren nicht an den Grad gebunden ist. Demnach kann ein Krieger innerhalb kürzester Zeit z.b. Einhandschwert auf +10 (+12 mit Spezialisierung) trainieren. Das kann schon nach einem Abenteuer vollbracht werden und der Charakter ist dann gerade Grad 2. Mit PP geht es noch schneller. Mit zwei glücklichen 20 EW: Angriff in einem Kampf ist der Krieger schon auf +7 (+9). In M2 war es deutlich schwieriger und PP/Spezialisierung gab es nicht. Ein 2te Grad Krieger war da bestenfalls ein +6 oder +7 wenn ich es recht erinnere. Habe ich etwas übersehen ? Ich hoffe doch, da die M2 Balance für uns sehr gut war.
  15. Larkin

    M1 und M2 Schwere Treffer Regeln

    Hallo und Danke Prados, Kannst du mir die Werte der Schwellwertliste nennen ? Ich glaube nicht das Urheberrechte verletzt werden wenn man Regeln wiedergibt. Das passiert doch laufend für M5 auch hier im Forum. Es wird schon ein Wurf gespart, falls der Verteidiger über keine Parierwaffe/Schild verfügt. Das sind z.b. die meisten Bestien. Das System hatte sich über Jahre bei uns in der Praxis bewährt. Ich verstehe nicht ganz die Gründe warum es geändert wurde.
×