Jump to content

Interessante Podcasts


ToddArkin

Recommended Posts

Hallo,

 

hier sollen interessante Podcasts stehen.

 

Ich fange mal am mit:

 

Methodisch Inkorrekt

 

"Alle zwei Wochen treffen sich Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort (zwei Physiker) um über interessante aktuelle Forschung, Experimente und ihren wissenschaftlichen Alltag im Allgemeinen zu reden. Fachübergreifend, abwechslungsreich, unstrukturiert, hoffnungslos subjektiv und immer garantiert methodisch inkorrekt."

Link to comment

Ich höre vor allem Rollenspielthemen:

 

http://www.die-dorp.de/index.php/dorpcast

 

Thomas Michalski und Michael Mingers unterhalten sich nun schon seit 2013 14-tägig über unser Hobby.

 

 

http://www.eskapodcast.de/

 

Seit 2015 kommt hier ein recht netter, manchmal etwas unernster Rollenspiel-Podcast her. Wöchentlich!

 

 

http://www.teilzeithelden.de/category/all/podcast/

 

Spielgeflüster: Vertonte Weisheiten! Der kooperative Podcast von Teilzeithelden und NPCOnline. - ein eher unregelmäßig erscheinender Podcast.

 

 

Greifenklaue, einer der bekanntesten deutschen Rollenspielblogger, hat auch einen immer wieder mal hörenswerten Podcast:

https://greifenklaue.wordpress.com/category/greifenklaue-podcast/

 

 

Und hier noch ein paar englische, wo ich ab und an reinhöre:

http://www.kenandrobintalkaboutstuff.com/

http://www.feartheboot.com/ftb/index.php/archives/category/podcasts

http://rpgcircus.com/taxonomy/term/1

http://atomicarray.com/

 

Besonders der erste ist immer ganz nett. Kenneth Hite (Star Trek Roleplaying Game, GURPS Infinite Worlds, Day After Ragnarok, Trail Of Cthulhu, and Night’s Black Agents) und Robin D Laws (GUMSHOE, Feng Shui 2, Hillfolk, Robin's laws of good gamemastering) sind ja durchaus sehr bekannte Namen in unserem Hobby und ihre Ansichten zumindest immer interessant.

Edited by Rosendorn
Link to comment
  • 5 months later...
  • 4 years later...

Habe ich den schon empfohlen?

Bei den Diceonauts stellen Mirco und David vom Steamtinkerers Klönschnack unser Lieblingsrollenspiel vor. Ich fand daran vor allem die Außensicht auf und den Erstkontakt mit Midgard spannend. Midgard kommt da begründet sehr gut weg und ich freue mich auch über die Offenheit, mit der da auf Midgard zugegangen wird. Nach meinem Geschmack richtig gut.

Link to comment
  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Slahi - 14 Jahre in Guantanamo: Eine 12-teilige Doku-Reihe über einen Mann aus Mauretanien, der in Deutschland studiert hat und einer Beteiligung der Anschläge an 9/11 verdächtigt und dort 14 Jahre festgehalten und gefoltert und schließlich ohne einen Schuldspruch entlassen wird. Ich habe gestern zufällig die beiden letzten Teile gehört und war schwer beeindruckt, weil Slahi darin mit drei seiner PeinigerInnen telefoniert. Bewegend, politisch wie psychologisch hochinteressant und - finde ich - menschlich auch unglaublich spannend.

Hier ist der Trailer.

Interessante Frage am Schluss: Hat sich die USA mit dem ganzen Kampf gegen Terror am Ende nicht selbst immens geschadet?

Edited by Eleazar
Link to comment
  • 6 months later...

Der an sich eh ganz nette Podcast "Die Idee" hat eine ganz besondere Folge. Dort spricht mein bester Freund aus Grundschultagen mit Carolin Kebekus über Comedy allgemein, Frauen in der Comedy im Besonderen und Carolin Kebekus im Speziellen. 

In der Mediathek: DIE IDEE. Ideen, Leute, Stories. · #28: Carolin Kebekus über Comedy, Festivals, Headliner*innen. · ARD Audiothek

Bei Spotify: #28: Carolin Kebekus über Comedy, Festivals, Headliner*innen. – DIE IDEE. Ideen, Leute, Stories. | Podcast auf Spotify 

Link to comment
  • 1 month later...
  • 2 weeks later...
Am 21.5.2022 um 16:09 schrieb Kazzirah:

Ging zwar durch die Presse, aber das Podcast ist wirklich spannend:

Die Jagd. Die geheimen Chats der AfD-Bundestagsfraktion | ARD-Mediathek

Was AfD-Abgeordnete des letzten Bundestags untereinander schrieben, wenn sie glauben, unbeobachtet zu sein. Fünfteiliges Podcast.

Die Aufarbeitung durch Carolin Kebekus ist auch wirklichKlasse, zum Glück kriegt die AfD nur Häme für die Vorlage...

Link to comment
  • 1 month later...
  • 3 weeks later...

Der Escapodcast stellt seine Arbeit ein. Nachdem ich beim Franke-Interview noch etwas mit der Art von Martin gefremdelt hatte, habe ich mich doch später sehr an den manchmal etwas flapsigen Stil gewöhnt und genau den schätzen gelernt.

Insgesamt eine sehr umfang- und kenntnisreiche Podcast-Reihe rund ums Rollenspiel und die Fantastik. Interviews mit hochkarätigen Leuten und in den Themen vom Team immer auch vielfältige Blicke auf rollenspieltheoretische Fragestellungen.

Nun ist es so, dass Martin die guten Themen langsam ausgehen und er das Projekt beendet.

Aber es ist ein hübsch großes Archiv, was er uns hinterlassen hat. Für den Einstieg hier sind die Folgen 100 (Franke-Interview) und die beiden folgenden Midgard-Folgen zu empfehlen.

Ich bin ein bisschen traurig, aber ich halte die Entscheidung dann letztlich für gut. Irgendwann ist die Zitrone halt kreativ ausgepresst und besser man entscheidet selbst, bevor einem die HörerInnen das sagen.

  • Thanks 1
  • Sad 1
Link to comment
  • 3 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...