Jump to content

Recommended Posts

Es gibt wiederum eine Hintergrundgeschichte.

 

Ich spiele die Figur in der KanThaiPan-Connection.

 

Damit der Hintergrund "stimmt", brauche ich wahrscheinlich noch ein Abenteuer - insbesondere Rechnen ist eigentlich zu niedrig. Er ist halt nach den Wanderjahren doch noch etwas rostig... das wird sich bald geben.

Link to comment

Welchen Wert für waloka hat er?

 

Ich nehme aufgrund der Werte an, dass die Katana die Hauptwaffe ist? Das geht regeltechnisch nicht.

 

Wie kommt er auf einen Wert Wahrnehmung +6, wo diese Fertigkeit im Lernschema gar nicht vorkommt?

Edited by Einskaldir
Link to comment
Laut Seite 141, UdJ, können YuanYuans die Katana als Spezialwaffe wählen. Ich weiß, das Lernschema sagt etwas anderes.

 

Grüße

Prados

 

 

Das wird auf der Seite ja bei ihm komplett auf den Kopf gestellt. Alles andere, was nach Lernschema eigentlich gehen sollte, darf er nicht wählen.

 

Merkwürdig. Stellen diese "Musterfiguren" öfter die Grundregeln auf den Kopf?

Link to comment
Wie kommt er auf einen Wert Wahrnehmung +6, wo diese Fertigkeit im Lernschema gar nicht vorkommt?

 

Ungewöhnliche Fertigkeit für 4 Lernpunkte mit Leiteigenschaft In 100...

 

Danke für die Nachfragen. Ich bin mir keineswegs immer sicher, jede Einschränkung bei einer Figur korrekt berücksichtigt zu haben, und daher dankbar, wenn ich auf Probleme aufmerksam gemacht werde.

Link to comment
Wie kommt er auf einen Wert Wahrnehmung +6, wo diese Fertigkeit im Lernschema gar nicht vorkommt?

 

Ungewöhnliche Fertigkeit für 4 Lernpunkte mit Leiteigenschaft In 100...

 

Danke für die Nachfragen. Ich bin mir keineswegs immer sicher, jede Einschränkung bei einer Figur korrekt berücksichtigt zu haben, und daher dankbar, wenn ich auf Probleme aufmerksam gemacht werde.

 

Das hast du aber sehr gut gewürfelt oder? Mit scheint, er hat auch so schon 9 Punkte für Waffen und 10 für fertigkeiten ausgegeben, ohne das Abzweigen für ungewöhnliche.

 

Hast du den Walokawert ergänzt?

Link to comment
Wie kommt er auf einen Wert Wahrnehmung +6, wo diese Fertigkeit im Lernschema gar nicht vorkommt?

 

Ungewöhnliche Fertigkeit für 4 Lernpunkte mit Leiteigenschaft In 100...

 

Das hast du aber sehr gut gewürfelt oder? Mit scheint, er hat auch so schon 9 Punkte für Waffen und 10 für fertigkeiten ausgegeben, ohne das Abzweigen für ungewöhnliche.

 

Hast du den Walokawert ergänzt?

 

Ich hatte beim Einstellen die KiDo-Techniken und -EW vergessen, die habe ich heute nachgetragen.

Waffenlosen Kampf als Fertigkeit an sich beherrscht er nicht.

 

Ich hatte 8 LP für Fach, davon 2 KiDo, 2 für die beiden Techniken, 1 TaiTschi, 1 Gassenwissen, 1 Landeskunde, 1 Sagenkunde.

6 LP für Waffen, davon 1 Kurzschwert, 2 Katana, 2 Wurfstern, 1 Glefe. Dolch ist als Stichwaffe beim Kurzschwert dabei (hmmm, aber nur auf +4 - na, die 10 FP finde ich nach dem nächsten Abenteuer...). Das korrigiere ich sofort (wobei die Figur auch mit +5 legal hätte zustande kommen können, sie wäre nur vom Durchschnitt etwas weiter entfernt... es sei dem Leser also unbenommen, welchen Wert er verwenden möchte).

7 für Allgemeine, davon (mit den Boni für Adel) je 1 für Geschenke, Klassiker und Teezeremonie, 3 für Menschenkenntnis und 1 für Erzählen.

4 für Ungewöhnliche, wie besprochen.

 

Gewürfelt also z.B. 4,4,3,3,6,4 - etwas, aber nicht weit, über dem Durchschnitt.

Link to comment
Ah du brauchst gar keinen waloka. Ich war noch zu sehr in M3. Da bedeutete TuoKobe noch viele Fäuste oder so und ging nur waffenlos.

 

In M4 sind die KiDo-Techniken nach Farben unterschieden; er hat eine "schwertfarbene" gewählt. Z.T. sind die Techniken ebenfalls eingeschränkt, so daß z.B. NinYas (zumindest mit ihrem speziellen Ninyaschwert NinYaTo) eine Reihe von Schwerttechniken nicht wählen dürfen, die ihnen ansonsten grundsätzlich zur Verfügung stünden.

Dazu hilft hoffentlich grundsätzlich die weiter vorne in dieser Diskussion verlinkte Spielhilfe.

Link to comment
Laut Seite 141, UdJ, können YuanYuans die Katana als Spezialwaffe wählen. Ich weiß, das Lernschema sagt etwas anderes.

 

Grüße

Prados

 

 

Das wird auf der Seite ja bei ihm komplett auf den Kopf gestellt. Alles andere, was nach Lernschema eigentlich gehen sollte, darf er nicht wählen.

 

Merkwürdig. Stellen diese "Musterfiguren" öfter die Grundregeln auf den Kopf?

Die Archetypen vorne sind nicht immer mit den Lernschemata nachstellbar. Nicht sehr schön, aber zumindest für NSC zu verschmerzen.

 

Solwac

Link to comment
Laut KTP-QB dürfen denke ich nur Samurai und WeTo-Glaubensvertreter offiziell ein Katana besitzen.

Ronin,YanYuan und alle andere Katana-fähigen SpF sowie einige mir bekannte Abenteuer-NSCs haben, denke ich da ein kleines Problem.

 

Ich habe das QB gerade nicht dabei, aber dürfen nicht Adlige generall Katana tragen?

 

Wir sind in KuroKegaTi, nicht Samurailand TsaiChen...

Link to comment

Ich habe das QB gerade nicht dabei, aber dürfen nicht Adlige generall Katana tragen?

 

Wir sind in KuroKegaTi, nicht Samurailand TsaiChen...

 

Gem. QB sehe ich keine Ausnahme für Adlige, alles andere wäre Hausregel.

 

Ich kenne einige Abenteuer in KuroKegaTi in denen Samuarais vorkommen.

Edited by drachentor
Link to comment

Leute, schaut doch einfach ins Quellenbuch. ;)

 

In KuroKegaTi kann jeder jede Waff tragen. Einschränkungen ergeben sich nur politischer Art und unabhängig von der Waffe. Im TsaiChen-Tal dürfen nur SaMurais (immer adlig, aber nicht jeder Adlige ist SaMurai) und dazu WeTo-Priester, die SchanBuschi und KiDoka der weißen Schulen Katanas tragen. Gerade letzteres ist ausdrücklich ein Privileg.

 

Solwac

Link to comment

S. 33 "im östlichen KanThaiPan ist es jedem erlaubt, eine beliebige Waffe zu tragen, die er sich leisten kann. Was kümmert einen der Schwertarm eines Mannes, wenn man seine Seele haben kann?"

 

Das Regeln Nachschauen hatte einen weiteren Nutzen: als Adliger hat er eine Meisterklinge.

 

Allerdings wäre die Spezialwaffe Katana tatsächlich zu korrigieren. Für die hier eingestellte Figur geht das recht einfach, Wurfstern auf +7 und 80 GFP dazu. Für die gespielte Figur wird's etwas schwieriger - werde ich mal mit dem SL besprechen.

Edited by Ma Kai
Link to comment
Das Regeln Nachschauen hatte einen weiteren Nutzen: als Adliger hat er eine Meisterklinge.

 

... bzw. stimmt das so? Da (S. 244) steht "... wenn er von Adel oder ein SaMurai aus dem TsaiChen-Tal ist oder ... würfelt". Meinen die Popps jetzt "wenn er (von Adel) oder (ein SaMurai aus dem TsaiChen-Tal [sonst gibt es doch keine?]) ist" oder "wenn er (von Adel oder ein SaMurai) aus dem TsaiChen-Tal ist" [aber es gibt doch auch in KuroKegaTi Katanas? Meisterschmiede gibt es dort ja auch!]. Also ich denke mal, er darf auch als KKT eine Meisterklinge haben.

Link to comment
Das Regeln Nachschauen hatte einen weiteren Nutzen: als Adliger hat er eine Meisterklinge.

 

... bzw. stimmt das so? Da (S. 244) steht "... wenn er von Adel oder ein SaMurai aus dem TsaiChen-Tal ist oder ... würfelt". Meinen die Popps jetzt "wenn er (von Adel) oder (ein SaMurai aus dem TsaiChen-Tal [sonst gibt es doch keine?]) ist" oder "wenn er (von Adel oder ein SaMurai) aus dem TsaiChen-Tal ist" [aber es gibt doch auch in KuroKegaTi Katanas? Meisterschmiede gibt es dort ja auch!]. Also ich denke mal, er darf auch als KKT eine Meisterklinge haben.

Habe ich mich auch gefragt. Ja, ersteres klingt im Zusammenhang logischer. Du darfst eine Meisterklinge haben!

Link to comment
Leute, schaut doch einfach ins Quellenbuch. ;)

 

In KuroKegaTi kann jeder jede Waff tragen. Einschränkungen ergeben sich nur politischer Art und unabhängig von der Waffe. Im TsaiChen-Tal dürfen nur SaMurais (immer adlig, aber nicht jeder Adlige ist SaMurai) und dazu WeTo-Priester, die SchanBuschi und KiDoka der weißen Schulen Katanas tragen. Gerade letzteres ist ausdrücklich ein Privileg.

 

Solwac

Naja, wenn im KKT jetzt ein kleiner Reisbauer mit einem Katana daherkommt, kann es schon passieren, dass ein Offizieller fragt, wo er denn die teure Waffe herhat und wieso er sich die leisten kann. Aber er bekäme nicht schon für den Umstand, dass er ein Katana in der Hand hat, die Rübe ab, wie bei den Spinnern im TCT.

Edited by Bro
Link to comment
bei den Spinnern im TCT.

 

Ich sollte nur zur Gaudi mal ein Abenteuer einen Samurai spielen. Dagegen ist Weishi ein Waisenknabe. Ich weiß schon, wen ich da vor meinem geistigen Auge hätte.

 

Einziger Nachteil: die Person ist 100% gruppeninkompatibel.

Link to comment
  • 2 years later...
  • 1 year later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...