Jump to content

Beitrag des Monats


Recommended Posts

Hallo Blaues Feuer,

 

ich habe dank Deines Hinweises den Anfang jetzt durchgelesen.

 

Das waren die beiden technischen Hauptgründe, diese wären sicherlich recht einfach lösbar:

Ruhm kann ja für alle Beiträge vergeben werden, egal wann sie erstellt wurden. Am Wettbewerb dürfen aber nur Beiträge aus dem betreffenden Monat teilnehmen.

 

Es würden aber Beiträge, die am Anfang eines Monats geschrieben wurden bevorzugt. Bei den manuell in die Liste gestellten Beiträge gäbe es eine solche Bevorzugung nicht da nur eine Stimme ausreicht um sie zu nominieren.

 

Tatsächlich im Weg ist der folgende Grund:

Ich möchte nicht, dass Nominierungen automatisch erstellt werden. Der Wettbewerb "Beitrag des Monats" ist als Wetbewerb der Mitglieder des Forums untereinander gedacht. Wenn die Nominierungen so wenig genutzt werden, dass eine automatische Generierung von Kandidaten notwendig wäre, würde ich den Wettbewerb lieber aufgeben.

Sofern Abd seine Meinung beibehält, wird es wohl auch keine Änderung in dieser Richtung geben.

 

Grüsse Merl

Link to comment
Hallo Merl!

 

Warum hat Fimolas einen derartigen Beitrag überhaupt nominiert?
Es war eine Reaktion auf sayahs wiederholt sarkastische Bemerkungen auf allgemeine Kritik am wenig rühmlichen Ablauf des Wettbewerbs zum Beitrag des Jahres. Du findest den Beitrag hier: Beitrag 74 im Themenstrang "Beitrag des Jahres 2010"

 

Liebe Grüße, Fimolas!

 

Hallo Fimolas,

 

in der Tat, wenig rühmlich. Aber warum ausgerechnet den "Beitrag des Forums" dazu hernehmen. Ich denke es gibt andere Stellen, wo das zu diskutieren wäre. Wie da eine "Abstimmung" weiterhelfen kann verstehe ich nicht.

 

Grüsse Merl

Link to comment

Hallo Merl!

 

Aber warum ausgerechnet den "Beitrag des Forums" dazu hernehmen. Ich denke es gibt andere Stellen, wo das zu diskutieren wäre. Wie da eine "Abstimmung" weiterhelfen kann verstehe ich nicht.
Ich kläre es per PN mit Dir.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

  • Like 1
Link to comment
  • 1 year later...

Hallo!

 

Ich möchte anregen, an einer prominenten Stelle hier im Forum die Sieger des monatlichen Wettbewerbs, gerne aber auch noch die Zweit- und Drittplatzierten, zusammenzutragen. Es liegt in der Natur der Sache, dass unter den genannten Beiträgen überwiegend für gut befundene Artikel zu finden sind, die aktuell in der Menge an kreativem, aber qualitativ weniger hochwertigem Material im CMS als allgemeinem Sammelbecken für Ausarbeitungen jeglicher Art untergehen. Auf diese Weise könnte man für die sporadische, wenig zielgerichtete Suche eine zentrale Anlaufstelle haben, wo man ein wenig in den Perlen des Forums stöbern kann.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Link to comment
Hallo!

 

Ich möchte anregen, an einer prominenten Stelle hier im Forum die Sieger des monatlichen Wettbewerbs, gerne aber auch noch die Zweit- und Drittplatzierten, zusammenzutragen. Es liegt in der Natur der Sache, dass unter den genannten Beiträgen überwiegend für gut befundene Artikel zu finden sind, die aktuell in der Menge an kreativem, aber qualitativ weniger hochwertigem Material im CMS als allgemeinem Sammelbecken für Ausarbeitungen jeglicher Art untergehen. Auf diese Weise könnte man für die sporadische, wenig zielgerichtete Suche eine zentrale Anlaufstelle haben, wo man ein wenig in den Perlen des Forums stöbern kann.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

 

Schau mal unter "Community -> Awards"

 

Vielleicht lässt sich die Liste noch mit Verknüpfungen auf die Beiträge erweitern.

Edited by Sulvahir
Link to comment

Hallo Sulvahir!

 

Ich möchte anregen, an einer prominenten Stelle hier im Forum die Sieger des monatlichen Wettbewerbs, gerne aber auch noch die Zweit- und Drittplatzierten, zusammenzutragen.
Schau mal unter "Community -> Awards"
Ja, das geht in die richtige Richtung, ist aber ausgesprochen unübersichtlich und benutzerunfreundlich.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Link to comment
Hallo!

 

Ich möchte anregen, an einer prominenten Stelle hier im Forum die Sieger des monatlichen Wettbewerbs, gerne aber auch noch die Zweit- und Drittplatzierten, zusammenzutragen. Es liegt in der Natur der Sache, dass unter den genannten Beiträgen überwiegend für gut befundene Artikel zu finden sind, die aktuell in der Menge an kreativem, aber qualitativ weniger hochwertigem Material im CMS als allgemeinem Sammelbecken für Ausarbeitungen jeglicher Art untergehen. Auf diese Weise könnte man für die sporadische, wenig zielgerichtete Suche eine zentrale Anlaufstelle haben, wo man ein wenig in den Perlen des Forums stöbern kann.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

 

Diese Idee möchte ich unbedingt unterstützen!

Link to comment

Ich helfe ja gerne und hab vermutlich auch mehr Schreibrechte als ich im Moment nutze. Trotzdem sollten wird das erst mit HaJo/ den Moderatoren hier besprechen. Bevor wir das tun sollten wir einen einen ausgearbeiteten Vorschlag haben was wir genau wollen, wie er umgesetzt werden kann und wer es tun soll.

Also bitte schreibt, wie ihr euch das alles vorstellt und wir sehen von da weiter.

Ich wollteal das CMS dazu nutzen... Weiss wer was da alles geht?

Link to comment
  • 2 months later...

Galaphil hat mich eben auf ein Problemchen aufmerksam gemacht, von dem ich nicht weiss, ob wir schon eine Lösung haben:

Beiträge die ins CMS hochgeladen werden, sind nicht immer sofort für alle zu lesen. Es bringt nun nichts einen Beitrag in die Abstimmung aufzunehmen, der nicht gelesen werden kann und ich will auch nicht den Autoren sagen: Pech gehabt, dein Beitrag kann nun nicht mehr vorgeschlagen werden, weil du ihn letzten Monat hochgeladen hast, nur hat ihn da halt noch niemand lesen können...

Kurz, bis auf weiteres ist der Beitrag in dem Monat teilnahmeberechtigt in dem er veröffentlicht wird, also von allen gelesen werden kann.

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

ps. bis auf weiteres heisst, bis wir uns auf eine bessere Lösung geeinigt haben, sollte dazu Bedarf bestehen. Vorschläge in dieser Sache sind herzlich willkommen.

  • Like 1
Link to comment
  • 5 months later...
Kuschan von Mormegil

Streng genommen stehen jeweils einzelne Beiträge und nicht ganze Diskussionsstränge zur Wahl... man müsste wohl Mormegil auf dieses formale Detail aufmerksam machen... ich bin sicher bis Ende Monat findet sich eine Lösung.

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

Für mich gehören Beitrag 1 + 2 zusammen und ich sehe sie in ihrer Summe. Daher meine Nominierung zum Beitrag des Monats.

Vielleicht hilft es, wenn ich die Informationen um die Beiträge des genannten Stranges die mir wichtig sind, in meinem Beitrag ergänze.

 

Grüße,

Gindelmer

 

Wir haben folgende Situation. Gindelmer schlägt eine inhaltlich geschlossene Arbeit vor, die sich aber über mehrere Beiträge erstreckt, weil das so übersichtlicher ist. Wenn man die Regeln der Abstimmung streng liest, stimmen wir jeweils über einzelne Beiträge ab, es wären also jeweils nur Teile dieser Arbeit bewertbar. Das ist, zugegeben, unbefriedigend. Ich will aber auch nicht, dass hier plötzlich ganze Diskussionsstränge zur Abstimmung stehen.

Meine Lösung wäre dass man dem Autor die Wahl lässt ob er die Struktur unverändert lässt und dann halt nur Teile seiner Arbeit an der Abstimmung teilnehmen (und sich möglicherweise konkurieren, das hatten wir auch schon) oder ob er für die Abstimmung alles was zusammengehört in einen einzelnen Beitrag kopiert und ihm so die Wahl lassen welche Teile seiner Arbeit er am Wettbewerb teilnehmen lassen will. Das wäre aus meiner Sicht die einfachste Lösung.

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

Edited by sayah
Link to comment

Hallo Sayah!

 

Meine Lösung wäre dass man dem Autor die Wahl lässt ob er die Struktur unverändert lässt und dann halt nur Teile seiner Arbeit an der Abstimmung teilnehmen (und sich möglicherweise konkurieren, das hatten wir auch schon) oder ob er für die Abstimmung alles was zusammengehört in einen einzelnen Beitrag kopiert und ihm so die Wahl lassen welche teile seiner Arbeit er am Wettbewerb teilnehmen lassen will. Das wäre aus meiner Sicht die einfachste Lösung.
Ich halte das für eine kleinliche Auslegung einer Regel, deren Ziel nicht die strenge und wortgetreue Befolgung ihrer selbst ist, sondern die Honorierung kreativer Beiträge in diesem Forum. Wenn sich nun ein kreativer Artikel der Übersichtlichkeit wegen über mehrere, sinnhaft miteinander verbundene Forumsbeiträge erstreckt, würde ich einfach Fünfe gerade sein lassen und die Sache durchwinken. Ein stupides Zusammenkopieren, nur um den Vorgaben des Wettbewerbs zu genügen, halte ich für übertriebenen Formalismus.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Link to comment

Bisher ging ich immer davon aus, dass die Abstimmenden hier bei mehreren zusammen hängenden Beiträgen selbstständig die Gesamtleistung bewertet haben. Dazu braucht es keine Vorschläge ganzer Stränge, genauso wenig sollten mehrere solcher Beiträge vorgeschlagen werden. Dies würde nämlich die Siegeschancen im Zweifelsfall mindern.

Link to comment
Gab es das Problem nicht vor längerer Zeit nicht auch schon mal bei den "Vulkanen von Tevarra"? Wimre wurde damals auch nur der erste Teil gewertet, was ich schade fand, denn ich bin auch eher für eine Beurteilung der Gesamtleistung.

Ja solche Probleme gibt es immer mal wieder. Ich erinnere mich dass jemand ein Abenteuerszenario, ein passende SC Klasse und einen darauf basierende SC in jeweils eigene Diskussionsstränge eingestellt hat, die sich dann später in der Abstimmung konkurierten...

Link to comment
Hallo Sayah!

 

Meine Lösung wäre dass man dem Autor die Wahl lässt ob er die Struktur unverändert lässt und dann halt nur Teile seiner Arbeit an der Abstimmung teilnehmen (und sich möglicherweise konkurieren, das hatten wir auch schon) oder ob er für die Abstimmung alles was zusammengehört in einen einzelnen Beitrag kopiert und ihm so die Wahl lassen welche teile seiner Arbeit er am Wettbewerb teilnehmen lassen will. Das wäre aus meiner Sicht die einfachste Lösung.
Ich halte das für eine kleinliche Auslegung einer Regel, deren Ziel nicht die strenge und wortgetreue Befolgung ihrer selbst ist, sondern die Honorierung kreativer Beiträge in diesem Forum. Wenn sich nun ein kreativer Artikel der Übersichtlichkeit wegen über mehrere, sinnhaft miteinander verbundene Forumsbeiträge erstreckt, würde ich einfach Fünfe gerade sein lassen und die Sache durchwinken. Ein stupides Zusammenkopieren, nur um den Vorgaben des Wettbewerbs zu genügen, halte ich für übertriebenen Formalismus.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

 

Ja stimmt. Ich hoffe ebenfalls, dass diese Abstimmung vielleicht den einen oder anderen motiviert einen Beitrag hier zu schreiben. Gleichzeitig ist das hier natürlich eine (nicht vollständige) Sammlung guter Beiträge aus dem Forum. Und ja, ich will den Formalismus möglichst klein halten, kleinlich sein will ich nicht. Andererseits, gewisse Regeln müssen leider sein. So können auch nur Beiträge vorgeschlagen werden, die im entsprechenden Monat veröffenlicht werden, es können nur Beiträge bewertet werden, die auch in die Abstimmung aufgenommen wurden, was heisst dass sie von jemandem vorgeschlagen werden müssen, Beiträge die zu spät nominiert werden kann ich auch nicht mehr in die Abstimmung aufnehmen etc.

Kutz, ich weiss, dass meine Lösung unbefriedigend ist und hoffte dass jemand eine bessere Idee hat, die für alle fair und einfach nachvollziehbar ist.

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

Link to comment

Hallo Sayah!

 

Meine Lösung wäre dass man dem Autor die Wahl lässt ob er die Struktur unverändert lässt und dann halt nur Teile seiner Arbeit an der Abstimmung teilnehmen (und sich möglicherweise konkurieren, das hatten wir auch schon) oder ob er für die Abstimmung alles was zusammengehört in einen einzelnen Beitrag kopiert und ihm so die Wahl lassen welche teile seiner Arbeit er am Wettbewerb teilnehmen lassen will. Das wäre aus meiner Sicht die einfachste Lösung.
Ich halte das für eine kleinliche Auslegung einer Regel, deren Ziel nicht die strenge und wortgetreue Befolgung ihrer selbst ist, sondern die Honorierung kreativer Beiträge in diesem Forum. Wenn sich nun ein kreativer Artikel der Übersichtlichkeit wegen über mehrere, sinnhaft miteinander verbundene Forumsbeiträge erstreckt, würde ich einfach Fünfe gerade sein lassen und die Sache durchwinken. Ein stupides Zusammenkopieren, nur um den Vorgaben des Wettbewerbs zu genügen, halte ich für übertriebenen Formalismus.
Ja stimmt. Ich hoffe ebenfalls, dass diese Abstimmung vielleicht den einen oder anderen motiviert einen Beitrag hier zu schreiben. Gleichzeitig ist das hier natürlich eine (nicht vollständige) Sammlung guter Beiträge aus dem Forum. Und ja, ich will den Formalismus möglichst klein halten, kleinlich sein will ich nicht. Andererseits, gewisse Regeln müssen leider sein. So können auch nur Beiträge vorgeschlagen werden, die im entsprechenden Monat veröffenlicht werden, es können nur Beiträge bewertet werden, die auch in die Abstimmung aufgenommen wurden, was heisst dass sie von jemandem vorgeschlagen werden müssen, Beiträge die zu spät nominiert werden kann ich auch nicht mehr in die Abstimmung aufnehmen etc.

Kutz, ich weiss, dass meine Lösung unbefriedigend ist und hoffte dass jemand eine bessere Idee hat, die für alle fair und einfach nachvollziehbar ist.

Schön, dass wir uns grundsätzlich einig sind - schade, dass wir im Ergebnis dennoch voneinander abweichen. Meinen Vorschlag finde ich nachwievor fair und nachvollziehbar.

 

Aber ich möchte die Sache auch nicht unnötig aufblasen. Für einen Wettbewerb, bei dem in den letzten Monaten nicht einmal 30 Personen abgestimmt haben, muss man in meinen Augen nicht viel Zeit in lange Diskussionen stecken.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo!

 

Im folgenden Beitrag habe ich mich über die geringe Resonanz zum Beitrag des Monats geäußert: Gratulation, aber ...

 

Woran liegt es, dass die kreative Arbeit, die teilweise qualitativ hochwertig ist, eine derart geringe Resonanz erfährt? Bei mir verfestigt sich immer mehr der Eindruck, dass das Forum hier zwar alle möglichen Formen kreativer Tätigkeiten ungefiltert aufsaugt, jedoch kaum konstruktive Rückmeldungen bietet. Überspitzt formuliert bedeutet dies, dass sich hier zwar jeder kreativ austoben (oder selbst verwirklichen) kann, es aber in den meisten Fällen niemanden wirklich interessiert und die vielen Ausarbeitungen somit einfach auf eine riesige digitale Halde wandern, wo sie zwar vielleicht irgendwann einmal wiederentdeckt werden, aber die meisten doch eher für immer in der breiten Masse der restlichen Informationsflut untergehen.

 

Versteht mich bitte nicht falsch, es liegt mir fern, die Kreativität oder Qualität der Schreiberlinge hier in irgendeiner Art und Weise zu kritisieren. Aber wieso gibt es für die Arbeit der Leute nur so wenig Rückmeldungen? Wird das Material größtenteils gar nicht erst gelesen oder konsumiert man einfach nur und macht sich nicht einmal die Mühe, für die teilweise umfangreiche Arbeit der anderen Forumsnutzer einfache Worte des Dankes oder der konstruktiven Kritik zu finden?

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Link to comment

Ja, dein Einwand ist vollkommen berechtigt und das ist mir leider auch schon aufgefallen.

Am Anfang stellt man sich dieselbe Frage, irgendwann mal stumpft man ab und erwartet kaum mehr Rückmeldungen.

Auch wenn sie natürlich gut tun und sich daraus wiederum neue Ideen ergeben.

Ich persönlich freue mich jedenfalls über jede Rückmeldung, über positive natürlich umso mehr.

 

Zum BdM: irgendwann voriges Jahr wurde Sayah dafür gerügt, dass er öfter Werbung machte und die noch dazu mit dicker Balkenschrift. Klar war das teilweise nervig, aber es hatte anscheinend doch eine positive Auswirkung auf die Teilnehmerzahl (oder täusche ich mich da?). Aber vielleicht kann man sich doch wieder eine Form einfallen lassen (zB auch ein Banner, das immer sichtbar ist und auf die jeweilig offenen Abstimmungen verlinkt?), alle Forumsuser öfter daran zu erinnern, dass der Beitrag des Monats eine Kernfunktion des Forums beinhaltet, nämlich kreative Beiträge für Midgard (die ja allen zugute kommen) zu erschaffen und bereit zu stellen. Das unterscheidet die teils hochklassigen Beiträge (Danke, Birk! Aber auch andere Kreativbeiträge aus dem Forum haben mir als SL sehr geholfen!) hier im Forum nämlich auch von Produkten des Verlags: sie sind uneingeschränkt verfügbar und können nicht ausverkauft sein.

 

Jedenfalls ist die teils geringe Teilnahme an den letzten Abstimmungen in meinen Augen auch sehr traurig und der hohen Zahl an Forumsusern nicht würdig. Mein Appell daher: Alle, die regelmäßig ins Forum schauen, sollten sich an der Nase nehmen und jeden Monat zumindest einen Beitrag aussuchen, der ihnen gefällt oder weiterhilft, und diesen Beitrag dann auch ihre Stimme geben!

 

Freundliche Grüße

Galaphil

Link to comment

Hallo Slüram!

 

Kannst Du auch die Ruhmfunktion einsehen?
Nein, das kann ich nicht. Hierzu müssten also einmal die kreativen Schreiberlinge des Forums eine Info geben, ob sie über diese Funktion nennenswerte Rückmeldungen bekommen. Aus eigener Erfahrung kann ich zumindest sagen, dass die wenigen Beiträge von mir, die für den Beitrag des Monats vorgeschlagen wurden, bestenfalls die eine oder andere Ruhmesbewertung erhielten, jedoch so gut wie nie mit einer fundierten Rückmeldung.

 

Allerdings bleibt die Ruhmfunktion anonym und dadurch nicht greifbar. Gerade dadurch entsteht ja der von mir oben beschriebene Eindruck. Falls dieser täuscht, wäre es ja umso besser - ich mag da aber nicht so recht daran glauben.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...