Jump to content

Beitrag des Monats


Recommended Posts

Mir ist zufällig aufgefallen, dass man für ältere Abstimmungen weiterhin seine Stimme abgeben kann -2mal in 2016 ausprobiert-:

https://www.midgard-forum.de/forum/topic/31314-abstimmung-zum-beitrag-des-monats-april-2016/ & Mai

Kleine Leute hatte damals übrigens schon teilgenommen & sogar eine Feder gewonnen.

 

Link to comment
vor 14 Stunden schrieb seamus:

Mir ist zufällig aufgefallen, dass man für ältere Abstimmungen weiterhin seine Stimme abgeben kann -2mal in 2016 ausprobiert-:

https://www.midgard-forum.de/forum/topic/31314-abstimmung-zum-beitrag-des-monats-april-2016/ & Mai

Kleine Leute hatte damals übrigens schon teilgenommen & sogar eine Feder gewonnen.

 

Eines der letzten Foumsupdates führte die Möglichkeit eine Umfrage getrennt vom jeweiligen Strang zu schließen ein. Das geschah auch rückwirkend für alte Umfragen, welche dadurch automatisch wieder geöffnet wurden.

  • Thanks 1
Link to comment

 

vor 1 Stunde schrieb Eleazar:

Ich weiß nicht, ob ich diesen Kommentar so geben kann, aber eigentlich würde ich gerne für Maltes gesamten Strang ein Votum abgeben: Für die Arbeit insgesamt und für die Vorstellung der Möglichkeiten dieses Werkzeuges insgesamt. Welches Bild genau ist mir dafür eigentlich zweitrangig. Wenn sich die Voten nun gleichmäßig verteilen, kann ich dem, was ich eigentlich will, keinen Ausdruck verleihen.

Aber ist eben manchmal so und so sind die Spielregeln. Ich wollte es nur mal gesagt haben. Wenn das unpassend ist, bitte löschen.

Guten Morgen Eleazar,

ich hatte das bei jedem Vorschlag von Malte extra erwähnt und trotzdem ist die Abstimmung so aufgebaut worden.
Daher bezweifele ich, dass dein Beitrag jetzt mehr Beachtung findet -Die Regeln sind halt Regeln-

Für das nächste Mal weiss ich ja jetzt Bescheid und warte bei mehreren (sehr) ähnlichen! Themen für eine Person und stell dann ggf. nur einen vor Toreschluss ein.

 

Vielleicht hat Malte ja auch Glück und bekommt mehr als eine Feder, weil mehrere seiner Bilder genau dieselbe Anzahl an Meiststimmen bekommen😉

Edited by seamus
Link to comment
  • 3 months later...

Die Wahlbeteiligung beim Beitrag des Jahres war ja nicht so prall. Ich brauchte nur eine einzige Stimme (neben der eigenen), um Platz 2 zu belegen. Danke an "meinen" Wähler.  :knuddel:;)

Sollte man die Wahl vielleicht prominenter im Forum platzieren? 🤔

Edited by dabba
  • Like 6
Link to comment
vor 5 Stunden schrieb dabba:

Die Wahlbeteiligung beim Beitrag des Jahres war ja nicht so prall...Sollte man die Wahl vielleicht prominenter im Forum platzieren?

Immerhin hat Platz 1 einen guten Abstand und nicht nur mit 3 Stimmen gewonnen.
Das Thema hat auch schon 209 Aufrufe (2017er ist aktuell bei 540) also sichtbar scheint es ja schon gewesen zu sein.

Bspw. den ganzen Monat als "Banner"  einstellen wie aktuell Herne?

 

12 Beiträge (erneut) durchlesen nimmt mir leider trotzdem niemand ab.

Edited by seamus
Aufrufe ergänzt
  • Like 1
Link to comment
vor 11 Stunden schrieb seamus:

Bspw. den ganzen Monat als "Banner"  einstellen wie aktuell Herne?

Ja, bitte, bin ich sehr dafür. Bei mir ist die Methode:

  1. Thema in Ungelesene Beiträge" kurz überfliegen
  2. Beschließen, es später genauer anzusehen,
  3. Doch vergessen, weil aus den Augen, aus dem Sinn

Da würde der 'Banner' sehr helfen. Außerdem verdienen es die zwölf Vorschlagsbeiträge, sichtbar zu bleiben.

Edited by Läufer
  • Like 1
Link to comment
  • 4 weeks later...
  • 8 months later...
  • 3 months later...
  • 5 months later...

Mal so ein Gedanke: @Panther hat gerade den Strang von @Bro zu Unterscheidung von Schamanismus und Druidentum nominiert. Das kann man machen und ich will daran auch gar nicht kriteln. Außerdem ist eine intelligente Frage oft mehr wert als eine dumme Antwort.

Aber mir stellt sich doch die Frage: Was küren wir hier eigentlich? Ganze Stränge? Kreative Beiträge? Scharfsinnige Posts?

Ich für meinen Teil halte die Frage von Bro wirklich für gut und für den Ausgangspunkt eine guten Diskussion und vieler interessanter Antwortversuche. Aber irgendwie finde ich es komisch, jetzt quasi über die Frage oder über den ganzen Strang abstimmen zu sollen. Wenn da jetzt der eine, alles erklärende Beitrag drinstünde, würde der doch untergehen und gar nicht zu Kenntnis genommen werden. Könnte man, wenn man wollte, das nicht genauer definieren? Oder könnte man ähnlich wie bei vielen Nobelpreisen heute nicht ein Team nominieren - den genialen Frager und den genau so genialen Antworter?

Mir erscheint die Nominierung eines ganzen Stranges in der Regel als zu schwammig und undeutlich und zu wenig aussagekräftig. Streng genommen kann da neben superkreativen Inhalten auch übelster Schwampf drinstehen. Nehme ich dann den Durchschnitt?

Einfach ein paar Gedanken, die mir gerade gekommen sind...

  • Like 1
Link to comment
  • 1 month later...
  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...