Jump to content

Recommended Posts

Spielleiter: Mathias aka Chillur

Anzahl der Spieler: bis zu 6

Grade der Figuren: ca. 16-18 nach M5
Ich möchte die Figuren vom Grad und den Fähigkeiten her, so nahe wie möglich aneinander haben. Ich leite nach M5.

Auf Grund von schlechten Erfahrungen mit gemischten M4/M5 Gruppen -> Bitte nur M5 Figuren!
Ich werde keine Figuren aus älteren Regelgenerationen zulassen.

Voraussichtlicher Beginn: Samstag ca. ab 10:00 Uhr (Nach dem Frühstück)
Voraussichtliche Dauer: Samstag ca. bis 23:59 bzw. Sonntag bis ca. 1 Uhr Nachts/Morgens (Ganztagesabenteuer)

Leitung / Was ihr wissen müsst:
- Ich leite nach M5.
- Ich behalte mir vor ggf. ganze Figuren, einzelnes Equipment / mag. Artefakte oder mag. Waffen usw. usf. für das Abenteuer zu streichen.
- Es wird in einem Raum gespielt und nicht "draussen im Hof".
- Bitte seht zu, dass die Figuren im vorgeschlagenen Gradbereich sind.

Da ich gerne eine gemischte Gruppe in diesem Abenteuer haben möchte, so werde ich Spielfiguren, die eine andere Rasse haben, als bereits vorhandene Figuren, bevorzugen.
Wer mir seinen Char direkt vorstellen möchte, kann dies gerne per PN machen.

Es wäre gut, wenn mindestens eine Figur ganz ordentlich Heilen/Wunden verpflegen ausgebildet wäre...
 

Art des Abenteuers: Detektiv, Überland, Erkundung, Rollenspiel, Kampf und natürlich Spaß

Voraussetzung / Bedingung:
Man sollte die Landessprache beherrschen. Die Spieler sollten sich von ihrer generellen Gesinnung eher der "hellen Seite der Macht" zugewandt fühlen.
Alle Rassen sind willkommen, gerne eine schön bunt gemischte Truppe!
 

Beschreibung/Teaser für das Abenteuer

So beginnt es: Alba, Beornanburgh...

Viel los in der Hauptstadt, nachdem die Feierlichkeiten der letzten Fayre (Mehrtägiges Marktfest) just zu ende gegangen sind. Man sieht jedoch noch einige der Schaukünstler, die eine letztes Mal ihre Kunststücke in der Stadt aufführen, bevor diese dann auch Beornanburgh wieder verlassen. Der Schwung und die Fröhlichkeit des Festes scheint vielen Städtern noch frischen Schwung für Ihr Tagewerk zu verleihen. Man sieht geschäftiges Treiben und auch viel Gelächter, auch wenn das Tagewerk nun wieder seinen normalen Gang aufnimmt.

An vielen Anschlagbrettern findet man brandneue Aufgaben und die reicheren Albai lassen von geschickten Ausrufern aus der Handwerkszunft ihre Aufgaben bekannt geben.

So wird verkündet und so steht es an den Aushängen an den Anschlagbrettern: "Argyle Mac Ceallaigh sucht nach wackeren Abenteurern, die für Ihn seltsame Vorkommnisse im Wald von Brocendias untersuchen. Gestandene Abenteurer, die Ihr Handwerk verstehen, werden gesucht. Dieser Dienst wird in gutem Gold, oder wenn gewünscht mit Diensten aus dem Hause der Mac Ceallaighs, bezahlt. Interessierte mögen sich am Landhaus von Argyle Mac Ceallaigh, nahe Kingsbridge, einfinden."

Kingsbridge liegt, wie ihr wisst, nördlich von Beornanburgh, wo sich die große Brücke über den Fluss Cam spannt, noch vor Cambrygg. Da die Fayre eure Taschen etwas geleert, euch Spaß, Unterhaltung, Bier/Wein/WasimmereuerDrinkist in Hülle und Fülle beschert und euren Durst nach neuen Abenteuern geweckt hat, beschliesst ihr mal nachzusehen, was der gute Argyle Mac Ceallaigh denn für ein Problemchen im Brocendias haben könnte...


Mitspieler:
1. Zwerg mit Starkangil (Zwerg - M5 Grad 18)
2. Bro mit Brom
3. Stefan_01 mit Edret da Vedere
4. Narima mit einer Halblingspriesterin
5. - Wird auf dem Con vergeben -
6. - Wird auf dem Con vergeben -


---

Edited by Chillur
Spieler und Spierlinnen eingetragen.
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

:huhu: 

Figur überlege ich gerade...

Am nächsten wäre aktuell wieder mein Fian, den ich dann auf Grad 16 noch kriegen werde. Kein Problem. Bisschen heilen und Wunden versorgen kann der.

Ansonsten wäre meine Rechtfinderin Fiona eine Wahl. Die hatte bei Dir in „Ein kleiner Funken Hoffnung“ mitgespielt und auch schon in „Verdammt heißen Quellen“ gebadet. Sie kann Heilkunde +17, Erste Hilfe +15 und alle Dweomerheilzauber. Die müsste ich runterstufen. Schade, dabei wollte ich endlich mal Geasa verteilen können. ;) 

Meine Unmenschen sind entweder zu hochgradig (24; 31) oder zu niedriggradig (um die 10) leider. Oder, wenn es genehm ist, bastel ich mal einen Gnomen-Heilerwaldläufer, Grad 16. :satisfied: Ich kann mich da anpassen.

Edited by Bro

Share this post


Link to post

@Bro, wenn es ok ist würde ich erst ein paar weitere Mitspieler bzw. Mitspielerinnen abwarten.
Ehrlich gesagt wäre deine Rechtsfinderin vermutlich viel zu hochgradig und ich bin kein Fan von Herunter-"degradieren" von Figuren, weil man die Figur eben schon etwas gespielt hat, die Figur hat nun mal die Abenteuer erlebt und ist mit den Erfahrungen gewachsen. Daher -> Nein zu Fiona, auch wenn ich die Figur mag. 

Was den Fian angeht, so ist dieser mit Grad 14 schon nahe dran, da dann 500-1000 ep mehr... das wären 2-4xganztagesabenteuer an Erfahrung mehr... Bist Du sicher, dass Du ihn so springen lassen möchtest?

Was eine direkt neu, nur für das Abenteuer gemachte Figur angeht. Klar kann man das Basteln, wenn man eine entsprechende Idee im Kopf hat. Das musst Du selbst entscheiden. Vielleicht wird es ja doch eine ganz andere Figur, k.a.

 

Edited by Chillur

Share this post


Link to post

Hallo,

ich hätte einen Glücksritter "Edret da Vedere" aus den Küstendstaaten im Grad 17 anzubieten. Er ist zur zeit gerade in Alba unterwegs um Land und Leute kenne zu lernen.

Wenn der Passt wäre ich gerne dabei.

Gruß Stefan

Share this post


Link to post

Ich möchte nochmal auf den Abenteueraushangstext hinweisen.

 

Am 17.6.2019 um 21:24 schrieb Chillur:

Da ich gerne eine gemischte Gruppe in diesem Abenteuer haben möchte, so werde ich Spielfiguren, die eine andere Rasse haben, als bereits vorhandene Figuren, bevorzugen.
Wer mir seinen Char direkt vorstellen möchte, kann dies gerne per PN machen.

Es wäre gut, wenn mindestens eine Figur ganz ordentlich Heilen/Wunden verpflegen ausgebildet wäre...
 

Art des Abenteuers: Detektiv, Überland, Erkundung, Rollenspiel, Kampf und natürlich Spaß 


Bisher habe ich fest einen Zwerg (Siehe Abenteuer).

@Jürgen Buschmeier Grimmbart Feuerhand, Zornalpriester -> Klingt für mich, wie nach einem Priester Streiter. Ist per se kein Problem. Ich  möchte nur darauf hinweisen, dass das Abenteuer euch wahrscheinlich in den Wald von Brocendias führen wird und direkt "Nebenan" liegt dann der Wald von Brocaliande. Wäre also Zwerg Nr. 2 für das Abenteuer.

@Stefan_01 Für einen Glücksritter wäre es sicherlich ein Abenteuer in einem fremden Land Überland nach noch unbekannten "seltsamen Vorkommnisse im Wald von Brocendias" nachschauen zu müssen. Neue Leute trifft er natürlich auch dabei. Ich habe natürlich keine Ahnung, wie sich dein Edret da Vedere im Walde so schlägt bzw. wie er Auftraggeber überzeugt, dass Sie gestandene Abenteuerer sind. Das macht es ja spannend für mich. 
Je nachdem welche Figur @Bro dann fest wählt, wäre das Mensch Nr. 2 oder Mensch Nr. 1 für das Abenteuer.

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden schrieb Chillur:

Je nachdem welche Figur @Bro dann fest wählt, wäre das Mensch Nr. 2 oder Mensch Nr. 1 für das Abenteuer.

Oh. Äh. Möchtest Du, dass ich das jetzt festlege? Ich hätte am Sonnabend Zeit, mich um den Gnomen zu kümmern. 

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb Bro:

Oh. Äh. Möchtest Du, dass ich das jetzt festlege? Ich hätte am Sonnabend Zeit, mich um den Gnomen zu kümmern. 

@Bro: Sage mir/uns einfach Bescheid was Du nun als Figur spielen möchtest 🙂

Wäre super, wenn ich als SL Name, Klasse und Grad als Grundinfo hätte. Die Figur selbst, kannst Du gern per PN vorstellen, wenn Du möchtest.

Share this post


Link to post

Hallo Chillur,

mein Mann, Maze und ich hätten auch Interesse.

Ich hätte eine Halblings- Priesterin Grad 17 im Angebot. Sie hat sich bisher  sehr auf ihre heilerischen Fähigkeiten konzentriert.

Alternativ habe ich noch eine kleine Gnomen- Hexe Grad 17.

Was mein Mann im Angebot hat, schreibt er dann selbst noch.

Liebe Grüße, Narima

Share this post


Link to post

Ich würde meinen Torkin-Priester Wonk Weißbart (M5, Grad 16) ins Spiel bringen. Er durfte zuletzt auf dem West-Con mit der "Fetten Möwe" fahren.

Share this post


Link to post

Hallo ihr lieben, hier der aktuelle Stand:

Bisher waren im Angebot:
1x  Zwerg von Zwerg
1x  ???? (vermutlich Gnom) von Bro
1 Mensch von Stefan_01
1 Zwerg Nr. 2 von Jürgen Buschmeier.
2 freie Plätze für auf dem Con

Mit den jetzig hingekommenen Figuren von Narima und Maze würde die Planung aktuell so aussehen:

1 Zwerg von Zwerg
1  ???? (vermutlich Gnom) von Bro
1 Mensch von Stefan_01
1 Halbling von Narima
2 freie Plätze für auf dem Con

---
Zwerg Nr. 2 von Jürgen Buschmeier und Zwerg Nr. 3 von Maze hätten ggf. auf dem Con noch die Möglichkeit dazu zu stoßen (ohne Garantie).
Sollte Bro noch was ganz anderes nehmen, könnte sich das ggf. noch ändern.

Edited by Chillur

Share this post


Link to post

Nö, ich mag diesen zusammengewürfelten Haufen. Ich bastel mir einen Gnomen. Das wollte ich eigentlich eh schon lang mal machen. … 

Jetzt müssen wir nur noch @Stefan_01 überreden, einen Elfen zu spielen. :lol: 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Chillur:

@Bro, denk dran mir noch ein paar Infos zum Gnom zu senden. Gern per PN

Ach, verdammt! Das wollte ich doch gestern machen! :panic::down: Jetzt läuft mir langsam die Zeit davon...

 

Share this post


Link to post
Am 1.7.2019 um 21:55 schrieb Bro:

Ach, verdammt! Das wollte ich doch gestern machen! :panic::down: Jetzt läuft mir langsam die Zeit davon...

 

Tick-Tock 😈

Share this post


Link to post
Am 5.7.2019 um 16:31 schrieb Chillur:

Tick-Tock 😈

Ja, ich komm nicht dazu. Wenn das denn jetzt soo dringend ist, sollte ich vielleicht lieber zurückziehen... Schade... Ich verstehe es, wenn Du die Daten haben magst, aber ich vermag sie momentan nicht zu liefern.

Ich könnte höchstens meinen bereits vorhandenen bulugischen Gnomenwaldhüter, der in dem Teil der Welt ist, hochleveln, denn der ist erst Grad 6 oder so.

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden schrieb Jürgen Buschmeier:

Wie sieht es jetzt endgültig aus? Der Planungsschluss war gestern.

Habe den aktuellen Stand eingetragen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Oddi
      SL: Oddi
      Anzahl der Spieler: 5-6
      M5
      Grade: 20-25
      Beginn: 10:00 Uhr
      Ende: 1:00 Uhr nachts
      Art: Stadt, Detektiv, Kampf, Magie
      Es werden Zauberfähige Kämpfer benötigt (nicht nur PS und oder Or sondern auch so etwas wie Bestienjäger), Heiler sind auch immer gut wenigstens einer, Stadtfertigkeiten sollten ebenso wie Wildniss und Kampffertigkeiten in einer guten Waage sein da man viel in und außerhalb der Stadt erleben kann ob relevant oder nicht ist eure entscheidung
      Ihr kommt um die Wegbiegung die Sonne wirft ihre letzten Strahlen und da ist sie die VERÜCKTE Stadt (Cranaghaught) so viel habt ihr schon von ihr gehört Elfen und Zwerge sollen hier in eintracht leben, im See um den die Stadt gebaut ist soll ein Fischmenschen Stamm leben. Aber ist das wirklich war leider werdet ihr dass erst am folgenden Tag in Erfahrung bringen können da die Tore gerade geschloßen werden. Und so müsst ihr in Flynns Older Myll einem kleinen Gasthof kurz vor den Stadttoren nächtigen. Ihr werdet freundlich begrüßt die Bauern die außerhalb der Stadt leben trinken mit euch und ihr habt Spaß doch wird es die Ganze Zeit so schön und rosig sein??
       
      1
      2
      3
      4
      5 Auf dem Con 
      6 Auf dem Con
    • By Bruder Buck
      Der Vorteil, wenn man auf dem Rücksitz sitzt, man kann schon einen Danksagungsstrang eröffnen.
      Vielen Dank für einen weiteren tollen SüdCon!  In aller erster Linie der Orga, die in schon gewohnt unauffälliger Manier einfach alles im Blick und im Griff hatte.  Dann dem JuHe Team, die auch einen sehr guten Job im Hintergrund gemacht haben und offenbar sogar noch am späten Abend z.B. bei den stark frequentierten Toiletten im Burghof nochmal Papier nach gefüllt haben. Auch das Essen war durchweg okay, was es ja früher eher nicht immer war. 
      Bedanken will ich mich auch bei meinen mit-SL und den Spielern der MidgardCon-Saga am Freitagaend. Es war klasse und ich bin total happy, dass unser erstes größeres Event seit längerem ein so großer Erfolg war. Und die Spieler diesmal keine neuen Ärgernisse aufgeworfen haben.
      Danke auch hier nochmal an @Ardor Lockenkopf für seine recht spontan zugesagte Leitung unserer Rawindra Runde. Es war total genial und mein Händler hatte zwar schon manchen großen Auftritt, aber noch nie einen Bollywood-Like.  Und auch viele Grüße an meine Mitspieler, es hat sehr viel Spaß mit euch gemacht! 
      Und schließlich danke für den netten Ausklang mit dem Brettspiel "Dungeon Lords" heute. Merke: Der Oberbösewicht zahlt seine Steuern.
      Euer
      Bruder Buck
    • By Wolfsschwester
      Spielleiter: Bethina (Wolfsschwester
      Anzahl der Spieler: 6
      M4/ M5 
      Voraussichtlicher Beginn 10.00 Uhr
      Voraussichtliches Ende: 18-19 Uhr
      Art des Abenteuers: Detektiv, Mystery
      Wo: Waeland
      Voraussetzung: Grad ab 15 (M5)
       
      Beschreibung:
      "Jemand beunruhigt die Toten in diesem Fjord! Da sind auch welche von Mutter dabei und jetzt stimmt unsere Zählung nicht mehr. Das mag MUTTER gar nicht. Also findet heraus was da los ist, sonst kommt sie noch herrauf um nach dem Rechten zu sehen und das wollt ihr ganz bestimmt nicht... Ach ja, mein Name ist Varg, ruft mich wenn ihr etwas herausgefunden habt."
      Eben noch war das Ende des Steges leer gewesen, jetzt steht da eine junge Frau mit Augen wie die wilde See. Sie wirft euch noch eine Silbermünze zu und verschwindet wieder in den sich plötzlich aufbäumenden Wellen.
      In was seid ihr da nur wieder hinein geraten?
      Ihr besucht das Herbst-Thing im beschaulichen Wealändischen Ort Birgaby. Ein blasser Krieger, die Herrin der See und eine trauernde Mutter machen es dieses Jahr für euch unvergesslich.
       
      Spieler 1:
      Spieler 2:
      Spieler 3:
      Spieler 4: 
      Spieler : Con
      Spieler : Con
       
       
    • By Jinlos
      Rein Informativer Aushang, Anmeldung erst auf Con Möglich!
      Rundenaushang für Freitag
       
      Spielleiter: Jinlos
      Der Abenteuerbaukasten: „Von Zetteln, über Klötzchen, zum Ziel, das sagt viel?“
      Beginn: ca. 9:30-10 Uhr Dauer: den ganzen Tag
      Raum: Grade der Figuren: Gruppenkonsens
      Regelsystem: M5
       
      Beschreibung:
      Wir starten unsere abenteuerliche Reise 5 Minuten vor Sperrstunde in einer Kneippe, von dort gilt es eine Aufgabe oder ein Rätsel oder etwas ganz anderes zu lösen, aber was?
      Die Idee: Ihr bringt mir kleine zusammengefaltete Zettel mit (welcher Inhalt und Anzahl siehe unten), bitte nach Thema getrennt. Diese werden in Schüsseln gelegt. Immer wenn etwas benötigt wird ziehe ich aus der jeweiligen Schüssel und baue daraus unser Abenteuer.
       
      Was ich gerne pro Spieler hätte:
      NPCs (z.B. schrullige alte Frau, Gemüsehändler, etc.)
      2
      Antagonist (z.B. Dämonenbeschwörer, Verschmähte Jungfer etc.)
      1
      Auftraggeber (z.B. der König, verschmähter Junggeselle etc.)
      1
      Ereignisse (z.B. Raubüberfall, Hausbrand, Glockenleuten etc.)
      3
      Wetter (z.B. Sonne, Nebel, etc.)
      3
      Alltagsgegenstände (z.B. Eimer, Pferd, Balken, etc.)
      3
      Magische Gegenstände (z.B. Gürtel der immer zu eng ist, Magisches Schwert etc.)
      2
       
      Spieler/-innen
       
      1:____________________ 4:____________________
       
      2: ____________________ 5: ____________________
       
      3:_____________________ 6:____________________
       
       
       
      Ich behalte es mir vor einzelne Spieler auszuschließen oder Gegenstände nicht zuzulassen. Das ist ein experimentelles Abenteuerkonzept, kann furchtbar spaßig werden oder total in die Hose gehen.
      Ich versuche, so gut es mir möglich ist an der Midgardwelt zu bleiben. Je nach Input werde ich ggf. davon abweichen.
      Wir spielen in meiner Welt, somit habe ich das letzte Wort. 😊
       
    • By Jinlos
      Rein Informativer Aushang, Anmeldung erst auf Con möglich!
      Rundenaushang für Samstag
      Spielleiter: Jinlos
      Der Abenteuerbaukasten: „Stein, Bein, König, Bauer, der Apfel war Sauer!“
      Beginn: ca. 9:30-10 Uhr Dauer: den ganzen Tag
      Raum: Grade der Figuren: Gruppenkonsens
      Regelsystem: M5
      Beschreibung:
      Wir starten unsere abenteuerliche Reise auf einem auf Grund gelaufenen Schiff, von dort gilt es eine Aufgabe oder ein Rätsel oder etwas ganz anderes zu lösen, aber was?
      Die Idee: Ihr bringt mir kleine zusammengefaltete Zettel mit (welcher Inhalt und Anzahl siehe unten), bitte nach Thema getrennt. Diese werden in Schüsseln gelegt. Immer wenn etwas benötigt wird ziehe ich aus der jeweiligen Schüssel und baue daraus unser Abenteuer.
      Was ich gerne pro Spieler hätte:
       
      NPCs (z.B. schrullige alte Frau, Gemüsehändler, etc.)
      2
      Antagonist (z.B. Dämonenbeschwörer, Verschmähte Jungfer etc.)
      1
      Auftraggeber (z.B. der König, verschmähter Junggeselle etc.)
      1
      Ereignisse (z.B. Raubüberfall, Hausbrand, Glockenleuten etc.)
      3
      Wetter (z.B. Sonne, Nebel, etc.)
      3
      Alltagsgegenstände (z.B. Eimer, Pferd, Balken, etc.)
      3
      Magische Gegenstände (z.B. Gürtel der immer zu eng ist, Magisches Schwert etc.)
      2
       
      Spieler/-innen
      1:____________________ 4:____________________
       
      2: ____________________ 5: ____________________
       
      3:_____________________ 6:____________________
       
      Ich behalte es mir vor einzelne Spieler auszuschließen oder Gegenstände nicht zuzulassen. Das ist ein experimentelles Abenteuerkonzept, kann furchtbar spaßig werden oder total in die Hose gehen.
      Ich versuche, so gut es mir möglich ist an der Midgardwelt zu bleiben. Je nach Input werde ich ggf. davon abweichen.
      Wir spielen in meiner Welt, somit habe ich das letzte Wort. 😊
×
×
  • Create New...