Jump to content
KoschKosch

2019 Jugendliche auf dem Breuberg-Con

Recommended Posts

Hi Leute, 

im Auftrag meiner 13-jährigen Tochter möchte ich fragen, welche anderen Teens (13-16) auf Breuberg sein werden. 

Ich füge mal noch hinzu: gibt es welche, die selber spielleiten werden? (für Teens)

Liebe Grüße 

Euer Kosch

  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Also, ich reise mit meiner Tochter an (15 Jahre). Sie wird jedoch vermutlich nicht spielleiten, da müsste ich nochmal nachfragen ... für eine Teenrunde wäre es evt. denkbar?

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Fabian Wagner:

Also, ich reise mit meiner Tochter an (15 Jahre). Sie wird jedoch vermutlich nicht spielleiten, da müsste ich nochmal nachfragen ... für eine Teenrunde wäre es evt. denkbar?

Nope, vehementes Dementi, kein Leiten auf dem Con, durch meine Tochter, aber Interesse an einer Teenspielrunde! Also vielleicht der Neffe - ist das Oddi? Bin neugierig!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Meine fänd halt speziell eine Teen-Spielleiterin spannend. ...das ist halt alterstechnisch gerade so. Aber vor allem findet sie es cool, wenn man unter mehr oder weniger gleichaltrigen ist. 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hallo in die Runde,

 

mein Junior (Laurin 14 Jahre) ist auch auf Breubeg mit Frühanreise. Wegen Runden Leiten frag ich ihn noch mal.

  • Like 2

Share this post


Link to post

Tz, tz ... Väter organisieren die Freizeit ihrer Kinder ...

Ich mache Zoe @Beistellfisch auf den Strang hier aufmerksam, dann kann sie selber die Zügel in die Hand nehmen ... fände ich besser ... :)

 

Share this post


Link to post

Angebot: Ich könnte am Donnerstagabend eine "Jugendrunde u 18 (also 13-17 Jahre)" zum Kennenlernen der Kids anbieten, quasi als Eisbrecher. Wenn daran Interesse besteht, dann bitte melden ...

 

Edited by Fabian Wagner
  • Like 2

Share this post


Link to post

Meine Große hätte jetzt im Grunde (denke ich) angebissen, aber es gibt bei ihr ne Terminkollision. Nun ist der Westcon im Gespräch, da wollen dann potenziell meine anderen Töchter (11 und 8 ) auch mit. 

Ich fänd aber für Teens so einen Strang pro Con oder insgesamt sehr praktisch, um sich abzusprechen und gegenseitig zum Kommen zu motivieren, habe ich gemerkt. Ob die Teens das auch so sehen weiß ich allerdings nicht.

Edited by KoschKosch

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Fabian Wagner:

Angebot: Ich könnte am Donnerstagabend eine "Jugendrunde u 18 (also 13-17 Jahre)" zum Kennenlernen der Kids anbieten, quasi als Eisbrecher. Wenn daran Interesse besteht, dann bitte melden ...

 

Ich melde Interesse für Larissa an.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb KoschKosch:

Meine Große hätte jetzt im Grunde (denke ich) angebissen, aber es gibt bei ihr ne Terminkollision. Nun ist der Westcon im Gespräch, da wollen dann potenziell meine anderen Töchter (11 und 8 ) auch mit. 

Ich fänd aber für Teens so einen Strang pro Con oder insgesamt sehr praktisch, um sich abzusprechen und gegenseitig zum Kommen zu motivieren, habe ich gemerkt. Ob die Teens das auch so sehen weiß ich allerdings nicht.

Schlechte Planung oder was? Was kann wichtiger sein als die Teilnahme am Breuberg-Con? ;)

  • Like 1
  • Haha 2

Share this post


Link to post

ich würde mich zum mitspielen am Donnerstag melden. LG Laurin Dreher

PS man kann sich im Forum erst ab 16 Jahre anmelden :grinning:

  • Like 1

Share this post


Link to post

Okay, sehr schön!

Cast für ein noch näher zu bestimmendes Abenteuer, welches mit drei Spieler*innen auf jeden Fall stattfinden wird!

1. Larissa

2. Laurin

3. Zoe

4.

(5.)  - - Eventuell zu vergeben, wenn der Andrang sehr groß ist. Es ist einfacher sich in kleinere Gruppen einzubringen, daher wird die Teilnehmerzahl streng limitiert ... ;)

 

PS: Ich gehe davon aus, dass die Jugendlichen sich noch nicht durch die komplette Abenteuersammlung ihrer Eltern gespielt haben und ich daher auch auf bereits vorhandenes Material zurückgreifen kann ... oder?

Zu gegebener Zeit werde ich hier eine Auswahl an Abenteuern mit Kurzcharakterisierungen einstellen, dann können die Kids Wünsche äußern!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Am 25.5.2019 um 17:18 schrieb Fabian Wagner:

Was ist mit Siccos @Tjorm Kindern? Ist er mit seinen beiden vor Ort? Vielleicht leitet Xenia ja?

Finn und Xenia (beide dann 16) werden in Breuberg dabei sein. Ob einer von beiden was leiten will, steht noch nicht fest. Sie haben beide Abenteuer in der pipe.

  • Like 2

Share this post


Link to post

Hallo,

ich habe es auch gerade im anderen Strang geschrieben. Wir haben 17 Kinder und Jugendliche auf dem Con und mein Sohn - Maeve's Neffe - ja Oddi hat schon ein Abenteuer in der Vorankündigung und wird sicher auch auf dem Con noch das eine oder andere anbieten.

Das hat bisher immer sehr gut geklappt, zumal wir ja einen extra Spielraum für den Nachwuchs haben . da spielen alle Kids und Teens Rollenspiel.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb KhunapTe:

Das hat bisher immer sehr gut geklappt, zumal wir ja einen extra Spielraum für den Nachwuchs haben . da spielen alle Kids und Teens Rollenspiel.

Ich bin gespannt! :)

Share this post


Link to post

Welche Art von Abenteuer ist gewünscht, Larissa, Laurin, Zoe?

Mystik: Stimmungsvolle Orte (z. B. verwunschene Wälder etc.), Geheimnisse, ungewöhnliche Wesen usw.

Unheimlich: Geister, Mysteriöses, Unbekanntes, Grusel/Gänsehaut ...

Detektivisch: Wer war's? Fall lösen, ggf. städtisches oder dörfliches Umfeld, auch mit Aktion!

Klassisch: Dungeoncrawl: Erkunden, Kämpfen, Schätze finden

Oder eher eine Mischung ...?

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Jinlos
      Rein Informativer Aushang, Anmeldung erst auf Con Möglich!
      Rundenaushang für Freitag
       
      Spielleiter: Jinlos
      Der Abenteuerbaukasten: „Von Zetteln, über Klötzchen, zum Ziel, das sagt viel?“
      Beginn: ca. 9:30-10 Uhr Dauer: den ganzen Tag
      Raum: Grade der Figuren: Gruppenkonsens
      Regelsystem: M5
       
      Beschreibung:
      Wir starten unsere abenteuerliche Reise 5 Minuten vor Sperrstunde in einer Kneippe, von dort gilt es eine Aufgabe oder ein Rätsel oder etwas ganz anderes zu lösen, aber was?
      Die Idee: Ihr bringt mir kleine zusammengefaltete Zettel mit (welcher Inhalt und Anzahl siehe unten), bitte nach Thema getrennt. Diese werden in Schüsseln gelegt. Immer wenn etwas benötigt wird ziehe ich aus der jeweiligen Schüssel und baue daraus unser Abenteuer.
       
      Was ich gerne pro Spieler hätte:
      NPCs (z.B. schrullige alte Frau, Gemüsehändler, etc.)
      2
      Antagonist (z.B. Dämonenbeschwörer, Verschmähte Jungfer etc.)
      1
      Auftraggeber (z.B. der König, verschmähter Junggeselle etc.)
      1
      Ereignisse (z.B. Raubüberfall, Hausbrand, Glockenleuten etc.)
      3
      Wetter (z.B. Sonne, Nebel, etc.)
      3
      Alltagsgegenstände (z.B. Eimer, Pferd, Balken, etc.)
      3
      Magische Gegenstände (z.B. Gürtel der immer zu eng ist, Magisches Schwert etc.)
      2
       
      Spieler/-innen
       
      1:____________________ 4:____________________
       
      2: ____________________ 5: ____________________
       
      3:_____________________ 6:____________________
       
       
       
      Ich behalte es mir vor einzelne Spieler auszuschließen oder Gegenstände nicht zuzulassen. Das ist ein experimentelles Abenteuerkonzept, kann furchtbar spaßig werden oder total in die Hose gehen.
      Ich versuche, so gut es mir möglich ist an der Midgardwelt zu bleiben. Je nach Input werde ich ggf. davon abweichen.
      Wir spielen in meiner Welt, somit habe ich das letzte Wort. 😊
       
    • By Jinlos
      Rein Informativer Aushang, Anmeldung erst auf Con möglich!
      Rundenaushang für Samstag
      Spielleiter: Jinlos
      Der Abenteuerbaukasten: „Stein, Bein, König, Bauer, der Apfel war Sauer!“
      Beginn: ca. 9:30-10 Uhr Dauer: den ganzen Tag
      Raum: Grade der Figuren: Gruppenkonsens
      Regelsystem: M5
      Beschreibung:
      Wir starten unsere abenteuerliche Reise auf einem auf Grund gelaufenen Schiff, von dort gilt es eine Aufgabe oder ein Rätsel oder etwas ganz anderes zu lösen, aber was?
      Die Idee: Ihr bringt mir kleine zusammengefaltete Zettel mit (welcher Inhalt und Anzahl siehe unten), bitte nach Thema getrennt. Diese werden in Schüsseln gelegt. Immer wenn etwas benötigt wird ziehe ich aus der jeweiligen Schüssel und baue daraus unser Abenteuer.
      Was ich gerne pro Spieler hätte:
       
      NPCs (z.B. schrullige alte Frau, Gemüsehändler, etc.)
      2
      Antagonist (z.B. Dämonenbeschwörer, Verschmähte Jungfer etc.)
      1
      Auftraggeber (z.B. der König, verschmähter Junggeselle etc.)
      1
      Ereignisse (z.B. Raubüberfall, Hausbrand, Glockenleuten etc.)
      3
      Wetter (z.B. Sonne, Nebel, etc.)
      3
      Alltagsgegenstände (z.B. Eimer, Pferd, Balken, etc.)
      3
      Magische Gegenstände (z.B. Gürtel der immer zu eng ist, Magisches Schwert etc.)
      2
       
      Spieler/-innen
      1:____________________ 4:____________________
       
      2: ____________________ 5: ____________________
       
      3:_____________________ 6:____________________
       
      Ich behalte es mir vor einzelne Spieler auszuschließen oder Gegenstände nicht zuzulassen. Das ist ein experimentelles Abenteuerkonzept, kann furchtbar spaßig werden oder total in die Hose gehen.
      Ich versuche, so gut es mir möglich ist an der Midgardwelt zu bleiben. Je nach Input werde ich ggf. davon abweichen.
      Wir spielen in meiner Welt, somit habe ich das letzte Wort. 😊
    • By Selinda
      Samstag – Minen des Irrsinns

      Spielleiter: Selinda

      Anzahl der Spieler: 2 - 5

      M4/M5 willkommen, ggf. werde ich bzgl. Glückspunkte ein wenig hausregeln

      Grade der Figuren: Grad 4 - 6 (M4) – eigentlich egal.. Ihr solltet eine halbwegs homogene Gruppe sein, die Gegner werden angepasst

      Voraussichtlicher Beginn: Samstag, 10:00 Uhr

      Voraussichtliche Dauer: ganztags

      Art des Abenteuers: Adaption des PAX 2013 DnD Abenteuers "Mines of Madness" - fröhliches Dungeonerkunden mit allem was das (SL-)Herz erfreut. 

      Voraussetzung/Vorbedingung: Nix, habt Spaß!
      Oh, und hängt nicht zu sehr an euren Charakteren... man weiß ja nie wann das Schicksal (oder die Falle) zuschlägt.
      Ach ja, jemand, der sich mit Fallen auskennt, wäre vielleicht nicht schlecht. Ist aber kein Muss, solche Charaktere sind meistens nicht so stabil. 
       
      Beschreibung:
      Der Zauberer Abracadamus hatte den Ewigen Stein in den dunkelsten Tiefen einer alten Mine versteckt, Monster gezwungen als Wächter zu dienen, und den ganzen Dungeon mit Fallen verschönert. Dann ist er gestorben, wie es alle artigen Zauberer zu tun pflegen.
      Viele Helden sind der Verlockung von Unsterblichkeit durch den Ewigen Stein zum Opfer gefallen. Bis zum heutigen Datum hat nur eine tapfere Gruppe den Minen des Irrsinns die Stirn geboten und sind zurückgekehrt um davon zu berichten. Ihr glaubt, ihr seid besser? Ihr glaubt, ihr habt das was es braucht um das Leben beim Schopf zu packen und könnt den Dungeon bezwingen? Wir bezweifeln das zwar, aber nur zu... beweist, dass wir Unrecht haben! 
       
      Spieler:

      1.   Widukind
      2.   
      3.   
      4. 
      5. **** vor Ort ****
      (6. für eine arme Seele, die sonst nix gefunden hat)
    • By Zeno
      Spielleiter: Zeno
      Anzahl der Spieler: 5
      Regelsystem: Midgard 1880
      Voraussichtlicher Beginn: Sonntag nach dem Frühstück
      Voraussichtliche Dauer: Sonntag Mittagessen
      Art des Abenteuers: Detektiv-Abenteuer.
      Voraussetzung/Vorbedingung: Im Prinzip keine, auch für Anfänger geeignet. Es wäre aber sicher nützlich, wenn ein Kriminalist bei der Gruppe wäre.
      Beschreibung: In den letzten Jahren hat die Redaktion Phantastik aus Herne-Wanne zu jedem Gratis-Rollenspiel (GRT) Ende März für ihr Detektiv-Rollenspiel PRIVAT EYE ein Kurzabenteuer herausgebracht. Mittlerweile ist daher schon eine recht ansehnliche Sammlung zusammengekommen, die auch für Midgard 1880 verwendet werden kann. Die Abenteuer darin sind nicht nur sehr gut für Anfänger ohne jegliche Regelkenntnisse geeignet, wie ich schon bei diversen Gelegenheiten feststellen konnte, sondern auch für „gestandene“ Spieler durchaus unterhaltsam (die uns allen wohlbekannte Chichén hat eines der Abenteuer sogar 'mal in ein Midgard-Fantasy-Abenteuer umgewandelt).

      Ich werde also eines dieser Abenteuer (oder, wenn Zeit bleibt, auch zwei) nach Lust, Laune und Tagesform auswählen und loslegen. Wer traut sich mitzumachen? Wenn jemand noch keine Spielerfigur hat, ist das kein Hinderungsgrund: Ich habe einen netten kleinen Fundus weiblicher und männlicher Charaktere, aus denen Ihr euch einen aussuchen könnt.

      Hinweis: Wer die meisten Privat-Eye-Abenteuer zum GRT kennt, sollte bitte nicht mitspielen. Wer nur ein oder zwei kennt, darf dabei sein. Ich suche dann einfach eines der anderen aus.

      Teilnehmer*innen:
                 
    • By jul
      Spielleiter: JUL
       
      Anzahl der Spieler: 3-6
      M3/M4/M5:  M4 (M5 Char ohne Konvertierung erlaubt)
      Grade der Figuren:  7+ M4 ( M5 entsprechend)
       
      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag 15:00 Uhr oder wenn alle da sind
      Voraussichtliche Dauer: bis Freitag Begrüßung mit Schlafpause
      Art des Abenteuers:  Überland, soziale Interaktion im Rahmen der Con-Saga-Vigale
      Plausibiltätsfaktor: 2232
      Mein Abenteuer richtet sich vor allem an erfahrene Midgard Spieler.
      Beschreibung: Aufgrund der vorliegenden, zum Teil widersprüchlichen Berichte hat sich Prinzessin Barbelica dazu entschlossen, eine eigene Expedition nach Zarracudas zu entsenden, um die Lage vor Ort zu klären. Hierfür stellt sie ihr stolzes Schiff, die Rocío de la Manana unter dem Kommando von Capitano Hernando zur Verfügung. Die Expeditionsleitung übernimmt Don Mattul Conde de Caliban.
      Char welche noch nicht bei mir als SL gespielt wurden bitte mit Hintergrund an con-saga@lembke.de
      Achtung es werden keine mir unbekannten Char auf den Con angenommen! Spieler mit mir bekannten Char können auch auf dem Con noch dazustoßen. Es dürfen auch Char profilaktisch eingereicht werden.
      Mitspieler:
       
      1. @Helgris - Don Mattul Conde de Caliban
      2. @Irwisch - Cer
      3. @Lustmolch - Freya
      4. @Nerkaus - Gnom Wulfrik Schattenmantel
      5.
      6.
×
×
  • Create New...