Jump to content
Zwerg

2019 Karak Azgal (Freitag)

Recommended Posts

Name: Karak Azgal

Spielleiter:  Zwerg

Anzahl der Spieler: 6

Grad: 5-9 geplant

M5

Voraussichtlicher Beginn: Freitag nach der Anreise

Voraussichtliches Ende: Samstag bis ca. 1:00Uhr

Art des Abenteuers: Erkundung, Kampf, Stadt, Dungeon

Voraussetzung: Zwerg

Dieses Abenteuer ist ein altes Warhammerabenteuer. Es wird durch den Umbau etwas Unwuchten zu Midgard geben (Stichworte: Skaven, Warpstone, Belohnung, Geografie, Begriffe, Werte).

Nicht-Zwerge wurden damals nicht glücklich beim Spielen, es sollten echte Zwergenspieler sein.

Es ist der erste Anlauf in Midgard, die Spieler sind hiermit gewarnt. Am einfachsten (für den Spielleiter) und lustigsten (für die Spieler) sollte die Anreise und der Aufenthalt in der Stadt werden, einfache Kämpfe und Zwergenbier und Co. Je nach Spieler ist damit der Freitag weg. Die Anlage hat verschiedene "Level" in die Tiefe mit steigenden Gefahren, so dass es lange dauern kann Alles zu spielen. Ob dies mit den gleichen Figuren, am gleichen Wochenende ist stellt sich während dem Spielen mit den Spielern heraus. Der Faktor Zeit ist stark von den Spieler abhängig, da die sagen was sie machen und ob sie ihre Figuren ausleben und die Gelage ausspielen oder nur Essen und Schlafen und den Schwerpunkt auf Kampf setzen. (Echte Zwerge spielen eigendlich die Nebenhandlungen Haupthandlungen Trinken, Essen, Spiele, ... gewöhnlich aus.)

Beschreibung:

Es gibt da ein Gerücht, dass ein Zwergenheld eine alte Zwergenfestung angeblich von einem Drachen befreit hat und diese zurückerobern will. Das ist aber schon ein paar Jahre her. Die Festung heißt Karak Azgal und soll im Artross Gebirge liegen. Hat da nicht eben der Tischnachbar Karak Azgal erwähnt? Dann geselle ich mich mal mit zwei Bier rüber. Vielleicht kann man ja zusammen losziehen.

Bekanntes beim Nachfragen: Karak Azgal ist eine alte Zwergenfeste die zum Teil rückerobert wurde. Es wird gesagt, dass man reich werden kann, wenn man nur tapfer genug ist in die alten Ruinen vorzudringen.

 

Ablauf: Anreise, Oberstadt erkunden, erste Ebene erforschen/kämpfen

Spielort: Schattiges Plätzchen, kein Keller wegen der Akustik

 

Spieler:

1. Bro mit: Khorin; Mahalpriester aus Gimil-Dum, bisher M4 Grad 5  --- bitte auf M5 umstellen

2. Thufir mit:

3. Chillur mit: zwergischen Priester (PB) aus Regensvid; Bargosch ist Grad 6

4.

5. (Vergabe auf Con)

6. (Vergabe auf Con)

Edited by Zwerg
Spielerrückmeldung

Share this post


Link to post

Klingt toll. Khorin (Mahalpriester aus Gimil-Dum, bisher M4 Grad 5) wird aber eher keine Gelage ausspielen und „Freitag Nacht oder...“ erfüllt mich auch nicht gerade mit Zuversicht. 

Aber sonst klingt das toll. Ich persönlich kenne Skaven bisher nur aus BloodBowl. Eine der wenigen Rassen, die es mit meinen Waldelfen aufnehmen kann... :tongue: 

Share this post


Link to post

Da es noch Zeit ist bis zum Con, schaue ich erstmal die Rückmeldungen an und was die Spieler wollen. Nichts ist schlimmer, als wenn der Spielleiter anders als die Spieler will. Ich bitte um Verständnis! Dieses Abenteuer ist sehr frei in der Spielweise und sehr viel ist zeitlich und inhaltlich möglich (Einkauf, Kennenlernen, nur Stadt, Stadt und Dungeon, kämpfen bis zum Tod, und das Schlussmonster ist sehr weit über Grad 9, was ich aber nicht vorhabe an einem Tag zu spielen).

Aber Danke für die Rückmeldung.

Share this post


Link to post

Alle meine Zwerge, sind Z w e r g e  in der reinsten Bedeutung dieses Begriffs und verhalten sich immer und überall zwergisch. Uns ist es vollkommen egal, was sich auf uns zubewegt odetr sich uns entgegen stellt: wir werden alles verhaus, auffressen, wegsaufen und mit zwergischer Sturheit aussitzen.

Ich werde schon einen würdigen Zwerg in der angeforderten Range der Grade 5-9 in M5 rekrutieren und zur Eroberung "Karak Azgal" losschicken.

Edited by Thufir Hawatt

Share this post


Link to post

Ich würde einen zwergischen Priester (PB) aus Regensvid anbieten. Bargosch ist Grad 6 nach M5 (kurz vor Grad 7). Bargosch sieht sich eher Torkin zugeneigt.

Bargosch ist in Regensvid aufgewachsen und seine Familie von Stand ist bekannt für ihre Herstellung und Handel von gutem würzigen Zwergenkäse, hervorragendem Bier und sonstigen Nahrungsmitteln, die in der Kornkammer des Artross-Gebirges hergestellt werden. Er reist gerne mit seinem Wagen umher und ist kein Kostverächter. Er ist immer auf der Suche nach einem weiteren guten Bierrezept oder geheimen Herstellungsformeln für exotisches Essen, exotischem Käse und natürlich exotischem Alkohol 🙂...

Bargosch würde definitiv ein Gelage ausspielen, schließlich gehört eine ordentliches Gelage zum Zwergsein dazu, genauso wie Musik, Gesang und das Erzählen der Geschichten. Auf einen reinen "Dungeon-Crawl" nach dem Rezept von einem Warhammer Abenteuer, hätte ich auch eher weniger Lust.

Wie bereits per PN geschrieben: Auch ich kann nur Freitag-Abends. Jedoch spricht ja nichts dagegen die tieferen Ebenen auf einem anderen Con zu erobern.

Share this post


Link to post

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By KoschKosch
      (Arbeits-)Titel: Die Erben der Schwarzen Muräne
       
      Spielleiter: KoschKosch
      Grad der Figuren: 12-18 (M5)
      Voraussichtlicher Beginn: Freitag Abend nach dem Abendessen
      Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: die halbe Nacht (naja, so bis 12 oder 1) und den ganzen Samstag
      Art des Abenteuers: Seereise, Entdeckung, (See-)Kampf
      Voraussetzungen / Vorbedingungen: ihr seid Juana's Crew und Freunde, die mit ihr zusammen die Piraten rund um den ruchlosen Kapitän Juan Alvarado Cortéz und seinem Schiff, der Schwarzen Muräne, zur Strecke gebracht habt. Ihr seid zu Gabriels und Kosmes Hochzeit in Lanitia eingeladen und kommt auch rechtzeitig in Lanitia an, um die Hochzeit mitzuerleben. ...der ausrichtende Patrizier Don Antonio Mercadez würde als zusätzliche Vorbedingung noch angemessene Kleidung und ein Mindestmaß an Benimm definieren wollen, hat er mir gesagt 🙂. 
      Beschreibung: Es es nun ein Jahr vergangen, seitdem ihr sieg- und ruhmreich mit den gekaperten Schiffen Schwarze Muräne und Seemöwe in Lanitias Hafen zurückgekehrt wart. In diesem Jahr seid ihr eurer Wege gegangen und habt eure Freunde von damals wohl kaum gesehen. Umso mehr freut euch die Einladung, die ihr zu Gabriels und Kosmes Hochzeit in Lanitia erhalten habt. Don Mercadez hat sich nicht lumpen lassen und großzügig die Ausrichtung der Hochzeit übernommen. So kann es eigentlich nur ein großartiges Fest werden... 
      Wenige Tage vor dem großen Fest, kurz bevor die Freunde von überall her in Lanitia ankommen werden, liegt Juana abends in ihrem prunkvollen Bett im Palazzo ihrer Familie und denkt über die Ereignisse von damals und über das Kommende nach... Wie kommt es nur, dass sie in letzter Zeit so schlecht schläft und eine kaum greifbare Unruhe von ihr Besitz ergriffen hat? Ihre Gedanken reißen sie in den letzten Tagen viel zu oft aus dem hier und jetzt heraus und treiben dem offenen Meer zu, streben weit nach Westen, wo weit und breit nur Sturm, Wind und Wellen zu finden sind. Eine unangenehme Spannung hat von ihr Besitz ergriffen. 
      ...indes ahnen ihre Freunde auf den letzten Stationen ihrer Reise nach Lanitia noch nichts. 
      Spieler: 
      1. @Orlando Gardiner mit Gulbrandr, dem einstigen Steuermann der Onza del'Oro (waelischer Barbar Gr 12)
      2. @Kashoggi mit Sahib Yaʿqūb aus Mardaba, dem einstigen Proviantmeister der Onza del'Oro (Händler Gr 12)
      3. @Fabian Wagner mit Jhuana, der Nothunspriesterin, Ratsherrin in Mardaba und einstigen Bootsfrau der Onza del'Oro (Gr 17)
      4. @Fabian Dirk Wagner mit Gabriel, dem romantischen Pragmatiker, der Kosme errettete (Spitzbube Gr 11)
      5. @Nomo Sikeron mit Fanjo Vetrani, dem Konventszauberer und einstigen Bordzauberer der Onza del'Oro (freier Hexer, Gr 15)
       
      LG, 
      Euer Kosch
    • By Fabian Wagner
      Spielleiter: Fabian Wagner
      Grad der Figuren: 7-11 (M5)
      Ort: Breuberg-Con 2019
      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag (ca. 17:00 Uhr)
      Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: bis maximal (23:00/0:00 Uhr)
      Art bzw. Schwerpunkte des Abenteuers: Erkundung, Übernatürliches, Aktion/Kampf, Rollenspiel
      Voraussetzungen / Vorbedingungen: Für Spieler*innen im Alter von 13-16 Jahren - Kenntnisse der Spielfiguren: Keine besonderen erforderlich. Abenteuer wird auf Spielfiguren angepasst.
      Beschreibung: Ihr seid an der moravischen Küste unterwegs, als ihr auf einem vorgelagerten Felsen das Wrack eines Schiffes entdeckt. Es sieht geheimnisvoll aus. Die Segel sind zerfetzt und die Takelage ist stark beschädigt.
      Spieler: (4 Plätze) - Es gibt drei Vormeldungen. Ein Platz ist noch zu vergeben. Die Runde ist voll!
      1. Larissa mit Marson - barbarischer Seefahrer
      2. Laurin mit Aryea - Waldhüterin
      3. Zoe mit Nahia - Heilerin
      4. David mit Salius Salzklinge - Schattengänger
      Schön wäre es, wenn ich die Figuren vorab bekommen könnte - z. B. als Moam-Link oder als PDF. Dann kann ich das Abenteuer besser auf eure Figuren anpassen. Es können hier im Strang auch Anregungen bezüglich  gewünschter Abenteuerelemente geäußert werden. Das alle aufgegriffen werden können, kann ich nicht versprechen.
       
    • By Oddi
      SL: Oddi
      Anzahl der Spieler: 5-7
      M5
      Grade: 20-25
      Beginn: 10:00 Uhr
      Ende: 1:00 Uhr nachts
      Art: Stadt, Detektiv, Kampf, Magie
      Es werden Zauberfähige Kämpfer benötigt (nicht nur PS und oder Or sondern auch so etwas wie Bestienjäger), Heiler sind auch immer gut wenigstens einer, Stadtfertigkeiten sollten ebenso wie Wildniss und Kampffertigkeiten in einer guten Waage sein
      In der Künstlerstadt Cranaghaught oder so ähnlich😋 passieren seltsame Dinge und ihr werdet auf Umwegen in diese Geschichte mit hineingezogen 
      1Wiszang
      2
      3
      4
      5
      6 auf dem Con
      7 auf dem Con
    • By Wiszang
      Name des Abenteuers: Ikone des Glücks (spielt in Thalassa)
      Spielleiter Rico Nielin (Wiszang)
      Anzahl der Spieler: 6
      Grade: zwischen 6 und 10
      M3 M4 M5 ja. okay M5, wer aber M3 oder M4 Chars spielen will kann das tun
      Voraussichtlicher Beginn: 19 Uhr
      Voraussichtliches Ende: 01 Uhr 
      Art des Abenteuers: Detektiv
      Voraussetzung: Die Chars sollten chyseisch sprechen können
      Beschreibung: In Thalassa gibt es nicht nur Abenteuer für hochgradige Speziallisten, sondern auch für werdende Helden, die hier den erneuten Diebstahl einer erst kürzlich gewordenen Ikone verhindern sollen. Da Religion in Thalassa eher unbedeutend ist, werden sich ja kaum Leute dafür interessieren, oder?
       
      1 Oddy
      2
      3
      4
      5 vor Ort
      6 vor Ort
    • By Maze
      Ich bin auf der Suche nach meinen Spielern von Sonntag, die mein Pferderennen getestet haben und so viele gute Verbesserungsvorschläge hatten.
      Das waren so viele Informationen, dass ich was vergessen habe:
      Ihr dürft euer Pferd und das Gestüt benennen und festlegen aus welchem Land es kommt.
      Außerdem brauche ich die Charakternamen für die Gedenktafel der Sieger und Teilnehmer.
      @Lustmolch (Claudius) mit Freya Grimdottir auf Wüstenblume aus dem Gestüt ? aus Aran
      @Wibiv (Istvan) mit Kian Abadi auf "Lancia da fuoco" aus dem Gestüt "Cavallo de Crassus e Cesare" aus dem Umland von Orsamca
      Andreas? mit Adoni ? auf ? aus dem Gestüt ? aus ?
       
      Laurin (Sohn von @Stefan_01) mit Dargin Eisenfaust auf Dargosso aus dem Gestüt "Daganie" aus Alba
      @heide mit "Ein Narr" auf "Möhrenschlächter" aus dem Gestüt "Die grünen Mähnen" aus Chryseia
      @Narima (Sabine) mit Gwen vom Funkelstein auf ? aus dem Gestüt ? aus ?
       
      Um sachdienliche Hinweise wird gebeten!
×
×
  • Create New...