Jump to content
Sign in to follow this  
Godrik

Fotos von Toten als Lebende

Recommended Posts

Hier sind ein paar Bilder versammelt, die posthum von Familienmitgliedern gemacht wurden.

Finde ich bizarr und schaurig. Und für entsprechende Geschichten hätte ich sofort einige Ideen...

  • Like 1

Share this post


Link to post

Bei den liegenden Kindern ist es ersichtlich, dass sie tot sind. Bei den Bildern, bei denen jemand steht und die Augen geöffnet hat, handelt es sich wohl eher um Lebende. Ansonsten würde der Unterkiefer herunterhängen. Die Steh-Hilfe war durchaus bei Lebenden im Einsatz, da bei frühen Bildern eine sehr lange Belichtungszeit notwendig war, in der sich das Objekt nicht bewegen sollte.

Nichtsdestotrotz ist es schaurig.

Share this post


Link to post

in den Erklärungen kann man lesen, dass die Fotografen mit Klebstoff, Nähten und sonstigen Dingen gearbeitet haben, um einen möglichst lebensechten Eindruck zu erwecken. Ein nicht hängender Kiefer ist also kein Merkmal.

Share this post


Link to post

Bei den „Posing Stands“ hätte ich ganz, ganz erhebliche Zweifel anzumelden.

Hier gibt es z.B. ein paar Infos zum so genannten „Head Rest“: http://www.artgallery.sa.gov.au/noye/Misc/Headrest.htm

Und hier hat sich jemand ausführlicher der Sache gewidmet: https://dealer042.wixsite.com/post-mortem-photos/myth Wenn man sich das anschaut, dann zeigt vermutlich der aller geringste Teil der oben verlinkten Fotos tatsächlich tote Menschen.

Naja, wollte aber keinem die Fantasie nehmen oder Ideen für Abenteuer madig machen. 

Edited by Curilias
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Nur so zur Info: das gibt es auch heute noch. In einer Zeitschrift war mal eine Fotoserie mit totgeborenen Babys (mit einer redaktionellen Warnung davor, weswegen ich die Seiten überblättert hab, sonst hätte ich sie mit Tränen überflutet :uhoh:).  Offenbar hilft es manchen verwaisten Eltern, ein schönes Foto ihres Kindes zu haben. 

Edited by Adjana

Share this post


Link to post

Danke für den Link! Den zweitverwerte ich doch gleich am Montag auf Facebook ... Und einen Platz in der Neuauflage des Quellenbuchs finde ich dafür bestimmt auch noch.

Rainer

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By daaavid
      Titel Maestro Bomils phantastisches Spectaculum der Schrecknisse und Zauberwesen
      Spielleiter daaavid
      Anzahl der Spieler 4 - 5
      M3 / M4 / M5 M5
      empfohlener Grad 1 - 6
      Voraussichtlicher Beginn Samstag, 10.00 Uhr
      Voraussichtliches Ende Mitternacht
      Art des Abenteuers Horror, Grusel, Rätsel, Mystik
      Voraussetzungen / Vorbedingungen FSK 18! Nichts für Zartbeseitete
      Beschreibung Ein paar Dorfbewohner sind verschwunden. Die Spur führt zu einem alten Jahrmarkt, dessen Schausteller vor zwei Jahren grausig gestorben sind. Man sagt, dass die Geister der Verstorbenen dort umgehen. Können die Dorfbewohner wohlbehalten zurück gebracht werden? 
      Spieler 
      1 Yon
      2 Narima
      3 Maze
      4 Maeve
      5 Aushang auf dem Con
       
    • By Godrik
      Der Norweger Carl Størmer hat in den 1890er Jahren Leute auf der Straße mit einer Spionagekamera aufgenommen.
    • By Raldnar
      Hallo zusammen,
       
      erst einmal der Orga ein großes Dankeschön für eine tolle Convention mit netten Leuten und vielen Spielrunden.
      Auch wenn das Essen hie und da verbesserungswürdig war, trübt es nicht den schönen Gesamteindruck. Schließlich hat sich der Regen auch auf die Zeit beschränkt, als eh kaum einer noch raus wollte.
       
      Grüße an alle, die mich noch unter altem Namen trotz neuer Frisur erkannt haben ...
       
      Dank an Prados für seinen spontanen Einsatz als Spielleiter in einem denkwürdigen - weil von Einsen gepägten - Abenteuer ...
       
      Vielen Dank an alle, auch im Namen von Sorla,
      Raldnar
    • By Gindelmer
      Hallo zusammen,
       
      Ein ganz großes DANKE an alle, die mitgewirkt haben, dass die diesjährige Südcon so klasse geworden ist.
       
      Der Dank geht vor allem an:
       
      - Die Orga, die immer für Rat und Tat zur Verfügung stand, wenn man sie brauchte (vor allem wenn es in der Kapelle kalt zu werden drohte)
      - Die Tavernenbetreiber, die sogar "Gruppenbesuche" machten um den Spielrunden einen Gang in die Taverne zu ersparen
      - An meine Spielleiter Jan und Lorenz.
      - An meine Spielrunde, die mit mir das Abenteuer in einer der allerstinkigsten Städte Midgards wagte.
       
      Nach einer solchen Con, freue ich mich jetzt schon auf das nächste Jahr.
       
      viele Grüße
      Gindelmer
    • By Rosendorn
      Hallöle,
       
      dann eröffne ich halt mal den "offiziellen" Dankschwampf zum WestCon '07.
       
      Danke, liebe Orga für das schöne Zimmer und die reibungslose Organisation. Das Fassbier war superlecker!
       
      Etwas gegängelt fühlte ich mich von den Zetteln am Essensbuffet, wonach man immer nur "eine Frikadelle" oder "ein Pizzabrötchen" nehmen durfte. Haben die nicht wahrgenommen, dass hier eine Horde übergewichtiger Rollenspieler statt der üblichen Schulklasse eingefallen ist?
       
      Das Essen war ansonsten für eine JuHe normal, nur Salat o.Ä. wurde schmerzlich vermisst.
       
      Viel Spaß hat mir die Runde mit Adjana als SL gemacht, auch wenn mein Nordlandbarbar nicht wirklich viel im unzivilisierten Candranor bei einer Detektivstory anfangen konnte. War trotzdem und nicht zuletzt wegen der Mitspieler spaßig und kurzweilig.
       
      Meine eigene Runde mit BB, Merwyn, Quintulf, Adjana und ganzbaf hat mir auch recht viel Spaß gemacht. Schon lange habe ich nicht mehr erlebt, wie das Leben aller Charaktere vollständig umgekrempelt wurde. War wirklich spannend und ich hoffe, dass es euch auch trotz der Hochzeiten und Todesfälle Spaß gemacht hat.
       
      Also rundum ein schönes Wochenende!
       
      Liebe Grüße...
      Der alte Rosendorn
×
×
  • Create New...