Jump to content

Der Toten Tanz (Sturmnacht)


Recommended Posts

Der Toten Tanz (Sturmnacht)

Spielleiter: Fimolas

Anzahl der Spieler: 3-6

Regeledition: M5 (ältere Figuren können aber problemlos gespielt werden)

Figurengrade: 5-15

Beginn: Samstag, 10 Uhr

voraussichtliches Ende:  Samstag gegen Mitternacht

Art des Abenteuers: abwechslungsreiches Szenario im albischen Offa-Massiv

Voraussetzungen: die Fähigkeit, mit bestimmten Instrumenten zu musizieren, ist wünschenswert, aber keine notwendige Bedingung; in Alba heimische Spielerfiguren haben es aufgrund des kulturellen Hintergrundes leichter

Beschreibung:

Das albische Offa-Massiv ist ein rauer und karger Ort, der zurecht auch als Sturmberge bezeichnet wird. Das Kleingebirge stellt nämlich nicht nur die Heimat des Clans Merdach dar, dessen Stammsitz Meliagran dort zu finden ist und dessen Wappentiere um die Gipfel des Cantal kreisen, sondern auch die Herkunft von Gaestyr, dem mythologischen Windgeist der Region. Über den Greifensteig kann man die Berge durchqueren und auf den Spuren des Heiligen Dunstan über den Pfad des Jammers pilgern. Doch auch ohne religiösen Hintergrund passiert man dabei Carrgandael, das Tal der wandernden Steine, wo das Höhlendorf Kalnakill Reisenden einen Schutz vor dem allgegenwärtigen Wind bietet. Allerdings bieten selbst die mühsam in die Felswände geschlagenen Wohnungen keinen Schutz vor dem Schatten, der sich unaufhaltsam über das Tal legt.

Das Abenteuerszenario ist Bestandteil meines noch unveröffentlichten dritten Kampagnenbandes Die Sinnfonie des Narrenkönigs III – Narrenkönig und wird auf dem Con erstmals zum Einsatz kommen.

Teilnehmer:  6 (ausgebucht)

Edited by Fimolas
Präfix ergänzt
  • Like 3
Link to comment
  • Fimolas changed the title to Der Toten Tanz (Sturmnacht)
×
×
  • Create New...