Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'südcon'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Elektronik
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen Archiv

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

Found 183 results

  1. Spielleiter: Dyffed Anzahl der Spieler: 6 Grade der Figuren: Gradsumme 55-65 (M4), mindestens Grad 9 M4, gespielt wird nach M4, M5 Chars bitte solche, die in etwa Grad 9 M4 entsprechen. Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag Nachmittag ca 16-18 Uhr . Ende: Freitag vor dem Abendessen Voraussichtliche Dauer: 1 Tag Art des Abenteuers: Überland, soziale Interaktion, Kampf, Dungeon, von jedem etwas und was die Spieler draus machen Voraussetzung/Vorbedingung: Mindestens eine Figur mit Allheilung in der Gruppe Beschreibung: In letzter Zeit sind in der Gegend von Thame immer wieder sensible Transporte verschollen, bzw. überfallen und die Bewacher komplett getötet worden. Jedenfalls sind die Transporte komplett verschwunden. Es handelt sich um Alchimistenmetalltransporte. Es ist bekannt, dass in der Nähe eine grössere Orkbinge ist, aber niemand weiss, wo genau. Ein reicher geheimnisvoller Fremder hat offenbar auch seine Finger im Spiel. Können die Spieler das Rätsel lösen? Dies ist Teil 1 einer 4-teiligen Kampagne, die ich in lockeren Abständen auf Cons anbieten werde. Das Abenteuer ist dezidiert für hochgradige Charaktere und durchaus erwünscht, dass die Charaktere eine breite Fertigkeitsbasis haben. Das Abenteuer ist durchaus gefährlich, für das Überleben der Chars wird keine Verantwortung übernommen. Wer also den Charakter aus der Anfangszeit seines SPielerlebens noch hat, den er schon immer mal wieder spielen wollte und bisher nie konnte, weil bei Grad 7-8 meist Schluss ist, der kann sich hier austoben. Bitte angeben, welche Figuren (Grad und Charakterklasse): Gesetzt: Bisher gesetzt sind: 1. Bruder Tuck mit Darillion Wa/Hl Gr.10 (10) 2. Hadschi Halef Omar mit Gwyn Feuertänzer As Gr.9 (19) 3. Tikiza mit Yorric de Sangerre Or Gr.9 (28) 4. GordonShumway mit Graice Androssa Ma Gr.9 (37) 5. frei 6. frei bearbeitet 2. November 2015 von Dyffed
  2. Spielleiter: ToddArkin (Markus) Anzahl der Spieler: max 6 M3/M4/M5: 1880 Grade der Figuren: entfällt Voraussichtlicher Beginn: 9:30 Voraussichtliche Dauer: bis 15:00 Art des Abenteuers: Detektiv, Stadt, evtl. Kampf Voraussetzung/Vorbedingung: Es ist sinnvoll den ersten Teil gespielt zu haben, aber keine zwingende Vorraussetzung. Je nachdem ob Neulinge dabei sind verändert sich das Abenteuer etwas. Beschreibung: Ihr habt gerade einen Auftrag von H.G. Wells erledigt und treibt euch noch ein wenig in London herum. Was dann passiert ? .... lasst euch überraschen. Mitspieler: sarandira Rolf jul elvenkisses
  3. Spielleiter: Sarandira Anzahl der Spieler: 3-5 M3/M4/M5: Midgard 1880 Voraussichtlicher Beginn: 10:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: Ich plane mit dem ganzen Samstag (d.h. bis maximal 24 Uhr), kann es aber nur sehr schwer einschätzen, da das Abenteuer ganz neu ist und ich noch nicht so viel Erfahrung im Abenteuerschreiben habe. Falls wir schon vor dem Abendessen fertig sein sollten, muss halt ggf. noch jemand anderes spontan was leiten. Oder wir gehen dann zum Liveschwampf über. Art des Abenteuers: Krimiabenteuer im Stil von Agatha Christie - Plausibilitätsindex würde ich mal mit 1111 ansetzen Voraussetzung/Vorbedingung: Spieler, die nicht zu genau auf historische Genauigkeit pochen Da es nur eine begrenzte Anzahl 1880-Spieler gibt und viele vermutlich jetzt schon verplant sind, würde ich mich über Voranmeldungen oder zumindest Interessensbekundungen freuen, damit ich weiß, ob es wirklich zustande kommt. Beschreibung: Weihnachten 1880 - wie jedes Jahr hat Familie Leblanc einige Freunde und Bekannte eingeladen, die Feiertage mit ihnen in ihrem Haus in der Bourgogne zu verbringen. In diesem Jahr seid Ihr die Glücklichen. Doch leider trübt ein tragischer Vorfall die festliche Stimmung... Spieler: 1. LO Kwan-Tschung 2. Nixonian 3. Selinda 4. Elvenkisses 5. Oksana
  4. Titel: Der Berg ruft Anzahl der Spieler: 2 - 6 (ideal wären 4) M3/M4/M5: Midgard 1880 Grade der Figuren: entfällt Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag, wenn möglich ca. 17:00 (zum "Vorgeplänkel"), ansonsten nach Abendessen Voraussichtliche Dauer: 5 - 7 Std. Art des Abenteuers: Detektiv und Bergsteigen Voraussetzung/Vorbedingung: Bergsteigen od. Klettern solltet Ihr zumindest gelernt haben (bei Bedarf gewähre ich 50 Pkt. Vorschuss) - ich empfehle wenigstens auf 14. Beschreibung: Zermatt, Juli 1885: anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Erstbesteigung treffen sich in Zermatt Bergsteiger (und andere), um über den Hörnli-Grat das Matterhorn zu bezwingen. Allerdings werdet Ihr sehr wahrscheinlich in gewisse Ereignisse hineingezogen .... (die Eure Spürnase beansprucht) Auch wenn manche den Titel nicht ansprechend finden - das Abenteuer haben bisher alle als gut empfunden. Spieler: - theschneif - sarandira - Herothinas (Heinrich Friedrich Karl von Kranitz) - Onkel Hotte (Carl-Johannes von Grosszik) - ToddArkin
  5. Spielleiter: Leachlain ay Almhuin Anzahl der Spieler: 5-6 Grade der Figuren: 5-9 (M5) Voraussichtlicher Beginn: Freitag 19:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis ca. 01:00 Uhr sollten wir durch sein Art des Abenteuers: Sagen wir mal so: es spielt definitiv nicht in einer Stadt Vorbemerkung: Es handelt sich um ein Abenteuer im Rahmen der Con-Saga, das sich speziell an Spieler richtet, die bisher noch nicht in der Con-Saga gespielt haben oder dies auch nur gelegentlich tun wollen. Daher sollten die Charaktere bisher noch nicht in der Con-Saga in Erscheinung getreten sein. Maximal 4 Plätze werden per Voranmeldung vergeben. Beschreibung: Ihr seid erst vor kurzem in Maritimar angekommen und ein Aushang am Büro des Hafenmeisters hat euer Interesse geweckt. Es werden einige zuverlässige Personen gesucht, die eine Untersuchung im Rahmen einer Erbangelegenheit durchführen. Mitspieler: 1. 2. 3. 4. 5. vor Ort 6. vor Ort
  6. Spielleiter: Uigboern Anzahl der Spieler: 4-5 Grade der Figuren: n.a. Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: ca. 8 Stunden, also voraussichtlich bis Freitag zur Begrüßung - auf Wunsch auch gerne den ganzen Freitag. Art des Abenteuers: Reise + Technik oder "Großer Sport" um es mit Tomcat zu sagen. Voraussetzung/Vorbedingung: Abenteurer, die den Widrigkeiten einer Reise durch den Wilden Westen der USA gewachsen sind und ggf. noch etwas technisches Know How mitbringen natürlich ist auch die schreibende Zunft als Begleiter gerne gesehen, ebenso wie Fotografen. Beschreibung: Paris, Weltausstellung 1878: Hermann Michaelis, der Hersteller von Dampfomnibussen hat mit zwei Amerikanern gewettet, dass er mit einem Dampfauto schneller Fracht und Passagiere von Bismarck in Dakota nach Henly in Nordkalifornien bringen kann, als seine Kontrahenten mit Eisenbahn bzw. Stagecoach. Dafür sucht er fähige Männer und Frauen, die ihm helfen die Wette zu gewinnen. Die Kontrahenten: Der Eisenbahnbaron James J. Hill, der gerade die St. Paul, Minneapolis, and Manitoba Railway Co. (SPM&M) gründet und William Fargo, ehemaliger Präsident von Wells Fargo und amtierender Präsident von American Express. Eure Ideen und Eure Fähigkeiten (und ein bisschen Würfelglück) wird den Ausgang des Rennens entscheiden. 1) albert 2) neq 3) 4) 5)
  7. Spielleiter: elvenkisses (John) Anzahl der Spieler: 2 - 6 Grade der Figuren: 1 - 7 Voraussichtlicher Beginn: Sonntag spätestens 9:30 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis max. 15 Uhr Art des Abenteuers: zumindest heil aus der Situation kommen (und vielleicht nebenbei einiges einsacken) Voraussetzung/Vorbedingung: keine Beschreibung: Da ist wohl ein ferner Zauber gehörig daneben gegangen. Gerade sitzt Ihr beim Essen (Früh, Mittag, Abend, je nach Zeitzone), plötzlich macht's Plop, und Ihr nebst einigem Zeug um Euch herum befindet Euch auf einmal auf der Dachplattform eines hohen Turms .... Spieler/-innen: - Elanor - Mies - Uigboern - - - PS: ich biete es bereits am Do. als Option an (siehe Chaos in der Tiergeisterwelt)
  8. Spielleiter: ToddArkin Anzahl der Spieler: 4 - 6 Grade der Figuren: 5 - 9 Voraussichtlicher Beginn: Do, n.d. Abendessen Voraussichtliche Dauer: 5-6 h Art des Abenteuers: Kampf, Erkundung, Rätsel Voraussetzung/Vorbedingung: Humor, nicht alles sake-ernst nehmen Beschreibung: Wolltet ihr schon immer einmal mit Dämonen fliegen, Drachen täuschen und mit dem Teufel um eure Seele spielen ? Dann stattet doch den sieben Höllen der Kan-Thai einen Besuch ab und helft bei der Suche nach Rofokoms Buch. Spieler/-innen: 1. theschneif 2. Bro 3. Nixonian 4. Sarandira 5. Ferwnnan 6. Nyarlathotep
  9. Spielleiter: Leachlain ay Almhuin Anzahl der Spieler: 5 M5 Grade der Figuren: 6-12 (M5) Voraussichtlicher Beginn: Freitag nach der Begrüßung, ca. 19:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: ca. 5-6 Stunden Art des Abenteuers: Ermittlung, Reise, Kampf Voraussetzungen: nichts außergewöhnliches, keine "dunklen" Chars Beschreibung: Ein Hilfeersuchen führt euch in das Grenzgebiet zwischen Alba und Clanngadarn nördlich von Norwadstor. Eine reiche Belohnung wurde euch versprochen, wenn ihr dem Hilfesuchenden, einem gewissen Garwain MacFeoch, helft. Spieler 1: Der Biasto - Linnet NiCeata, Erschaffensmagierin Grad 11 Spieler 2: JoBaSa - Sargonh Feuersturm, Zwerg, Krieger/Elementarbeschwörer, Grad 8 Spieler 3: elvenkisses Spieler 4: Vergabe per Aushang Spieler 5: Vergabe per Aushang
  10. Spielleiter: Thomas/Toro Anzahl der Spieler: 5 Grade der Figuren: >= 8 nach M4, M5 entsprechend Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag ab 16:30 Voraussichtliche Dauer: Freitag bis zur Begrüßung Art des Abenteuers: Reise/Erkundung, Seefahrt, Kampf Voraussetzung/Vorbedingung: Rotwein & Käse für den Abend. Wer was mitbringt können wir im Strang absprechen. Beschreibung: Paduna, der aranische Händler Sanjar-i Taajaer sucht noch fähige Leute um eine besondere Lieferung nach Nihavand zu bringen. Dabei legt er großen Wert auf Diskretion und Unauffälligkeit, da er Konkurrenz fürchtet. Das Geld erhält der, der die Ware liefert. Nach Abschluss der letzten Reisevorbereitungen geht es per Schiff gen Osten, der Perle Arans entgegen. Schon bald müssen die Abenteurer erkennen, dass die Gefahren nicht nur von konkurrierenden Händlern kommen. Irgend etwas großes ist in Gange aber ob das in die kleine Kiste passt? Anmerkung: Voranmeldungen erwünscht! Anmeldungen bitte als PN mit Klasse & Grad der Figur und Anreisezeit am Donnerstag Spieler: Blaues Feuer - Afsana Daria (Gr8 M4) Herothinas - Tomredil Habustin (Gr19 M5) Ardor Lockenkopf - Menion ap Torren (Gr9 M4) Eswin - Eswin (Gr8 M4) Nyarlathotep - Saladar bin Salas bin Yussuf al Sukkarai (Gr17 M5)
  11. Hallo, suche für Sa und So 1-2 Abenteuer. Biete: Gradangabe in M4 JoBaSa, Krieger, Typ Freiheitskämpfer v.a. für Erainn, Gr 9 (falls der dann noch lebt ...spielt vorher blaue Orcs...) Bruder Merill, Xanpriester, Typ schwer geläuterter Ex-Inquisitor, Gr 7 Ferolin Dandelin, Halblingsspitzbube (+Meisterkoch+Assassinenlehrling), Typ "was soll schon schlimmes passieren?", Gr7 (noch) Berillie Schattentanz, Bardin/Druidinelfe, Typ verträumt-versnobte Elfenprinzesschen auf dem Weg zur grossen Elfenbardin, Gr 7 Sargonh Feuersturm, Krieger/ElementarBeschwörer (Erde/Feuer), Typ bodenständiger Dämonen- und Vampirjäger, Gr 5 Luparelli di Mozarrello, Ermittler, Typ "ich kann auch als notorischer Schürzenjäger ermitteln", Gr 4 Winterwolf, Waldläufer/Waeland, Typ "Einsamkeit ist alles", Gr 2 Alle Figuren sind in einer M4 und M5 Version vorhanden !
  12. Spielleiter: Bruder Buck Anzahl der Spieler: vorangemeldet Grade der Figuren: 3-7 (etwa) Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 19.30 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis Freitagnacht ca. 2 Uhr Art des Abenteuers: Stadtabenteuer / Teil einer Kampagne Voraussetzung/Vorbedingung: Voranmeldung Beschreibung: Fra Orlandrez, Abt des Nothuns Klosters Migrapedes und Kanzler des Fürstentum Vigales', bittet euch, für ihn ein paar Erkundigungen einzuholen. Der Fürst ist schwer erkrankt und nur Culsu weiß, wie lange er noch leben wird. Daher ist es für das Fürstentum wichtig, sich die möglichen Nachfolger genauer anzuschauen, denn die Erbfolge ist unklar. Da gibt es die Frau des Fürsten, einen jüngeren Bruder, einen Vetter und einige Bastarde, die auf den Fürstenthron Anspruch erheben könnten. Und vielleicht noch mehr, die im Verborgenen auf ihre Zeit warten, die Macht an sich zu reißen. Damit hier die Spreu vom Weizen getrennt werde, sollen ein paar erfahrene und verschwiegene Abenteurer im Auftrag des Kanzlers heraus finden, wer welche Interessen verfolgen könnte. Dieses Abenteuer ist Teil der MidgardCon-Saga. Weitere Infos siehe hier. Angemeldete Spieler / Spielerinnen sind: Uigboern – mit „Peleanos“ Rosendorn – mit „Alavaro de Testador“ Craggy – mit „Nuala“ Tellur – Roberto Theschneif mit „Ma Lo“ Rina – mit „Rissaria de Souza“
  13. [drupal=1714]Abenteuertitel: Im Bann des Dunklen Kreises[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1714]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Lukarnam Anzahl der Spieler: 4 - 6 Grade der Figuren: 9 - 10 (Summe der Grade <= 48) Voraussichtlicher Beginn: Samstag Voraussichtliche Dauer:: all day long Art des Abenteuers: Seek & Rescue Voraussetzung/Vorbedingung: magische Gegenstände im vernünftigen Rahmen; keine (für mich) exotischen Spielfiguren (z.B.: Beschwörer, KanThai, ...); keine Spieler, die auf 100% Regeleinhaltung beharren bzw. Abweichungen von offiziellen Regeln und Hintergrundbeschreibungen nicht akzeptieren; Etwas Storytelling zur Raffung in einen Spieltag. Nachdenken vor dem Zuhauen ist hilfreich. Gefestigte Vorurteile können sich nachteilig auswirken, über Klischees darf gerne gelacht werden, der Tod ebenso erwartet wie die fürstliche Belohnung für ein erfolgreiches Bestehen ... Beschreibung: Der Hochkönig von Clanngadarn steht plötzlich vor einem dringenden Problem, hört zugleich erfreut von berühmten Helden, die sich gerade in der Hauptstadt befinden und bittet diese eilig in seinem Auftrag ins Hinterland Clanngadarns zu reisen. Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1714]diesen Link[/drupal] gehen!
  14. [drupal=1712]Abenteuertitel: Ein Ort namens Hier[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1712]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Laetitia Anzahl der Spieler: 4-6 Grade der Figuren: 1-5 Voraussichtlicher Beginn: Samstag Voraussichtliche Dauer: ganztägig Art des Abenteuers: Detektivabenteuer der etwas anderen Art (pre-tested at Kloster Con 2009) Voraussetzung/Vorbedingung: Das Abenteuer ist nichts für Kampfmaschinen, Vielwürfler und Draufhauer. Es ist am Besten für Menschen geeignet - Zwerge, Elfen, etc. bitte keine. Ansonsten: Jeder, der Lust hat, einmal ein ein wenig anderes Abenteuer zu spielen, sich gerne einmal von der Spielleiterin verwirren und einfach nur Spaß haben und die interessantesten NSCs kennenlernen will ist mehr als willkommen!! Beschreibung: Jeder Abenteuerer kennt das: immer wieder verliert man etwas oder etwas ist trotz langem Suchen verschwunden. Und so sind auf Midgard auch schon viele Menschen verschwunden - spurlos und bisher ist nicht einer wieder aufgetaucht ... wo sind diese Menschen, sind sie wirklich einfach vom Erdboden verschluckt ... ist das auch dem jungen Mann in Alba passiert ... Und was würde passieren, wenn auch die Abenteurer nicht mehr an ihrem Bestimmungsort ankämen? Mehr sei nicht verraten, nur so viel, Euer Horizont wird sich eindeutig erweitern ... Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1712]diesen Link[/drupal] gehen!
  15. [drupal=1726]Abenteuertitel: Das größere Abenteuer der kleineren Gnome[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1726]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Wurko Grink Anzahl der Spieler: 4-5 Grade der Figuren: 1-2 Voraussichtlicher Beginn: Sonntag Voraussichtliche Dauer:: 4-5 h Art des Abenteuers: atmosphärisch Voraussetzung/Vorbedingung ausschließlich für Gnomen-SC oder Spieler, die deren Reittiere als SC verkörpern wollen Beschreibung: Dieses Abenteuer soll dazu dienen, dass sich Gnomen-SC und ihre Spieler einmal ganz unbefangen von ihrem Verhalten, das sie gegenüber Zugroßgewachsenen an den Tag legen, im kleinen Kreis gebärden können. Genaueres werde ich entsprechend der Wünsche Interessierter ausgestalten, wozu dieser Strang auch dienen soll - wie auch der Sichtung, welche Klassen überhaupt zusammenkommen, denn ein Abenteuer für 5 Schattenweber sollte doch ein wenig anders gestaltet sein als eines für eine ausgewogenere Gruppe. Und um es gleich vorweg zu beantworten: keine Gnomen-Krieger im Sinne der Abenteurertypenbezeichnung, sondern nur die laut DFR und KOM für SC zulässigen Klassen. Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1726]diesen Link[/drupal] gehen!
  16. [drupal=1789]Abenteuertitel: Der gestiefelte Kater[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1789]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Matthias Hartwich Anzahl der Spieler: 4-5 (zwei sind schon gesetzt) Grade der Figuren: 7 Voraussichtlicher Beginn: Freitag 20:00 Voraussichtliche Dauer: Den ganzen Freitagabend Art des Abenteuers: Verschiedenes, kein Stadtabenteuer. Voraussetzung/Vorbedingung: Albisch sprechen, Landeskunde Alba ist auch sinnvoll. Die Figur sollte halbwegs glaubhaft im Auftrag einer albischen Magiergilde (Die Gilde des blauen Vogels und die Phoenixgilde sind bereits abgedeckt) agieren können. Dabei spielt der Abenteurertyp fast keine Rolle. Natürlich behalte ich mir vor, unpassende (oder übertriebene) Ausrüstung oder exotische Fertigkeiten ohne ausreichende Begründung abzulehnen. Beschreibung: Ihr seid von Eurer/einer Magiergilde beauftragt worden, seltsamen Gerüchten in der Gegend zwischen Glenachtor und Adhelstan nachzugehen. Da ist von auffälligen Katzen und einem alten Märchen die Rede, aber wirklich greifbar sind nur die Pergamentfetzen, die Euch mitgegeben wurden. Offenbar steckt mehr dahinter als man Euch sagen wollte... Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1789]diesen Link[/drupal] gehen!
  17. [drupal=1782]Abenteuertitel: SüdCon 2009 Badetag[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1782]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Bethina Anzahl der Spieler: 3 -6 Grade der Figuren: egal Voraussichtlicher Beginn: Samstag, 10 Uhr Art des Abenteuers: Detektiv Voraussetzung/Vorbedingung Nur weibliche Charaktere Beschreibung: Es sollte ein gemüdlicher Badetag in Kreuseus luxuriösester Therme werden, doch dann kippt euch die erste Leiche vor die Füße und aus dem Hypocast ertönen setsame Geräusche.... Zeit für eine handvoll nackischer, bewaffneter Weiber mal nach dem Rechten zusehen. Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1782]diesen Link[/drupal] gehen!
  18. [drupal=1781]Abenteuertitel: SüdCon 2009 Perry Rhodan - Geschlossene Räume[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1781]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Bethina Anzahl der Spieler: 3- 6 Grade der Figuren: egal Voraussichtlicher Beginn: Freitag , 19. Uhr Voraussichtliche Dauer:: 3-4 Stunden Art des Abenteuers: Detektiv Voraussetzung/Vorbedingung : Charaktere können auch gestellt werden Beschreibung: Eigendlich wollen die Charaktere nur eine Ladung Landwirtschaftsroboter auf einem Hinterwäldlerplanten abliefern, doch dann treiben sie plötzlich mit einem Frachter voller Geiseln ohne Antrieb durch ein Schlachtfeld und lernen den wahren Schrecken geschlossener Räume kennen... Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1781]diesen Link[/drupal] gehen!
  19. [drupal=1793]Abenteuertitel: Gefangen in der Sünde anderer[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1793]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Tomcat Anzahl der Spieler: bis zu 6 Grade der Figuren: 4-6 Voraussichtlicher Beginn: Samstag gegen 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: wie immer bei mir über den gesamten Tag hinweg, in die Nacht rein. Art des Abenteuers: Also, es gibt Gespräche, Wettbewerbe, Suchen, Kämpfen, Probleme, Handouts, Informationen-halt alles was im Budget lag. Voraussetzung/Vorbedingung: Anwesenheit, Freude am Spiel, Zeit, Lust, die Sprache im Lande Clanngadarn sprechen kann helfen, ein Midgardcharakter. Beschreibung: Eine Reise durch eine Region von Clanngadarn mit anderen "Abenteurern". Um das Land, die Leute, die Kultur besser zu verstehen und vielleicht ein Teil davon zu werden. Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1793]diesen Link[/drupal] gehen!
  20. Spielleiter: Gindelmer (Christian Effner) Anzahl der Spieler: 4-5 Grade der Figuren: 4-6 (höher ist Verhandlungssache) Voraussichtlicher Beginn: Freitag abend, 20Uhr Voraussichtliche Dauer: 5-6h Art des Abenteuers: Reise, Kampf, Entdeckung Voraussetzung/Vorbedingung: keine Beschreibung: Die Abenteurer werden von der Tochter des Handelshauses Giminiano damit beauftragt ihren vermissten Vater zu finden. Die ersten Spuren führen nach Waeland, wo der Herr Opfer eines Überfalles geworden ist. Der letzte Brief mit diesbezüglichen Informationen stammt aus Friedborg. In Friedborg angekommen, finden die Abenteurer Olafur, der mit dem vermissten Handelsbeziehungen unterhielt und weiterer Hinweise geben kann, die schließlich in die Wolfsebene führen. Dort lernen die Abenteurer nicht nur die wilde Barbarin Freya kennen, sondern auch die Gefahren, die eine derartige Reise mit sich bringen kann. Können sie den Gefahren widerstehen, erfahren sie schließlich was dem Handelsherren zugestoßen ist.
  21. [drupal=2003]Abenteuertitel: Südcon 2010 : Midgard 1880 - Loch Lomond[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=2003]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Bethina Maier Anzahl der Spieler: 3 - 6 Grade der Figuren: egal Voraussichtlicher Beginn: Sa. 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis ca. 18 - 19 Uhr Art des Abenteuers: Salon / Ermittlung / Mystery Voraussetzung/Vorbedingung Jeder solte bereit sein eine kleine ( stilechte) Gruselgeschichte zu erzählen. Beschreibung: ihr verbringt einige erholsame tage am wunderschönen Loch Lomond in Schotland. Während eines gemüdlichen Abends mit Wiskey und Geistergeschichten lernt ihr den Schriftsteller Andrew Lang kennen und hört eine nahezu unglaubliche Geschichte... Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=2003]diesen Link[/drupal] gehen!
  22. [drupal=2002]Abenteuertitel: Südcon 2010 : Perry Rhodan - Roanoke[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=2002]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: Bethina Anzahl der Spieler: 3 - 6 Grade der Figuren: egal Voraussichtlicher Beginn: Freitag ca 19.30 Uhr Voraussichtliche Dauer: 3 - 4 St. Art des Abenteuers: Expedition Voraussetzung/Vorbedingung ... Beschreibung: " Und ich sagte noch, der Name ist ne´schlechte Idee " - Reginald Bull Die Charaktere erhalten die einmalige Gelegenheit, die Überreste der verschwundenen Kolonie Neu Roanoke zu besuchen. Vor fast 1000 jahren verschwand hier einen ganze Kolonie spurlos. Werden unsere Helden das Rätsel lösen können ? Oder sind sie die nächsten Opfer des Fluches von Roanoke ? Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=2002]diesen Link[/drupal] gehen!
  23. [drupal=1584]Abenteuertitel: Der Geist der Zwietracht[/drupal] Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1584]diesen Link[/drupal] gehen! Spielleiter: ... Gindelmer Anzahl der Spieler: ... 4-5 Grade der Figuren: ... 5-7 Voraussichtlicher Beginn: ... Freitag Abend Voraussichtliche Dauer:: ... Sonntag Morgen Art des Abenteuers: ... Detektiv- und Kampfabenteuer Voraussetzung/Vorbedingung ... Eine gesunde Mischung von Zauberern und Kämpfern Beschreibung: Die Abenteurer werden vom Händler Marek angeheuert seine Mitarbeiter, sich selbst und seine Warenlieferung auf dem Weg von Warogast nach Geltin zu bewachen. Auf dem Rückweg sehen sie die ersten Anzeichen des Wirkens vom Herrn der Zwietracht. Nach der Ankunft in Warogast kommt es zu einem einem unerklärlichen Mordfall. Welche Rolle spielen dabei die Kratzspuren im nahegelegenen Mauerwerk? Und welche Bewandnis hat es mit merkwürdig verschwommenen Malen auf der Stirn einiger Stadteinwohner? Wie konnten sich die Abenteurer in diese Geschehnisse verwickeln lassen? Und wie kommen sie da wieder heraus? Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1584]diesen Link[/drupal] gehen!
  24. Spielleiter: Mathias aka Chillur Anzahl der Spieler: bis zu 6 Grade der Figuren: 6-8 nach M4 (M5 Chars wären nach Kontrolle durch den SL auch willkommen.) Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag ca. 16:30 - 17:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: Do ab ca. 16:30 - 17:00 Uhr und Fr bis spätestens 18:30 Uhr (Con-Saga Teilnehmer können also unbedenklich mitspielen, da ich auch an der Con-Saga teilnehmen werde!) Art des Abenteuers: Kneipenspiele / Detektiv / Überland / Erforschung / Kampf / und natürlich Spaß Voraussetzung / Bedingung: Gruppenkompatible Charaktäre, die sich generell eher zur "hellen Seite der Macht" zählen. Es müssen keine Gutmenschen sein, aber man sollte sich eher auf der Seite des Rechts, also zu den "Guten" bekennen. Als weitere Bedingung wird folgende Ausgangssituation sein: Die Spielercharaktäre kennen sich und haben auf einer Reise bereits ein kleineres Abenteuer gemeinsam erlebt. Diese Ausgangssituation werden wir in einem kleinen "Intro" abhandeln und teilweise vor Ort in wirklich kurzer Weise ausspielen. :-) (Danke an Ardor Lockenkopf, der mich auf meine leicht verwirrende Beschreibung hinwies.) Antialkoholiker-Charaktäre sollten besser zu Hause bleiben Beschreibung: Der Ort der Handlung: Alba Die Gruppe hat eine Handelskarawane vor einen Haufen niederträchtiger Orks beschützt. Dort erfuhren Sie, dass das nächstgelegene Dorf bereits länger unter den Orks leidet. So beschließen Sie, sich der Sache anzunehmen. Ungewöhnlich, dass sich Orks so weit hinaus trauen und noch ungewöhnlicher, dass ein Ork-Schamane diese Truppe mit seiner Magie stärkt und die Orks sogar Geiseln entführt haben. Das jedoch, konnte keinen unserer Helden erschüttern und so konnte, nach einer Prise List, einem erbitterten Kampf und der Rückgewinnung einiger entführter Menschen, dem Orkschamanen und seiner Plünderertruppe ein Ende gemacht werden. Die Gruppe reist mit dem Dank eines kleinen bescheidenen Dörfchens weiter in Richtung Küste und kehrt in Elrodstor in das Gasthaus "Zum goldenen Schwertfisch" ein um ihren Sieg "ordentlich, ernsthaft und mit angemessenem Eifer", zu feiern. Um so besser, dass die Mitglieder der zuvor geretteten Handelstruppe als kleines Dankeschön, die Kneipenzeche übernehmen.... Mitspieler: 1. Helgris 2. Ottmar 3. Carina 4. Jul 5. Bro 6. Ardor Lockenkopf Achtung: Diese Gruppe ist damit voll Achtung! ---
×
×
  • Create New...