Jump to content

Feuerkugel praktisch nicht unterbrechbar


Recommended Posts

Laut Arkanum S. 82 explodiert eine Feuerkugel nur dann, wenn sowohl die Konzentration beendet ist UND die Reichweite verlassen ist, bzw wenn die Wirkungsdauer beendet ist.

 

"...solange sie sich innerhalb der Reichweite befindet und er sich konzentriert. Sind diese BEIDEN Bedingungen nicht mehr erfüllt oder endet die Wirkungsdauer, explodiert die Feuerkugel"

 

Das heist NUR wenn BEIDE Bedingungen nicht mehr erfüllt sind, explodiert die FK.

 

FK erzeugt, es wird dunkel, ich kann die Fk vielleicht nicht mehr bewegen, da ich sie nicht sehe (keine Konzentration auf FK mehr möglich), sie explodiert aber nicht, da noch in Reichweite.

 

FK erzeugt, ich renne weg  (keine Konzentration, aber in Reichweite) Fk explodiert, wenn ich >50 m entfernt bin.

 

Kann man sie dann überhaupt noch vorzeitig (< 2 min und <50m) explodieren lassen?

 

Ich glaube, híer ist ein "oder" gemeint und nicht ein "und"

Link to comment

Laut Arkanum S. 82 explodiert eine Feuerkugel nur dann, wenn sowohl die Konzentration beendet ist UND die Reichweite verlassen ist, bzw wenn die Wirkungsdauer beendet ist.

 

"...solange sie sich innerhalb der Reichweite befindet und er sich konzentriert. Sind diese BEIDEN Bedingungen nicht mehr erfüllt oder endet die Wirkungsdauer, explodiert die Feuerkugel"

 

Das heist NUR wenn BEIDE Bedingungen nicht mehr erfüllt sind, explodiert die FK.

 

FK erzeugt, es wird dunkel, ich kann die Fk vielleicht nicht mehr bewegen, da ich sie nicht sehe (keine Konzentration auf FK mehr möglich), sie explodiert aber nicht, da noch in Reichweite.

 

FK erzeugt, ich renne weg  (keine Konzentration, aber in Reichweite) Fk explodiert, wenn ich >50 m entfernt bin.

 

Kann man sie dann überhaupt noch vorzeitig (< 2 min und <50m) explodieren lassen?

 

Ich glaube, híer ist ein "oder" gemeint und nicht ein "und"

Da liegt ein Denkfehler vor. Eine Feuerkugel explodiert nicht, wenn sie in Reichweite ist UND die Konzentration aufrecht erhalten wird -> sie explodiert wenn sie nicht mehr in Reichweite ist ODER die Konzentration gestört wird.

 

Von daher sind die anderen Punkte anders zu betrachten: Dunkel -> Im Normalfall (keine Sicht in Dunkelheit) Explosion. Keine Konzentration mehr -> Explosion. Der Zauberer ist (warum auch immer) mehr als 50 Meter entfernt -> Explosion.

Link to comment

wie sagt das Arkanum Errata aus:

 

"Eine Feuerkugel kann auch in einem dunklen Raum bewegt werden, da ihre Eigenstrahlung genügend Licht liefert."   - Also ich würde sagen, die Konzentration bricht nicht...

 

Aber ein nasses Tuch über die Feuerkugel geworfen? Hält doch 10sec....

Link to comment
Guest Unicum

Laut Arkanum S. 82 explodiert eine Feuerkugel nur dann, wenn sowohl die Konzentration beendet ist UND die Reichweite verlassen ist, bzw wenn die Wirkungsdauer beendet ist.

 

"...solange sie sich innerhalb der Reichweite befindet und er sich konzentriert. Sind diese BEIDEN Bedingungen nicht mehr erfüllt oder endet die Wirkungsdauer, explodiert die Feuerkugel"

 

Das heist NUR wenn BEIDE Bedingungen nicht mehr erfüllt sind, explodiert die FK.

 

Ja das Deutsch ist manchmal etwas schwierig in der Interpretation.

Also ich hab auch ein kleines Problem mit dem "beide"

 

Ich wäre mit "Ist eine dieser Bedingungen nicht mehr erfüllt oder endet die Wirkungsdauer...." glücklicher. (Ich denke so ist es gemeint) ansonsten könnte man wirklich die FK zaubern, sich danach frei bewegen und sich 2 min bewegen und - solange man sich nicht 50 m wegbewegt) sie irgendwann hochgehen lassen.

 

Das wäre anderst als ich es immer gespielt hätte und würde weitere Fragen aufwerfen (etwa was passiert wenn der Zauberer in den 2 min schwer getroffen wird oder etwa bewustlos

Link to comment

Laut Arkanum S. 82 explodiert eine Feuerkugel nur dann, wenn sowohl die Konzentration beendet ist UND die Reichweite verlassen ist, bzw wenn die Wirkungsdauer beendet ist.

 

"...solange sie sich innerhalb der Reichweite befindet und er sich konzentriert. Sind diese BEIDEN Bedingungen nicht mehr erfüllt oder endet die Wirkungsdauer, explodiert die Feuerkugel"

 

Das heist NUR wenn BEIDE Bedingungen nicht mehr erfüllt sind, explodiert die FK.

 

Der Text ist sprachlogisch völlig eindeutig, da er zunächst die Bedingungen aufstellt, unter denen eine Feuerkugel nicht(!) explodiert. Der Zauberer muss sich konzentrieren und die Feuerkugel muss innerhalb der Reichweite sein.

 

Im nächsten Satz werden die Bedingungen aufgestellt, unter denen die Feuerkugel explodiert. Und diese Bedingungen sind, dass die Bedingungen für die Nicht-Explosion nicht mehr gelten. Diese Bedingungen bestehen nun aber aus einem und-System (was bedeutet: "sowohl als auch"), sodass der Wegfall einer der Komponenten ausreicht, dass das gesamte System nicht mehr gilt. Das System der "beiden Bedingungen" kann nicht mehr erfüllt werden, wenn nur eine der Bedingungen nicht erfüllt wird.

 

Grüße

Prados

Edited by Prados Karwan
  • Like 1
Link to comment

Es ist oft ziemlich schwierig, sich in natürlicher Sprache logisch genau auszudrücken.

Offenbar soll ja im Zitat der zweite Satz nur noch mal redundant das ausdrücken, was der erste schon besagt. Das ist dem Autor in der Tat misslungen.

Denn streng genommen hat shurengyla Recht. Der zweite Satz besagt, dass die Feuerkugel explodiert, sobald beide Bedingungen nicht mehr erfüllt sind. Gemeint ist aber, dass bereits das Nichterfüllen einer der beiden Bedingungen die Feuerkugel explodieren lässt.

Richtig hätte hier also stehen sollen:

"...solange sie sich innerhalb der Reichweite befindet und er sich konzentriert. Ist EINE der BEIDEN Bedingungen nicht mehr erfüllt oder endet die Wirkungsdauer, explodiert die Feuerkugel"

Wäre was für die Errata.

Link to comment

"...solange sie sich innerhalb der Reichweite befindet und er sich konzentriert. Ist EINE der BEIDEN Bedingungen nicht mehr erfüllt oder endet die Wirkungsdauer, explodiert die Feuerkugel"

 

und dazu (die Erläuterungen aus dem ARKANUM 5, Errata):

 

"Ist der Sichtkontakt für längere Zeit nicht gegeben, kann der Zauberer sich nicht mehr auf die Feuerkugel konzentrieren. Die Feuerkugel liefert durch Eigenstrahlung genügend Licht, um im Dunkeln nicht den notwendigen Sichtkontakt für die Konzentration zu verlieren."

 

Sollte der SL selbst entscheiden , was in magischer Dunkelheit passiert und wie lange der Sichtkontakt unterbrochen werden darf? 1 ...5...10..15...20 ???? Oder sollte das auch vom Regelwerk vorgegeben werden?

 

 

Edited by Panther
Link to comment

Sollte der SL selbst entscheiden , was in magischer Dunkelheit passiert und wie lange der Sichtkontakt unterbrochen werden darf? 1 ...5...10..15...20 ???? Oder sollte das auch vom Regelwerk vorgegeben werden?

Warum soll diese Diskussion auch in diesem Strang nochmal geführt werden? :dozingoff:

Link to comment

 

Sollte der SL selbst entscheiden , was in magischer Dunkelheit passiert und wie lange der Sichtkontakt unterbrochen werden darf? 1 ...5...10..15...20 ???? Oder sollte das auch vom Regelwerk vorgegeben werden?

Warum soll diese Diskussion auch in diesem Strang nochmal geführt werden? :dozingoff:

 

Die Diskussion ist noch nicht geführt worden(man kann also nichts aufwärmen, was noch nicht gekocht wurde) , aber wenn man diskutieren will, dann nicht hier, sondern auslagern, ich wollte hier nur bemerken, dass es noch ungeklärte Fragen gibt.... Wenn Diskussion, liebe Mods, bitte weggabeln...

Edited by Panther
Link to comment

 

 

Sollte der SL selbst entscheiden , was in magischer Dunkelheit passiert und wie lange der Sichtkontakt unterbrochen werden darf? 1 ...5...10..15...20 ???? Oder sollte das auch vom Regelwerk vorgegeben werden?

Warum soll diese Diskussion auch in diesem Strang nochmal geführt werden? :dozingoff:

 

Die Diskussion ist noch nicht geführt worden(man kann also nichts aufwärmen, was noch nicht gekocht wurde) , aber wenn, dann nicht hier, sondern auslagern, ich wollte hier nur bemerken, dass es noch ungeklärte Fragen gibt.... Wenn Diskussion, liebe Mods, bitte weggabeln...

 

Da muss nichts gegabelt werden, das hast Du schon getan. ;)

Link to comment

Moderation :

wenn sich dann alle bitte wieder wichtigeren Dingen zuwenden würden? Shurengyla hat eine legitime Frage gestellt. Für ihn war der Text mißverständlich. Prados hat darauf geantwortet, wie es gemeint war. Über die Möglichkeiten von sprachliche Logik und Unlogik und Aufgewärmtes braucht sich in diesem Strang nicht weiter ausgetauscht zu werden, da es nichts mit der Frage zu tun hat.

 

das Modfeuer

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Link to comment

Hallo Prados.

Die ersten Bedingungen beschreiben nur die Voraussetzungen, um die Fk bewegen zu können, sie sagen nichts über das Explosivverhalten der Fk aus.

Sprachlogisch sagt der zweite Satz eindeutig (er beschreibt die Bedingungen für die Explosion):

" wenn beide Bedingungen nicht mehr erfüllt sind"

d.h. wenn auch nur eine der beiden Bedingungen erfüllt ist, geht die Fk nicht hoch!

Würde doch für eine ganz neue Spielart der Fk sorgen;

man kann sie nicht explodieren lassen, solange sie noch in RW ist und sie geht automatisch hoch wenn die Wirkungsdauer abgelaufen ist

 

(was aber sicher nicht die gewollte und gespielte Handhabung ist)

Edited by Sulvahir
Hinweis auf gelöschten Fehlpost entfernt
Link to comment

Moderation Sulvahir:


Ich weise nochmal auf die obige Moderation hin.
Die nachfolgenden Beiträge wurden entfernt


Sulvamod


Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen


Moderation Sulvahir:
vorübergehend geschlossen.

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Moderation :

das schusselige Modfeuer hatte ein paar Beiträge wieder hergestellt, statt sie nur im Moderationsmodus anzusehen, Sulvahirs Moderation war ganz richtig.

 

Der Strang bleibt geschlossen, weil ich mir in Ruhe heute nachmittag die anderen Beiträge ansehen möchte und dann entscheiden, ob noch mehr gelöscht wird.

 

Grüße

vom Modfeuer

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Moderation :

und nun eine letzte Moderation: die Auslassungen über allgemeine Sprachlogik wurden in einen eigenen Strang verschoben. Die Sprachlogikauslassungen, die sich immerhin noch mit dem Feuerkugeltext befassen, wurden hier gelassen.

 

das Modfeuer

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Edited by Blaues_Feuer
Link to comment
  • 3 years later...

Für mein Verständnis:

Eine Feuerkugel kann auch in einer Zone 'Bannen von Licht' kontrolliert werden wenn 'Sehen in Dunkelheit' wirkt?
Das würde Orcschamanen ordentlich aufwerten. BvL gezauber, und ausser den Orcs (sie haben Infrarotsicht, das natürliche Aquivalent zu SiD) sieht keiner mehr was, incl. wo sich eine eine vom Schamanen gezauberte Feuerkugel befindet.

Link to comment
vor 19 Minuten schrieb Octavius Valesius:

Für mein Verständnis:

Eine Feuerkugel kann auch in einer Zone 'Bannen von Licht' kontrolliert werden wenn 'Sehen in Dunkelheit' wirkt?
Das würde Orcschamanen ordentlich aufwerten. BvL gezauber, und ausser den Orcs (sie haben Infrarotsicht, das natürliche Aquivalent zu SiD) sieht keiner mehr was, incl. wo sich eine eine vom Schamanen gezauberte Feuerkugel befindet.

Ist eine Feuerkugel denn warm / heiß, um erkannt zu werden? (Ich weiß es nicht "auswendig", daher die Frage, und Feuerkugel erzeugt viele Vorstellungen).

 

Ah, Antwort gleich darunter. Danke!

Edited by Lukarnam
Link to comment
vor 20 Minuten schrieb Octavius Valesius:

Für mein Verständnis:

Eine Feuerkugel kann auch in einer Zone 'Bannen von Licht' kontrolliert werden wenn 'Sehen in Dunkelheit' wirkt?
Das würde Orcschamanen ordentlich aufwerten. BvL gezauber, und ausser den Orcs (sie haben Infrarotsicht, das natürliche Aquivalent zu SiD) sieht keiner mehr was, incl. wo sich eine eine vom Schamanen gezauberte Feuerkugel befindet.

Gemäß den Errata zum Arkanum strahlt eine Feuerkugel keinerlei Wärme ab, ist also auch mit Infrarotsicht in einer Sphäre von BvL nicht sichtbar. In einer Sphäre von BvL explodiert die Feuerkugel daher.

Normales Licht strahlt die Feuerkugel hingegen aus und kann in normaler Dunkelheit daher normal (und für alle sichtbar) bewegt werden.

Mfg     Yon

Edited by Yon Attan
  • Thanks 1
Link to comment
vor 5 Minuten schrieb Yon Attan:

Gemäß den Errata zum Arkanum strahlt eine Feuerkugel keinerlei Wärme ab, ist also auch mit Infrarotsicht in einer Sphäre von BvL nicht sichtbar. In einer Sphäre von BvL explodiert die Feuerkugel daher.

Mfg     Yon

Ah, ok. Ich hatte mich von Solvac verwirren lassen ^^

Am 14.6.2015 um 00:40 schrieb Solwac:

Von daher sind die anderen Punkte anders zu betrachten: Dunkel -> Im Normalfall (keine Sicht in Dunkelheit) Explosion.

Danke :)

Link to comment
vor 11 Minuten schrieb Solwac:

Warum sollte eine Feuerkugel mit Sehen in Dunkelheit nicht gesehen werden können? Die Türöffnung hat auch Umgebungstemperatur und kann aber gesehen werden.

Hmmm, guter Einwand. Wenn die Feuerkugel keine Infrarotstrahlung abgibt, ist sie dann nicht 'kälter' als die Luft und würde als dunklerer Fleck erkennbar sein?

Link to comment
vor 15 Minuten schrieb Octavius Valesius:

Hmmm, guter Einwand. Wenn die Feuerkugel keine Infrarotstrahlung abgibt, ist sie dann nicht 'kälter' als die Luft und würde als dunklerer Fleck erkennbar sein?

Ich verstehe das Erratum so, dass die Feuerkugel eben komplett die selbe Wärme wie die Umgebung hat (das ist das Ergebnis, wenn ein Stoff keine eigene Wärme abgibt). Weiterhin verstehe ich eine Feuerkugel so dass sie (das ist wichtig) keine Infrarotstrahlung von anderen Objekten reflektiert. Damit ist sie mit Infrarotsicht unsichtbar. Genauso wie eine pinke Gaswolke mit Infrarotsicht nicht sichtbar ist. Da das was wir landläufig als "Feuer" bezeichnen nichts anderes als ein brennendes Gas-Luft Gemisch ist, finde ich es nur folgerichtig, dass dieses Gemisch - wenn die Eigenwärme wegfällt - im Infrarotbereich unsichtbar ist.

Mfg    Yon

Edited by Yon Attan
Link to comment
vor 19 Minuten schrieb Octavius Valesius:

Wenn die Feuerkugel keine Infrarotstrahlung abgibt

Weder physikalisch noch im Rahmen der Magie macht diese Annahme Sinn. Ich halte die Bezeichnung für die Eigenschaft "kann in Dunkelheit sehen" als Infrarotsicht für nicht hilfreich. Aber dies scheint seit Anbeginn so gewählt worden zu sein und wird sich daher nicht mehr ändern. Eventuell wäre hier ähnlich wie bei Illusionen eine offizielle Klarstellung sinnvoll. Denn eigentlich wäre hier eine Erklärung ohne Physik besser für die Erfassung der Magie.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
vor 15 Minuten schrieb Solwac:

Weder physikalisch noch im Rahmen der Magie macht diese Annahme Sinn. Ich halte die Bezeichnung für die Eigenschaft "kann in Dunkelheit sehen" als Infrarotsicht für nicht hilfreich.

Das sagt aber das Arkanum

Zitat

Mit Sehen in Dunkelheit nimmt der Zauberer Wärmeunterschiede wahr und sieht bis zu 50 m weit Strahlung im Infrarotbereich.

Und bei Orcs steht es auch expliziet als Infrarotsicht im KOD S. 190 :dunno:

Link to comment
vor 21 Minuten schrieb Solwac:
  vor 28 Minuten schrieb Octavius Valesius:

Wenn die Feuerkugel keine Infrarotstrahlung abgibt

Und diese Aussage steht im Arkanum_Errata.pdf S. 4, re Spalte

Zitat

Eine Feuerkugel strahlt keinerlei Wärme ab (sie entsteht 1 m vor dem Zauberer!).

Es sei denn natürlich ich sitze einem physikalischem Irtum auf und Wärmestrahlung ist keine Infrarotstrahlung.

Edited by Octavius Valesius
Link to comment

Keine Wärmestrahlung bedeutet physikalisch eine Temperatur am absoluten Nullpunkt (-273°), das ist einfach keine sinnvolle Interpretation. Dieselbe Wärmestrahlung wie die Umgebung wäre schon besser, dann wäre eine Feuerkugel aber ebenfalls nicht unsichtbar per Infrarotsicht (vgl. Türrahmen).

  • Thanks 2
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...