Jump to content
Sign in to follow this  
Abd al Rahman

Reise zu den Sphären

Recommended Posts

Hallo alle zusammen,

 

wird 'Reise zu den Sphären' gezaubert reist man ja durch das Empyreum von einer Welt zur nächsten. Wo kommt man aber rein räumlich gesehen denn raus? Bei Reisen in andere Sphären die die Spieler nicht kennen ist das relativ einfach. Die Charaktere kommen dort raus wo ich will wink.gif Aber wo kommen sie bei der Rückreise raus? Dort scheint mir eine willkürliche Entscheidung eher unangebracht. Ich habe es bisher so geregelt, dass der Zauberer an einem Ort rauskommt der eine gewisse Affinität hat. Also z.B. Heimat Land/Ort.

 

Wie handhabt ihr das?

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post

Kann der Zauberer nicht in etwa den Zielpunkt bestimmen, wenn er eine genaue Vorstellung davon hat, wo der Ort auf der Sphäre liegt?

 

So ist es z.B. möglich einem Zauberer durch einen Dämonen eine Karte und Beschreibung des Zielpunktes zu geben und er kann dort auf der Dämonenwelt auch recht zuverlässig am gewollten Zielort landen.

 

Andersrum kann er natürlich auch zu jedem Punkt Midgards zurückreisen, der ihm bekannt ist.

 

Habe leider kein Arkanum hier.

Mir ist aber so, als wenn das so in der Spruchbeschreibung stünde.

 

Gruß

Eike

Share this post


Link to post

Ich habe diesen Zauber noch nie im Einsatz gesehen. Ich halte es aber für logisch, dass die Reisenden bei der Rückreise genau an ihrem Ausgangspunkt landen, also da, wo der Zauberer auf seiner Heimatwelt das Polygon für die Reise in eine andere Welt gezeichnet hat. Die Spruchbeschreibung sagt dazu nichts, also hat der SL freie Hand - was gerade bei dieser unsicheren Art der Magieanwendung eigentlich die beste Regelung ist.

 

Grüße,

 

Hendrik

Share this post


Link to post

Ich sehe es wie bei "Versetzen", wo der SC auch bestimmen kann, wo erlandet. Dabei spielt es keine Rolle, ob er diesen Ort markieren (Spruch) oder ihn sehen (Stein des Versetzens) muss/kann - es obligt ihm allein - außer bei einem Patzer...

 

Edit sagt: er sollte also wissen, wo er hin möchte/kann -ansonsten kann der SL alle Bösartigkeiten ausleben.

 

Wer als Magier RzdS macht, um mal zu schauen, wo er hinkommt, der muss lebensmüde sein. Und nicht umsonst gibt es den Kommentar "falsch abgebogen" - sprich bei einer 1 irgendwo aufgeschlagen...

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Hi,

 

ich denke, Näheres über diesen Sachverhalt werden wir erst mit Erscheinen des langersehnten QBs Meister der Sphären erhalten.

 

Ansonsten würde ich denken, dass ein Magier oder Bewörer durch Farben und Symbole und eventuell bestimmte Ritualgegenstände auch den "Landeplatz" auf der Zielwelt bestimmen kann. So handhabe ich das zumindest als SL. Er benötigt jedoch gute Informationen über den genauen Ort an dem er landen will (gilt sowohl für die Hin- als auch für die Rückreise) und muss die entsprechenden Symbole, etc. kennen, die diesen Ort bezeichnen. Solche Informationen zu erlangen kann ein eigenes Abenteuer bedeuten. cool.gif

 

Grüße

 

fabiana

Share this post


Link to post

Das ist in der Tat eine interessante Frage.

 

Da der Zauberer das Ziel durch Kerzen, Symbole, Gegenstände und detaillierte Informationen über die Lage im Multiversum, relativ präzise festlegen kann, sollte das gleiche auch für die Rückreise gelten.

 

Des Weiteren vermute ich, daß die Figuren - nach offiziellen Abenteuern haben sie eine Heimzeit und eine besondere Bindung an ihre Welt - auch diese besonders beschreiben müssen.

D.h. Kerzen, Symbole, Gegenstände, Lage im Multiversum und Infos über den genauen Zielort, sollten zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen. D.h. man taucht also am gewünschten Ort in der Heimatwelt auf.

 

Außer, der Zauberer will noch anderswo hin.

Share this post


Link to post

Ich bin der Meinung, dass man den Ankunftsort sehr genau bestimmen kann, wenn man sich darum kümmert. Wenn man sich also vorher in Bibliotheken um die Lage im Multiversum kümmert, so sollte es kein Problem geben, wenn man keine '1' Würfelt  devil.gif

Dann kann man natürlich überall rauskommen, wo es der SL mag  tounge.gif

Share this post


Link to post

Wenn der Zauberer bei der Rückreise genau bestimmen kann wo er rauskommt, dann ist 'Reise zu den Sphären' ein fast perfekter Teleportzauber. Ich glaube nicht, dass ich das möchte disturbed.gif

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post

Ich würde schon sagen, dass der Zauberer genau bestimmen kann wo er landet. Warum sollte es in die eine Welt funktionieren und in die andere nicht? Und so perfekt ist Reise zu den Sphären auch nicht: Keine nichtmagischen Metallgegenstände (wer hat denn z.B. schon eine magische Gürtelschnalle und denkt an, dass was seine Hose hält bei solchen Reisen? devil.gif), unterwegs "kann es dabei zu gefährlichen Begegnungen kommen" (Arkanum) und so einfach stell ich mir es nicht vor den genauen Ort im Multiversum von z.B. einer Stadt zu finden, vor allem, wenn man nicht vor Ort ist. Außerdem wer sagt, dass die Abenteurer auf den Meter genau herauskommen? devil.gif

 

 

Zandros

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Ich bin mir da nicht so sicher ob der Zauberer exakt bestimmen kann, wo er auf der Anderen Welt herauskommt.

 

Dagegen sprechen für mich die normalen Reisezauber die auf der eigenen Sphären funktionieren, z.B. Tor schaffen oder Versetzen, wo der Zauberer jeweils den Zielpunkt mit einem magischen Kreis kennzeichnen muss.

 

Eine Reise zu den Sphären die durch das Multiversum führt ist dagegen schon eine weitaus schwierigere Angelegenheit und benötigt nichtmal einen magischen Kreis um den Zielpunkt zu bestimmen.

 

Ich denke daher eher, dass der Zauberer einen ungefähren Aufschlagspunkt auf der neuen Sphäre bestimmen kann. In etwa wie den Zauberspruch Person beschwören, wo der Zauberer auch drei Kritierien bestimmen kann, die die betreffende Person erfüllen soll.

 

So könnte ich mir vorstellen, dass der Zauberer einen gewissen Ort, z.B. eine Stadt, festlegen kann aber nicht das genaue Haus oder gar ein bestimmtes Zimmer.  Er wird daher in einem bestimmten Radius um den Zielpunkt erscheinen. Man könnte dies vielleicht so wie beim Zielschießen genau bestimmen in welcher Entfernung zum Zielpunkt der Zauberer erscheint.

 

Gruß

Lemeriel

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (hjmaier @ April. 06 2003,10:15)]Wenn der Zauberer bei der Rückreise genau bestimmen kann wo er rauskommt, dann ist 'Reise zu den Sphären' ein fast perfekter Teleportzauber. Ich glaube nicht, dass ich das möchte disturbed.gif

 

Viele Grüße

hj

Na ja, ich denke, du kannst es den Figuren unterschiedlcih schwer machen, den Zielort genau zu bestimmen. Wobei es für die Rückreise nach Midgard wahrscheinlich einfacher sein dürfte als für die Hinreise (es sei denn, die Figur war schon mal dort!wink.gif. Für die Rückreise könnte ich mir auch vorstellen, dass die Figur ein Polygon auf der Heimatwelt als Zielfokus nutzt, welches vor der "Abreise" angelegt wurde (dann hat man also ein Signifikat, auf das der Signifikant bei der Rückreise verweist). Auf diese Art und Weise dürfte die Rückreise - zumindest - was den Landeplatz angeht recht sicher sein. Zumindest, wenn beim Anlegen des Polygons keine Fehler gemacht wurde. Andererseits, wer weiß, ob bis zur Rückreise der Abenteurer nicht an dem Polygon manipuliert wurde?  wow.gif

 

Bei der Recherche in Büchern sollte auch immer das Faktum berücksichtigt werden, dass die Dinger meist von Hand kopiert werden und Fehler daher nicht ausgeschlossen sind. Magie ist eben gefährlich und funktioniert nicht wie Bilanzrechnungen.

 

Grüße

 

fabiana

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (hjmaier @ April. 07 2003,09:15)]Wenn der Zauberer bei der Rückreise genau bestimmen kann wo er rauskommt, dann ist 'Reise zu den Sphären' ein fast perfekter Teleportzauber. Ich glaube nicht, dass ich das möchte disturbed.gif

Das sehe ich auch als Problem. Der Magier in meiner Spielgruppe hat auch schon angefragt. die waren gerade auf Myrkgard und würden sich dann z.B. von Alba nach Myrkgard und von da in die Küstenstaaten versetzen. Geht auf alle Fälle schneller als per Pferd oder Schiff....

 

Allerdings stelle ich mir RZDS irgendwie nicht als Transportspruch für die Welt Midgard vor.

 

 

Gruß

Sternenwächter

Share this post


Link to post

Sind Magier nicht Wissenschaftler?

Man muß halt mal ausloten, wozu der Spruch taugt.

 

Wenn ich sagen würde, mein nächster Urlaub geht nach Asien, dann kann man mir die Augen verbinden und mich dahinbringen. Mal gespannt, wo ich bin?

Himalaya, Ankara, Wladiwostok, Aden, Tokio, Bali??!!

 

Ich muß dann schon genau sagen, wo ich hin will und was für einen Urlaub ich erleben möchte. (Strand, Erholung, All inclusiv, Besichtigungen, Abenteuer) Womit wir wieder beim Thema wären.

 

Genauso stelle ich mir auch den Zauber vor.

Kenne ich Orte auf jener Welt?

Namen, Beschreibung

 

Kann ich die Welt beschreiben?

Vorherrschende Elemente

 

Kann ich die Lage im Multiversum beschreiben?

4,5,6,7,8

 

Und so legt man nach und nach fest, was einem festzulegen möglich ist.

Dann würfelt man!

Und der Spielleiter trifft eine (folgen)schwere Entscheidung...

Share this post


Link to post

@ Jürgen:

 

Aber was ist mit den Orten, die dem Magier sehr vertraut sind ? Und nehmen wir mal an, es gibt diese Orte auf 2 verschiedenen Ebenen ? Sollte es dem Magier dann nicht genau möglich sein, dorthin zu gelangen wo er möchte ?

Share this post


Link to post

Ja! Das sollte möglich sein Dunkelklinge. Das wollte ich damit ausdrücken. Hat aber wohl nicht geklappt.

Die Pubertät ist aber auch schon zu lange her.

 

Je genauer der Zauberer das Ziel beschreiben kann, umso näher sollte er ihm kommen.

 

Z.B.: Nennt er in seiner Beschreibung nur die dominierenden Elemente, dann könnte er auf allen möglichen Welten landen, die aus diesen bestehen.

Hat er einen Namen dazu und Orte, Landschaften, die er durch Elemente usw., dann könnte er in diesem Landstrich landen.

Nehmen wir an, er kommt von einer anderen Welt und will nach Alba. Er kennt die Elemente, die M. ausmachen, er nennt den namen des Landes und er weiß, er muß in einen Wald, dessen Namen er nicht kennt, genauso wenig kennt er die Lage des Waldes und die Hölzer.

Das alles beschreibt er und landet in einem Vorgartenhain in Byrne, nicht im Wald von Aelvenes. Er muß wohl noch etwas reisen.

 

Hätte er den Namen gewußt und angegeben, dann wäre er im Wald v. A. gelandet.

Allerdings ist der Wald immer noch groß.

Gibt er eine bestimmte Baumart an, dann wäre er z. B. in einem

Eichenwald des Waldes von A. gelandet.

Gibt es dort eine bestimmte Felsformation, die er angegeben hat, dann landet er dort, oben drauf oder zu Füßen dieser.

 

Nennt er eine Höhle in dem Fels, dann...

Usw. usf.

Share this post


Link to post

Ich denke, dass es für die Spieler viel zu gefährlich ist, den Zauber als einfachen Teleportzauber zu missbrauchen, nur um ein paar Meter Laufarbeit zu sparen: Bei einer "1" kann man schließlich überall rauskommen und die Midgard-Oberfläche besteht wie die Erde größtenteils aus Wasser; ob ein Magier das Risiko eingehen möchte, hunderte von Kilometern zu schwimmen ?

 

Bei anderen Ebenen gibt es sicherlich auch genügend unangenehme Stellen...vielleicht treffen die Spieler ja auch auf "alte Bekannte", die sie von Midgard gebannt haben; die etlichen Dämonen freuen sich sicher auf eine Wiedersehensparty, aber diesmal mit LPs und mit nicht funktionierenden Bannzaubern...

 

Beim kritischen Fehler bei der Rückkehr nach Midgard würde ich als SpL bei Missbrauch des Zaubers nen blind geworfenen Dartpfeil entscheiden lassen, wo die Spieler rauskommen... ich denke dass sollte Missbrauch dann abschrecken.

 

Gruß,

Sourcerer

Share this post


Link to post

Hi alle,

 

hab grad nochmal nachgeschaut. Im Arkanum steht nur, dass man mit den Kerzen usw. nur die Zielwelt bestimmen kann. Von 'nem bestimmten Ort auf der Zielwelt steht da nix. Den Ort darf die Spielleitung bestimmen smile.gif Aber wenn sich der Beschwörer echt Mühe gibt, find ich, hat er auch verdient, seinem gewünschten Ziel recht nahe zu kommen.

 

@Hajo:

Ein idealer Teleportzauber ist das also wohl kaum. Außerdem steht da was von "gefährlichen Begegnungen im Empyreum." Na ja, vielleicht sollte man reisen, solange der Meister der Sphären noch nicht erschienen ist, weil es erst dann gefährlich wird ... biggrin.gif

 

@Fabiana:

Wer sagt, dass Bilanzrechnungen nicht gefährlich sein können? Hast wohl noch nie eine machen müssen devil.gif

 

CU

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Chibiusa @ Mai. 12 2003,16:52)]@Fabiana:

Wer sagt, dass Bilanzrechnungen nicht gefährlich sein können? Hast wohl noch nie eine machen müssen devil.gif

 

CU

Ich wollte hier lediglich auf die Berechenbarkeit von Bilanzrechnungen hinweisen... Dass das Fälschen - bzw. dessen Folgen - von Bilanzrechnungen gefährlich sein mag weiß ich sehr genau ...   tounge.gif

 

CU

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Fabiana Vago @ Mai. 22 2003,12:30)]
Zitat[/b] (Chibiusa @ Mai. 12 2003,16:52)]@Fabiana:

Wer sagt, dass Bilanzrechnungen nicht gefährlich sein können? Hast wohl noch nie eine machen müssen devil.gif

 

CU

Ich wollte hier lediglich auf die Berechenbarkeit von Bilanzrechnungen hinweisen... Dass das Fälschen - bzw. dessen Folgen - von Bilanzrechnungen gefährlich sein mag weiß ich sehr genau ...   tounge.gif

 

CU

Richtig  plain.gif

 

Gruß

Eike, strenges Auge des Gesetzes

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Fabiana Vago @ Mai. 22 2003,12:30)]
Zitat[/b] (Chibiusa @ Mai. 12 2003,16:52)]@Fabiana:

Wer sagt, dass Bilanzrechnungen nicht gefährlich sein können? Hast wohl noch nie eine machen müssen devil.gif

 

CU

Ich wollte hier lediglich auf die Berechenbarkeit von Bilanzrechnungen hinweisen... Dass das Fälschen - bzw. dessen Folgen - von Bilanzrechnungen gefährlich sein mag weiß ich sehr genau ...   tounge.gif

 

CU

Soso!  sadlike.gif  

 

 

 

Barmont, sich über diese Formulierung wundernd...

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (hjmaier @ Mai. 22 2003,14:29)]Bleibt doch bitte beim Thema.

 

Viele Grüße

hj

Das scheint ausgereizt.

Es fehlt an "Auslegungsmasse" oder wir müssen auf den "Meister der Sphären" warten dunno.gif

Share this post


Link to post

Eike hat Recht. Da der Sachverhalt in der Spruchbeschreibung des Arkanums gar nicht berücksichtigt wird, kann man auch keine Formulierungen so oder so auslegen.

 

Was bleibt ist eine freie Meinungsrunde.

 

Mir ist der Spruch sympathischer, wenn ein Spieler nicht so ganz genau den Ankunftsort auf der Zielwelt bestimmen kann. Wenn der gewisse Aufwand, den der Zauberer betreiben muss (Kerzen, etc.) allein dafür reicht, um die richtige Welt zu finden, dann sollte es extrem schwer bis unmöglich sein auch noch einen bestimmten Fluss, eine bestimmte Stadt, etc. anzusteuern. Wie gesagt... das ist nicht mehr als ein vages Gefühl von mir.

 

Tharon.

Share this post


Link to post

Ich würde es wie folgt handhaben:

 

Ein Beschwörer muss den genauen Bestimmungsort (den "wahren Namen" des Ortes - Namensmagie) kennen, dazu benötigt er eben die Kräuter, Farben etc. Damit ist auch genau festgelegt, wohin die Reise geht, nicht nur die Welt, auch der Ort. Die alten Seemeister konnten noch die Namensmagie, deshalb waren sie auch so fähige Beschwörer. Dieses Geheimnis ging jedoch verloren und man ist heute auf existierende Formeln angewiesen, die den Ort ausweisen (Tja, woher nehmen?). Nix mit aussuchen, die Zusammensetzung macht es. Dadurch ist es auch möglich, innerhalb von Midgard zu reisen, man müsste nur den wahren Namen des Ortes Links neben der großen Eiche bei Beornanburgh kennen ....

 

Das würde nebenbei auch erklären, warum man nicht von Ljosgard nach Myrkgard reisen kann. Die "wahren Namen" sind hier identisch! Man kommt von Ljosgard also automatisch auf den Ort nach Ljosgard!

 

Meister der Sphären wird wahrscheinlich etwas anderes sagen, aber bis es da ist, erkläre ich mir das eben so.

 

Ein Magier, der "Reise der Sphären" kann, muss sich für jeden Zielort die "Komponentenliste" besorgen. Er erscheint immer am selben Ort in der selben Welt (außer natürlich beim krit. Fehler).

 

Gruß

Rana

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...