Jump to content
Sign in to follow this  
Shadow

Charakterbogen (Excel) M5 mit Erschaffungshilfe und automatischen Berechnungen

Recommended Posts

Mein ES ist also 150 verlernte EP plus 50 EP, die ich noch Verlernen kann.
Warum nicht einfach ES=200, vFP=50, d.h. 200-50=150 FP wurden bereits verlernt? vFP habe ich jetzt mal als Abkürzung für die noch verfügbaren FP genommen.

 

Oder anders: ES=200, verlernte FP=150, es stehen also noch 50 FP zur Verfügung.

 

In beiden Fällen wird für den Erfahrungsschatz die Defintion des Regelwerks verwendet.

 

P.S. Ersteres ist auch das, was bei einer Konvertierung einer Figur bekannt ist.

Share this post


Link to post
... Allerdings erschließt sich mir nicht wofür dieser Wert gut sein soll. :dunno:

 

Meine Spieler sind Statistiker. Ich habe Aufstellungen von M4-Charakteren im Grad 9 gesehen, wo alles Gelernte, mit jedem KEP, ZEP, AEP, GS, PP aufgeführt ist. Ich kann bei ihren Charakteren jederzeit haarklein nachvollziehen, was wann wie wofür ausgegeben wurde. Sie vergleichen untereinander, wer bisher in seinem Charakterleben die meisten PP, KEP, ZEP, AEP, GS, etc. erhalten hat. Da sie alle in ähnlichem Grad sind ist es schon interessant, dass manche ihre GFP durch EP und Gold bekommen haben, andere dafür doppelt soviele PP, usw.

 

Die Aufspaltung von ES in verlernte EP und EP ist dagegen richtiger Kleinkram. :D Deshalb bin ich auch über die Diskussion darüber etwas überrascht. Aber was für mich normal ist, ist für andere wahrscheinlich der pure Bürokraten-Wahnsinn. :silly:

 

Gruß

Shadow

Share this post


Link to post
... Allerdings erschließt sich mir nicht wofür dieser Wert gut sein soll. :dunno:

 

Meine Spieler sind Statistiker. Ich habe Aufstellungen von M4-Charakteren im Grad 9 gesehen, wo alles Gelernte, mit jedem KEP, ZEP, AEP, GS, PP aufgeführt ist. Ich kann bei ihren Charakteren jederzeit haarklein nachvollziehen, was wann wie wofür ausgegeben wurde. Sie vergleichen untereinander, wer bisher in seinem Charakterleben die meisten PP, KEP, ZEP, AEP, GS, etc. erhalten hat. Da sie alle in ähnlichem Grad sind ist es schon interessant, dass manche ihre GFP durch EP und Gold bekommen haben, andere dafür doppelt soviele PP, usw.

 

Die Aufspaltung von ES in verlernte EP und EP ist dagegen richtiger Kleinkram. :D Deshalb bin ich auch über die Diskussion darüber etwas überrascht. Aber was für mich normal ist, ist für andere wahrscheinlich der pure Bürokraten-Wahnsinn. :silly:

 

Gruß

Shadow

 

Das Ziel Deiner Gruppe sehe ich mit der Aufteilung aber nicht erreicht, da viele Faktoren die beim lernen eine Rolle spielen dabei nicht berücksichtigt sind. Z.B. EP aus PP.

Share this post


Link to post

Da hier soll ja ein Charakterbogen für alle sein. Du willst den Charakterbogen für meine Spieler nicht sehen, glaub mir. Das GES-Problem ist nur ein kleines Überbleibsel.

 

Gruß

Shadow

Share this post


Link to post

Dann können wir die Diskussion an dieser Stelle ja vorerst beenden. Eine Umstellung des Charakterbogens auf die Vorgeben des Kodex wie oben angeregt kannst Du ja noch machen. Ansonsten: Tolle Arbeit!

Share this post


Link to post

So, irgendwie kann ich die neue Version des Charakterbogens nicht im 1.Beitrag ändern. Wahrscheinlich bin ich wieder mal blind.

 

Hier nun die geänderte Version ohne GES und nur noch mit ES und EP. Damit dürfte jetzt das letzte Quentchen Inoffizielles aus dem Charakterbogen eliminiert sein.

 

Gruß

Shadow

 

P.S.: Wenn ein Mod den Anhang auch an den 1.Beitrag hängen kann oder mir erklären wie das geht, wäre ich sehr dankbar.

  • Like 1

Share this post


Link to post

So, inzwischen habe ich auch herausgefunden, wie ich meinen 1.Beitrag editieren kann.

 

Ich habe die offiziellen Errata ab 14.02.2014 in den Charakterbogen eingearbeitet. Die aktuelle Version ist 2.3 und kann im 1.Beitrag dieses Themas heruntergeladen werden.

 

Viel Spaß damit,

Shadow

Share this post


Link to post

Schönes Ding! Vielleicht noch Musizieren aufdröseln?

 

Meinem Glücksritter reichen die Zeilen für Sprachen und Schiften nicht. Ich bin erst Grad 14.

Edited by Orlando Gardiner

Share this post


Link to post

Bei der Formel für Berserkergang (Rückseite, U66) steckt der Wurm drin. Bei einem Probecharakter mit Wk 15 kam Berserkergang +3 raus, korrekt wäre +15.

 

Bei den Spezialwaffen fehlen Faustkampf und Ringen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Bei der Formel für Berserkergang (Rückseite, U66) steckt der Wurm drin. Bei einem Probecharakter mit Wk 15 kam Berserkergang +3 raus, korrekt wäre +15.

 

Bei den Spezialwaffen fehlen Faustkampf und Ringen.

 

:nono: Kodex S. 37:

Spezialwaffen düren nicht aus der Kathegorie "sehr schwer" gewählt werden. Damit entfallen waffenloser Kampf, Kettenwaffen und Stockwaffen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Bei der Formel für Berserkergang (Rückseite, U66) steckt der Wurm drin. Bei einem Probecharakter mit Wk 15 kam Berserkergang +3 raus, korrekt wäre +15.

 

Das ist tatsächlich ein Fehler. Ich habe es korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis. Aktuelle Version 2.4 im 1.Beitrag hochgeladen.

 

Wenn Du möchtest, kannst Du mir Deinen Charakterbogen per PN schicken, dann korrigiere ich den Fehler und schicke ihn Dir zurück. Dann musst Du ihn nicht neu eingeben.

 

Bei den Spezialwaffen fehlen Faustkampf und Ringen.

 

Das ist kein Fehler, sondern entspricht den Regeln (siehe Posting von Hiram).

 

Gruß

Shadow

 

P.S.: Auch wenn es sich später als kein Fehler herausstellt, postet bitte trotzdem hier oder schickt mir eine PN, wenn ihr denkt, der Charakterbogen enthält einen Fehler. Ich überprüfe das gerne.

Edited by Shadow

Share this post


Link to post
Schönes Ding! Vielleicht noch Musizieren aufdröseln?

 

Meinst Du damit "Singen" und "Dichten" oder mehr Platz für weitere Musikinstrumente?

 

Meinem Glücksritter reichen die Zeilen für Sprachen und Schiften nicht. Ich bin erst Grad 14.

 

Ja, das kann schon mal eng werden, wenn man mehr als 7 Sprachen Sprechen und Schreiben kann. Wenn dann noch "Lesen von Zauberschrift" dazu kommt, reicht der Platz nicht. Ich habe lange daran gefeilt, weil es mir auch ein bißchen zu wenig war, aber irgendwann geht einem der Platz auf dem Charakterbogen aus... Das ist auch einer der Gründe, warum ich mich bei Musizieren dagegen entschieden haben, "Singen" und "Dichten" extra aufzuführen.

 

Unter Zauberkunde sind dafür noch 4 Plätze frei. Wenn ich diese Plätze noch für Singen und Dichten oder Sprache / Schreiben "geopfert" hätte, wäre gar kein Platz für freie "Slots" mehr gewesen. Einzige Möglichkeit für mehr Platz wäre eine kleinere Schrift gewesen, aber dann könnte man einige andere Sachen nicht mehr gut lesen. Ist für manche Charaktere leider nicht ideal.

 

Wenn Du wenig Waffengruppen hast, kannst Du ja dort ein paar Zellen löschen und nach unten schieben, dann hast Du oben drüber mehr Platz für Sprachen. Wenn Du möchtest, schick mir Deinen Charakterbogen per PN und sag mir, was Du gerne hättest. Ich versuche es dann individuell für Dich zu basteln.

 

Gruß

Shadow

Share this post


Link to post

In meinem Charakterbogen habe ich vorgesehen das Sprachen/Schriften in einer Zelle in der Form "12/0" notiert werden. Dadurch braucht jede Sprache/Schrift nur eine Zeile. Vielleicht kannst Du bei Dir etwas ähnliches umsetzen.

Share this post


Link to post
In meinem Charakterbogen habe ich vorgesehen das Sprachen/Schriften in einer Zelle in der Form "12/0" notiert werden. Dadurch braucht jede Sprache/Schrift nur eine Zeile. Vielleicht kannst Du bei Dir etwas ähnliches umsetzen.

 

Das ist prinzipiell eine gute Idee. Auf Deinem Charakterbogen bekommst Du dann aber evtl. Platzprobleme mit den PP. Wenn in der gleichen Zeile Sprechen und Schreiben steht, Du aber nur ein Feld für PP hast, wie merkst Du Dir dann ob der PP jetzt für Sprechen oder Schreiben ist? Bei den PP kannst Du es dann natürlich genauso eintragen wie den Bonus, also z.B. 2/3, für 2 PP für Sprechen und 3 PP für Schreiben. Das muss man dann nur wissen.

 

Ich denke Mal drüber nach und bastle bei Gelegenheit mal ein bißchen. Vielleicht geht das ja bei meinem Charakterbogen auch.

 

Gruß

Shadow

Share this post


Link to post

Die Boni sind ja identisch bei Sprechen und Schreiben, da beides über die Intelligenz geht. Hier muß also nicht unterschieden werden.

 

PP kann ich analog eintragen "1/2" bedeutet dann 1 PP Sprechen, 2 PP Schreiben.

 

Das Platzproblem auf den Charakterbögen hatte ich eben auch. Aktuell habe ich keine "freie Zeile" für Sonderfertigkeiten. Diese werde ich aber auch erst brauchen wenn weitere Regelwerke mit zusätzlichen Fertigkeiten erscheinen. Bis dahin gibt es bei mir keine Fertigkeiten außer denen im Grundregelwerk. Sonst würde ich die Absicht von M5 zur Verschlankung der Fertigkeiten unterlaufen.

Share this post


Link to post

So, ich habe noch ein Tabellenblatt "Lernen" eingefügt, in das man die gelernten Fertigkeiten / Waffengruppen / Zaubersprüche mit Kosten eintragen kann. Hier wird allerdings nur die Summe der verlernten EP und der ausgegeben GS (ohne Belohnungs GS) automatisch berechnet.

 

Viel Spaß damit,

Shadow

Share this post


Link to post

Es gibt inzwischen Version 3.2 des Charakterbogens. Es wurden ein paar kleine Fehler korrigiert, insbesondere für Gnome.

 

Gruß

Shadow

Share this post


Link to post

Hey, tolle Arbeit, Shadow. Das ist ja ne MORDS Leistung.

 

Woher kommen die tollen Referenzlisten für Zauber und Waffen? Ich seh keine Bezugsquelle in den Tabellen?

Share this post


Link to post

Hallo Shadow,

 

ich arbeite auch sehr gerne mit Deinem Excel Bogen, mir fiel dabei noch eine Kleinigkeit auf: Wenn man Kampfstab bei den Verteidigungswaffen einträgt wird der volle EW Wert für die Verteidigung herangezogen, da müsste ja diese Sonderregel mit den -6 eingearbeitet werden.

 

Gruß

Neq

Share this post


Link to post
Hey, tolle Arbeit, Shadow. Das ist ja ne MORDS Leistung.

 

Woher kommen die tollen Referenzlisten für Zauber und Waffen? Ich seh keine Bezugsquelle in den Tabellen?

 

Die sind geschützt wegen Copyright... ;)

 

Gruß

Shadow

Share this post


Link to post
Hallo Shadow,

 

ich arbeite auch sehr gerne mit Deinem Excel Bogen, mir fiel dabei noch eine Kleinigkeit auf: Wenn man Kampfstab bei den Verteidigungswaffen einträgt wird der volle EW Wert für die Verteidigung herangezogen, da müsste ja diese Sonderregel mit den -6 eingearbeitet werden.

 

Gruß

Neq

 

Stimmt, daran habe ich noch nicht gedacht. Ich mache mir mal Gedanken und versuche es einzubauen. Danke für den Hinweis.

 

Gruß

Shadow

 

Nachtrag: So, das ging schneller und einfacher als erwartet. Ich habe den Fertigkeitswert entsprechend für Kampfstab und Bo-Stab korrigiert. Bei einem Fertigkeitswert für Stockwaffen unter +6 wird der negative Verteidigungswert zusätzlich noch fett und rot angezeigt.

 

Die neuste Version 3.3 ist schon hochgeladen.

Edited by Shadow

Share this post


Link to post

Kampfgabeln können jetzt mit dem korrekten Erfolgswert und dem korrekten Schaden als Angriffswaffen eingetragen werden.

 

Neuste Version 3.32 ist schon hochgeladen (siehe mein 1.Posting).

 

Viel Spaß mit dem Charakterbogen,

Shadow

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hallo Shadow,

 

baust Du die Beta-Charaktere noch ein ? (Ich versuche gerade, meinen ehrwürdigen Heiler einzutragen ...)

 

Danke und zu den Sternen

Läufer

Share this post


Link to post
Hallo Shadow,

 

baust Du die Beta-Charaktere noch ein ? (Ich versuche gerade, meinen ehrwürdigen Heiler einzutragen ...)

 

Danke und zu den Sternen

Läufer

 

Nein. Ich habe mich für einen rein offiziellen M5-Charakterbogen entschieden.

 

Gruß

Shadow

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...