Jump to content
Sign in to follow this  
Corris

2014 Der Drakarhjelm - Samstag

Recommended Posts

Wenn die Sb-Würfe des Zwergen nicht so gut gelungen wären, dann hätte dieser seinen Kriegshammer oder die Feuerkugeln bei dem Weibsvolk eingesetzt. Aber die Disziplin im Team ist schließlich wichtiger als die persönliche Genugtuung.

Share this post


Link to post
Ich hoffe, du meinst mit "Weibsvolk" nicht Nike und mich. Ferwnnan kann so nachtragend sein wie ein Zwerg.

 

Nein, eher die Knorr und die Ruderbank..., wen denn sonst?

Er hat noch keine nervigere Elfe erlebt und jemand der sich nicht ins Team einbinden will, wie Nike.

 

Allerdings behält er das natürlich für sich, wobei sein Gesicht sicherlich Bände spricht. Ich gebe euch einen Bonus von +8 auf Erkennen von Erleichterung wegen Trennung von Weibsvolk, als die Gruppe sich dann trennt. Die Waelinger allerdings sind soweit ok.

Share this post


Link to post

Dann möchte ich aber doch mal sehen, was der Zwerg gemacht hätte, wenn statt eines chryseischen Schiffs ein Kutter voller Zwerge aus der Nachbarhöhle angegriffen worden wäre. Ob du dann auch noch hammerschwingend in der ersten Angriffswelle gewesen wärst? Oder wenn Runenschneider in Waeland so verpönt wären wie Magier?

Share this post


Link to post

Schade, dass du das so empfindest. Hat offenbar doch nicht allen so viel Spaß gemacht. Ich glaube nur mit Waelingern wär das nicht so lustig geworden. Sich an ein paar Ecken und Kanten zu reiben, macht das doch erst interessant.

Share this post


Link to post
Schade, dass du das so empfindest. Hat offenbar doch nicht allen so viel Spaß gemacht. Ich glaube nur mit Waelingern wär das nicht so lustig geworden. Sich an ein paar Ecken und Kanten zu reiben, macht das doch erst interessant.

 

Das Abenteuer hat mir tierisch Spaß gemacht! War toll.

 

Und frag mal die Gruppe, die es vor uns gespielt hat, wie viel Spaß es nur mit Waelingern gemacht hat.

Share this post


Link to post
Schade, dass du das so empfindest. Hat offenbar doch nicht allen so viel Spaß gemacht. Ich glaube nur mit Waelingern wär das nicht so lustig geworden. Sich an ein paar Ecken und Kanten zu reiben, macht das doch erst interessant.

 

Das Abenteuer hat mir tierisch Spaß gemacht! War toll.

 

Und frag mal die Gruppe, die es vor uns gespielt hat, wie viel Spaß es nur mit Waelingern gemacht hat.

 

:nono: Wir waren nicht nur Waelinger.

Zumindest nicht offiziell.

Share this post


Link to post
Schade, dass du das so empfindest. Hat offenbar doch nicht allen so viel Spaß gemacht. Ich glaube nur mit Waelingern wär das nicht so lustig geworden. Sich an ein paar Ecken und Kanten zu reiben, macht das doch erst interessant.

 

Das Abenteuer hat mir tierisch Spaß gemacht! War toll.

 

Und frag mal die Gruppe, die es vor uns gespielt hat, wie viel Spaß es nur mit Waelingern gemacht hat.

 

:nono: Wir waren nicht nur Waelinger.

Zumindest nicht offiziell.

 

Was sind denn inoffizielle Waelinger?

Share this post


Link to post

*Kicher*

 

Es ist ein Abenteuer welches man auf jeden Fall nur mit Waelingern spielen sollte!

 

Das Abenteuer hat mir tierisch Spaß gemacht! War toll.

 

Na, dann hab ich das wohl falsch verstanden. Sorry ;-)

Share this post


Link to post
Schade, dass du das so empfindest. Hat offenbar doch nicht allen so viel Spaß gemacht. Ich glaube nur mit Waelingern wär das nicht so lustig geworden. Sich an ein paar Ecken und Kanten zu reiben, macht das doch erst interessant.

 

Das Abenteuer hat mir tierisch Spaß gemacht! War toll.

 

Und frag mal die Gruppe, die es vor uns gespielt hat, wie viel Spaß es nur mit Waelingern gemacht hat.

 

:nono: Wir waren nicht nur Waelinger.

Zumindest nicht offiziell.

 

Was sind denn inoffizielle Waelinger?

 

Am Anfang war zumindest eine Albai dabei.

Die haben wir assimiliert.

Share this post


Link to post

Es funktioniert auf jeden Fall wenn die Spieler sich darauf einlassen.

 

Es sollten Waelinger sein oder Leute die mit der waelischen Lebensart keine Probleme haben. Es ist halt eine Viddhingfahrt.

Share this post


Link to post
Ich beantrage also bei Corris folgerichtig, dass wir Teil drei mit beiden Besatzungen gleichzeitig spielen.

 

Spielt ihr mal erstaml Teil 2.

Und lasst Corris mit Teil3 fertig werden.

Share this post


Link to post

Am Anfang war zumindest eine Albai dabei.

 

Die anderen Albai habt ihr nicht entdeckt? Das erinnert mich irgendwie an Terry Pratchetts "Weiberregiment" :D

Share this post


Link to post

Eine Albai. Das zählt ja kaum.

 

Bei uns waren nur die Hälfte Waelinger! Und, ohne des Spielern was Böses zu wollen, es fühlte sich so an, als wenn die Vidhingfahrt teilweise etwas torpediert wurde. Ging sogar so weit, dass Mordgelüste gegen SCs aufkamen.

Share this post


Link to post
Ich beantrage also bei Corris folgerichtig, dass wir Teil drei mit beiden Besatzungen gleichzeitig spielen.

 

... dann sollte aber nicht jeder all zu sehr an seinem Char hängen. DIE Crew ist sich in ihrem Tun sehr einig. Es sind (assimilierte) waelische Vidinghfahrer!

Share this post


Link to post

Ihr seht das manchmal sehr streng - vielleicht sogar einseitig. Fremd muss doch nicht zwangsläufig blöd oder tot heißen. Ich erinnere nur mal an den 13. Krieger, falls ihr den Film kennt. Das empfinde ich als eine ähnliche Situation.

Share this post


Link to post
Ihr seht das manchmal sehr streng - vielleicht sogar einseitig. Fremd muss doch nicht zwangsläufig blöd oder tot heißen. Ich erinnere nur mal an den 13. Krieger, falls ihr den Film kennt. Das empfinde ich als eine ähnliche Situation.

 

Ich sage nur: 54 Punkte

Share this post


Link to post

Der Hintergrund einer Vidinghfahrt ist klar. Wenn jemand etwas anderes daraus machen will, ist das seine Sache. Und wie darauf reagiert wird, die der anderen. Ich lasse mir dabei nicht sagen wie mein Char denken oder sich verhalten muss.

 

Natürlich muss man immer ein wenig beigeben, wenn man in Gruppen spielt. Ich will aber meine Chars nicht zu arg verbiegen, vor allem wenn die Ausgangslage geklärt ist.

Share this post


Link to post
Es ist ein Abenteuer welches man auf jeden Fall nur mit Waelingern spielen sollte!
Bei "unserem" Drakarhjelm war meine albische Dwyllan Priesterin an Bord, die sich allerdings schon lange für Waeland und dessen Götter interessiert und auch lange da gelebt hat. Ihre einzige Bedingung für die Beteiligung an der Vidinghfahrt war, dass die Fahrt nicht nach Alba geht und das hat sie vorher mit Isleif geklärt.

 

Im ersten Dorf ist sie gleich als erste mit ihrem Stoßspeer im Sturmangriff vorne weg gestürmt. Da hatte der Rest der Mannschaft nichts zu meckern. Allerdings hat sie dann auch dafür gesorgt, dass die meisten Frauen und Kinder geflohen sind, bevor der Rest der Mannschaft da war.

 

Mittlerweile ist sie die einzige weibliche Fjörginn Priesterin, heißt nicht mehr Essailt sondern Eidis und weiß jetzt endlich, warum sie in ihrem kleinen Dorf an der Albischen Ostküste die einzige Person mit strohblonden Haaren war.

 

Es geht also auch mit einem Ausländer. Allerdings muss man sich eben im Klaren sein, dass eine Vidhingfahrt keine Reise auf dem Kreuzfahrtschiff ist und der Rest der Mannschaft, Blut und Beute sehen will.

Share this post


Link to post
Es ist ein Abenteuer welches man auf jeden Fall nur mit Waelingern spielen sollte!
Bei "unserem" Drakarhjelm war meine albische Dwyllan Priesterin an Bord, die sich allerdings schon lange für Waeland und dessen Götter interessiert und auch lange da gelebt hat. Ihre einzige Bedingung für die Beteiligung an der Vidinghfahrt war, dass die Fahrt nicht nach Alba geht und das hat sie vorher mit Isleif geklärt.

 

Im ersten Dorf ist sie gleich als erste mit ihrem Stoßspeer im Sturmangriff vorne weg gestürmt. Da hatte der Rest der Mannschaft nichts zu meckern. Allerdings hat sie dann auch dafür gesorgt, dass die meisten Frauen und Kinder geflohen sind, bevor der Rest der Mannschaft da war.

 

Mittlerweile ist sie die einzige weibliche Fjörginn Priesterin, heißt nicht mehr Essailt sondern Eidis und weiß jetzt endlich, warum sie in ihrem kleinen Dorf an der Albischen Ostküste die einzige Person mit strohblonden Haaren war.

 

Es geht also auch mit einem Ausländer. Allerdings muss man sich eben im Klaren sein, dass eine Vidhingfahrt keine Reise auf dem Kreuzfahrtschiff ist und der Rest der Mannschaft, Blut und Beute sehen will.

 

... vollständige Assimilation :thumbs:

Share this post


Link to post

@Ohgottohgott: Ich weiß nicht. Niemand hat etwas anderes gesagt, mich eingeschlossen. Verbiegen soll sich niemand. Ferwnnan hat glaube ich nicht versucht, etwas anderes aus der Vidhingfahrt zu machen, von der sie zu Beginn nicht wusste und sich auch keine Gedanken darüber gemacht hat, dass es eine solche sein würde. Möglich, dass die Mitspieler anders darüber denken, was mir leid täte.

Du könntest jetzt sagen, der Hintergrund ist zu weit hergeholt und eventuell hast du damit Recht. Mir hat die Abenteuer-Beschreibung halt sehr gut gefallen. Allerdings fände ich es doch etwas übertrieben, wenn Abenteurer beim geringsten Fehlverhalten über Bord gehen würden (so jedenfalls verstehe ich manche Äußerungen) allein aus dem Grund, dass sie keine Waelinger sind.

Nur an einer Stelle empfand ich es als etwas knifflig, als Ganduban zwei von mir geheilte Opfer gleich wieder ins Jenseits befördern wollte - das hätte ich persönlich jetzt kaum als von einem waelingischen Hintergrund gedeckt empfunden. Ist aber natürlich Ansichtssache, klar.

Aber insgesamt hatte ich schon den Eindruck, dass sich da auch eine Elbe einbringen kann, auch wenn sie an mancher Stelle blass geworden ist und die Augen geschlossen hat. Ich habe schließlich nicht versucht, die Waelinger von ihrem Tun abzubringen. Vielleicht habe hier und da ein bisschen helfend eingegriffen, wenn niemand allzu genau hingesehen hat. Und das wiederum finde ich durchaus in Ordnung. Sie hätten mich auch ohne Weiteres am Mast aufhängen können, wenn ich mich zu dämlich angestellt hätte - ich wäre auf keinen Fall jemandem böse gewesen; wenn's zur Rolle passt, dann ist das ok.

Der Fjörgin-Aspekt macht das zudem sehr interessant für eine prinzipiell eher nicht göttergläubige Elbe.

 

Im ersten Dorf ist sie gleich als erste mit ihrem Stoßspeer im Sturmangriff vorne weg gestürmt. Da hatte der Rest der Mannschaft nichts zu meckern. Allerdings hat sie dann auch dafür gesorgt, dass die meisten Frauen und Kinder geflohen sind, bevor der Rest der Mannschaft da war.

 

So habe ich das auch gehalten (ähm, bis auf den Sturmangriff ;) ). Und ich hätte auf jeden Dorfbewohner geschossen, der den Barbaren etwas hätte antun wollen. Aber dazu kams ja nicht.

Edited by Ferwnnan

Share this post


Link to post

Nike, denke ich, wusste bislang nicht, was "Vidhingfahrt" bedeutet. Und wollte nur Art und Lebensweise ihrer möglichen Handelspartner kennenlernen und sehen, was die Schiffe so taugen...

 

Jetzt weiß sie es besser...

Share this post


Link to post
@Ohgottohgott: Ich weiß nicht. Niemand hat etwas anderes gesagt, mich eingeschlossen. Verbiegen soll sich niemand. Ferwnnan hat glaube ich nicht versucht, etwas anderes aus der Vidhingfahrt zu machen, von der sie zu Beginn nicht wusste und sich auch keine Gedanken darüber gemacht hat, dass es eine solche sein würde. Möglich, dass die Mitspieler anders darüber denken...

 

Wirkte ab auf jeden Fall in der ersten Hälfte des Abenteuer so, als wenn Ferwnnan gar nicht damit einverstanden war, was die Waelinger so getan hatten. Ivar hatte das Gefühl, als wenn die Elfe den ganzen Haufen zu nicht brutalen Taten bekehren wollte. Und Nike kam so rüber, als wenn sie zu einer Vidhingfahrt keinen Bock hat und die Gruppe einfach ohne so klar kommen soll.

 

Das Abenteuer hätte waelischer und damit noch besser sein können.

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Dror
      Der Jubiläums WestCon 15 Jahre - 15 Cons findet vom 28.02 - 01.03.2020 mit einer Frühanreise ab dem 27.02 auf der Burg Blankenheim statt.
       
      Die Einladungen werden Mitte Oktober verschickt.
      Wenn ihr noch eine Einladung benötigt schickt bitte eine Mail an: info (at) midgard-westcon.de.
    • Guest Unicum
      By Guest Unicum
      Spielleiter: Unicum
       
      Anzahl der Spieler: 3-5
      Grade der Figuren: 1-4 M4/5 gerne auch neu erstellte Spielfiguren.
       
      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag 17:00
      Voraussichtliche Dauer: gute Frage,... spätestens um 1 möchte ich Schluss machen.
       
      Art des Abenteuers: Horror(*naja siehe unten*), Kampf, Detektiv, eventuell durchaus Soziale Interaktion. Kommt darauf an was die Gruppe daraus macht.
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Leute aus Alba und anliegenden Ländern welche in Alba unterwegs sind. Ein Priester/in des Deis Albai ist sicher von Vorteil
       
      Beschreibung:
       
      Auf der Reise von A nach B findet sich eine Reisegruppe an einer Kreuzung ein. Einer der Wege ist zugewachsen, das Hinweisschild was in dieser Richtung ist kann man kaum noch lesen (so man denn lesen kann).
      Treibt die Neugier die Helden direkt auf diesen Weg?
      Gehen sie erst in das nahegelegene Dorf?
      Oder suchen sie erst jemanden der die Söldner-Naturen für eventuelle Umwege bezahlt?
       
      Fragen über Fragen,...
       
      doch klar ist nur eines:
      Ein gutes Bier macht jedes Essen besser,...
       
      -----
       
      Ich hab auch ein paar Level 1 M5er Chars dabei für kurzentschlossene,...
       
      -----
       
      (*) Azubimagie meinte er hätte sich etwas gegruselt als ich es mit ihm spielte.
       
      Gerne noch Voranmeldungen hier rein, fragen bitte in den Strang.
       
      Das ist auch ein Testspiel für dieses Abenteuer das ich nun zum zweiten Mal leite, ich würde gerne nach M5 Regeln spielen (wo ich ggf nicht so firm bin)
       
      Ich bin Antialkoholiker,... (was nicht wichtig ist)
    • By Dror
      Der 14. WestCon findet vom 22.02 - 24.02.2019 mit einer Frühanreise ab dem 21.02 auf der Burg Blankenheim statt.
       
      Die Einladungen werden Mitte Oktober verschickt.
      Wenn ihr noch eine Einladung benötigt schickt bitte eine Mail an: info (at) midgard-westcon.de.
       
    • By KhunapTe
      Spielleiter:Khun apTe
       
      Anzahl der Spieler: 5-6
       
      Grade der Figuren: 4-7 (M4)
       
      FSK: 12 Jahre
       
      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag Abend und/oder Samstag (evtl. mehrfach)
       
      Voraussichtliche Dauer: 6 - 7 Stunden
       
      Art des Abenteuers: Mystisch magisch, zum denken aber auch kämpfen. Jeder kommt auf seine Kosten
       
      Voraussetzung/Vorbedingung:
      Keine Schamanen, Priester, Zwerge oder magische Wesen (Feen, Wichtel,...)
       
      Beschreibung:
      Du hast einen seltsamen Traum... alles was du geträumt hat wirkte real... es kann real werden... oder vielleicht auch nicht. Das liegt ganz an dir!
      Das Abenteuer spielt in Alba und Buluga und bringt dem Charakter (und sicher auch dem Spieler) das heiße Land weit unten im Süden ein wenig näher.
    • By Zrenik
      Runde fällt aus!
       
      Spielleiter: Zrenik

      Anzahl der Spieler: 6

      M4

      Grade der Figuren: 7-9

      Voraussichtlicher Beginn: 10.00 Uhr
      Voraussichtliche Dauer: bis in die Nacht

      Art des Abenteuers: Stadt, Überland, Fremde phantastische Welten

      Voraussetzung/Vorbedingung: Keine KanThai und keine Charaktere, die schon mal in KTP waren

      Beschreibung:

      ​Dort steht es. Mit zitterndem Finger überstreicht Simone di Campa die Stelle im Manuskript.
      Hach, was war das für eine Qual überhaupt diese fremdartige Sprache zu lernen. Und was es gekostet hat; verboten sei es, einer Langnase die Sprache beizubringen! Er hofft, dass sich dieser, immer freundlich grinsende, rotnasige Suffkopf an seinem Wucherlohn nicht lange erfreuen kann. So gelb wie er aussieht hat er nicht mehr lange, aber die anderen sehen auch so aus, sie scheinen alle ein Alkoholproblem zu haben.
      ​Simone schüttelt seinen Ärger ab und konzentriert sich wieder auf seine Schriftrolle mit den fremden Zeichen.
      Wasser...Unsterblichkeit.. die Kombination muss sich auf das Elixier der Unsterblichkeit beziehen, von denen Yazhen immer erzählt hat. Die Königinmutter des Westens hat es und Simone will es!


      ​Teilnehmer:
      1. Sueredamor
      ​2. Kayllan
      3. McSkull
      ​4.
      ​5.
      6.




×
×
  • Create New...