Jump to content
Abd al Rahman

Vorstellung der Exposés für den Perry-Rhodan Abenteuerwettbewerb

Welches Abenteuer geht in die 2. Runde?  

93 members have voted

  1. 1. Welches Abenteuer geht in die 2. Runde?

    • Das Geheime Labor (Karim)
      3
    • Der Explorer (Logarn)
      8
    • Der Tag der offenen Tür (Logarn)
      9
    • Marathon der Raumschiffe (Rito)
      12
    • Flug ohne Wiederkehr (Karim)
      6
    • To boldly go where someone's gone before (Alas Ven)
      8
    • Am Grunde des Wurmfortsatzes (Slüram)
      7
    • ES-Oh-ES im Weltraum (Sternchen)
      8
    • Stigmata der Wahrheit (Wolfsschwester)
      12
    • Die Rettungsmission (Karim)
      7
    • Das große Krabbeln (Yon Attan)
      7
    • Cliquen Rivalitäten (Von GOTTrik)
      6


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

in den Anhängen findet Ihr die langersehnten Exposés für die Abenteuer.

 

Hier nochmal die Bedingungen:

 

Jedes Abenteuer, das mindestens eine Stimme erhalten hat (Die Stimme des Einsenders zählt nicht). geht in die 2. Runde.

 

Die Abstimmung lasse ich zwei Wochen offen.

 

Ich habe die Protokollierung für diese Abstimmung eingeschaltet. Ich kann also nachprüfen, ob jemand für sein eigenes Abenteuer gestimmt hat.

 

Hier der Link zum Urpsrungsthema des Wettbewerbs: http://www.midgard-forum.de/forum/showthread.php?t=24674

AlasVen_To boldly go where someone_s gone.pdf

GOTTrik_Cliquen_Rivalitäten.pdf

Karim_Das Geheime Labor.pdf

Karim_Die Rettungsmission.pdf

Karim_Flug ohne Wiederkehr.pdf

Logarn_Der Explorer.pdf

Logarn_Der Tag der offenen Tür.pdf

Rito_MarathonDerRaumschiffe.pdf

Slüram_Am Grunde des Wurmfortsatzes.pdf

Sternchen_ES-Oh-ES im Weltraum.pdf

Wolfsschwester_Stigma der Wahrheit.pdf

Yon_Attan_Das große Krabbeln.pdf

Share this post


Link to post
Da das erstmal eine Vorrunde ist und wir noch kein eindeutiges Ergebnis brauchen, hab ich mich dazu entschieden die Mehrfachauswahl bei der Abstimmung zu erlauben.

Warum eigentlich eine Vorrunde? Weil es so viele Einsendungen sind? Ich gehe doch mal davon aus, dass alle mindestens eine Stimme bekommen.

 

Und "Die Stimme des Einsenders zählt nicht." D.h., Du guckst, wer wie abgestimmt hat oder wie findest Du das heraus?

Share this post


Link to post

Also ich bin einfach mal so fair und stimme NICHT für mich selbst ab :D da müsst ihr mir einfach mal vertrauen *kicher* Freue mich schon die sachen nach der schule zu lesen. Gleich nachdem ich meine gewissensentscheidung an die Bundeswehr geschrieben habe - .-

Share this post


Link to post

Jedes Abenteuer, das mindestens eine Stimme erhalten hat (Die Stimme des Einsenders zählt nicht). geht in die 2. Runde.

 

Vorausgesetzt es hat niemand für sich selbst abgestimmt haben es alle Abenteuer in die zweite Runde geschafft :turn:

 

 

Mfg Yon

Share this post


Link to post
jetzt habe ich einmal abgestimmt. Habe ich nur eine stimme ?

 

Wenn Du aufmerksam den Post vom Abd gelesen hättest, dann hättest Du gewußt, dass Du bei der Abstimmung mehr als 1 Nennung abgeben konntest. Jetzt ist es zu spät für weitere Stimmen.:plain:

Share this post


Link to post

naja nich nur für dich ^^ die schere geht auch so schon sichtbar auseinander

 

@slüram

 

Ich habe das schon gesehen aber wusste nicht das ich alle auf einmal wählen muss! Dachte ich kann Lesen-> Wählen

Lesen-> Wählen

Lesen-> Nicht wählen

 

:((((((((

Share this post


Link to post
Interessante Ideen, für mich persönlich gibt es zwei klare Favoriten

 

:plain: War das jetzt die erste Aussage eines Jurymitgliedes?

Share this post


Link to post
Interessante Ideen, für mich persönlich gibt es zwei klare Favoriten

 

:plain: War das jetzt die erste Aussage eines Jurymitgliedes?

 

Wie ich feststellen muß ist mein persönlicher Geschmack bezüglich Abenteuern antagonistisch zu dem, die schon abgestimmt haben.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hehe Deins hat mir mit besonders gut gefallen ! Habe noch nicht alle durchgelesen weil meine Zeit gestern sehr knapp war.

Share this post


Link to post

Ich hatte ja gehofft Hinweise zu bekommen, welches Abenteuer ich genauer ausarbeiten sollte. Tja das hat nicht geklappt.:?:

Share this post


Link to post
Ich hatte ja gehofft Hinweise zu bekommen, welches Abenteuer ich genauer ausarbeiten sollte.

Vielleiht hätte HJ auf die

...Mehrfachauswahl bei der Abstimmung...

verzichten sollen.

Auf die Gefahr hin, dass vielleicht das eine oder andere Exposee keine Stimme erhält :dunno:

Share this post


Link to post

Eine Abstimmung bei der außer bunten Balken nichts herauskommt macht wirklich wenig Sinn.

Hat eigentlich nur den Nachteil gebracht, dass nun alle interessierten die Exposees gelesen haben und die Abenteuer nicht mehr mit voller Spannung selbst spielen können.

Da wäre es für mich sinnvoller zu erfahren welches Exposee den Jurymitgliedern besser gefällt.

Würde ja wenig Sinn machen, wenn ich das ausarbeite, welches weniger gefällt. Für beide fehlt mir die Zeit.

Share this post


Link to post

@Lorgan: Nachdem ja anscheinend beide erwünscht sind, nimm das, welches dir besser gefällt. Das worauf du Lust hast. :dunno:

Share this post


Link to post
Eine Abstimmung bei der außer bunten Balken nichts herauskommt macht wirklich wenig Sinn.

Hat eigentlich nur den Nachteil gebracht, dass nun alle interessierten die Exposees gelesen haben und die Abenteuer nicht mehr mit voller Spannung selbst spielen können.

Da wäre es für mich sinnvoller zu erfahren welches Exposee den Jurymitgliedern besser gefällt.

Würde ja wenig Sinn machen, wenn ich das ausarbeite, welches weniger gefällt. Für beide fehlt mir die Zeit.

 

a) die Modalitäten waren vorher bekannt.

b) Wer noch spielen will sollte halt nicht abstimmen.

c) die Abstimmung ist noch nicht vorbei, also warte doch ab, ob sich noch was tut.

Share this post


Link to post

Ich gehe nicht davon aus, dass die ersten Abstimmer überhaupt alles gelesen und durchdacht haben. Da sind garantiert einige Sympathie-Stimmen für den Namen dabei - die Stimmen kamen einfach zu schnell. :dunno:

Share this post


Link to post
Eine Abstimmung bei der außer bunten Balken nichts herauskommt macht wirklich wenig Sinn.

Hat eigentlich nur den Nachteil gebracht, dass nun alle interessierten die Exposees gelesen haben und die Abenteuer nicht mehr mit voller Spannung selbst spielen können.

Da wäre es für mich sinnvoller zu erfahren welches Exposee den Jurymitgliedern besser gefällt.

Würde ja wenig Sinn machen, wenn ich das ausarbeite, welches weniger gefällt. Für beide fehlt mir die Zeit.

Nimm den Tag der offenen Tür. Das ist lustig!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Slüram
      Spielleiter: Slüram
       
      Anzahl der Spieler: 3-5

       
      Voraussichtlicher Beginn: 09.08.2020 14:00  
       
      Voraussichtliche Dauer: bis 22:00 Uhr
      Plattform: Roll20 + Hangout
      Roll20 Link: https://app.roll20.net/join/7001351/KaX70g
      Hangout Link: https://hangouts.google.com/call/IB5Cg8X5l8KkBer1_7rSACEI
      Art des Abenteuers: PR 
       
      Beschreibung: 
      Tara hat die Spur aufgenommen von einem havarierten Flottentender. Ein lohnenswertes Objekt für eine Bergung, Instandsetzung und Nutzung für die Schürferallianz, deren Mitglied sie ist.
      Das Gerücht geht, daß die Mehandorsippe der Ooortz auch ein begehrliches Auge auf diese fette Beute geworfen hat. Es gibt einige alte Rechnungen zu begleichen....
       
       
      1. @jul - Quicky
      2.  @Karim - Tara
      3. @alf04 - Ines
      4   @OpTales - Lan-Ri G'ahd
      5.  Celador da Eshmale
      6.
    • By Slüram
      Spielleiter: André H. (Slüram)
      Anzahl der Spieler: 6
      Perry Rhodan
      Grade der Figuren: egal
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10:00 Uhr bis Mitternacht
      Art des Abenteuers: Erkundung/Diplomatie/Cowboy-Diplomacy
      Voraussetzung/Vorbedingung: keine, Spieler, die gerne mal PR ausprobieren wollen sind - wie immer - sehr willkommen!
      Beschreibung: Professor Dr. Cleofus ist wieder zurück auf Peridon-Yüiildam I. Natürlich in Begleitung seiner liebreizenden Assistentin. Er kommt auf Einladung der Anya-Koalition in einer wichtigen Angelegenheit. Er braucht.... Begleitung  . Den üblichen Verdächtigen ist der Professor ja schon bestens bekannt, er ist aber immer erfreut neue Bekanntschaften zu schließen!
      Spieler*innen: 6 Plätze
      1. JUL mit Teslym von Tiefenstein
      2. Dr. Elaine Clarke mit ebenda
      3.alf04 mit Fr. Devallier
      4.Leif Johannson mit dem Golfprofi, der Nebenbei die Arkoniden vertritt.
      5.
      6.
       
    • By Slüram
      Spielleiter: Slüram
      Grad der Figuren: Egal, da PR
      Ort: Breuberg-Con 2019
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück (10:00 Uhr)  Mittag (13:00 Uhr) den Frankes sei dank....
      Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: bis zum Abend.... (24:00 Uhr)
      Art bzw. Schwerpunkte des Abenteuers: Erkundung/Detektiv, Diplomatie (ja vielleicht auch Cowboy-Diplomacy....), Rollenspiel
      Voraussetzungen / Vorbedingungen: Keine. Neueinsteiger in PR sind willkommen! Charaktere können bei Bedarf gestellt werden.
      Beschreibung: Ein Abenteuer in der Galaktischen Eastside
      Spieler*innen: 5 Plätze
      1. JUL mit Teslym von Tiefenstein
      2. Celador da Eshmale
      3.
      4.
      5.
      Teaser zu "Das Erwachen":
      Ihr seid mal wieder mitten vor Ort im Ausganspunkt des Geschehens: Galaktische Eastside. Auf der Raumstation  Peridon-Yüiildam I. Dem Botschafter Teslym von Tiefenstein sind brisante Informationen bekannt geworden. Diskret wird er Euch oder Eure Organisationen im Hintergrund um Unterstützung anfragen. Entschlossenes, schnelles, diskretes Handeln ist das Gebot der Stunde.
       
    • By death_Phobos.
      Hallo
      Ich würde gerne auf der nächsten Klostercon ein Abenteuer mit vorgefertigten Spf passend zum neuen Quellenbuch "Dunkle Mächte" anbieten. Das Abenteuer sollte somit ca. 8 Stunden dauern und für eine mittel bis hochstufige Gruppe geeignet sein. Ich möchte die neuen Rassen/Klassen einführen und ein abgeschlossenes Abenteuer bieten, dass man in der Hausrunde so noch nicht gespielt hat. Problem bei mir mit Abenteuer einer "bösen" Gruppe ist meistens die Motivation innerhalb der Spielwelt und dass es mir keine Spaß macht einseitig böse vergewaltigenden Massenmörder zu spielen.
      Um diesen Konflikt zu lösen habe ich mir ein paar Abenteuerideen überlegt und hoffe auf Ideen zur Umsetzung, da ich mir zwar eine Adaption eines bestehendes Abenteuers auch aus einem anderen System, nicht jedoch ein komplettes neu schreiben zutraue bzw. dafür Zeit finde.
       
      1) Suicide Squad
      Adaption einer DC Comic Idee. Verbrecher werden mit der Aussicht auf Verbesserung ihrer momentanen Situation von " den Guten" zu einem Auftrag überredet. Dieser Auftrag ist ein Selbstmordkommando und man verwendet deshalb keine normale Abenteuergruppe dafür. Mit einem Sprengzünder(Geas o.ä, ) wird die Gruppe gezwungen das Abenteuerziel zu verfolgen auch wenn sie normalerweise nur persönliche Ziele im Sinne hätten. Interessante Situationen entstehen aus dem Konflikt Eigeninteresse/Gruppeninteresse, den Wunsch dem Zwang zu entgehen, Rest der Menschlichkeit bei Erfüllung der Aufgabe vs persönliche Ziele.
       
      2)Endzeit
      Die Gruppe bildet sich nach einem Katastrophenfall, zb. Dämonenfürst vernichtet Stadt und nur die im tiefsten Verlies weggesperrten Verbrecher überleben den Meteorschauer. Motivation entsteht aus dem Überlebenswillen und es gibt ein temporäres gemeinsames Ziel. Da die Bewohner der Stadt schon tot sind können die Spf ohne Rücksicht auf Verluste alle Fähigkeiten gegen die überlegene Bedrohung ausspielen. Der Dämonenfürst könnte als Ende den Spf ein Mentorenangebot machen und damit die Grupppe entzweien was dann in einen Endkampf zwischen den Gruppenmitgliedern und/oder dem Dämonenfürst endet.
      3)Graue Gruppe
      Man verwendet ein normales Abenteuer und spielt es wie mit einer normalen Gruppe mit "grauen Spf". Motivation unterscheidet sich nicht von einer normalen Gruppe (Gold, Ruhm, Erfahrung). Interessante Situationen entstehen aus dem moralisch flexiblem ausspielen von Abenteursituationen. (Behalte ich das Artefakt aus dem Dungeon, Gehe ich auf das Gegenangebot des Attentatziels ein und töte ich dafür den Auftraggeber oder betrüg ich beide ect.) Dazu braucht es ein Abenteuer das solche Situationen erlaubt bzw. fördert.
       
      Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben wie ich die Ideen am Besten umsetzen kann
      mfg
      death_Phobos
       
       
    • By Slüram
      Hallo ich möchte in diesem Post eine Sammlung und einen "Schnellfinder" für Spielleiter einrichten von Sonnensystemen, Raumschiffen und sonstigen Spielorten, die ich im Laufe der Zeit hier ins Forum gestellt habe. Ich werde die Liste im zweiten Beitrag dieses Stranges laufend weiter aktualisieren. Ich hoffe, es ist was nützliches für Euch dabei!
×
×
  • Create New...