Jump to content

Beitrag des Monats


Recommended Posts

  • 1 month later...
  • 3 weeks later...
  • Welche Beiträge darf ich vorsschlagen? Jeder Beitrag für den man Ruhm vergeben kann darf vorgeschlagen werden.

 

Hier sollte man hinzufügen dass der vorgeschlagene Beitrag auch noch durch die Qualitätskontrolle des Moderators des Wettbewerbes genehmigt werden muss. :notify:

Ich verstehe den Beitrag nicht. Es wurde offenbar ein Vorschlag gemacht und dabei nicht auf das Datum der Erstellung geachtet. Ob der Link in diesem Strang (der als einziger Beitrag im November erfolgte) nun vorschlagswürdig ist oder nicht bzw. ob der Vorschlagende ihn nicht vielleicht von sich aus raus genommen hat, wer weiß?

 

Solwac

Nein. Du hast den falschen Beitrag angesehen. Es geht um einen Beitrag, in dem sich Ganzbaf beklagt, dass der Beitrag des Jahres 2010 immer noch keine Auszeichnung bekommen hat, obwohl die entsprechende Abstimmung schon lange beendet ist, die Gewinnerin eindeutig feststeht und das Jahr 2011 demnächst auch schon zu Ende ist... Eine Klage übrigens die in der Sache berechtigt ist, an der ich aber auch nichts ändern kann, leider.

Und ja richtig, ich erlaube mir bei der Erstellung der Abstimmungen zu denken und Beiträge die ich für nicht geeignet halte auszuschliessen. Das wird zB. bestimmt passieren wenn jemand beginnt Spambeiträge vorzuschlagen. Beim betreffenden Beitrag habe ich, als Moderation die Frage beigefügt, was mit diesem Beitrag zu tun sei. Hätte ich den Beitrag zensieren wollen hätte ich ihn auch einfach löschen können. Kann ich ja, habe ich aber nicht...

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

ps. ebenfalls sollte noch angefügt werden, dass ich Ganzbaf inzwischen persönlich angefragt habe wie er sich zu dieser Frage stellt. Die Antwort hat mir bei der Entscheidung nicht weitergeholfen, da er der Frage im wesentlichen ausgewichen ist. Diesen Beitrag hier hat er geschrieben nachdem er meine Nachricht beantwortet hat.

Edited by sayah
Link to comment
  • Welche Beiträge darf ich vorsschlagen? Jeder Beitrag für den man Ruhm vergeben kann darf vorgeschlagen werden.

 

Hier sollte man hinzufügen dass der vorgeschlagene Beitrag auch noch durch die Qualitätskontrolle des Moderators des Wettbewerbes genehmigt werden muss. :notify:

Und was erwartest du nun das ich antworte?

:silly:

ein nächstes mal, erzähl bitte die ganze Wahrheit zB. dass ich dich persönlich gefragt habe wie du diese Frage siehst. Diese Frage hast du beantwortet bevor du hier schreibst. Ebenfalls hatte ich um Kommentare und Meinungen gebeten, was du ebenfalls nicht erwähnst. Damit ist deine Aussage hier nicht wirklich fair.

Was willst du erreichen? einfach :motz: oder willst du wirklich was verbessern?

nis für ungut und :beer:

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

Link to comment
  • Welche Beiträge darf ich vorsschlagen? Jeder Beitrag für den man Ruhm vergeben kann darf vorgeschlagen werden.

 

Hier sollte man hinzufügen dass der vorgeschlagene Beitrag auch noch durch die Qualitätskontrolle des Moderators des Wettbewerbes genehmigt werden muss. :notify:

Und was erwartest du nun das ich antworte?

:silly:

ein nächstes mal, erzähl bitte die ganze Wahrheit zB. dass ich dich persönlich gefragt habe wie du diese Frage siehst. Diese Frage hast du beantwortet bevor du hier schreibst. Ebenfalls hatte ich um Kommentare und Meinungen gebeten, was du ebenfalls nicht erwähnst. Damit ist deine Aussage hier nicht wirklich fair.

Was willst du erreichen? einfach :motz: oder willst du wirklich was verbessern?

nis für ungut und :beer:

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

 

Tip: Klick doch mal auf "Qualitätskontrolle". Dann wirst Du auch erschließen, warum Solwac seinen Beitrag gelöscht hat.

Edited by ohgottohgott
Dreckfuhlerbeseitigung
Link to comment

Da hier eine Moderation besprochen zu werden scheint, sollte das evebtuell besser in dem dafür vorgesehenen Strang erfolgen.

Moderation :

Nein, bitte lasst die Diskussion hier, das es keine Moderation als solches, sondern eine Anfrage zur Diskussion der Problematik ist, für die ich das Mittel einer Moderation verwendet habe. Alles klar?

Im übrigen, habe ich noch nicht entschieden ob der Vorschlag in die Abstimmung aufgenommen wird oder nicht. Weitere Meinungen dazu sind ausdrücklich erwünscht. Diese Diskussion ist hier am richtigen Ort, denke ich.

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Im Übrigen kann ich die Frustration Einzelner verstehen und bis zu einem gewissen Grad auch die daraus resultierenden Äußerungen. Dieser Grad wird aber bald erreicht sein. Hätte ich nicht aus anderen Gründen vor ein paar Wochen den Posten niedergelegt, hätte ich es spätestens jetzt nach dieser Diskussion getan. Sayahs Moderation halte ich für absolut legitim. Ich hätte möglicherweise ebenso gehandelt und dazu noch die Moderatorenschaft (oder Administratorenschaft, was weiß ich)gebeten, sich der Sache anzunehmen, um zu entscheiden, ob der Beitrag nun abstimmungswürdig ist.

 

Rein von den formalen Vorgaben war Fimolas´ Vorschlag natürlich in Ordnung, inhaltlich sehe ich es wie Sayah: Der vorgeschlagene Beitrag bringt nichts Konstruktives. Das jetzt Sayah anzulasten ist daneben.

Edited by sayah
Link to comment
Rein von den formalen Vorgaben war Fimolas´ Vorschlag natürlich in Ordnung, inhaltlich sehe ich es wie Sayah: Der vorgeschlagene Beitrag bringt nichts Konstruktives. Das jetzt Sayah anzulasten ist daneben.
Wenn nun auch noch von den Mods des Bereiches abseits der von ganzbaf zitierten Regel bestimmt wird, was man nominieren darf und was nicht, dann verliere ich, ehrlich gesagt, nicht mehr nur in den formalen Dingen (z.B. Verteilung der Feder durch Abd), sondern auch in den inhaltlichen jeglichen Glauben an den Beitrag das Monats. Dann hätte es nämlich dieser Beitrag auch nicht im August 2008 geschafft, denn es war ja nichts Kreatives.
Link to comment

Tip: Klick doch mal auf "Qualitätskontrolle". Dann wirst Du auch erschließen, warum Solwac seinen Beitrag gelöscht hat.

?!?

Nein die Antworten sind schon da wo sie hingehören und das Missverständniss habe ich auch verstanden. Ich wollte nur klar machen, dass es immer mehrere Seiten gibt gewisse Dinge anzusehen.

Ganz abgesehen davon, der Grundtenor in der Diskussion hier war, dass im Beitrag des Monats hauptsächlich Beiträge mit direktem Bezug auf Midgard beworben werden sollen. Der Beitrag von Ganzbaf in der Diskussion zum Beitrag des Monats 2010 stellt keinen derartigen Bezug her, weshalb ich eine gewisse Berechtigung erkenne ihn nicht in die Abstimmung aufzunehmen. Ebenfalls wird in der Diskussion an einer Stelle die Ansicht vertreten, der Moderator (heute ich) solle diese Frage selbst entscheiden. Also noch einmal die Frage an alle, was machen wir mit diesem Vorschlag?

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

Link to comment
Rein von den formalen Vorgaben war Fimolas´ Vorschlag natürlich in Ordnung, inhaltlich sehe ich es wie Sayah: Der vorgeschlagene Beitrag bringt nichts Konstruktives. Das jetzt Sayah anzulasten ist daneben.
Wenn nun auch noch von den Mods des Bereiches abseits der von ganzbaf zitierten Regel bestimmt wird, was man nominieren darf und was nicht, dann verliere ich, ehrlich gesagt, nicht mehr nur in den formalen Dingen (z.B. Verteilung der Feder durch Abd), sondern auch in den inhaltlichen jeglichen Glauben an den Beitrag das Monats. Dann hätte es nämlich dieser Beitrag auch nicht im August 2008 geschafft, denn es war ja nichts Kreatives.
Da hast Du Recht. Nur ist das die Sichtweise von vor drei Jahren. Da hat man das wohl anders gesehen als heute. Und ich als BdM-Beauftragter hätte den Vorschlag zumindest hinterfragt und vielleicht morderiert. Wer weiß? :dunno:
Link to comment
Rein von den formalen Vorgaben war Fimolas´ Vorschlag natürlich in Ordnung, inhaltlich sehe ich es wie Sayah: Der vorgeschlagene Beitrag bringt nichts Konstruktives. Das jetzt Sayah anzulasten ist daneben.
Wenn nun auch noch von den Mods des Bereiches abseits der von ganzbaf zitierten Regel bestimmt wird, was man nominieren darf und was nicht, dann verliere ich, ehrlich gesagt, nicht mehr nur in den formalen Dingen (z.B. Verteilung der Feder durch Abd), sondern auch in den inhaltlichen jeglichen Glauben an den Beitrag das Monats. Dann hätte es nämlich dieser Beitrag auch nicht im August 2008 geschafft, denn es war ja nichts Kreatives.

Ab Seite 4 in dieser Diskussion wird diese Frage diskutiert. Die überwiegende, dort geäusserte Meinung ist, dass die Beiträge einen Bezug zu Midgard haben sollten.

Nette Sache. Der Schwerpunkt sollte auf kreative Beiträge vor allem mit Midgard-Bezug gelegt werden.

 

Ciao,

Dirk

Ganz abgesehen davon, noch einmal, ich habe den Beitrag nicht aus der Abstimmung entfernt (respektive in nicht darin aufgenommen), sondern meine Meinung dargelegt und um Meinungen dazu gebeten. Ganzbafs Kritik und Aufregung ist deshalb, meine Meinung, gegenstandslos, da die von ihm kritisierte Zensur gar nicht (noch nicht) stattgefunden hat und er selbst, wie oben geschrieben persönlich um seine Meinung zum Thema gefragt wurde. Ich bin überzeugt, dass ich damit formale Kriterien (anderswo nennt man es wohl rechtliches Gehör) berücksichtigt habe. Damit ist der Vorwurf von Willkür etc deplaziert.

Oder anders gesagt: Sorry Jungs, aber es nervt. Ja ich weiss, dass der Wettbewerb im Moment nicht so läuft wie wir uns das alle wünschen und ich verstehe auch euren Unmut, aber das laufende :motz: geht mir auf den Geist und war auch der Grund weshalb Bro den Wettbewerb nicht weiterführen wollte. Alles ist immer negativ. Anstelle dieser Menschlichkeiten hier und dem :motz: könnten wir uns auch hinsetzen und überlegen wie wir aus dem Wettbewerb im Rahmen unserer Möglichkeiten das Beste machen könnten. Anregungen dazu habe ich hier bisher (leider) keine gefunden. Ein wichtiger Punkt ist, dass wir jeden Monat möglichst viele gute Beiträge zur Abstimmung haben (ich selbst möchte eigentlich keine Vorschlagen, da ich lieber neutral bleiben würde, es soll ja keine Sammlungs meiner Lieblingsbeiträge werden). Ebenfalls wäre wichtig, dass wir in der Abstimmung möglichst viele Stimmen haben. Im Moment sind gerade 45 registrierte Nutzer im Forum, insgesammt 30 haben für den Oktober eine Stimme abgegeben. Sobald sich diese Quote erhöht (hoffe ich) wird auch die Motivation der Moderatoren, die an den grundlegenden Problemen etwas ändern können, steigen, sich um den Beitrag des Monats zu kümmern, hoffe ich, was sich dann weiter positiv auf den Wettbewerb auswirken sollte.

Nix für ungut.

:beer:

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

Edited by sayah
Link to comment

Also ich finde den Beitrag des Monats als solchen sehr gut, diese Einrichtung gefällt mir am Forum mitunter am Besten, weil man so jederzeit selbst motiviert wird, seine Ideen doch mal online zu stellen (sprich: mit anderen Nutzern zu teilen ;)), anstelle alles zu Hause zu horten.

Wir wollen doch alle spielen und leiten und da braucht es Ideen und viel Kreativität. Der Beitrag des Monats fördert diese Kreativität und wie gesagt eben die Tatsache, dass man seine Ideen auch teilt. Ich selbst bemerke das bei mir und kann mir durchaus denken, dass es anderen genauso ergeht.

 

Dahingehend wäre ich auch dafür, den Beitrag des Monats im weitesten Rahmen Midgard-bezogen zu wählen. Nichts gegen gute Kommentare in manchen Strängen, aber irgendwie sollten doch schön ausgearbeitete Ideen und mühevoll gestaltete Beiträge rund um Midgard im Mittelpunkt einer solchen Wahl stehen. Und nicht - wie berechtigt sie auch sein mögen - Beiträge zum allgemeinen Ton im Forum oder zur Verwaltung/Administration. Genausowenig fände ich einen Beitrag des Montas schön, in dem es nur um z.B. einen Film geht, der gar nichts mit Midgard zu tun hat.

 

Ich will damit niemandem auf den Schlips treten, sondern vielmehr all jene (wie Sayah, Bro und alle anderen, die damit zu tun haben) anspornen, uns auch weiterhin die Wahl eines Beitrag des Monats zu gewährleisten. Vielen Dank für eure vergangene und zukünftige Arbeit. :wave:

 

LG Anjanka

  • Like 1
Link to comment

Ich möchte eine Diskussion (neu) eröffnen welche Art Beiträge zur Abstimmung zugelassen werden sollen. Hier meine Meinung:

Ich möchte diesen Wettbewerb auf kreative Beiträge beschränken die einen direkten Zusammenhang mit hier im Forum vertretenen Rollenspielen haben, also Midgard, 1880, Perry Rhodan etc haben oder die sich mit dem Rollenspiel als solches (zB Theorie des Rollenspiels, Gruppendynamik, Hilfen für Spielleiter und Spieler etc) beschäftigen. Ebenfalls für die Abstimmung zulassen möchte ich Kurzgeschichten, sofern sie dem Genre eines dieser Rollenspiele zugeordnet werden können. Ich möchte damit den Wettbewerb auf die Kernidee reduzieren, so wie ich sie verstanden habe, nämlich Nutzer dieses Forums zu animieren möglichst kreative, gute Beiträge zu publizieren die von anderen Nutzern als Inspiration für ihr Rollenspiel genutzt werden können. Natürlich sind andere Diskussionen auch wichtig, nur sie sollen, meine Meinung, in anderer Form gewürdigt werden.

Ankündigung:

Ich habe mich also entschieden Fimolas Vorschlag, den Beitrag von Ganzbaf, nicht in der kommenden Abstimmung aufzuführen. Ich bitte dafür um Verständniss. Ich schätze die Gefahr geringer ein, dass dies als Willkür verstanden wird und Teilnehmer abschreckt (wie von Fimolas befürchtet), als der Schaden der der Wettbewerb durch 'verwässern' der Grundidee erleiden könnte. Bevor ich das aber tue, möchte ich hier noch einmal die Gelegenheit bieten diese Frage zu diskutieren, falls Bedarf besteht.

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

Nachtrag: Abd hat mich gebeten nächstes Jahr wieder einen Beitrag des Jahres auszuschreiben. Teilnahmeberechtigt sind die Gewinner des Beitrags des Monats des Jahres 2011. Dieses Jahr werden nur 11 Beiträge zur Wahl stehen, da der Beitrag des Jahres September leider mangels Vorschläge (bisher) ausfiel. Sollten sich trotz der inzwischen vergangenen Zeit doch noch Vorschläge finden würde ich den Wettbewerb nachholen wollen. Ich werde die Abstimmung nach Abschluss der Wahl des Monats Dezember ausschreiben (also Anfang Januar), bitte habt Nachsicht sollte ich es vergessen und erinnert mich.

Edited by sayah
Link to comment

Ich finde es sehr unglücklich, einen Beitrag, der gemäß der Regeln nominiert wurde, aus dem Wettbewerb zu nehmen. Für die Zukunft könnte man sich überlegen, eine weitere Regel einzuführen. Man könnte aber durch die Abstimmung auch herausfinden, ob im Forum vielleicht doch der Wunsch besteht, auch Meinungsäußerungen zu honorieren. Sollte es nämlich wenige bis keine Stimmen für den Beitrag geben, kann man dies als Zeichen dafür sehen, dass doch nur die kreativen Beiträge gewollt sind.

Link to comment

@sayah: Da es hier im Forum auch Vitrinenausstattung für ein Fußball-Thema gibt (was definitv nix mit Midgard zu tun hat), sehe ich dein Argument nicht als zwingend an.

 

Trotzdem würde ich für einzelne Diskussionsbeiträge eher den Ruhmknopf verwenden als eine Nominierung zum BdM.

 

Gruß von Adjana

Link to comment

Ich bin dafür den Beitrag des Monats September einfach nachzuholen.

 

Wenn es einmal wenig Beiträge in einem Monat sind, die mit dem Beitrag des Monats belohnungswürdig sind, dann ist das eben so. Vielleicht sollte noch eine explizite Regelung gefunden werden, wie mit Monaten umzugehen ist, in dem gar keine Vorschläge gemacht werden.

 

Et ceterum censeo, dass es ebenso nur Definitionssache ist, ob Midgard-fremde Beiträge Beitrag des Monats werden können oder nicht. Ich könnte mich da beiden Varianten anschließen. Sinn macht es aber m.E. schon, den Beitrag des Monats thematisch im Sinne des Midgard-Forums nur für themenbezogene Beiträge zu Midgard zu vergeben.

 

Anm.: Außerdem hatte ich die Vordiskussionen nicht gelesen, als ich diesen Beitrag schrieb.

Edited by Randver MacBeorn
Link to comment

Ob ich hier jetzt mit meinem Kommentar richtig bin? :lookaround:

 

Also, ich finde es toll, wie kreativ einige Leute hier sind und was sie alles der Allgemeinheit zur Verfügung stellen! Und daher denke ich auch, dass es im "Beitrag des Monats" vor allem um solche Midgard-bezogene Beiträge, also Abenteuer, Schauplätze, Regelvorschläge usw. gehen sollte. Allerdings wird sich das wahrscheinlich sowieso im Abstimmungsergebnis wiederspiegeln, wenn die meisten Leute dieser Meinung sein sollten.

 

ABER: Um mal ein wenig zur Frage "Warum beteiligen sich so wenige an den Abstimmungen?" beizutragen:

 

Ich persönlich möchte mir manche Beiträge zum aktuellen Zeitpunkt noch gar nicht anschauen, weil ich z.B. ein Abenteuer gerne noch spielen möchte (sei es beim Autor persönlich oder bei einem anderen SL). Wenn ich es dann irgendwann selbst leiten oder mich davon für ein eigenes Abenteuer inspirieren lassen möchte, lese ich es mir natürlich gerne durch, aber dann ist die Abstimmung wahrscheinlich vorbei. Ich will aber auch nicht für irgendeinen anderen Beitrag stimmen, wenn ich nicht alle gelesen habe. Daher halte ich mich aus der Abstimmung lieber raus. Und vielleicht geht das ja einigen anderen auch so? :dunno:

Link to comment
Ich bin dafür den Beitrag des Monats September einfach nachzuholen.

Wie gesagt, das mache ich sehr gerne. Ich habe aber leider einfach die Zeit nicht, geeignete Beiträge in den Tiefen des Forums zu finden. Sobald ich eine vernünftige Liste von Beiträgen habe, die eine Abstimmung zulässt werde ich sie einrichten.

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

Link to comment

Meiner Meinung nach hat ein Moderator überhaupt nicht in die Wahl des Beitrags einzugreifen. Er sollte nicht mehr sein als ein Verwalter mit erhöhten Forumsrechten, der sämtliche Vorschläge kommentarlos und werktreu zur Abstimmung stellt. Es ist an den Forumsmitgliedern, über die Eignung und die Qualität eines Beitrags abzustimmen.

 

Grüße

Prados

  • Like 3
Link to comment
Meiner Meinung nach hat ein Moderator überhaupt nicht in die Wahl des Beitrags einzugreifen. Er sollte nicht mehr sein als ein Verwalter mit erhöhten Forumsrechten, der sämtliche Vorschläge kommentarlos und werktreu zur Abstimmung stellt. Es ist an den Forumsmitgliedern, über die Eignung und die Qualität eines Beitrags abzustimmen.

 

Genauso sehe ich das auch. :thumbs:

Link to comment
Meiner Meinung nach hat ein Moderator überhaupt nicht in die Wahl des Beitrags einzugreifen. Er sollte nicht mehr sein als ein Verwalter mit erhöhten Forumsrechten, der sämtliche Vorschläge kommentarlos und werktreu zur Abstimmung stellt. Es ist an den Forumsmitgliedern, über die Eignung und die Qualität eines Beitrags abzustimmen.

 

Grüße

Prados

Meiner Meinung nach darf der Moderator bei seiner Arbeit durchaus mitdenken :D

Ja natürlich, alle Beiträge die den Regeln entsprechen sollen in der Abstimmung aufgeführt werden. Ich hatte einfach die Diskussion früher in diesem Strang (und auch einige inzwischen eingegangenen Meinungen) dahingehend verstanden, dass man annimmt, dass der Wetbewerb Beiträge umfassen soll, die sich mit Midgard (oder Rollenspiel im weiteren Sinn) beschäftigen. Das ist beim hier diskutierten Beitrag nicht der Fall.

Um dieses Problem für die Zukunft zu lösen will ich versuchen neue Regeln zu etablieren, die dann natürlich verbindlich sein sollen. Das von mir angedachte Prozedere sieht vor, dass ich hier weiter Meinungen sammle und diese dann thematisch gruppiere um dann aus einer handvoll möglicher Regeln per Abstimmung die Regeln für die Zukunft auswählen möchte. Ich hoffe, dieses Vorgehen findet allgemeine Zustimmung.

Damit bitte ich natürlich weiter um möglichst viele Beiträge und Anregungen wie die Regeln für den Beitrag des Monats in Zukunft aussehen sollen. Ich schlage vor ich sammle Meinungen bis zum 15. Dezember und hoffe dann möglichst zeitnah die Abstimmung präsentieren zu können, damit wir im neuen Jahr (also für den Beitrag Monat Januar 2012) sauber definierte und allgemein akzeptierte Regeln haben.

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...