Jump to content

Tod eines Charakters auf einem Con


Recommended Posts

Prinzipiell: Ja!

 

Ausnahmen kann ich mir aber vorstellen genauso wie ich auch nicht alle EP oder erhaltenen Belohnungen (Gold, Artefakte) behalte. Dabei gilt jedoch immer - Ganz oder Gar nicht!

 

Entweder mein Charakter hat das Abenteuer gespielt oder selbiges wird aus seiner Historie gestrichen. einen Tod würde ich nur dann ignorieren wenn ich der Ansicht bin, daß es SL-Willkür war. Und diese Einschätzung auch nach Rücksprache mit dem SL bestehen bleibt. Bei deinem Beispiel, wenn mit der SL nicht plausibel begründen kann warum der Gegner ei Zauberauge eingesetzt hat.

 

Erscheint mir alles plausibel und ich habe mich überschätzt oder einfach Pech gehabt bleibt der Charakter tot.

 

Hiram

Link to comment

Grundsätzlich gilt, was er erlebt. EP, Gegenstände neu oder kaputt, tot.

 

Deshalb frage ich vorher immer den SL, worum es grundsätzlich geht, damit ich da niemanden hineinjage, der da nicht halbwegs hingehört (ich hatte auch schon SL, die meinen SC umlegen wollten, nur weil er aus der Story aussteigen wollte - ganz durch oder tot!wink.gif.

 

Nur wenn ich sehe, dass die Story dermaßen dämlich ist (in Corrinis liegen diverse schwarze Galeere und die Stadt ist von Orcs erobert, dazu magische Assassinen, die beim Tod explodieren - ist zum Glück nicht mir passiert, aber ansonsten eine Tatsache; oder mein albischer Ritter wurde von Waelis entführt und nach Rawindra verkauft, damit die anderen ihm nachreisen und endlich auch mal das Dschungelabenteuer spielen können), dann denke ich, der SC hatte einen bösen Traum.

 

Und wenn ich weiß, es legt jemand regelmäßig eine Abschussquote vor wie bei Paranoia, dann gehe ich da nicht hin - oder wieder weg. Ich spiele lieber nicht, als beim Midgard-Spiel keinen Spaß zu haben. Beiden gehört ein Teil des Spaßes - SL wie Spielern.

Link to comment

Da würde ich auch keine generelle Aussage treffen.

 

Fall 1: Ich spiele meine eigene Spielfigur aus der Stammrunde. Wird das Abenteuer erfolgreich bestanden, sacke ich alle Erfahrung und alle sonstigen Zugaben ein und verwende diese auch in der Stammgruppe. -> Stirbt die Figur mit diesem Hintergrund, sollte sie tot bleiben.

 

Fall 2: Ich spiele meine eigene Spielfigur aus der Stammrunde. Allerdings werden Con-Abenteuer innerhalb der Stammrunde außen vor gelassen. Aus Sicht der Stammrunde wird die Spielfigur vor dem Con eingefroren und nach dem Con wieder aufgetaut. -> Stirbt eine solche Figur auf einem Con, steht sie mir in der Stammrunde weiter zur Verfügung. Auf einem weiteren Con sollte ich sie aber nicht mehr spielen.

 

Fall 3: Ich erstelle mir spezielle Con-Figuren die ich nur auf Cons spiele. Dann sollte eine tote Figur ebenfalls tot bleiben.

 

Nicht gut finde ich, wenn man im Anschluß an das Con-Abenteuer entscheidet, je nachdem, wie es Ausgegangen ist. Ist die Figur tot, zählt das Abenteuer nicht, hat sie überlebt, sackt sie auch alles ein. Das halte ich für Mogelei.

 

Einzige Ausnahme mag sein, wenn die Figur aus Meisterwillkür stirbt. Vielleicht würde ich auch noch eine Ausnahme machen, wenn ein Mitspieler meint, meine Figur gefällt ihm nicht und er will sie einfach umbringen.

Link to comment

Ganz oder gar nicht.

Einzige Ausnahme sind bei mir Regelverbiegungen, die mir der SL nicht erklären kann oder wenn ich einen Char sozusagen in Kopie spiele, weil er eigentlich gerade zu Hause mitten in einem Abenteuer steckt. In letzterem Fall gilt das Con-Abenteuer für diesen Char als nicht gespielt. Das habe ich bisher aber noch nie machen müssen, da ich eigentlich immer einen anderen Char spielen konnte.

Bei den Regelverbiegungen lasse ich einfach deren Auswirkungen außer acht. So haben es schon zwei SLs mit meinem Seefahrer sehr gut gemeint und ihm eine Allheilung aufgenötigt, um ihm seine Zunge wieder zu geben, deren Verlust ich selber in seine Hintergrundgeschichte gestrickt hatte. Da das aber mit Allheilung nicht funktioniert, läuft er immer noch recht schweigsam rum.

 

Sirana

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Professore @ Aug. 20 2002,11:08)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Und wenn ich weiß, es legt jemand regelmäßig eine Abschussquote vor wie bei Paranoia, dann gehe ich da nicht hin - oder wieder weg. Ich spiele lieber nicht, als beim Midgard-Spiel keinen Spaß zu haben. Beiden gehört ein Teil des Spaßes - SL wie Spielern.<span id='postcolor'>

Ui, dann wirst Du wohl bei mir nie spielen lookaround.gif Dabei bin ich sooo lieb biggrin.gif

 

Im Ernst:

 

Ich weiss ehrlich gesagt auch nicht, warum bei mir im Schnitt auf Cons mehr leute sterben als bei anderen SL. Es ist Jahre her, dass in meiner heimischen Runde ein SC starb. Ich behaupte zwar immer, ich würde auf Cons 'schärfer' leiten, aber wenn ich ehrlich bin, glaube ich nicht, dass das so ist.

 

Eventuell kann jemand, der bei mir spielte mehr dazu sagen.

 

Viele Grüße

hj

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (HarryB @ Aug. 20 2002,11:15)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Nicht gut finde ich, wenn man im Anschluß an das Con-Abenteuer entscheidet, je nachdem, wie es Ausgegangen ist. Ist die Figur tot, zählt das Abenteuer nicht, hat sie überlebt, sackt sie auch alles ein. Das halte ich für Mogelei.<span id='postcolor'>

Das sehe ich genauso. Ganz oder garnicht.

 

Vioele Grüße

hj

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (HarryB @ Aug. 20 2002,11:15)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Vielleicht würde ich auch noch eine Ausnahme machen, wenn ein Mitspieler meint, meine Figur gefällt ihm nicht und er will sie einfach umbringen.<span id='postcolor'>

Da hätte ich auch nur bei schwarzen Hexern etc. Verständnis - denn diese müssen immer damit rechnen, entdeckt zu werden (wenn dieses nicht durch einen Blick auf den Bogen passiert!wink.gif. Und da möchte ich keinen PRI oder Or oder dergleichen daneben stehen sehen...

 

Und: Viele spielen diese zudem deutlich auffällig und damit dämlich und brauchen sich dann nicht wundern.

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (hjmaier @ Aug. 20 2002,11:19)</td></tr><tr><td id="QUOTE">wow.gif8--></span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Professore @ Aug. 20 2002,11wow.gif8)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Und wenn ich weiß, es legt jemand regelmäßig eine Abschussquote vor wie bei Paranoia, dann gehe ich da nicht hin - oder wieder weg. Ich spiele lieber nicht, als beim Midgard-Spiel keinen Spaß zu haben. Beiden gehört ein Teil des Spaßes - SL wie Spielern.<span id='postcolor'>

Ui, dann wirst Du wohl bei mir nie spielen lookaround.gif Dabei bin ich sooo lieb biggrin.gif<span id='postcolor'>

Es war nicht auf dich gemünzt, da ich nur vom Hörensagen niemanden direkt anmachen möchte.

Aber ich wußte, dass du darauf anspringst!   tounge.gif

Link to comment

Hallo zusammen,

 

Ich spreche das zuvor meist mit dem SL ab. Sowohl mit dem, der das Abenteuer auf dem Con leitet als auch mit dem, bei dem ich die Figur normalerweise spiele.

 

Dann gibt es 3 Möglichkeiten:

1. Mein Char erlebt das Abenteuer wirklich => EP und Geld. Dafür kann der Char auch sterben

2. Mein Char träumt das Abenteuer => EP teilweise und kein Geld. Dafür kann der Char nicht sterben

3. Ein Klon des Chars erlebt das Abenteuer => gar nichts, aber auch kein Risiko

 

Meist tendiere ich zu Möglichkeit 1. Wenn der Char aber grad in einer bestehenden Kampagne drin ist, nehm ich 2 oder 3. Je nachdem was grad besser passt.

 

Ansonsten mache ich das so, dass ich manchmal die EP und die Belohnung für meinen Char etwas einschränke, wenn ich der Meinung bin, der SL war zu großzügig. Jetzt in Breuberg hab ich bei dem Abenteuer vom Samstag meine EPs und die Belohnung je halbiert. Sonst hätte ich für 900 lernen können, was ich etwas überzogen fand.

 

Wenn mein Char bei einem Con aus SL-Willkür sterben würde (ist noch nicht passiert bzw. mir ist noch gar kein Char auf einem Con gestorben), würde ich das glaube ich ignorieren. Das ist ja wirklich nicht Sinn der Sache. Einen "verdienten" Tod würde ich wahrscheinlich akzeptieren.

 

Gruß,

Florian

Link to comment

Ich schließe mich der scheinbar allgemeinen Meinung hier an.

 

Wenn er nur starb, weil es dem SL einfach spaß macht Leute umzubringen, der SL was gegen mich persönlich oder meinem Char hat, dann ignoriere ich den Tod und die Ereignisse (bisher nicht vorgekommen).

 

Wenn es die Schuld von mir oder meinem Char war - shit happens, zum Glück liebe ich es, mir neue SCs auszuwürfeln biggrin.gif

 

Wäre z.B. mein Halbling in Bethinas Runde hingerichtet worden, z.B. weil die anderen SC meine Unschuld nicht beweisen konnten/wollten, ok kann passieren, war ja auch sein erstes Abenteuer lookaround.gif

 

Oder wäre Van bei dem Kampf mit Ivan bei Rosendorn unglücklich getroffen worden => Tod, hätte ich ihn vermutlich sogar in der Stammrunde tod sein lassen, denn ich das Abenteuer hat er während der laufenden Kampagne spielen können, soll heißen ich hatte vorher festgelegt, die EP behalt ich auch. Es wäre ja ganz klar ein Fehler von mir/der gruppe gewesen, sich mit Ivan anzulegen.

Link to comment

Da fällt mir gerade ein, dass sich meine über alles geliebte Sirana am Samstag bei einem Werwolf angesteckt hat. Hätte sie das aus den verschiedenen möglichen Gründen nicht überlebt wäre sie eben tot gewesen, auch wenn ich sehr um sie getrauert hätte. Schließlich ist sie freiwillig mit dem Werwolf ins Handgemenge gegangen, obwohl sie das Risiko kannte.

 

Mona

 

 

 

 

Link to comment

Ich frage meist den Spielleiter zuerst, ob er EP verteilt. Wenn er das so macht dann spiele ich die Charaktere auch mit vollem Risiko. Außer ich erahne Willkür oder grobe Regelunkenntnis und Sturheit zusammen.

Ein Charakter der mit dem Risiko zu sterben gespielt wird, verhält sich doch meist wesentlich anders als einer dem nichts geschehen kann.

 

Gruß

Eike

Link to comment

Jupp, ich schließe mich auch an.

Tot ist tot, es sei denn, daß der SpL z.B. festgelegt hat, daß zumindest x Chars sterben müssen, um das Abt durchzuspielen oder es zu groben Regelverstößen kommt. Ich spiele allerdings nur mit eigenen ConCharakteren, die aus vergangenen Midgard-Spielrunden stammen. Da tu ich mir auch leichter, wenn sie sterben oder auch Artefakte oder EP bekommen.

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Sirana @ Aug. 20 2002,11:48)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Da fällt mir gerade ein, dass sich meine über alles geliebte Sirana am Samstag bei einem Werwolf angesteckt hat.<span id='postcolor'>

Wenn das so ist: ich habe einen paddeligen NSC Priester und seinen Gehilfen, die öfter mal in Not geraten. Hilft man ihnen, erweisen sie einem in der Regel einen Gefallen. Die Heilung von Lykanthropie fällt auch darunter... wink.gif

Link to comment

Hallo zusammen,

 

ich sehe das ganze sehr gelassen:

 

1. Meine Spielfiguren die in eine Kampagne stecken spiele ich auf Cons entweder nicht, oder ihnen passiert nichts. Weder positiv noch negativ.

 

2. Ich habe ein zwei Figuren, die ich überhaupt nur auf Cons spiele. Die nehmen alle so wie es kommt.

 

3. Wenn ich selber spielleite verteile ich grundsätzlich auf dem Con keine EPs. Möchte jemand EPs haben gibt es Pauschalsummen nach dem Abenteuer per Mail. Was dann damit passiert und für welche Steigerung sie wie verwendet werden ist die Sache der SpielerInnen.

 

Gruß

 

Jakob

 

 

 

 

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Nixonian @ Aug. 20 2002,11:55)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Ich spiele allerdings nur mit eigenen ConCharakteren, die aus vergangenen Midgard-Spielrunden stammen.<span id='postcolor'>

Mache ich ähnlich. Ich nehme grundsätzlich auf einem Con nie den Charakter, den ich gerade in der Stammgruppe spiele. Dafür habe ich mit den Jahren eine genügende Auswahl von Charakteren für alle Gelegenheiten.

 

Ansonsten sehe ich es ähnlich wie wohl die meisten hier: Tot ist tot, ausser der SL oder ein Mitspieler (greift meinen Char an um ihn zu töten) bauen massiv Mist.

 

Euer

 

Bruder Buck

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (HarryB @ Aug. 20 2002,12:08)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Wenn das so ist: ich habe einen paddeligen NSC Priester und seinen Gehilfen, die öfter mal in Not geraten. Hilft man ihnen, erweisen sie einem in der Regel einen Gefallen. Die Heilung von Lykanthropie fällt auch darunter... wink.gif<span id='postcolor'>

Ist schon wieder erledigt. Als sie merkte, dass ihre echt heftige Verletzung sehr kurze Zeit nach dem Kampf plötzlich nicht mehr existent war hat sie sich fesseln und in den Kerker einsperren lassen. Nach einigem Bannen, Heilen oder was auch immer das war hat sich der Probeschnitt in ihrem Finger mit einer ganz normalen Rate wieder geschlossen. Da durfte sie wieder raus. Es muss also keiner ihrer zukünftigen Kunden Angst um seine Gesundheit haben

 

Mona

Link to comment

Möget ihr stets das richtge Lied finden,

 

Ich habe jahrelang auf den Cons NUR Klone gespielt

=> keine EP's, kein Geld, keine Artefakte, kein Tod !

 

Ausgelöst wurde das aber eher unfreiwillig, denn auf meinem allerersten Con bin ich an einen SL geraten, der mir - für einen Grad 4 Glücksritter - für eine 20/100 auf den Hauptbösewicht

(Pc - Grad 9) 700 Ep und ein +3/+3 "Schwert der reinen Intelligenz" (macht eine INT von 100, zus. 7 Sprachen und Elfisch und Orcisch) vermachen wollte.

Da beschloß ich - lieber nur Klone!!

 

Inzwischen spiele ich, was ich spiele und wer tot ist, ist tot ( Ausnahme - Willkür des SL wie schon Nix und andere ausgeführt haben).

Drum wäre mein Salam nach dem Endkampf tot - wäre er tot!!

Und bis zum Südcon werde ich ihn auch nicht mehr spielen, ersitzt nämlich in Corinnis im Knast!

HJ - da zähl ich auf Dich!!!!

Ali steht in den Startlöchern biggrin.gif

 

Gruß

Kreol

Link to comment

Tot ist tot. Ist ja nicht so, dass ich bei HJs Abenteuer keinen Spass hatte. Ausserdem hab ich den Gnom volles Risiko gespielt und mich auch nicht beschweren dürfen, wenn mich der Ormutpriester ins Nirvana gehauen hätte.

 

Ist zwar schade um den Kleinen, aber mir ist es lieber, er ist tot, bleibt tot und wird nicht wiedererweckt. EPs und Schätze hätte ich ja auch behalten.

 

Das mit den Con-Charakteren werd ich mir aber nochmal überlegen.

Hornack

Link to comment

Hallo,

 

einer meiner Lieblingscharaktere ist bei einem Con-Abenteuer mit HJ als SL gestorben. Da sich dieser Charakter aber noch in der Stammgruppe befand und ich weder die Gegenstände noch die AP´s mitgenommen habe, war für mich dieser Charakter nicht tot.

 

Jetzt ist Sie allerdings ein reiner Con-Charakter, d.h. stirbt sie bei einem Abenteur, dann ist sie auch definitiev tot.

 

Gruss

Ishara

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Hornack Lingess @ Aug. 20 2002,19:12)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Tot ist tot. [...]

Ist zwar schade um den Kleinen, aber mir ist es lieber, er ist tot, bleibt tot und wird nicht wiedererweckt. [...]<span id='postcolor'>

Du hättest Ufuk spielen sollen !=)

 

Aber wie sagtest du mal zu mir: "Der Heiler passt nicht ganz in die aktuelle Runde" -- jetzt hast du einen Grund einen neuen (passenderen) Character zu erzeugen !=)

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Ishara @ Aug. 21 2002,19:01)</td></tr><tr><td id="QUOTE">einer meiner Lieblingscharaktere ist bei einem Con-Abenteuer mit HJ als SL gestorben.<span id='postcolor'>

Schüff, keiner hat mich lieb, jeder macht mich fertig cry.gif

 

Aber ich werde mich rächen! Im nächsten Con Abenteuer stirbt niemand mehr. Das habt ihr jetzt davon! Bäh! tongue.gif

 

Zum Thema:

 

Anscheinend bin ich einer der wenigen, die einen Con Tod ihrer Charaktere ignorieren würden. Das überrascht mich jetzt etwas smile.gif

 

Viele Grüße

hj

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...