Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich spiele nun schon viele Jahre meinen berühmten und allseits beliebten Barabas, DEN Wichtel!

Jetzt ist mir noch vage in Erinnerung, dass ich bei der Generierung einen Regelvorschlag hatte und diesem gefolgt bin...

Nur leider finde ich diesen nicht mehr...

Weiß jemand wo Regelvorschläge zu Wichteln stehen??


Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb KhunapTe:

Hallo zusammen,

ich spiele nun schon viele Jahre meinen berühmten und allseits beliebten Barabas, DEN Wichtel!

Jetzt ist mir noch vage in Erinnerung, dass ich bei der Generierung einen Regelvorschlag hatte und diesem gefolgt bin...

Nur leider finde ich diesen nicht mehr...

Weiß jemand wo Regelvorschläge zu Wichteln stehen??


Danke

Im M4 BEST bei den Wichteln sind Angaben vermerkt, wie diese als Spielfigur entworfen werden können.

Mfg    Yon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Angaben im Bestiarium enthalten alles was zur Generierung von NSC entsprechend der Schnellerschaffung für NSC im Kompendium nötig ist.

Über Wichtel gibt es auch einen Artikel im Gildenbrief 33 (damals Stand M3).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Jürgen Buschmeier:

Es gibt einen nicht offiziellen Feenband, von wem, weiß ich nicht mehr, Feenmond heißt der meiner Erinnerung nach.

der Band Feenmond von Caedwynn ist zwar wirklich Klasse - zu Wichteln als Spielfiguren bietet er aber nichts. [Hab grad mal reingeblättert.]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann muss ich mal den alten Meister reaktivieren, mit dem ich den Wichtel ausgearbeitet/ erschaffen habe.... :)

 

Ich liebe meinen Wichtel und will den weiter spielen... :) Auch unter M5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast doch den Wichtel als M4-Charakter.

Wende doch einfach die Konvertierungsregeln M4->M5 drauf an und schau wie das funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎13‎.‎07‎.‎2017 um 11:15 schrieb Airlag:

Du hast doch den Wichtel als M4-Charakter.

Wende doch einfach die Konvertierungsregeln M4->M5 drauf an und schau wie das funktioniert.

Hi,

das habe ich nun endlich geschafft - in Zusammenarbeit und viel Mail-Verkehr sind wir zu einer passablen Lösung gekommen... Vielleicht wäre ein eigener Feenband übertrieben, aber ein Abenteuer mit Feenabschnitt... mh…. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich Spiele Schon seit Längerem einen Wichtel. Ich muss sagen, ich bin mit den M4-Bestiariums-Regeln sehr zufrieden... nach M5 würde ich hier einfach die Konvertierungsregeln anwendenden. Den Malus auf LP und AP würde ich nicht (wie es bei anderen Rassen Passiert ist) Wegkonvertieren, sondern so erhalten (Bei AP natürlich nach M4-Graden und der Tabelle für Equivalente), da der Wichtel sonst richtig Overpowert wird.  Ansonsten muss auch keines der Rassenfeatures konvertiert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 25.9.2018 um 08:52 schrieb KhunapTe:

Hi,

das habe ich nun endlich geschafft - in Zusammenarbeit und viel Mail-Verkehr sind wir zu einer passablen Lösung gekommen... Vielleicht wäre ein eigener Feenband übertrieben, aber ein Abenteuer mit Feenabschnitt... mh…. ;) 

Und wie bist du nun verblieben?
Ich kann mich nur an einen M3 (?) Fliegenwichtel Heiler erinnern der endlich Allheilung lernte (auf Grad 5 oder so) nur um dann festzustellen das er den Zauber nicht zaubern kann weil er nicht genügend Max-AP dafür hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von KhunapTe
      Freitag
      Das Erwachen
      Khun apTe
      Anzahl der Spieler:             6 Spieler (2 werden Vor-Ort vergeben)
      M3 M4                              M5 bis Grad 10 
      Voraussichtlicher Beginn     Freitag 19 Uhr (variabel nach erscheinen der Spieler)
      Voraussichtliches Ende       in der Nacht
      Art des Abenteuers            Entdeckung, neue Länder und Kulturen - halt ein Abenteuer und Kampf gibt es auch...
      Voraussetzung                  Die Charaktere sollten gerne zur See fahren
      Wer kennt das Setting nicht - aber nach meiner Erfahrung kommen bei klassischen Abenteuern oft die schönsten raus...
      Die Abenteurer erwachen irgendwo in einer dunklen Höhle…
      Sie wissen nicht wo sie sind.
      Sie wissen nicht wer neben ihnen liegt und sie wissen nicht, was sie hier eigentlich machen…
      Plötzlich erfüllen seltsame Klänge die dunkle Höhle…
      Die Charaktere werden in eine neue Kultur eingeführt und sollten offen sein für neue Erfahrungen. Wer gerne mit einem fiesen, gemeinen oder verschrobenen Charakter mitspielen möchte hat evtl. nicht ganz soviel Spaß, da das Abenteuer für wahre Heldinnen und Helden gedacht ist.
      Das Abenteuer habe ich verschiedentlich schon angeboten - als Merker haben die Charaktere /Spieler einen Delphinanhänger bekommen...
      Sollten sich genügend Charaktere/Spieler finden die einen Anhänger haben und gerne den zweiten Teil spielen wollen -  kann dieser dann gerne Samstag gespielt werden. Hierzu bitte einen kurzen Hinweis hinterlassen.
      Spieler:
      (1) Nerkaus
      (2) Hadschi Halef Omar
      (3) Orlando Gardiner
      (4)
      (5) auf dem CON vergeben
      (6) auf dem CON vergeben
       
    • Von drachentor
      Was kommt bei der Paarung einer Menschen-Frau mit einem Halbling raus ? Ein Halb-Halbling ?.
      Was würdet ihr dann für Modifikationen vorschlagen ?.
      Danke
       
    • Von Antalus
      Hallo,
      kann man im Laufe des Spiels noch eine Waffenspezialisierung erwerben? Also für meinen Krieger noch Bögen (Kompositbogen) Wenn ja... wie?
      Antalus
    • Von slaine
      Ich habe gerade einen neuen Händler-Charakter erschaffen und bei Wahl der Sprache welche geschrieben werden kann, ist es schon zu ersten Verunsicherungen gekommen.
      Der Händler kann neben Albisch als Muttersprache noch Comentang als zusätzliche Start-Sprache und Chryseisch als gelernte Sprache.
      Jetzt will er eine Sprache schreiben können und hatte sich aus handelstechnischen Gründen für Comentang entschieden.
      Was meint ihr? Macht das irgendwie Sinn? Einschränkungen betreffend den Regeln gibt es nicht, er hat dann einen tieferen Start-Wert als bei seiner Muttersprache.
    • Von Eleazar
      Moin.
      Wir wollen ausgehend von M5 eigene eigene Welt bauen, in denen Zauberer a.) extrem selten und b.) keinen prinzipiellen Lerneinschränkungen unterworfen sind und c.) trotzdem in freier Entscheidung eigene Schwerpunkte gesetzt werden.
      Grundsätzlich ist der magietheoretische Ursprung der Zauber egal - es gibt keine Götter, keinen Dweomer ... Die Aufteilung der  Zauber in Kategorien bleibt zwar erhalten, soll aber frei kombiniert werden können und hat dazu eher Fluff-Bedeutung. Eine Gruppe sollte mit maximal einem Zauberer auskommen können, der theoretisch alles, aber auch alles unterschiedlich gut kann.
      Meine Idee, das relativ einfach umzusetzen ist folgende: Ich nehme für alle Zauberer als Lernkosten beim Zaubern den Schamanen, weil der ja alle Bereiche abdecken kann. Der Unterschied: Immer wenn er den ersten Zauber aus einem neuen Bereich lernt, muss er festlegen, welche Lernkosten dieser Bereich haben soll. Der "Schamane" könnte also Wundertaten oder Dweomer oder XYZ als billigste, bzw. teuerste Kategorie nehmen und sich so individualisieren.
      Könnte das funktionieren?
×