Jump to content

Solwac

Mitglieder
  • Content Count

    29,029
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Solwac

  1. Jeder Abenteurer kann zaubern (zur Not ungelernt) und auch lernen. Dieses regeltechnische Lernen kann ohne Auswirkungen auch als Erkennen eines Talents (bei Heilern oder Barden sehe ich das passend an), die Auserwählung durch einen Gottheit oder einen Naturgeist oder wie auch immer interpretiert werden. Ein x-beliebiger NSC kann also entweder nicht zaubern oder doch (den ungelernten Wert sollte man nicht absprechen), aber über die Gründe ist nirgends etwas gesagt. Der einfache Bauer von nebenan wird nicht zaubern können, einfach weil er nicht daran glaubt. Spricht aber ein Gebet, warum sollte dann keine Wundertat ermöglichen? Den Glauben an seine Gottheit wird ihm unterstellen können. Über den Mechanismus kann man wieder diskutieren bzw. der Spielleiter sollte sich Gedanken dazu machen. Über die Anzahl und Qualität solcher Ausnahmen wird sich automatisch eine Welt mit wenig/mehr/viel Magie ergeben.
  2. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

  3. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :wave:

  4. Spielleiter: Matthias Hartwich (Solwac) Anzahl der Spieler: 4-5 M3/M4/M5: M5 Grade der Figuren: ca. 25 (mehr oder weniger ist im Prinzip kein Problem, aber ich möchte die Gruppe möglichst nicht zu weit auseinander im Grad haben) Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag nach der Anreise, ich würde gerne so gegen 17:00 beginnen. Ich bin aber schon früher da, d.h. es könnte auch früher starten -> noch Absprache nötig Voraussichtliche Dauer: Bis Freitag nicht später als bis zur Begrüßung, also ca. 17:00 Art des Abenteuers: Eine überregionale Verfolgungsjagd, also kann es fremde Kulturen und exotische Sitten geben... Voraussetzung/Vorbedingung: Bitte schickt mir per PN Infos zur Figur, wann die geplante Ankunft am Donnerstag ist. Bei den Figuren erwarte ich, dass sie sich ein wenig in der Welt auskennen, bei sozialen Fertigkeiten auch die Bedingunen kennen (z.B. funktioniert Beredsamkeit nur bei einer gemeinsamen Sprache usw.), sich im Kampf und auf hoher See zu verhalten wissen (nein, der Magier muss keinen Nahkampf gewinnen können, aber der Spieler sollte sein Figur handeln lassen können und für das Boot gibt es eine Mannschaft, aber die Spieler sollten für Figuren wissen was diese nicht können usw.) und dass natürlich über nützliche Fertigkeiten verfügen. Interessant im Vorfeld sind Sprachen, Landeskunden und Zauber/Artefakte für die Beschleunigung von Reisen sowie Ressourcen wie z.B. verfügbare Tore, übernatürliche Helfer usw. Beschreibung: Candranor vor einem halben Mond: Ein Mann mittleren Alters namens Gasus hat euch angeworben, bei Eintreffen einer Nachricht mit einem Schiff innerhalb eines halben Tags aufzubrechen und ein anderes Schiff zu verfolgen und Information über Art, Herkunft, Ziel und Umfang von Schmuggelgut etwas heraus zu finden. Gasus hatte beim Anwerben großfläche Brandspuren im Gesicht und an den Unterarmen (bei Beginn des Abenteuers narbenlos verheilt) und diese Narben damit erklärt, dass er zuerst selbst eine Verfolgung probiert hat, sein Schiff aber nach einem Feuerregen gesunken ist und er mit Mühe als einzig Überlebender es nach Candranor zurück geschafft hat. Aber es ist ihm wichtig, deshalb hat er ein Schiff samt Kapitän angeheuert - und euch! Ihr bekommt einen Vorschuss von 2000 GS, Zimmer in einem angemessenen Gasthaus in Hafennähe, mindestens 5000 GS wenn ihr die gewünschten Informationen beibringt und einige Ansätze um einen Bonus zu verdienen.
  5. Die Möglichkeit zur Rahmenterminplanung für Cons ist wichtig.
  6. Also wenn sich Leute nach Darstellung ihrer Meinung und anschließender Kritik* in ein Schneckenhaus zurückziehen, dann ist das halt so. Denn wenn man deswegen die Kritik* zurückfahren würde, dann würde man die Deutungshoheit denen überlassen, die Meinungsfreiheit für sich einfordern, aber anderen nicht zugestehen. * Die Kritik sollte natürlich nach unseren Regeln für eine Diskussion erfolgen. Also werden bei verwendeten Fakten Quellen angegeben oder auf Nachfrage genannt, persönliche Angriffe unterlassen und auch keine Argumente ad hominem oder ad populum verwendet. Viele von uns kennen sich hier persönlich und die Diskussionen haben etwas von einem Stammtisch. Aber es werden asynchrone Diskussionen geführt, man kann einen Beitrag mehrfach lesen und auch mal etwa recherchieren bevor man schreibt. Sprich, die Diskussionen sollten ein höheres Niveau als in der Kneipe um die Ecke haben. Auch wenn dieses von mir beschriebene Ideal nicht immer erreicht wird, so sollten wir es uns doch als Ziel setzen. Wird von einzelnen immer wieder dagegen verstoßen, dann ist es nicht verwunderlich, wenn andere sich darüber aufregen. Die betrifft den Diskussionsstil, aber z.B. immer wieder auftretende Verstöße gegen Moderationen.
  7. Jain. Man könnte den Bezug auf den Clan auf den Wirt beschränken und für Bruder und Tochter nur die Vornamen angeben. Der Clan der Tochter ist damit implizit festgelegt (nur bei einer Heirat in einen anderen Clan müsste er neu genannt werden). Aber dabei setzt man voraus, dass der Leser sich der Feinheiten albischer Namen bewusst ist. Die Erfahrung auf Cons lehrt etwas anderes und Xardas wird es vielleicht bei seiner Runde auch anders kennen gelernt haben. Man vergleich das mal mit den Namen von Spielerfiguren und wie viele Zauberer und Ordenskrieger da einen Clansnamen tragen...
  8. Nur wenn sie sich für eagrel erklärt hat. Nein, Ni ist bei einer Frau immer richtig, wenn sie sich auf ihren Clan beruft. Ob sie das darf, das hängt von ihrer Stellung ab, da hast Du schon einige Punkte aufgeführt. Aber warum sollte sich eine Frau als Sohn bezeichnen. Da müsste man schon eine waelische Ausnahme machen, wie ein nicht unbekannter Magier...
  9. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

    :cdg:

  10. Alternative Mathematik,,,
  11. Ich bin auf einen sehr interessanten Kanal von Sabine Hossenfelder gestolpert, die sich mit einer Vielzahl von Fragen beschäftigt, u.a. What is physics?
  12. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :wave:

    1. MAC01

      MAC01

      Oh :3 Vielen Dank :)

  13. 150 FP sollte man sich aber doch schnell leisten können, wenn auch nicht bis Grad 3... Aber das geht hier wohl am Problem vorbei, die Fertigkeiten dürften die Rollen eher wenig beeinflussen. Ein Druide in Alba sollte unauffällig bleiben, gerade wenn ein Vertreter der Kirgh in der Nähe ist. In einer Abenteurergruppe mit noch nicht erfahrenen Figuren (also nicht Grad 22) sollte jede Figur Vorurteile zugunsten einer fairen Beurteilung entwickeln, also seine Rolle weiter entwickeln und mit Staunen und Meckern einen gemeinsamen Weg finden.
  14. Herzlichen Glückwunsch! :wave:

  15. Es gibt Spielleiter, für die sind die meisten NSC eher von der Funktion her wichtig als vom Namen. Auf anderen Seite gibt es Spieler, die versuchen am Verhalten des Spielleiters die Wichtigkeit des NSCs abzulesen. Beides wirkt sich natürlich auf das Spiel aus.
  16. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :wave:

  17. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

  18. Kaum ist man mal abgelenkt, schon wird hier Geburtstag gefeiert! Herzlichen Glückwunsch nachträglich! :wein:

    :cdg:

    1. Toro

      Toro

      Danke Dir. Die Glückwünsche nehme ich heute auch noch ^^

  19. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

  20. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

    1. Baldor

      Baldor

      Danke, Solwac!

  21. Du hast vor 15 Jahren Clubbertreffen und Stammtisch nicht unterscheiden können.
  22. Den gibt es im Supermarkt billiger...
×
×
  • Create New...