Jump to content

Solwac

Mitglieder
  • Content Count

    29,204
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Solwac

  1. Woher willst Du wissen wen ich meine?
  2. Ob neben Troubardix noch ein Plätzchen frei ist...
  3. Cool, welche Nummer hat der Mülleimer? 42?
  4. Mutig, wie sich einige hier vor der Zusammenstellung der Zimmerbelegung aus dem Fenster lehnen...
  5. Hängt von den restlichen Umständen ab. Ein Con mit der Atmosphäre eines Tagungshotels, Kontakt zu anderen nur beim Essen, auf dem Weg zur Toilette oder anderen Spielpausen wird wahrscheinlich von einigen gelobt, aber von der Mehrheit als zu steril empfunden werden. Die Teilnehmer sind wohl am zufriedensten, wenn man mit ein wenig Aufwand aus einer gegebenen Örtlichkeit viel machen kann. Ich denke da z.B. an schallschluckende Wände, gemeinsam genutzte Verlängerungskabel und Mehrfachsteckdosen usw.
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :knuddel:

  7. Oder fliegende Hinkelsteine?
  8. Das Bier lagert da doch nicht!
  9. Da sind doch die Raucher...
  10. Reicht Dir die Treppe nicht?
  11. Du rennst sehr schnell in Probleme beim Datenschutz. Und da bist Du schon mitten im ersten Problem drin. Der Datenaustausch zwischen den Cons ist alles andere als trivial.
  12. Wie? Wurden Interessenten vorher demotiviert und deshalb nicht mehr interessiert? Oder konnte die Veranstaltung vergrößert werden? Denn ich sehe keine andere Möglichkeit wie Angebot und Nachfrage ansonsten angeglichen werden können.
  13. Ne, zum 15. Der 2. WestCon war 2006.
  14. Einsi hat es gut zusammen gefasst: Der WestCon hat seine Fans (aufgrund von Ort, Art oder auch Termin) und darunter sind auch etlich Familien. Die Nachfrage hat vor drei Jahren zu einer schon sehr schnellen Ausbuchung geführt und das ist die letzten zwei Mal dann noch eskaliert. Dazu kommt dann noch eine größere Zahl von kurzfristigen Absagen (meist wegen Grippe), die dann noch einigen flexiblen Nachrückern eine Chance gibt. Die schnelle Überbuchung freut uns und konterkariert etwas die Auslobung eines Frühbucherrabatts. Aber was sollten wir ändern? Wir sind so groß wie es die Burg her gibt. Inzwischen wollen viele der jüngsten Teilneher auch schon spielen, d.h. der Druck auf die maximal mögliche Anzahl an Spielrunden ist schon da. Mehr Angebot geht also nicht, bleibt nur an der Nachfrage zu schrauben. Man könnte jetzt z.B. sagen, dass die ersten zwei Wochen die Einladungen ohne "first come, first serve" ablaufen. Aber wie soll das gehen? Die Auswahl ist letztlich in irgendeiner Art willkürlich (auch ein Losverfahren wäre es), benötigt ein Verfahren für die Verbindlichkeit und erfordert viel mehr Kommunikation. Selbst wenn jeder nur eine zusätzliche mail schreibt, dann wären das mehr als 100 zusätzliche mails für die Orga. Und da die Anmeldung ohne Überweisung bei so vielen Leuten nicht verbindlich genug ist, müssten alle vorher bezahlen und bekämen dann teilweise das Geld zurück. Wieder zusätzlicher Aufwand, Fehlerpotential und ich sehe dafür nicht genügend Vorteile. Wenn für 130 Plätze 140 Interessenten in den ersten Tagen vorhanden sind, dann kriegen 10 keinen Platz, egal wie die Auswahl geschieht. Die Auswahl über die Geschwindigkeit ist dabei nicht fairer oder unfairer als irgendwelche Alternativen, aber am einfachsten.
  15. Nicht viel, denn Du wirst den Spielort nicht mitbringen. Oder?
  16. Der WestCon hat bereits zweimal die Örtlichkeit gewechselt, das ist nicht wirklich das Problem. Es gibt einfach nur eine begrenzte Auswahl bei den Locations. Es werden Betten und Spielräume gebraucht, das Budget ist begrenzt und die Randbedingungen schränkt die Auswahl weiter ein. Diese Randbedingungen sind manchmal essentiell und manchmal nur nice to have. Kurz: Ein Con kann nicht einfach woanders organisiert werden. Vieles greift hier ins andere.
  17. Vermutlich, denn z.B. das zweite Maus-Prinzip ist nichts für Veganer und Leute mit Laktoseproblemen oder auch einfach Käse-nicht-möger.
  18. Februar ist leider Grippezeit.
  19. Kann es sein, dass Du keine Vorstellung von der Zusammenstellung unserer Gäste hast? Also wer ist Forumler und wer nicht oder auch wer wo erstmals an die Info gekommen ist wie man eine Einladung bekommt? Wir schicken deutlich mehr Einladungen raus als Plätze vorhanden sind. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, d.h. bei hoher Nachfrage wird es schnell ausgebucht sein. Willst Du jetzt Leute mit einer frühen Anmeldung frusten um später Platz zu haben? Wie soll das denn funktionieren?
  20. Das Problem sind weniger die Betten, es sind die Spieltische. In einem großen Raum gibt es meist mehr Tische und Stühle als dort Spielrunden nebenan sprechen können/wollen.
  21. OK, am Dienstag kommt die Vorankündigung!
  22. Ich würde den Dirgh im Strumpf vor allem als eine Symbolik sehen und nicht als kampftaktische Vorgabe. Wenn die Absichten des Trägers dadurch ausgedrückt werden sollen, dann ist das etwas komplett getrenntes von einem Albai im Krieg. Historische Parallelen helfen hier wohl weniger. Der Dirk wird auch anders getragen, hier haben wir wohl einen typischen Fall von "wir nehmen verschiedene historische Elemente, mixen, schmecken ab und haben etwas für Midgard.
×
×
  • Create New...