Jump to content

Aragon26

Mitglieder
  • Content Count

    157
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Aragon26

  1. Der erste Eindruck ist sehr gut, an vielen Stellen habe ich beim anlesen bereits Ideen für Abenteuer bekommen und allgemein Inspiration für Gegenspieler was mir sonst in vielen Quellbüchern gefehlt hat. Der optische Eindruck ist auch positiv und kleine Dinge wie die AnLan-Fragmente sind, was ich bis jetzt gesehen habe, sehr gelungen! Auch sehr positiv finde ich dass man nun die Werkzeuge hat eine böse Gruppe zu spielen was definitiv für Abwechslung sorgt und sehr interessant und herausfordernd sein dürfte.
  2. S. 14 in der Tabelle sind die W% falsch, es sollte heißen: 41-50 Auge 51-60 Haarwuchs 61-70 Körperfarbe und nicht: 41-40 Auge 51-50 Haarwuchs 61-60 Körperfarbe
  3. Also ich persönlich fände auf dieser Liste eine Konvertierung von "Die Meister von Feuer und Stein" am wichtigsten da es sich hier um eine andere Rasse und nicht nur ein anderes Volk handelt. Über die anderen Länder kann ich mir Inspirationen bei den weltlichen Vorbildern suchen bei Zwergen geht das nur sehr schwer und Zwerge sind immer sehr unterschiedlich beschrieben je nach Universum weswegen Beschreibungen aus anderen Welten nicht sehr hilfreich sind.Außerdem ist die Rolle der Zwerge in vielen Ländern wie Alba nicht unbedeutend und bilden für mich einen großen weißen Flecken in einem sons
  4. Für mich gibt es nur einen Charakter zu dem ich eine Verbindung habe. Das ist mein Ordenskrieger Krynan de Soel mit absurd guten Werten(4 90er...) jedoch Selbstbeherrschung 1(inzwischen hat sich das ein wenig gebessert) und einer Willenskraft unter 20. Dieser Charakter findet sich häufig in, sagen wir, interessanten Situationen wieder. Erschwerend kommt hinzu das er mal von einem Weingeist durchfahren wurde/Weingeist=ein Geist der halt anstatt Angst oder ähnliches das Opfer zum Alkoholiker macht), . Das konnte zwar teilweise geheilt werden sodass ich quasi kein verlangen nach Alkohol habe jedo
  5. Mein Midgard nun ja, dass wurde vor kurzem erst wieder neu belebt von daher ist die Welt noch recht jung und nah am Quellmaterial. Bei mir sind jedoch Elfen, Zwerge etc. wesentlich menschenähnlicher im Bezug auf ihre Wirtschaft und auch Charakter. So hassen zum Beispiel Zwerge nicht automatisch Elfen. Das liegt zu großen Teilen daran dass mir das ZwergenQB fehlt. Generell gibt es ziemlich viel Spielraum und weiße Flecken die ich auf Bedarf füllen werde. Jetzt liegt es vor allem an meiner Gruppe was sie in Midgard sehen wollen und was sie damit machen
  6. Ok schade trotzdem vielen Dank für den Hinweis, ich werde im Battlecry definitiv mal vorbei schauen.
  7. Danke wenn das mit der Gruppensuche nix wird werde ich selber etwas starten. @Pascha die Nachricht drüber von mir sagt eigentlich alles.
  8. Ich werde auch dieses Jahr mein Studium in Jena beginnen gibt es besagte Gruppe noch? Wenn ja würde ich sehr gerne mitspielen. Ich kann auch leiten wenn dies nötig ist.
  9. So nach einer leider etwas längeren Midgardpause habe ich nun wieder mit einer frischen M5 Gruppe angefangen zu spielen. Da wir in und um Thame spielen fände ich dieses Abenteuer sehr interessant nur leider funktioniert der Download bei mir nicht richtig(ist ein leeres Textdokument). Wenn mir jemand das Abenteuer schicken könnte o.Ä. wäre ich sehr dankbar.
  10. Vielen Dank erstmal für die vielen Informationen da lässt sich einiges mit machen. Sehr viel von meinen Gedankengängen sehe ich bestätigt . Zu Neragal werde ich auf jeden Fall Informationen sammeln. Zu 8. Deckt sich mit den anderen Fragen ab .
  11. Zunächst einmal eine Warnung an meine Gruppe lest dieses Thema nicht oder es wird 20igen geben!!! Nachdem ich mich nun etwas eingelesen habe für meine nächste "Kampagne" habe ich einige wichtige Fragen im Bezug auf die Politik in Vesterness. 1. Wie stehen Clanngardan und Ywerddon in Beziehung zueinander und würden sie eventuell ein Bündnis gegen Alba eingehen (zumindest die Grenzclans beider Staaten)? 2. Beteiligen sich die Zwerge Albas an Kriegen Albas und wie ist die Front zwischen den Zwergen und den Orks in den Nebelbergen(Aktiver Krieg oder Stellungskampf)? 3. Werden Zwerge in Clan
  12. Halblingskoch(Hk) Die Halblingsköche sind eine Truppe junger Köche,Priester und anderen Halblinge welche bereits außerhalb des Halfdals waren.Sie haben von der “Puddingschlacht” gehört wo Magie durch Lebensmittel gewirkt wurde . Daraufhin probierten die Gründer (Berthil und Dot Habustin,ein erfahren Priester der Leomie) etwas herum und ihnen gelang es ein paar Zauber zu wirken.Der erste der ihnen gelang war eine Feuerkugel nur leider Explodierte diese sofort. Danach beschlossen die drei Halblinge den Orden „Köche der Leomie“ zu gründen. Allerdings darf man sich das nicht wie eine Magiergilde
  13. Super Bilder! hat den Abenteurern trotz kurzem Aufenthalt einen schönen Eindruck gegeben. Es geht um die vorangeschrittenen Clankriege zwischen Rochall und Murdagil und einen weißen Hirsch
  14. Vielen Dank dafür und euch viel Spaß! Da aber nun alle bereits ausgearbeiteten Gebiete östlich des Binnenmeeres (Name gesucht?) liegen gibt es westlich davon überhaupt eine Art Zivilisation oder menschenähnliche Wesen oder könnte man hier ein Urmidgard finden mit all jenen legendären Wesen welche auf Midgard nur noch äußerste Rarität sind?
  15. Morgen wird bei mir dann hoffentlich losgespielt und da habe ich noch ein paar fragen zur Geografie Dvarsgards. Dvarsgard ist wenn ich es richtig verstanden geografisch sehr ähnlich zu Midgard bis auf kleine Details (Binnenmeer etc.). Kurus Sturmmtinktr und die Verheerte Ebene liegen ja laut Beschreibung westlich des Binnenmeeres aber welches Gebirge gab es dort bzw was ist das ungefähr äquvivalente Gegenstück auf Midgard?
  16. Weiße Flecken lassen!! Ich wünsche mir quasi ungeklärte Rätsel mit Stoff für Abenteuer aber ohne eine Lösung ( Eine Orkarmee aus dem nichts aber ohne zu sagen wer sie befehligt und warum ) das der SL sich selbst einen Plot basteln kann.
  17. Ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu aus der Sicht eines Schülers(15). Das Problem ist erst einmal wer sich als Rollenspieler "outet" ist automatisch der Nerd was viele nicht wollen (Da wünsch ich mir in der USA zu wohnen).Dass mal im voraus gesagt warum Rollenspiele allgemein nicht so bekannt sind. Warum D&D und DSA etc. bekannter sind liegt zu einem an Serien wie Big Bang Theory und internationale Präsenz. Ein weiteres Problem für Jugendliche ist der Zeitaufwand, viele lassen sich da nicht einmal drauf ein so viel Zeit zum Ausprobieren zu opfern. Für "Nerds" gibt es ja inzwischen
  18. Ich denke die Abstände können zwischen 2 Metern und 100 km liegen vorallem da Städte quasi Löcher in das Netz der Kraftlinien reißen. Interessant währe eigentlich mal wenn zwei Kraftlinien parallel zueinander verlaufen würden mit wenigen Metern Abstand da könnten einige verrückte magische Phänomene auftreten nur so mal als Gedankengang.
  19. So ich habe jetzt auch demnächst vor meine Abenteurer nach Dvarsgard zu schicken. Ein Abenteuer ist bereits in groben Zügen erstellt mir stellen sich dennoch einige wichtige Fragen: Was bzw aus welchem Material besteht die Währung in Dvarsgard , oder gibt es überhaupt eine? Aus was sind Werkzeuge wie z.B. Spitzhacken hergestellt (vielleicht besondere Edelsteine a la Minecraft)? gibt es Bücher bzw. wie werden Informationen bei den mensch festgehalten( ohne Magie und Metall für den Buchdruck)? Das währen erst mal meine Fragen. Und bis jetzt SUPER Ausarbeitung von allen hier ein großes Lob v
  20. da kann ich nur dir Recht geben. Allgemein wenn die erste Hürde genommen ist (was nicht leicht ist und Zeit kostet), fängt man an sich zu versenken und wird zum Nerd nur Leute (gerade Jugendliche) die es schon etwas komisch finden 6 Stunden rumzusitzen und zu würfeln scheitern an dieser Anfangshürde gerade wenn die anderen schon längst drüber sind.
  21. Naja aber die Kunden lernt man nicht selten aus Büchern wo auch über exotische Pflanzen geschrieben sein kann, daher würde ich wenn ich Mali gebe auch nur bei ganz starken Exoten -4 geen und auch schon ziemlich selten -2. Bei Landeskunde ist dies naheliegender mit der Aufteilung die meisten Aufzeichnungen über Geschehnisse werden von Leuten vor Ort geschrieben und können und gelagert was interessiert es die Leute in Buluga wer in Alba gerade herrscht und selbst wenn es sie interessiert sind die Daten schon ein paar Jahrzehnte wenn nicht sogar Jahrhunderte alt. Musizieren als Universal Fertigk
  22. Die Zauberer würde ich aus dem Kompendium da diese schlicht den Rahmen sprengen würden und sie in ein Kompendium der Zauberei stecken o.Ä. Zum speziellen Talent: Ehrlich gesagt halte ich nichts davon da es dann doch etwas viel(indem ohnehin schon gelockertem lernsystem) geschiebe gibt. Die Erschaffung ist Universeller geworden aber mehr auch nicht und warum sollte ein Magier Schleichen lernen könne die "Fertigkeitsspezialisten" wie Assassine oder Waldläufer sollten da einpaar Fertigkeiten für sich behalten. Da finde ich die Idee mit den HeroischenHintergrundTalenten(HHT) viel besser und pas
  23. Ich sag auch einfach mal DANKE für meine erste Klasse Con.:satisfied:Hat mir super viel Spaß gemacht. Die Burg war der Hammer und zu Lachen gab es viel ich sag nur "Zwergenbombe" und "Ordenskrieger". Hoffe das ich nächstes Jahr wieder kommen darf und vielen Dank an all die netten Leute die ich kennen gelernt habe und mit denen ich spielen durfte.
  24. Naja wie den "kl. Schild aufwerten". Das kann ich mich irgendwie nicht vorstellen was hat den dann der gr. Schild noch für Vorteile gegenüber dem kl. Schild welcher -2AP Schaden gibt?
×
×
  • Create New...