Jump to content

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

kurze Frage. Das Kettenhemd der Fian (siehe S. 26 Kompendium i.V.m. S. 227 Arkanum) verringert die Bewegungsweite des Trägers nicht. Aber, wie schwer ist es genau? Ein Kettenhemd wiegt normalerweise 20kg.

Mein Problem ist nun, da ich nicht weiß wie schwer das Kettenhemd aus Sternensilber ist, ob mein Char noch unter Normallast oder Überlast fällt.

 

Schon jetzt danke für die Antworten.

 

Hansel

Link to comment

Moderation :

Thema in das richtige Forum verschoben

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Viele Grüße

hj

Link to comment
Hallo Leute,

 

kurze Frage. Das Kettenhemd der Fian (siehe S. 26 Kompendium i.V.m. S. 227 Arkanum) verringert die Bewegungsweite des Trägers nicht. Aber, wie schwer ist es genau? Ein Kettenhemd wiegt normalerweise 20kg.

Mein Problem ist nun, da ich nicht weiß wie schwer das Kettenhemd aus Sternensilber ist, ob mein Char noch unter Normallast oder Überlast fällt.

 

Schon jetzt danke für die Antworten.

 

Hansel

Wenn Du die Rüstung an hast, ist ihr Gewicht doch völlig egal. Wichtig wäre es nur, wenn Du sie im Rucksack oder so trägst.

Ansonsten würde ich sie wie Fimolas wie eine LR behandeln.

 

Gruß

Tony

Link to comment
Hallo Leute,

 

kurze Frage. Das Kettenhemd der Fian (siehe S. 26 Kompendium i.V.m. S. 227 Arkanum) verringert die Bewegungsweite des Trägers nicht. Aber, wie schwer ist es genau? Ein Kettenhemd wiegt normalerweise 20kg.

Mein Problem ist nun, da ich nicht weiß wie schwer das Kettenhemd aus Sternensilber ist, ob mein Char noch unter Normallast oder Überlast fällt.

 

Schon jetzt danke für die Antworten.

 

Hansel

Wenn Du die Rüstung an hast, ist ihr Gewicht doch völlig egal. Wichtig wäre es nur, wenn Du sie im Rucksack oder so trägst.

Ansonsten würde ich sie wie Fimolas wie eine LR behandeln.

 

Gruß

Tony

Ups. Ich sehe es gerade. Wie peinlich. :disturbed:

Link to comment
  • 4 weeks later...

Hansel

Wenn Du die Rüstung an hast, ist ihr Gewicht doch völlig egal. Wichtig wäre es nur, wenn Du sie im Rucksack oder so trägst.

Ansonsten würde ich sie wie Fimolas wie eine LR behandeln.

 

Gruß

Tony

 

Na so egal ist es nicht was eine Rüstung am Körper wiegt. Sie trägt sich zwar leichter/bequemer als im Rucksack, aber zieh mal ne richtig schwere Rüstung an. Das Gewicht merkt man wohl. Ausserdem würd ich das Rüstungsgewicht auf jeden Fall reinrechnen wenn es über morsche Holzbrücken geht, ein Höhenunterschied überwunden werden soll, gerannt wird, etc.

 

Grüße

Blaues Feuer

Link to comment
  • 7 years later...

Da ich gerade einen Fian spiele bewegt mich folgende Frage: Die Kettenrüstung aus Aithinn schützt wie eine KR, verringert aber die Bewegungsweite nicht. Wie steht es um den Verlust des persönlichen Abwehrbonus um 1. Entfällt dieser ebenfalls oder gilt hier die normale Regelung für KR?

Link to comment

Tja, das scheint nicht geregelt zu sein. Da aber ein langes Kettenhemd (PR) nur wie KR behindert, sollte das kurze Kettenhemd keine Einschränkungen haben.

 

Wobei die Frage ist, wie weit das Kettenhemd aus dem Kompendium deckungsgleich zu den Angaben aus dem Arkanum ist. Nutzen die Fian also alle Möglichkeiten aus oder nicht?

Link to comment
Tja, das scheint nicht geregelt zu sein. Da aber ein langes Kettenhemd (PR) nur wie KR behindert, sollte das kurze Kettenhemd keine Einschränkungen haben.

Wobei die Frage ist, wie weit das Kettenhemd aus dem Kompendium deckungsgleich zu den Angaben aus dem Arkanum ist. Nutzen die Fian also alle Möglichkeiten aus oder nicht?

:notify: Hmmm, das scheint auch irgendwie schlüssig. ;) Okay.
Link to comment
Tja, das scheint nicht geregelt zu sein. Da aber ein langes Kettenhemd (PR) nur wie KR behindert, sollte das kurze Kettenhemd keine Einschränkungen haben.

 

Wobei die Frage ist, wie weit das Kettenhemd aus dem Kompendium deckungsgleich zu den Angaben aus dem Arkanum ist. Nutzen die Fian also alle Möglichkeiten aus oder nicht?

Das ist eine gute Frage. Gibt es eventuell eine offizielle Quelle in der ein Fian beschrieben ist? Da liese sich das eventuell aus den Spielwerten ableiten.

Link to comment
Tja, das scheint nicht geregelt zu sein. Da aber ein langes Kettenhemd (PR) nur wie KR behindert, sollte das kurze Kettenhemd keine Einschränkungen haben.

 

Wobei die Frage ist, wie weit das Kettenhemd aus dem Kompendium deckungsgleich zu den Angaben aus dem Arkanum ist. Nutzen die Fian also alle Möglichkeiten aus oder nicht?

Das ist eine gute Frage. Gibt es eventuell eine offizielle Quelle in der ein Fian beschrieben ist? Da liese sich das eventuell aus den Spielwerten ableiten.

Ich kenne als einzige Quelle das Kompendium.
Link to comment
Da aber ein langes Kettenhemd (PR) nur wie KR behindert

 

Das ist mir neu. Wo hast Du das denn her? Ist das eine Hausregel? Oder hast Du einen Quellennachweis/Seitenangabe?

Seitenzahl nicht ganz (dazu muss ich erst das Arkanum vor der Nase haben), aber es steht im Arkanum hinten bei Zaubermaterialien bei Metallen. Vielleicht kann jemand anderes vor mir die genaue Seite nennen.
Link to comment
In Barbarenwut und Ritterehre (M3) sind 2 Persönlichkeiten geschildert. Bei der einem sind die Werte mit Abwehrbonus, sowie dem Aithinnkettenhemd beschrieben.

 

Blox(gibtkettenschutzfürledereigenschaften)mox

 

Aber: B&R ist nicht M4-offiziell, und das mag durchaus mit der Macht/Vorteilhaftigkeit der dort getroffenen Regelsetzungen zusammen hängen...

Link to comment

Diskutieren wir jetzt über das IST, also Regeln wie die genannten Textstellen (ARK, S. 277 u.a.) oder über das SOLL, also, was nach Meinungen die Rüstung haben sollte?

 

Wenn wir über die Regeln diskutieren, ist die Sache schon beantwortet. :dunno:

Link to comment
  • 9 years later...

Hallo!

Die klassische Kettenrüstung des Fian besteht aus Aithinn/Sternensilber (Arkanum, S. 179). Nun behindert ein kurzes Kettenhemd beim Zaubern, man erhält einen Abzug von -4 (ebd., S. 19). Der Fian wirkt an relevanten Zaubern Sprüche des Dweomer (Manual [VIII. Fassung vom Juli 2021], S. 45).

Spielt Ihr das so? Mir erscheint das irgendwie unpassend, weshalb ich mit dem Gedanken spiele, den allgemeinen Abzug auf Zaubern durch das magische Metall auszuhebeln. Es erscheint mir schlicht eigenwillig, dass sich die Elitekämpfer derart selbstkasteien.

Im erweiterten Kontext steht dann auch die Frage nach dem Zauber Beschleunigen, der eigentlich nicht in Metallrüstungen gewirkt werden kann, aber im Regelwerk ausdrücklich als typenspezifisch für den Fian bezeichnet wird. Die Elitekämpfer ziehen auf dem Schlachtfeld doch nicht erst ihre Kettenhemden aus, um danach beschleunigt anzugreifen. Auch hier tendiere ich dazu, die Einschränkung mit Verweis auf das magische Metall aufzuheben.

Was meint Ihr?

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Link to comment
vor 10 Minuten schrieb Fimolas:

Hallo!

Die klassische Kettenrüstung des Fian besteht aus Aithinn/Sternensilber (Arkanum, S. 179). Nun behindert ein kurzes Kettenhemd beim Zaubern, man erhält einen Abzug von -4 (ebd., S. 19). Der Fian wirkt an relevanten Zaubern Sprüche des Dweomer (Manual [VIII. Fassung vom Juli 2021], S. 45).

Der Abzug von -4 gilt nicht für Sachen aus Aithinn, zumindest habe ich das so aus den Angaben von M4 gelesen.

PS: M5 hat da nichts geändert.

Edited by Solwac
Link to comment
vor 6 Minuten schrieb Solwac:

Der Abzug von -4 gilt nicht für Sachen aus Aithinn, zumindest habe ich das so aus den Angaben von M4 gelesen.

PS: M5 hat da nichts geändert.

Wo hast Du denn diese Angabe in M5 gefunden? Ich habe nur entdeckt, dass KR aus Aithinn lediglich wie Leder behindert, Pr wie KR. Leitest Du Deine Aussage daraus ab?

Korrektur: KR verlangsamt die Bewegungsweite nicht, PR lediglich wie KR. Zu anderen Aussagen wird im ARK5 nichts gesagt.

Edited by Hiram ben Tyros
Link to comment

Hallo Solwac!

vor einer Stunde schrieb Solwac:

Der Abzug von -4 gilt nicht für Sachen aus Aithinn, zumindest habe ich das so aus den Angaben von M4 gelesen.

Das ist ein interessanter Hinweis, vielen Dank dafür. Kann mir hierfür jemand noch eine Quellenangabe geben?

Liebe Grüße, Fimolas!

Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Fimolas:

Hallo Solwac!

Das ist ein interessanter Hinweis, vielen Dank dafür. Kann mir hierfür jemand noch eine Quellenangabe geben?

Liebe Grüße, Fimolas!

Kann ich nicht so prompt, aber ich meine, im Fluff des Kompendiums und im Arkanum müsste was stehen. :lookaround:

  • Thanks 1
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Similar Content

    • By Serdo
      Magische Gegenstände sind immer etwas Besonderes und werden gerne als Belohnungen vergeben. Speziell magische Waffen sind durchaus verbreitet und bekannt. Es gibt sogar Regeln zur Herstellung! Aber wie sieht es mit Rüstungen aus? Welche magische Rüstungen kennt Ihr?
      Beispiele:
      Rüstungen, die um eine (oder mehr) Stufe besser schützen. Eine Lederrüstung, die wie Kettenrüstung schützt, aber nur wie Lederrüstung behindert. Oder eine Kettenrüstung, die wie Plattenrüstung schützt, aber nur wie Kette behindert.
      Eine Kettenrüstung, in der man ohne Abzüge zaubern kann.
      Eine Ritterrüstung, die permanent Hitze- und Kälteschutz aufgelegt hat.
       
      Welche kann man sogar als Spielercharakter (Thaumaturg, Runenmeister etc.) herstellen? (Leider habe ich im Gegensatz zur Waffenherstellung nichts für magische Rüstungen gefunden...)
    • By Thaumaturg
      Hi Leute,
      Schlagt hier mal ein Paar Ideen vor für verfluchte Waffen und Rüstungen.
       
      Die beliebteste Variante der verfluchen Rüstung ist ja die das wenn man sie einmal an hat man sie nicht mehr ausziehen kann. Und dann natürlich noch mit vielen nachteilen: verringerte Bewegungsweite, höheren LP Schaden.
      Das brutalste war ja mal das sich die verfluchte Rüstung sich nicht mehr bewegen lies sobalt eine Waffe gezogen wurde. Der Charakter lag dann immer wie ein Brett am boden und konnte nix machen.
       
      Bei verfluchten waffen hab ich noch nicht so viel Erfarung.
       
      Gruss Thaumaturg
    • By Helgris
      Hallo Leute,
       
      ein Spieler bei uns trägt eine Textilrüstung und kämpft waffenlos. Durch Waloka +12 hat er ein Abwehrbonus von +2. Verliert er den Abw.-Bonus, wenn er einen Metallhelm (ohne Visier) trägt?
       
      Wie ist Eure Meinung bzw. was sagen die Regeln?
    • By Serdo
      Die Tabelle auf S. 98 im DFR ist unvollständig. Darum habe ich sie aufbereitet und die fehlenden um eigene Werte (<span style='color:red'>rot</span>) ergänzt. Leider kann man hier im Forum kein HTML anwenden. Darum müßt Ihr Euch das entsprechend vorstellen.
       
      Jede Zeile gliedert sich folgender Maßen:
      Rüstung, Mindeststärke, GW-Malus, B-Malus, Verlust an persönlichem Bonus;
       
      Und los gehts:
       
      Kettenrüstung, 31, 0, -4, 1 von Abwehr;
      Maß-Plattenrüstung, <span style='color:red'>61</span>, -10, <span style='color:red'>-4</span>, 1 von Abwehr;
      Plattenrüstung, 61, -25, -8, Abwehr ganz;
      Maß-Vollrüstung, <span style='color:red'>61</span>, -25, <span style='color:red'>-8</span>, 1 von Abwehr;
      Vollrüstung, 61, -40, -12, Abwehr ganz, 1 von Angriff;
      Maß-Ritterrüstung, <span style='color:red'>81</span>, <span style='color:red'>-35</span>, <span style='color:red'>-12</span>, <span style='color:red'>1 von Abwehr, 1 von Angriff</span>;
      Ritterrüstung, 81, -50, -16, Abwehr ganz, Angriff ganz
    • By 8Bit
      Hoi....
       
      Ich suche für meinen Nekromaten noch eine schöne, praktische Knochenrüstung (magisch) hat da jemand vielleicht Vorschläge oder Ideen.
       
      Oder kennt jemand Quellen, wo man diese finden kann?
       
      Ciao 8Bit
×
×
  • Create New...