Jump to content
Sign in to follow this  
Mogadil

2020 Donnerstag - Das grüne Juwel III - Rrakssakul

Recommended Posts

Das Grüne Juwel III - Rrakssakul

An einige hochrangige, erfahrene Mitglieder des Grünen Juwels ergeht ein Aufruf, sich zu einer Besprechung einzufinden. Ihre Hilfe ist erbeten um eine gefährliche Aktion auf feindlichem Terrain durchzuführen. Die Informationen sind dürftig und Sargolas hofft darauf, dass Ihr weiter kommt als er. Vertrauensvolle Verstärkung kann unter Umständen hinzugezogen werden.

 

 

 

Spielleiter: Mogadil

Anzahl der Spieler: 5

Grade der Figuren: ca. 25+ (M5)

Anmerkung: Wenn es wieder mal alle nur so gerade auf Grad 20 geschafft haben wird es schwierig. Für dieses Abenteuer sollte man eine Reihe von auch ungewöhnlichen Fertigkeiten und Beziehungen mitbringen und diese auch einsetzen. Sargolas bittet nicht grundlos um Hilfe...

Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag 10:00 Uhr

Voraussichtliche Dauer: 15 Stunden

Art des Abenteuers: Reise, Nachforschungen, Wildnis & Städte

Voraussetzung/Vorbedingung: Wer nicht selber Teil 1 & 2 gespielt hat meldet sich bitte nur an, wenn er einen "Fürsprecher" hat, der im völlig vertraut und hier hinzu zieht. Der "Fürsprecher" wird wissen, was ich meine. (Hinweis: Wer noch Teil 1 / 2 spielen möchte wird hier Hintergrundwissen erlangen, das aber in den vorherigen Abenteuern nicht wirklich weiter hilft.)

Beschreibung: siehe oben

 

Hinweise: Ich leite nach M5. Also bitte Charaktere nach M5, da doch viele Zauber im Detail anders sind.

 

Vielleicht mögt ihr ja schon mal einen Charakter mit Klasse nennen, den ihr spielen wolltet? Eine ausgewogene Gruppenzusammenstellung ist hier evtl. von Vorteil. 😉

 

Spieler / Charakter:
1) Gildor / Devin MacRathgar (Magier, Grad 26)

2) Ulmo / Ulmo Blaustein (Berggnom, SpTh, Grad 24)

3) Panther / Batracho (Tiermeister, Grad 29)

4) Wolfgang / Asam Wigar (Grauer Hexer, Grad 28)

5) draco2111 / Kinnan (Grad 24)

 

Auf diesem Con nicht dabei, aber Interesse an einem anderen Termin:

Edited by Mogadil
  • Like 4

Share this post


Link to post

Devin MacRathgar (Magier Grad 26) lässt alles stehen und liegen und eilt zur Besprechung - mal sehen ob man ihn brauchen kann...

Share this post


Link to post

Ulmo Blaustein (Berggnom, SpTh, Grad 24) würde seine Hilfe anbieten, sofern es denn sinnvoll ist.

Frage: kann man Dir den Char für eine Vorprüfung zusenden?

 

Mit nachmittäglichen Maulwurfsgrüßen

Share this post


Link to post

Batracho wäre gern dabei. TM GR 29  

Te erkannt, 

 

Edited by Panther

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb Ulmo:

Frage: kann man Dir den Char für eine Vorprüfung zusenden?

Kann man, muss man aber nicht. Ich komme damit (inbesondere in dem Abenteuer) schon klar.

Share this post


Link to post

Das ist ehr die Frage, ob Ulmo genügend von diesen "ungewöhnlichen Fertigkeiten und Beziehungen" mitbringt. Bei Juls "Wenn Hathor Weret-hekau ruft" kam ich mir mit Ulmo fast wieder wie beim ersten Teil vom Grünen Juwel und bei "Der Fels" vor. Da hatte Ulmo eigentlich einen viel zu niedrigen Grad. Daher meine Frage.

 

Mit abendlichen Tunnelbuddelgrüßen

Share this post


Link to post

Leider kann ich aber nach den Charakterblatt auch nicht bestimmen, welche Beziehungen, Informationsquellen und sonstige Hilfsquellen du anzapfen kannst. Als Thaumaturg kannst du vielleicht magische Gegenstände herstellen, die weiterhelfen.  Das kommt auch darauf an, wie du den Char spielst. Insgesamt denke ich ein Tiermeister, ein Magier und ein Thaumaturg sind schon mal nicht schlecht. Aber wie ihr zusammenarbeitet und wie kreativ ihr seid weiß ich halt nicht. Jedenfalls ist hier nicht der typische rote Faden vorhanden, dem man folgten kann. Das hat schon erfahrenen Spielern erhebliche Probleme bereitet, bei denen ich das nicht erwartet hätte. Insgesamt eine Herausforderung. Und wie ich auch hier feststellen konnte, sind die elegantesten Vorgehensweisen nicht von den hochgradigen Gruppen gekommen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Was ist ungewöhnlich an Batracho?

Bannen von Hitze Zauber

Mein Gefährte der Morph (kann sich in Pferd, Falke, Blindschleiche, Berglöwe verwandeln)

Tiergestalt, naja

Kido Meister mit Te Kraft

Scharfschütze werden 

Kampf mit Waffenlosem Kampf und  YonTemTori

Grins Teezeremonie 

Nur drei Tiere,  der morph und 2 Berglöwen

Noch keine Allheilung, das ist teurer als Thursenstein

Ulmo kenne ich 

Edited by Panther

Share this post


Link to post

Wenn es recht ist, wäre Wolfgang auch gerne bei der Runde dabei. Er wird noch selbst sagen, wen er gerne spielen würde. 

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ich würde gerne meinen Ex Kjulldren ( Grauer Hexer ) Asam Wigar M5 Grad 28 spielen. Er hat grünes Juwel 1+2 gespielt, und wird gerne wieder zur Verfügung stehen für den nächsten auftrag.

Asam hat sich mal auf Informationszauber spezialisiert .... aber das ist nicht alles. Kjull hat er abgeschworen ... naja der war Irgentwann nicht mehr Er- Tragbar.

 

Edited by Wolfgang
  • Like 1

Share this post


Link to post

Tja, was ist für einen Magier schon ungewöhnlich?

- er hat eine lange Liste an Zaubern, an der Länge erkennt man dann auch dass nur wenige der ganz großen Sprüche dabei sind.

- er spricht 13 Sprachen fließend, darunter Altoqua, Meketisch und Eldalyn. Dazu kommt rudimentäres Rawindisch und natürlich der Zauber Zauberzunge 

- er kann passabel mit Dolchen und Rapier umgehen aber nicht mit Zauberstäben (das ist wohl die falsche Art von Ungewöhnlich :grinning:)

- hat ein Amulett das ihn vor jeglichem Feuerschaden schützt (haut mich alle, neben mir ist meine Feuerkugel :lol:)

- hat einen Djinnenspiegel, der Djinn ist ihm einen Wunsch schuldig - der hat aber nicht immer Empfang bzw. der Djinn kann schon mal einen Moment brauchen bis er auftaucht.

- wohl angesehen bei Zwergen und Elfen in Alba sowie den Herrschern von Nuristan und Jagdischpur (das er in Rawindra mal einen Echsenkönig aus menschlicher Gefangenschaft befreit hat erzählt er möglichst nicht).

- nicht so gut angesehen beim Convendo Mageo in den Küstenstaaten weil ihm "das nötige Fingerspitzengefühl" fehlt (er hat den Fehler einer Dependence öffentlich gemacht anstatt das Problem leise zu beseitigen) 

Kennt Ulmo.

 

Edited by Gildor

Share this post


Link to post
Am 3.7.2020 um 11:38 schrieb Mogadil:

Aber wie ihr zusammenarbeitet und wie kreativ ihr seid weiß ich halt nicht. Jedenfalls ist hier nicht der typische rote Faden vorhanden, dem man folgten kann. Das hat schon erfahrenen Spielern erhebliche Probleme bereitet,

Kreatives Denken, wo ist das Problem? Wie könnte man es angehen.... Sandboxing "extrem"... Mutiges voranschreiten und handeln, wir sind ja keine Luschen (Siehe Grad 25 Entry-Level!)

 

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb Panther:

Kreatives Denken, wo ist das Problem? Wie könnte man es angehen.... Sandboxing "extrem"... Mutiges voranschreiten und handeln, wir sind ja keine Luschen (Siehe Grad 25 Entry-Level!)

Nun ja, ich habe damit halt mal eine Pleite erlebt. Diese Gruppe wird da wohl eher keine Probleme mit haben. 😉

Edited by Mogadil
  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Panther:

Und was hat Kinnan so ungewöhnliches? @draco2111

Schaun wir doch mal. Bzw. eigentlich ist er ein ganz normaler durchschnittlicher Ordenskrieger 😉

Als erstes dürfte sein Auftreten für Aufsehen sorgen. Er ist quasi komplett in Aitheen-Rüstung gehüllt. Daneben natürlich die entsprechenden Insignien, die einen Ordenskrieger des Xan auszeichnen.

Mit 13 Sprachen fließend kann ich nicht dienen, aber ein paar sind es doch. Unter anderem kann er Englisch in Schrift und Ton.

An Bewaffnung nennt er 2 Langschwerter sein eigen, mit denen er ganz passabel umgehen kann.

Einige magische Artefakte trägt er auch bei sich.

Was die Zauber (Wunder) angeht wird die Liste nicht kürzer und er ist in der Beziehung recht Wort-gewandt. Der eine oder andere Heilzauber ist auch dabei.

Wie Devin auch hat er sich gut gestellt mit den Zwergen und Elfen dieses Landes. Auch in Eschar hat er sich bereits einen Namen gemacht.
Er wird von zwei Pferden begleitet: Ein sehr elegantes, welches er von den Elfen im Broceliande geschenkt bekommen hat und ein robustes, welches er einer Horde Orcs abgenommen hat.

Er wurde mit Ulmo zusammen in den Kreis des grünen Juwels aufgenommen und hat mit Batracho eine Hochzeit gerettet.

 

Share this post


Link to post

Ich habe gerade nochmal Ulmos gesammelte Abenteuer durchgeblättert. Dabei musste ich feststellen, dass er mit Batracho ja "Goldrausch" von Tjorm überlebt hat (NLC 2015). Gedächtnis löcherig ich habe.

Er kann auch keine 13 Sprachen fließend. Nur 7 und Zeichensprache und etwas Gablettisch. Er piekst mit einem Dolch, meist in Verbindung mit einem kleinen Schild. Hat eine stabilere Lederrüstung (KR) und wird vor Kämpfen häufig Kreidebleich (Marmorhaut). Bei den Zwergen Albas ist er ebenfalls gut angesehen. Er ist einer der Helden, welche den Melzindar zurückgebracht haben. Ist Ehrenoffizier der Blauen Garde des Vizekönigs von Leonessa. Hat sich dreimal mit so einer Abtei eines dreiäugigen Götzen rumgeärgert. Kann neuerdings über Luft laufen (Luftlauf).

Für mehr fehlt mir gerade die Zeit.

 

Mit abendlichen Tunnelbuddelgrüßen

 

P.S.

Ulmo kann Talismane+3 und Glücksbringer-1 herstellen. Hat jemand Interesse? Ach ja, er hat diesen Rucksack. Manchmal schießt er auch mit einer leichten Armbrust, notfalls auch vom Reittier. Er hat Balancieren, Geländelauf & Klettern im Anschlag.

Edited by Ulmo
P.S. angefügt

Share this post


Link to post

*seufz* :buhu:

Also leider ein Satz mit X. :(

Frage an unseren SL @Mogadil : Kann "Das Grüne Juwel III - Rrakssakul" über Roll20 gespielt werden? Und wenn ja, hättest Du überhaupt Lust dazu?

 

Mit gar freundlichen Maulwurfsgrüßen

Share this post


Link to post

Wäre wahrscheinlich im Freien am Sichersten, insbesondere bei leichtem Wind. Wir bräuchten also eine passende Location. Und passendes Wetter.  ☀️🌤️⛱️

 

Mit abendlichen Maulwurfsgrüßen

Share this post


Link to post

Ein großes Wohnzimmer oder ein überdachte Terrasse 

Ich könnte 6 + 1 SL in mein Wohnzimmer  corona konform unterbringen 

Terrasse ist davor , abwe zur Zeit kochend heiß 

Edited by Panther
  • Like 1

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Chillur
      Beginn:                        SA 15.08. früh ca. 10-17 Uhr
      Abenteuertitel:           Wenn der Tod gleich mehrmals anklopft
      Spielleiter:                  Mathias / Chillur
      Anzahl der Spieler:     bis zu 5

      System:                       Regeledition M5
      Grade der Figuren:     3-5
      Spieldauer (ca.):         Ca. 7 max. 8
      Plattform:                   Roll20 und Discord

      Charaktere gestellt:    Nein (Es gibt KEINE vorgefertigte Charaktere)
      Art des Abenteuers:    Mystery, Düster, Detektiv, Rätsel, Einsteiger, Kampf
      Voraussetzungen:        albisch sprechen, Herkunft eurer Figuren: Alba, Erainn, Chryseia, Alle Rassen möglich. Rücksprache gern per PN möglich.
      Spieler*innen:
      1. @Yon Attan - spielt als Trefor einem Menschen mit großen Schultern und breiter Hutkrempe.
      2. @Die Hexe - spielt als Melva NiRathgar eine albische Sorellis
      3. @Maeve ver Te
      4.
      5.

      Beschreibung:          Ort der Handlung: Alba - Eine Taverne zwischen Adelsthan und Tidford.

      Ihr befindet euch in der Taverne "Zum schlafenden Basilisken". Es ist Spätherbst und später Nachmittag, aber euer Magen knurrt und so macht ihr in der Taverne Rast.
      Es befinden sich noch einige andere Gäste vor Ort.

      Ein kleines Mädchen ca. 10-12 Jahre fragt euch, ob ihr einen Jungen namens "Benji" gesehen habt, was ihr jedoch verneinen müsst.
      Das Essen kommt und ihr unterhaltet euch prächtig, bis ein euch unbekannter Junge den Gastraum betritt.

      Zuerst bemerkt ihr diesen nicht, bis er anfängt mit seiner Kinderstimme zu singen:
      "Höret gut, gebet acht,
      dein letztes Mal, Du heut erwachst.

      Der Eine sucht, ein Tod sich findet,
      nichts und niemand, dem Schicksal entwindet.

      Sag Lebwohl, mach deinen Frieden,
      der Eine kommt, der Tod uns findet.“

      Während der Junge singt, läuft ihm Blut aus den Augen und Mundwinkeln und mit den letzten Worten fällt er kraftlos zu Boden. Die ganze Zeit hat er den Gastwirt angestarrt, der leichenblass und schockstarr, den nun auf dem Boden liegenden Jungen anstarrt...

      --

      Anmerkungen und Warnungen:
      Rollenspiel ist nötig um den Ganzen auf den Grund zu gehen.
      Das ist das erste Mal, dass ich dieses Abenteuer leite und daher ist das gewissermaßen auch der Probelauf -> Ich bitte die Teilnehmer NACH dem Rollenspiel noch ca. 10-15 Minuten für ein paar Fragen meinerseits sich Zeit zu nehmen.

      Wer Interesse hat, möge sich bitte mit Figur vorstellen.

      Eure Figuren können ab FREITAG ins Abenteuer auf Roll20 importiert werden und ich verwende den Midgard-German RPG Bogen - Bitte seht zu, dass ihr diesen nutzt, das macht die Würfeleien einfacher.
    • By Die Hexe
      Beginn:                        Freitag 14.08.2020 ca. 16-23 Uhr
      Abenteuertitel:           Schwesternrache
      Spielleiter:                  Die Hexe / Laura
      Anzahl der Spieler:     bis zu 5

      System:                       Regeledition M5
      Grade der Figuren:     1-5
      Spieldauer (ca.):         6-7 h
      Plattform:                   Moam, Roll20 und Discord

      Charaktere gestellt:    Nein (Es gibt keine vorgefertigte Charaktere von meiner Seite aus)
      Art des Abenteuers:    Detektiv, Soziale Interaktion, Überland, (Kampf)
      Voraussetzungen:       am besten Charaktere aus Vesternesse, die der albischen Sprache mächtig sind. Keine Elfen. Ein wenig Hilfsbereitschaft kann nicht schaden. Rücksprache gern per PN möglich.
      Teaser: Ihr seid in Alba südlich von Crossing unterwegs und bekommt mit, dass der Syre Wylfrid MacLachlan im Vorfeld des Irindarstids am Ljosdags des Bärenmonds (Frühjahr) wie jedes Jahr das erste Turnier der näheren Umgebung veranstaltet. Ihr denkt, ein Fest mit Raufball- und Rittertunier, verschiedenen Händlern, Spielleuten, sowie gutem Essen und Ale solltet ihr euch nicht entgehen lassen und macht euch dahin auf den Weg...
      Anmeldung bitte per PN
      1. @Chillur
      2.
      3.
      4.
      5. (reserviert, wird ev. noch kurzfristig frei)
    • By dabba
      Hoi,
      um etwas mehr Con-Feeling zu schaffen:
      Hat jemand Interesse, am Samstag Abend an einer kleine Sprach-Schwampfrunde im Discord teilzunehmen?
    • By KhunapTe
      Beginn:                       Samstag, 15.08, um 14 Uhr
      Abenteuertitel:           Monster auf Irenspring
      Spielleiter:                  Khun apTe alias Sven
      Anzahl der Spieler:     max. 5 Spieler
      System:                      M5
      Grade der Figuren:     15-20
      Spieldauer (ca.):         10 Spielstunden (inkl. Pausen) also bis ca. Mitternacht
      Roll20                        https://app.roll20.net/join/8220727/0Uwl6g Bitte beitreten, damit ich Eure Chars anlegen kann - Import ist erlaubt!
      Discord:                     Link folgt
      Wer möchte kann seinen Charakter auf MOAM (www.moam.de) freischalten
      Charaktere gestellt:  Nein 
      Art des Abenteuers: Neues Entdecken, Natur, Kampf und vielleicht ein wenig Rätseln
      Voraussetzungen:    Das Abenteuer spielt im süd-östlichen Alba - daher sollte alle Charaktere albsich beherrschen - Landes- bzw. Sagenkunde wäre sehr hilfreich und es dürfen keine Abanzzi (o.ä. Fahrendes Volk) unter den Spielern sein.
      Beschreibung:       
      Du bist auf der Haze Alley unterwegs von Estragel nach Elrodstor. Im Misty Inn einem kleinem Gasthaus nord-westlich der Nebelmoores hörst du wie aufgeregte Gäste schwären, das sie in Mama Fortunas "Gabinetto del Mostros" einen leibhaftigen Manticor, eine echte Chimäre sowie eine hässliche Harpyie gesehen haben wollen.
      Du hörst interessiert zu, als ein junger Mann so um die 20 an Deinen Tisch kommt und dich in ein Gespräch verwickelt... Geschickt will er von Dir wissen, wer Du bist, was Du schon erlebt hast und wo Du herkommst...
      Wenn Du Lust auf das Abenteuer hast, dann stell' Deine Figur kurz vor (siehe oben). Der junge Mann stellt sich als Seward Harlanson vor und erzählt Dir dann folgendes:
      Die Burg meines Herrn - Syre MacBogard - liegt nur ca. 30 km nord-westlich von hier. Er ist seit einigen Tagen schwer erkrankt und liegt zu Bett. Da ist sicher das Fahrende Volk (Abanzzi) daran Schuld. Seitdem er Ihnen Gastrecht gewährte geht es ihm von Tag zu Tag schlechter. Seine Frau Lady Shona traut sich nicht dieses Pack von der Burg zu vertreiben, aber wenn das so weitergeht, dann sind die Wintervorräte bald geleert und mein armer V... ähhh Syre ist Tod. Könnt Ihr uns helfen?
      Spieler mit Kaylan PB (Grad 14-15) Spieler mit Randor (PS Grad 15-16) Spieler mit Wedigo einem Händler aus Moravod Spieler mit einem Zwergenproester Grad 20 Spieler mit einem zweiten Zwergenpriester  
      @Leif Johannson
    • By Ardor Lockenkopf
      Beginn: Freitag 14.08 ab ca 17 Uhr
      Abenteuertitel: Keine Rückkehr aus Singurat
      Spielleiter: Christian, Ardor Lockenkopf
      Anzahl der Spieler:  5
      System: M5
      Grade der Figuren: 15-20
      Spieldauer (ca.):  max 8h
      Plattform:  Roll20, Discord
       
      Für die Kommunikation während der Spielrunde:
      - Discord Text-Channel: https://discord.gg/ZeXvWRr
       
      Charaktere gestellt: NEIN
      Art des Abenteuers:  Mystery, Rätsel, Storytelling
      Voraussetzungen:     Moravisch sprechen.
      Beschreibung:           
      Tief im Hinterland von Warogast liegt der Tăcere, der stille Wald, mit der Siedlung Singurat in seiner Mitte. Seit besorgniserregend langer Zeit ist nun schon niemand mehr aus Singurat zurückgekehrt. Auch die Kundschafter die man aussandte kehrten bislang nicht zurück.
      Der hastig ausgerufene Aufruf an Helden aller Länder ist klar: Nach Singurat reisen, herausfinden was passiert ist und Warogast davon unterrichten.
      -
      Bereits auf dem Weg nach Singurat finden sich eindeutige Warnungen an jene die planen Singurat zu besuchen. Am Ziel der Reise häufen sich dann die Ereignisse die mehr und mehr Fragen aufwerfen. Doch diesen Ereignissen wird man auf den Grund gehen müssen bevor man irgendwem berichten kann was in Singurat passiert ist.
      Spieler
      1) @Mathomo
      2) Carina
      3) @Kessegorn
      4) @Ulmo
      5) @Nase
       
×
×
  • Create New...