Jump to content
Sign in to follow this  
Hiram ben Tyros

Probleme mit Bluetooth-Verbindung

Recommended Posts

Seit heute morgen erkennt mein Surface die zugehörige Bluetooth-Maus nicht mehr. Batterie hat noch Saft (16%) und habe ich vorsichtshalber gegen neue ausgetauscht. In den Einstelluungen habe ich die Bluetooth-Maus schonmal entfernt (dort wurde sie noch angezeigt) und will sie wieder hinzufügen. Die Maus wird aber nicht als Gerät, das ich verbinden könnte erkannt.

Ich habe nun keine Idee mehr was ich noch probieren kann. Hilfe erwünscht.

Share this post


Link to post
vor 4 Minuten schrieb Panther:

Batterie alle?

Habe ich schon getauscht, wie oben geschrieben. ;)

@Prados KarwanWerde ich morgen bei der Arbeit testen. Gestern Abend ging die Maus allerdings einwandfrei und sie ist erst ein halbes Jahr alt. :dunno: Zu Hause habe ich kein zweites Gerät  mit dem ich sie verbinden könnte :blush:

Share this post


Link to post

Das richtige Gegenstück im USB Slot? Slot wechseln. Bei manchen Mäusen gibt's nen Knopf um die Verbindung zu suchen. :dunno: Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung. Bei mir ist es immer Strommangel. :dunno: Manchmal auch hervorgerufen durch korrodierte Kontakte. In dem Fall behelfe ich mir mit Spiritus und einem Baumwolllappen. Kräftig reiben.

Azu (wünscht viel Glück bei der Fehlersuche) bi 

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb AzubiMagie:

Das richtige Gegenstück im USB Slot? Slot wechseln. Bei manchen Mäusen gibt's nen Knopf um die Verbindung zu suchen. :dunno: Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung. Bei mir ist es immer Strommangel. :dunno: Manchmal auch hervorgerufen durch korrodierte Kontakte. In dem Fall behelfe ich mir mit Spiritus und einem Baumwolllappen. Kräftig reiben.

Azu (wünscht viel Glück bei der Fehlersuche) bi 

Es geht um eine Bluetooth-Maus, deren Vorteil ist, dass es keinen USB-Slot braucht. Das Surfface hat nämlich nur einen USB-Anschluß. ;) Momentan nutze ich eine alte Maus mit USB-Stick.

Share this post


Link to post

Tatsächlich sind die Antennen manmchmal nicht besonderst gut ausgelegt. Da kann auch mal nach 6 Monaten etwas kaputt sein.

Ich würde auch mal schauen ob ich es wo anderst koppeln kann, oder ob du etwas anderes an deinen Computer koppeln kannst - smartphone etwa.

Edited by Irwisch

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten schrieb Irwisch:

Tatsächlich sind die Antennen manmchmal nicht besonderst gut ausgelegt. Da kann auch mal nach 6 Monaten etwas kaputt sein.

Ich würde auch mal schauen ob ich es wo anderst koppeln kann, oder ob du etwas anderes an deinen Computer koppeln kannst - smartphone etwa.

Am Surface liegts nicht, das bietet mir mehrere andere Geräte zur Kopplung an, nur nicht die Surface-Maus.

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Hiram ben Tyros:

Es geht um eine Bluetooth-Maus, deren Vorteil ist, dass es keinen USB-Slot braucht. Das Surfface hat nämlich nur einen USB-Anschluß. ;) Momentan nutze ich eine alte Maus mit USB-Stick.

In dem Fall kenne ich mich gar nicht aus. Habe nicht mal gewusst, dass es sowas gibt. (was ist denn eigentlich ein Surfface?). In den Fall würde ich es halt mit Kontakte reinigen probieren. Und den Rat von Prados Karwan befolgen. (nach dem ich die Kontakte bearbeitet habe). Dafür soll es auch bestimmtes Werkzeug geben. Habe ich aber noch nie nicht benutzt.

Azu (derIgnorant) bi

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb AzubiMagie:

In dem Fall kenne ich mich gar nicht aus. Habe nicht mal gewusst, dass es sowas gibt. (was ist denn eigentlich ein Surfface?). In den Fall würde ich es halt mit Kontakte reinigen probieren. Und den Rat von Prados Karwan befolgen. (nach dem ich die Kontakte bearbeitet habe). Dafür soll es auch bestimmtes Werkzeug geben. Habe ich aber noch nie nicht benutzt.

Azu (derIgnorant) bi

:lol: Vieles wußte ich vor einem halben Jahr auch noch nicht. Das Surface ist eine Art Tablet-Computer. Die Verbindung zwischen Maus und Tablet erfolgt direkt über Bluetooth (ohne USB-Stick) so wie ein Smart-Phone per Bluetooth mit verschiedenen geräten verbunden werden kann, daher gibt es auch keine Kontakte zum reinigen, läuft ja alles per "Funk" (=Bluetooth).

Share this post


Link to post

Die Kontakte, die zu reinigen sind, sind die von der Kraftquelle - also Akku oder Batterie. Das ist eine ganz alte Technik, das kenne ich schon von den ersten Fotoapparaten mit elektrischer Unterstützung.

Azu (auch auf der Batterie kann Korrosion entstehen) bi 

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten schrieb AzubiMagie:

Die Kontakte, die zu reinigen sind, sind die von der Kraftquelle - also Akku oder Batterie. Das ist eine ganz alte Technik, das kenne ich schon von den ersten Fotoapparaten mit elektrischer Unterstützung.

Azu (auch auf der Batterie kann Korrosion entstehen) bi 

Da liegt das Problem sicher nicht. ;)

Share this post


Link to post

Meine wenig hilfreiche Antwort ist, abwarten und Tee trinken. Mein Surface und der dazugehörige bluetoothgekoppelte Stift (Maus hab ich zwar eine, aber die hängt nicht an meinem Surface ;) ) reden manchmal nicht miteinander und da ist nichts zu  machen, sie wollen einfach nicht. Für gewöhnlich ist das Problem behoben, wenn ich das Gerät später wieder verwende. 

Share this post


Link to post

Du kannst auch mal versuchen, die Batterien aus der Maus zu nehmen, die mal ein paar Stunden draußen zu lassen und es dann erneut versuchen.

Ich nehme an, dass die Maus so etwas wie einen "Connect" Knopf hat. Den hast du aber schon gedrückt, oder?

Edited by Akeem al Harun

Share this post


Link to post
vor 32 Minuten schrieb Akeem al Harun:

Du kannst auch mal versuchen, die Batterien aus der Maus zu nehmen, die mal ein paar Stunden draußen zu lassen und es dann erneut versuchen.

Ich nehme an, dass die Maus so etwas wie einen "Connect" Knopf hat. Den hast du aber schon gedrückt, oder?

Batterie wechseln und Maus über Stunden abschalten habe ich getestet. Nachdem ich auch im Büro keine Verbindung herstellen konnte gehe ich davon aus, dass die Maus defekt ist.

Einen "Connect"-Knopf hat die Maus nicht, nur Ein/Aus.

Edited by Hiram ben Tyros

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Hiram ben Tyros:

Batterie wechseln und Maus über Stunden abschalten habe ich getestet. Nachdem ich auch im Büro keine Verbindung herstellen konnte gehe ichd avon aus, dass die Maus defekt ist.

Einen "Connect"-Knopf hat die Maus nicht, nur Ein/Aus.

Gib sie am besten Flämmchen zur Pflege. 

Azu (vielleicht kriegt die die Maus wieder erweckt) bi 

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Hiram ben Tyros:

Batterie wechseln und Maus über Stunden abschalten habe ich getestet. Nachdem ich auch im Büro keine Verbindung herstellen konnte gehe ich davon aus, dass die Maus defekt ist.

Einen "Connect"-Knopf hat die Maus nicht, nur Ein/Aus.

Für das "Pairing" beim Bluetooth müsste es doch so etwas geben wie Ein/Aus-Knopf länger gedrückt halten?

Ansonsten hat Microsoft in den letzten Patchs immer mal wieder lustige Fehler behoben bzw. neue Fehler erzeugt. Und das Surface ist da ja eher vorne mit dabei. 

Share this post


Link to post
Am 4.10.2019 um 14:37 schrieb Randver MacBeorn:

Für das "Pairing" beim Bluetooth müsste es doch so etwas geben wie Ein/Aus-Knopf länger gedrückt halten?

Ansonsten hat Microsoft in den letzten Patchs immer mal wieder lustige Fehler behoben bzw. neue Fehler erzeugt. Und das Surface ist da ja eher vorne mit dabei. 

So hat´s geklappt. Verbindung deinstalliert und nochmal komplett neu verbinden lassen. Hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm, dass ich dafür den Einschaltknopf lange gedrückt halten muss. :blush:

Danke an alle Ratgeber! :clap:

  • Like 2

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...